WD TV Live für 84€
23°Abgelaufen

WD TV Live für 84€

10
eingestellt am 31. Dez 2010
Tja... Was gibts über diesen "Allesfresser" noch zu sagen, was bislang nicht gesagt wurde...?

Gibt so ziemlich alles wieder, was man auf USB-Medien liefert (Bilder, Videos, Musik), die man an einen der beiden USB-Port anschließt. Auch BluRay usw. Streaming übers Netzwerk ist auch kein Problem. (Darüber wird übrigens auch jede USB-Festplatte netzwerkfähig...)
Installation und Handhabung: Kinderleicht.

Momentan gibts das Teil für 84€ über eBay bei redcoon zu bekommen.

Wir haben das Gerät seit geraumer Zeit und sind uneingeschränkt zufrieden damit.

10 Kommentare

Habs mal gehabt, leider sind die Funktionen zum Teil mehr schlecht als recht. Zum Beispiel das Vorspulen von MKVs ist viel zu träge.
Das können konkurenten wesentlich besser und flüssiger.

Naja das ding ist für mich völlig ausreichend. Vorspulen braucht kein Mensch
Zumindest hat er bis dato immer schön alles abgespielt.
Der Preis ist jetzt aber nicht so der Mega Deal. War von Mitte Nov bis Dez schon ständig für den Preis zu haben. Und nun 4€ günstiger als Amazon ....

Ich bin nicht ganz so zufrieden damit.
Z.B. stört mich, dass man nicht beliebige Radiosender streamen kann. Man ist auf das für die USA ausgelgte Angebot festgelegt.

Schriftgröße ist leider auch nicht einstellbar. Da ich nur einen 72er habe, ist das für mich arg klein. Die meisten hier werden aber einen größeren Fernseher haben.

Mit b-rad firmware + ThumbGen moviesheets (thumbgen.org) noch attraktiver

thumbgen

Mit b-rad firmware + ThumbGen moviesheets (thumbgen.org) noch attraktiver



Was kann man dann damit machen?
Und welche Konkurrenten sind dem WD TV Live überlegen und was kosten die so?

Features included in WDLXTV-Live:

* Movie Sheets
* psychodad’s autoframerate/resolution switching
* thespecialists WMAPro audio support
* external dvd drive capability with cd-manager-0.7
* Web Server
* Python, Perl, and PHP
* Deluge Bittorrent client w/ web interface
* nzbget NZB downloader w/ web interface
* SSH server
* Telnet server
* FTP server
* NFS share mounting in local folders and Network Shares
* sshfs for mounting a remote server as a local directory
* curlftpfs for mounting remote FTP server as a local directory
* unionfs for consolidation of multiple directories/locations/servers/etc as one entity
* ffmpeg & mediainfo
* patched samba configuration for better detection of Windows shares
* user customizable background & screen saver images (3 backgrounds to choose from)
* extra subtitle size options of 44, 48, 50, 56, 60, 64, 68, 72, 76, & 80
* selectable 4/8/10/12/21 video thumb view (see Changelog)
* selectable 4/6/8 file list view (see Changelog)
* sleectable 10/15 photo/music thumb view (see Changelog)
* ext2 & ext3 filesystem support ** (un)officially supported now **
* device hotplugging
* all media (including network shares & optical devices) can be viewed in ‘All Videos’
* USB Hub support
* mounting of app bin packs (if available) at boot, for plugNplay addtional functionality
* mounting of OSD overlay (if available) at boot, for full theming
* user customizable init.d scripts for full os customization
* emergency flash recovery
* many, many additional system binaries and related tools for power users.

WDLXTV raubt mir den letzten Nerv. Es wird mit jeder Version schlimmer.. LaurentG wird nicht mehr unterstützt, damit sind erstmal alle bisher erstellten Moviesheets für die Tonne. Die neue eingebaute Sheets-Funktion ist totaler Dreck. Die letzte Version basierte auf einer Firmware, die einen hässlichen Saturation-Bug in den Thumbnails hatte. Die aktuelle Version schießt den Vogel endgültig ab und ist inkompatibel zu SÄMTLICHEN bestehenden OSD Mods (von denen die besten leider nicht mehr gepflegt und damit vermutlich niemals angepasst werden). Der einzige Grund, weswegen ich überhaupt noch WDLXTV benutze, ist die Unterstützung von USB Hubs, die Western Digital seit einem Jahr versprochen aber noch immer nicht eingebaut hat.

Alles in einem ein schreckliches Gefrickel. Mein Rat: Tut euch das nur an, wenn ihr Bastelfreaks seid.

@ DanYo
Alternative?

@DanYo: Totaler Quatsch, die aktuelle FW unterstätzt sehr wohl weiterhin OSDs.

Lad einfach mal die richtige Version runter, es gibt nämlich 2 verschiedene... eine die MKV Header compression unterstützt (und keine OSDs mehr featured) und die normale...

Lesen lernen hilft!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text