(Web.Cent) Cosmosdirect Privathaftpflichtversicherung mit 250€ SB für 25,53€ für Singles. Dank 15€ Amazon Gutschein und 37,50€ Cshback für Web.de Club Mitglieder rechnerisch mit 26,97€ Gewinn.
207°Abgelaufen

(Web.Cent) Cosmosdirect Privathaftpflichtversicherung mit 250€ SB für 25,53€ für Singles. Dank 15€ Amazon Gutschein und 37,50€ Cshback für Web.de Club Mitglieder rechnerisch mit 26,97€ Gewinn.

25,53€
51
eingestellt am 18. Apr 2016
Bevor hier Diskussionen aufkommen, ob es wirklich sinnvoll ist eine Privathaftpflichtversicherung mit 250€ SB abzuschließen: Der Vertag wird in erster Linie wegen dem Gewinn abgeschlossen, ob die Versicherung einem nützt ist nebensächlich!

Ablauf der Bestellung:
Vorab ist euch freigestellt, ob ihr eine kostenlose Web.de Clubmitgliedschaft abschließen möchtet. Bitte keine Diskussionen über web.de, da man den Probemonat immer abschließen kann und dieser sehr leicht mit Volders oder per Anruf kündigen kann und somit gar keine Kosten entstehen. Sollte ihr euch dennoch gegen den Club entscheiden gibt es "nur" 25€ statt 37,50€ Cashback.

1) Web.de Account erstellen oder einloggen
2) Club Mitgliedschaft für 1 Monat kaufen und auf die Bestätigungsmail warten
3) Kundennummer aus dieser Mail rausnehmen und mit Hilfe von Volders.de Kündigung für Web.de erstellen.
4) Auf Deal Link gehen und auswählen, ob ihr Club Mitglied seit oder nicht
5) Beitrag berechnen lassen, hier auswählen: Single und die Vertragslaufzeit auf 1 Jahr ändern, sonst habt ihr 3 Jahre lang die Versicherung
6) Daten ausfüllen
7)Auf der letzten Seite vor dem Abschicken !!!!! den Bonuscode: PHV08WC05 eingeben, sonst gibt es den 15€ Amazon GS nicht
Auf der Bestätigungsseite eure Web.de E-Mail Adresse eingeben und bestätigen.
9) Auf Unterlagen warten
10) Nach 2 Monaten kommen die Prämien und dann kann man kündigen

Hinweis zur Auszahlung der 37,50€ oder 25€. Wenn ihr das Geld aufs Bankkonto erhalten wollt, müsst ihr wieder den kostenlosen Club Test machen(Schritt 2) und dann kann man die 3750 Web.Cent sich als 37,50€ überweisen lassen. Sonst kann man es als Bestchoice GS erhalten.


Die Beschreibung sieht komplizierter aus als sie ist.
Kündigung 3 Monate vor Ablauf nicht vergessen, da es sich sonst um ein weiteres Jahr verlängert. Nicht kombinierbar mit KWK etc.

51 Kommentare

Verfasser

Nicht für Leute, die in den letzten 12 Monaten eine Privat Haftpflichtversicherung von Cosmosdirect hatten.

1. Fail: Web.de Clubmitgliedschaft
2. Fail: 250€ SB

Das macht die Auszahlung auch nicht attraktiv.
Web.de Ist einer von den schlimmsten Vereinen, wenn man wieder raus will.

Geil. Ne Haftpflicht mit 250 EUR SB.

whiskymixa

Geil. Ne Haftpflicht mit 250 EUR SB.



Na ist doch Prima!
Du machst das 300€ Handy vom Freund kaputt und hast 50€ gespart!
Aber warte, ob die Versicherung das auch so sieht ?


Grad Handys werden super gern bezahlt.

Verfasser

Tharis

1. Fail: Web.de Clubmitgliedschaft 2. Fail: 250€ SB Das macht die Auszahlung auch nicht attraktiv. Web.de Ist einer von den schlimmsten Vereinen, wenn man wieder raus will.


Das kann ich so überhaupt nicht bestätigen. Ein Fax und man ist raus aus der Nummer und das mache ich schon zum gefühlt 100. mal.

Haftpflicht ersetzt Zeitwert, nicht Neuwert.
Ist das Handy nur noch aufgrund des Alters 200€ Wert....pech...

Aber zu den anderen unnützen Kommentaren hat der Ersteller sich ja klar und deutlich geäußert.



vorhin abgeschlossen und den Aktionscode vergessen.... ich könnte heulen

"1) Web.de Account erstellen oder einloggen"

Hier hört der Spaß schon auf!!! :P puh stinkt

WebCent haut in letzter Zeit ganz viele Knaller raus. Die ganzen Gewinne bei Abos, der 5 Euro Münze und den Versicherungen.

Wer bei der Haftpflicht an der SB spart der hat sie wohl nicht mehr alle m.m.n

"Der Aktionscode ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar" kling für mich recht unsicher. Was wenn der Amazonguti abgelehnt wird?

Verfasser

thomascanarias

"Der Aktionscode ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar" kling für mich recht unsicher. Was wenn der Amazonguti abgelehnt wird?


Der steht in den Bedingingen von Web.de explizit drin. Also das man den benutzen soll.

thomascanarias

"Der Aktionscode ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar" kling für mich recht unsicher. Was wenn der Amazonguti abgelehnt wird?



Okay, in dem Fall schließe ich mal ab...und kündige nach 3 Monaten wieder

Ich hab bei meinem Vertag, 1000,-€ "gut gemacht". Dafür aber 2500€ SB.

jemand was gescheites ohne sb zu empfehlen?

auch ohne SB bleibt noch Gewinn übrig^^

Heißt "für Singles" hier, dass tatsächlich nur Singles abschließen dürfen oder einfach, dass nur Einzelpersonen versichert sind, aber nicht z.B. deren Familienangehörige?

Verfasser

McDow

Heißt "für Singles" hier, dass tatsächlich nur Singles abschließen dürfen oder einfach, dass nur Einzelpersonen versichert sind, aber nicht z.B. deren Familienangehörige?


Einzelpersonen

Regina

Ich hab bei meinem Vertag, 1000,-€ "gut gemacht". Dafür aber 2500€ SB.



Die Rechnung hätte ich gerne mal erklärt.

Top Beschreibung zum Deal! Daumen hoch :-)

Regina

Ich hab bei meinem Vertag, 1000,-€ "gut gemacht". Dafür aber 2500€ SB.



Das glaube ich dir gern.

ich habe schon so viel Geld gespart, da ich noch nie ne Haftpflicht hatte...

michael825

ich habe schon so viel Geld gespart, da ich noch nie ne Haftpflicht hatte...



Da sag ich mal "grob fahrlässig"!

Ne mal ehrlich, Du bewegst Dich in der Öffentlichkeit?
Was wenn jmd wegen Dir stürzt? Dummer Moment....mitm Einkaufswagen irgend nem Dödel übern Fuß ömmerst?

Und das ist nicht mal worscht käse Szenario...

Die Haftpflicht braucht man für Fälle, in denen es richtig teuer wird, Personenschäden, womöglich noch mit Langzeitfolgen. Da spielen die lächerlichen 250 EUR SB auch keine Rolle, wenn man dadurch Monat für Monat spart. Dass der Versicherungsfall eintritt ist unwahrscheinlich. Für so alberne Sachen wie das Handy vom Kumpel fallenlassen braucht man keine Haftpflicht, die kostet für die allermeisten (vor allem ohne SB, was für diese Fälle ja Sinn macht) mehr, als sie jemals auszahlen wird. Und wenn man schon so blöd ist, wird man dem Kumpel das Handy auch noch ersetzen können.

Ich hab schon mehrfach bei den "kostenlosen" Aktionen mitgemacht und NIE wurde etwas davon getrackt. Bei Qipu, Spartanier etc. wurde bisher immer alles getrackt. Coincidence?

.

hey leute, toller deal nur wie funktioniert den das mit den webcent für die web de clubmitglieschaft. wenn ich die mitgleidschaft während des kostenlosen probempnats kündige wohin gehen dann meine 3750 webcent die ich erst nach 2 Monaten erhalte?
vielen dank für eure hilfe

hey leute, toller deal nur wie funktioniert den das mit den webcent für die web de clubmitglieschaft. wenn ich die mitgleidschaft während des kostenlosen probemonats kündige wohin gehen dann meine 3750 webcent die ich erst nach 2 Monaten erhalte?
vielen dank für eure hilfe

Verfasser

whitepaperplans

hey leute, toller deal nur wie funktioniert den das mit den webcent für die web de clubmitglieschaft. wenn ich die mitgleidschaft während des kostenlosen probemonats kündige wohin gehen dann meine 3750 webcent die ich erst nach 2 Monaten erhalte? vielen dank für eure hilfe


Die kommen dann trotzdem an.

Peter4010

Wer bei der Haftpflicht an der SB spart der hat sie wohl nicht mehr alle m.m.n


M.M.n. ist die SB bei einer Privathaftpflicht total nebensächlich, da sie existentielle Schäden versichern soll. Wenn deine Existenz natürlich bei einer Selbstbeteiligung von 250€ schon bedroht ist, dann hast du Recht ;-)

Auch mal überlegen mit wem ihr hier so eine existentielle Versicherung abschließen wollt, und auf wen ihr euch im Zweifel verlassen wollt!

Vertragslaufzeit: 10 Jahre (inkl. 10% Rabatt)

Spacefish

Die Haftpflicht braucht man für Fälle, in denen es richtig teuer wird, Personenschäden, womöglich noch mit Langzeitfolgen. Da spielen die lächerlichen 250 EUR SB auch keine Rolle, wenn man dadurch Monat für Monat spart. Dass der Versicherungsfall eintritt ist unwahrscheinlich. Für so alberne Sachen wie das Handy vom Kumpel fallenlassen braucht man keine Haftpflicht, die kostet für die allermeisten (vor allem ohne SB, was für diese Fälle ja Sinn macht) mehr, als sie jemals auszahlen wird. Und wenn man schon so blöd ist, wird man dem Kumpel das Handy auch noch ersetzen können.




Ich finde das einen sehr sinnvollen Beitrag. Ich sehe das mit den Versicherungen genauso!
Versicherungen sind dazu da, Schäden abzudecken, die ich nicht aus eigener Tasche bezahlen kann, die aber sehr selten auftreten. Personenschaden mit lebenslanger Rente z.B.
Für das Handy des Kumpels sind die nicht da, denn der Streit über die 150 Euro Restwert ist der Schaden nicht wert, mal übertrieben dargestellt.

Auf der anderen Seite ist in der Regel der Preisunterschied bei Selbstbeteiligung gegenüber "ohne SB" meist nur 10 - 20 Euro / Jahr. Wenn ich also nur einmal in 10 Jahren einen Schaden habe, hat sich denoch gelohnt, die SB gleich wegzulassen.
Insofern wähle ich meist dennoch Verträge ohne SB.

die Vertragslaufzeit von 10 Jahren ist nicht zulässig. Der Vertrag kann nach 3 Jahren mit 3 Monatsfrist gekündigt werden.

Habs mal gemacht, da ich eh 1 Jahr kostenlos Club-Mitglied bin (ich dachte das wären alle mydealzer nach der letzten Aktion??) und cosmos dank gut verzinstem Tagesgeldkonto sowieso meine Daten hat.

Frage, wie sieht es versicherungstechnisch aus: wenn ich meiner (anderen) Haftpflichtvers. einen Schaden melde, werde ich gefragt, ob ich noch eine andere Haftpflicht habe (das wird definitiv gefragt). Muss ich die Cosmos dann angeben, oder nur, wenn ich den Schaden der Cosmos auch gemeldet habe? Letzteres wäre ja logisch, um doppelt-Abkassieren zu vermeiden...aber was ist, wenn die bisherige, andere Haftpflichtvers. dann meint, die Cosmos solle das bezahlen?! Oder wollen die sich den Schaden teilen?! Wäre ja extrem kacke, wegen Falschangaben bei Versicherungsbeginn ("Nein, ich habe keine andere Haftpflichtvers."), und auch wegen der SB.

janicktheiland

die Vertragslaufzeit von 10 Jahren ist nicht zulässig. Der Vertrag kann nach 3 Jahren mit 3 Monatsfrist gekündigt werden.



Dann hängt man trotzdem an der Versicherung für mindestens 3 Jahre fest und hat in Endeffekt auch keinen Gewinn?
Oder liege ich falsch?

Sonst wäre es echt ein super Deal

Verfasser

janicktheiland

die Vertragslaufzeit von 10 Jahren ist nicht zulässig. Der Vertrag kann nach 3 Jahren mit 3 Monatsfrist gekündigt werden.


Man soll ja auch auf 1 Jahr Versicherungszeit umstellen ... Steht doch extra in meiner Beschreibung.

michael825

ich habe schon so viel Geld gespart, da ich noch nie ne Haftpflicht hatte...



Ich besitze genau eine Versicherung. Die KFZ-Haftpflichtversicherung (Ok, Krankenversicherung noch).
Nur Deutsche (ich bin Deutscher) haben so unendlich viele Versicherungen. 95% der Erdbevölkerung haben keine.

michael825

ich habe schon so viel Geld gespart, da ich noch nie ne Haftpflicht hatte...



Lieber deutscher Staatsbürger, was will er uns hiermit sagen?
Gäbe es die Versicherungspflicht nicht, dann hättest Du die KFZ Haftpflicht auch nicht?

Nein, mal ehrlich, dass ist jedem seine eigene Entscheidung. Das "Was wäre wenn - Spiel" kann man mit so vielen Dingen
durchspielen.

Hast Du mal davon gehört was in Afrika etc. boomt? Mikroversicherung. Zahlung z.B. über Handy, Zahlung via SMS ca 50 Cent im Monat?
Die zahlen z.B. bei Tod, Ernteausfall etc...

mikrofinanzwiki.de/ueb…ng/

Diese "nicht Deutschen" zahlen lieber Geld als Ihr Kind beim Tod vom Vater/Verdiener/Mutter/Verdienerin auf den Strich zu schicken oder verkaufen zu müssen, oder dass diese für Deutsche/Europäer z.B. Primark billigklamotten herstellen.

Wer nicht genug Geld auf der Seite (Jahresgehalt x noch Jahre Lebenserwartung) liegen hat,
der sollte beim Thema Haftpflicht und BU nicht nachdenken.

Das ist kein Angriff, sondern mal ein Schubs. Haste natürlich die Kohle, Glückwunsch.....aber dann brauchst Du ja keine Deals...mhh....hoffe man hört den humorvollen Unterton raus.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text