-168°
Web.de Freemail jetzt mit 1 GB Speicher

Web.de Freemail jetzt mit 1 GB Speicher

FreebiesWEB.DE Angebote

Web.de Freemail jetzt mit 1 GB Speicher

Hi,

habe vorhin beim Einloggen in mein web.de-Postfach den Hinweis erhalten, daß ich für die Installation des "web.de MailChecks" ab sofort 1 GB Speicherplatz erhalte - das ist gegenüber dem alten Wert eine Verdoppelung.

Habe das gemacht und zu meiner Freude festgestellt, daß nun auch noch maximal 5.000 E-Mails erlaubt sind (vorher war der Posteingang auf höchstens 1.500 Mails beschränkt).

Ich nehme an, daß die Verbesserungen auch nach Deinstallation der Toolbar weiterhin zur Verfügung stehen ... ;-)

Beliebteste Kommentare

web.de... tut euch selbst einen gefallen und richtet eine permanente weiterleitung zu googlemail oder einem anderen GUTEN anbieter ein.

14 Kommentare

hatten wir gestern schon und selbst der deal war schon ´n alter hut hukd.mydealz.de/fre…167

Habs einfach bei internet explorer installiert (nutze ich nicht) und mir die 1GB + 5000 Mail geholt...
Anschließend wieder alles von web.de vom Rechner geschmissen und die Erweiterung ist geblieben

Für web.de Nutzer auf jeden Fall HOT

Als web.de Nutzer von mir ein HOT!!! Danke

web.de... tut euch selbst einen gefallen und richtet eine permanente weiterleitung zu googlemail oder einem anderen GUTEN anbieter ein.

schnellerer

web.de... tut euch selbst einen gefallen und richtet eine permanente weiterleitung zu googlemail oder einem anderen GUTEN anbieter ein.



mach ich seit Jahren so.

ich auch. erste amtshandlung: einen filter eingerichtet um den nervigen web.de newsletter den man an seine eigene adresse geschickt bekommt direkt in den papierkorb zu befördern.

Das Einsortieren des Newsletters kann web.de auch selber, versteckt, über die Filterreglen.

Coole Sache, ich hoffe, dass kann man noch aufrüsten, wenn man bereits die 500MB für die Toolbar bekommen hat. Da blieb mal nämlich bei 1500 Mails als Limit. Musste letztens erst mal wieder alles zu Google rüber schaufeln.

Habe web.de als Spam-/Anmeldeadresse behalten, so bin ich da getrennt und habe auch zwei Apps auf dem Handy. Auch wenn man das bei Google vermutlich auch problemlos mit Suffixen ala mail+suffix@gmail.com filtern könnte.

ACCakut

Das Einsortieren des Newsletters kann web.de auch selber, versteckt, über die Filterreglen.Coole Sache, ich hoffe, dass kann man noch aufrüsten, wenn man bereits die 500MB für die Toolbar bekommen hat. Da blieb mal nämlich bei 1500 Mails als Limit. Musste letztens erst mal wieder alles zu Google rüber schaufeln.Habe web.de als Spam-/Anmeldeadresse behalten, so bin ich da getrennt und habe auch zwei Apps auf dem Handy. Auch wenn man das bei Google vermutlich auch problemlos mit Suffixen ala mail+suffix@gmail.com filtern könnte.


dann haben sie das geändert. als ich web.de den rücken zugedreht habe konnte man nämlich keine filter (mehr) erstellen und man hatte einen lächerlichen limit von 12 mb im postfach

Hi,

wie genau kann ich das über das Filtersystem bereinigen.
Web.de mit seinen Info Emails nerven.

Danke im Voraus.

ACCakut

Das Einsortieren des Newsletters kann web.de auch selber, versteckt, über die Filterreglen.Coole Sache, ich hoffe, dass kann man noch aufrüsten, wenn man bereits die 500MB für die Toolbar bekommen hat. Da blieb mal nämlich bei 1500 Mails als Limit. Musste letztens erst mal wieder alles zu Google rüber schaufeln.Habe web.de als Spam-/Anmeldeadresse behalten, so bin ich da getrennt und habe auch zwei Apps auf dem Handy. Auch wenn man das bei Google vermutlich auch problemlos mit Suffixen ala mail+suffix@gmail.com filtern könnte.

web.de, meine spamadresse...
ich kenne keinen zweiten anbieter, der sich selbst so dicht spamt wie web.de
"ihr postfach ist voll, wir schicken ihnen jetzt dauernd eine benachrichtigung, bis sie ihre nachrichten gelöscht haben, wir denken nicht, ihnen noch platz für eine weiter mail zu lassen, wir wollen uns schließlich auch bemerkbarmachen"-Mails nerven immer wenn mein postfach (fast) voll ist.
Für mich ist der Dienst keine ernsthafte alternative zu gmx (obwohl der gleiche betreiber da hintersitzt.)

Ich finde es hot. Danke für den Hinweis.

war web.de in der Anfangszeit nicht mit postalischer Verifikation?

wer kann sich daran noch erinnern?

mir hatten sie die mailadresse " --_--@web.de* " disabled , einfach pw geändert.

für eine noch grössere Dummheit mussten sie zahlen (über die Dummheit darf ich nicht sprechen/schreiben)

* plus minus ein Strich.

Dandik

Hi,wie genau kann ich das über das Filtersystem bereinigen.Web.de mit seinen Info Emails nerven.Danke im Voraus.



Einstellungen --> Unterpunkt Ordner --> Filterregeln --> Absender enthält "WEB.DE informiert" --> Sofort löschen

Auch wenn viele von euch Web.De nicht mögen, verweise ich trotzdem mal auf meinen Kommentar hier für die, die Angebot von denen weiter in Anspruch nehmen möchten.

Upgrade ohne nervige Toolbar oder MailChecker: hukd.mydealz.de/fre…944

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text