296°
ABGELAUFEN
WD RED 3 TB WD30EFRX für 91,76 Euro

WD RED 3 TB WD30EFRX für 91,76 Euro

ElektronikHitmeister Angebote

WD RED 3 TB WD30EFRX für 91,76 Euro

Preis:Preis:Preis:91,76€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich weiß nicht ob es Bestpreis ist, allerdings waren die Platten die letzten Monate immer mehrere Euros teurer. Vergleichspreis lt Idealo 102 Euro.

WD Red ist die einzige Festplatte speziell für NAS-Systeme mit 1-5 Laufwerksschächten. Die Festplatten wurden auf Kompatibilität mit der besonderen 24x7-Betriebsumgebung und den anspruchsvollen Systemanforderungen von NAS-Sytemen für zu Hause und kleine Büros hin entwickelt und umfassend getestet.

Die richtige Wahl!
Kein anderes Laufwerk wurde speziell für NAS-Systeme zu Hause und in kleinen Büros entwickelt.

Das Geheimnis liegt in der Technologie.
Mit NASware™, unserer exklusiven Technologie, steht WD Red im anspruchsvollen Umfeld kleiner NAS seinen Mann.

Energiesparend, geldsparend.
Wir halten den Stromverbrauch niedrig. Das erfreut Ihr NAS-System und auch Ihren Geldbeutel.

19 Kommentare

Hm. Hab es auch gesehen - kommt aus Spanien von einem Verkäufer namens "Perfumes". ^^

bei dem Komentar würde ich ja die Finger voll wegnehmen....

"Die hier Verkaufte WD-RED3TB ist NICHT für den Deutschen Markt bestimmt ! Daher entfällt die Garantie Seitens WD. Sehr sehr ärgerlich !!! Vor 1 Jahr gekauft, als NAS Festplatte die lange ihre Dienste tun sollte und nach einem Jahr abgeschmiert. Macht ja nix denkt sich der Unwissende Käufer, WD gibt ja 3 Jahre Garantie. Aber Pustekuchen ! Da diese Reihe nicht für den Deutschen Markt bestimmt war sondern OEM ist gibt es keine Garantie ! "

Haben die neuen 3 TB schon die "neue" NASware? Ich hab schon 2 Stück von WD einschicken müssen. Einmal das Austauschmodell. Alle anderen (4 & 5 TB) laufen ohne Probleme.

85,76 inl Versand

mit Gutschein KLARNA-4919-MTP
25 Euro Mindestbestellwert | Nur für Neukunden
Gilt bei Bezahlung per Klarna. Die Anzahl der Gutscheine ist begrenzt. Ausgenommen sind preisgebundene Bücher.

ACHTUNG - wohl möglich, dass es sich hier um die s.g. OEM Ware handelt, die nicht für den deutschen Markt bestimmt ist

Bearbeitet von: "ronishchukov" 24. August

[quote=mj1985]Haben die neuen 3 TB schon die "neue" NASware? Ich hab schon 2 Stück von WD einschicken müssen. Einmal das Austauschmodell. Alle anderen (4 & 5 TB) laufen ohne Probleme.[/quote]

Was hat es damit auf sich? Werde bald zwei WD-Festplatten anschaffen. Sind die älteren Platten fehlerhaft?

Man kann (und sollte!) bei Platten den Garantiestatus prüfen ohne diesen Folienbeutel zu öffnen. Wenn man dann OEM Ware bekommen hat geht's direkt zurück. Nach Spanien kann das allerdings etwas komplizierter/teurer werden.

Sachmangel

Was hat es damit auf sich? Werde bald zwei WD-Festplatten anschaffen. Sind die älteren Platten fehlerhaft?



Ich hab mal eng mit der RMA Abteilung eines PC Händlers zusammen gearbeitet, als die WD Red 3TB frisch auf den Markt kam gab es sehr viele Reklamationen. Ich selbst hab eine der 1. Stunde, die funktioniert aber noch. Wird allerdings auch nicht viel genutzt ...

Scheinbar sind 3TB Platten fehleranfälliger als andere

Platten für das NAS immer einzeln kaufen wg. Serienstreuung.

bzgl. der Ausfallrate hat Backblaze immer wieder nette Erfahrungen, da sie dort auf massenweise Consumerplatten setzen:

backblaze.com/blo…16/

Also ich hab von denen 10 Stück in 4 Synology NAS zu laufen.
Hatte seit 2010 drei Totalausfälle von den Platten. Alles die 3 TB Variante.
Finde die nicht so gut für ein NAS, gerade im Produktiveinsatz.
Hab jetzt mehrere RE am laufen mal gucken wie die sind.

Bei einem Kunden ist vorletzte Woche eine 1TB RED abgeraucht...immerhin gab's 'ne 2TB als Ersatz

Bitte jetzt noch als 4tb für 100 bis 120 euro

Stehe kurz vor der Anschaffung meines ersten NAS und wollte eigentlich die WD RED 3TB holen. Jetzt wo ich hier die Kommentare lese, sollte ich mir vielleicht doch etwas anderes holen. Hat jemand eine Empfehlung in der selben Preisklasse?
- 24/7 Betrieb
- Lautstärke zweitrangig
- 2TB pro Platte würden reichen

[quote=Sachmangel][quote=mj1985]Haben die neuen 3 TB schon die "neue" NASware? Ich hab schon 2 Stück von WD einschicken müssen. Einmal das Austauschmodell. Alle anderen (4 & 5 TB) laufen ohne Probleme.[/quote]

Was hat es damit auf sich? Werde bald zwei WD-Festplatten anschaffen. Sind die älteren Platten fehlerhaft?[/quote]

Speziell Platten mit NASware 2.0 und mit 3TB rauchen wohl gerne mal ab. Bin nicht die einzige und der Support hat auch immer schnell reagiert, aber die ganze Sache ist natürlich ärgerlich. Fängt meist damit an, das die Fehleranzahl erst langsam steigt, die Volume in meinem Synology NAS abstürzte und dann wars auch schon mit der Platte.

Ansonsten bin ich mit meinen 4 & 5 TB super zufrieden, Lautstärke und Temps sind top. (die beiden haben schon die doppelte Laufzeit der 3 TB hinter sich, 24/7)

Symbolic90

Stehe kurz vor der Anschaffung meines ersten NAS und wollte eigentlich die WD RED 3TB holen. Jetzt wo ich hier die Kommentare lese, sollte ich mir vielleicht doch etwas anderes holen. Hat jemand eine Empfehlung in der selben Preisklasse?- 24/7 Betrieb- Lautstärke zweitrangig- 2TB pro Platte würden reichen



Hallo Symbolic90

Ich kann dir eine WD NAS sehr empfehlen.
Ich selbst habe zur Zeit eine DL2100 im Einsatz.

Schau dir mal die EX2 Ultra an, vielleicht ist die was für dich.
wdc.com/de/…650

Falls du fragen hast, schreib mir gerne eine PN.

Symbolic90

Stehe kurz vor der Anschaffung meines ersten NAS und wollte eigentlich die WD RED 3TB holen. Jetzt wo ich hier die Kommentare lese, sollte ich mir vielleicht doch etwas anderes holen. Hat jemand eine Empfehlung in der selben Preisklasse?- 24/7 Betrieb- Lautstärke zweitrangig- 2TB pro Platte würden reichen


Ich hatte mich eigentlich schon für Synology DS216+II entschieden. Danke für deine Vorschläge, werde mir die ansehen.
Oh man, mal eben schnell für ein NAS entscheiden wird wieder zu tagelanger Suche und Vergleich

[quote=mj1985][quote=Sachmangel][quote=mj1985]Haben die neuen 3 TB schon die "neue" NASware? Ich hab schon 2 Stück von WD einschicken müssen. Einmal das Austauschmodell. Alle anderen (4 & 5 TB) laufen ohne Probleme.[/quote]

Was hat es damit auf sich? Werde bald zwei WD-Festplatten anschaffen. Sind die älteren Platten fehlerhaft?[/quote]

Speziell Platten mit NASware 2.0 und mit 3TB rauchen wohl gerne mal ab. Bin nicht die einzige und der Support hat auch immer schnell reagiert, aber die ganze Sache ist natürlich ärgerlich. Fängt meist damit an, das die Fehleranzahl erst langsam steigt, die Volume in meinem Synology NAS abstürzte und dann wars auch schon mit der Platte.

Ansonsten bin ich mit meinen 4 & 5 TB super zufrieden, Lautstärke und Temps sind top. (die beiden haben schon die doppelte Laufzeit der 3 TB hinter sich, 24/7)[/quote]

"Speziell Platten mit NASware 2.0 und mit 3TB rauchen wohl gerne mal ab." Hast Du da nähere Infos drüber? Habe eine 3TB in der Sysnology DS216Play verbaut. Wahrscheinlich mit einer neueren Firmware (prüfe ich später), weil ich die Platte erst vor 4 Wochen gekauft habe, aber trotzdem macht mich das stutzig.

[quote=rheumakay1][quote=mj1985][quote=Sachmangel][quote=mj1985]Haben die neuen 3 TB schon die "neue" NASware? Ich hab schon 2 Stück von WD einschicken müssen. Einmal das Austauschmodell. Alle anderen (4 & 5 TB) laufen ohne Probleme.[/quote]

Was hat es damit auf sich? Werde bald zwei WD-Festplatten anschaffen. Sind die älteren Platten fehlerhaft?[/quote]

Speziell Platten mit NASware 2.0 und mit 3TB rauchen wohl gerne mal ab. Bin nicht die einzige und der Support hat auch immer schnell reagiert, aber die ganze Sache ist natürlich ärgerlich. Fängt meist damit an, das die Fehleranzahl erst langsam steigt, die Volume in meinem Synology NAS abstürzte und dann wars auch schon mit der Platte.

Ansonsten bin ich mit meinen 4 & 5 TB super zufrieden, Lautstärke und Temps sind top. (die beiden haben schon die doppelte Laufzeit der 3 TB hinter sich, 24/7)[/quote]

"Speziell Platten mit NASware 2.0 und mit 3TB rauchen wohl gerne mal ab." Hast Du da nähere Infos drüber? Habe eine 3TB in der Sysnology DS216Play verbaut. Wahrscheinlich mit einer neueren Firmware (prüfe ich später), weil ich die Platte erst vor 4 Wochen gekauft habe, aber trotzdem macht mich das stutzig.[/quote]

Diverse Erfahrungsberichte aus dem Netz (dort kann man sicher auch den genauen Grund irgendwo nachlesen) und zwei eigene abgerauchte Produkte. Will meine 3TB auch bald austauschen, ist mir zu heikel ..

schade das man nicht zeitreisen kann... Könnte zwei davon zu diesem Preis gut gebrauchen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text