51°
web.de Freemail - kostenlos und dauerhaft 500 MB Speicher + 1500 Mails (keine Abo-Falle)
web.de Freemail - kostenlos und dauerhaft 500 MB Speicher + 1500 Mails (keine Abo-Falle)
FreebiesWEB.DE Angebote

web.de Freemail - kostenlos und dauerhaft 500 MB Speicher + 1500 Mails (keine Abo-Falle)

An alle web.de-Freemail-Nutzer:

Mich nervt es seit mittlerweile 13 Jahren, dass ich bei web.de immer nur 500 Mails speichern kann und nach 12 MB das Postfach voll ist. Man kann sich ja schließlich auch nicht von den alten Mails trennen ;-) Also hieß es bisher immer: Löschen, aussortieren, löschen...


Aber in der letzten der vielen web.de-Spam-Mails (die leider nicht automatisch im Spam-Ordner landen) kam eine wichtige Info:

Zusamenfassung: Für KURZE ZEIT bekommt man bei Download der neuen "web.de Toolbar mit Mailcheck" KOSTENLOS und DAUERHAFT und OHNE VERSTECKTE ABOFALLE 500 MB Speicherplatz (statt 12 MB) und man kann bis zu 1500 Mails speichern (statt 500).

Habe die "web.de-Toolbar" inkl. "Internet Explorer in web.de-Version" installiert, mich 1x darüber eingeloggt und danach alles wieder DEINSTALLIERT. Hat super geklappt - und der Speicherplatz ist tatsächlich immer noch erweitert!




"Unsere Garantie: Die Erweiterung Ihres E-Mail Speicherplatzes ist und bleibt für Sie dauerhaft kostenlos, d. h. kein Abo, kein Club, keine versteckten Kosten."

Beste Kommentare

weder hot noch cold...da schon länger bekannt

ja ok. wenn es kein gmail, hotmail oder yahoo geben würde dann wäre das vielleicht geil

7DNzZ.png
Naja, ich enthalte mich mal, soll ja noch Leute geben, die web.de nutzen...

35 Kommentare

Verfasser

280kqk5.jpg

weder hot noch cold...da schon länger bekannt

ja ok. wenn es kein gmail, hotmail oder yahoo geben würde dann wäre das vielleicht geil

Verfasser

drexor

weder hot noch cold...da schon länger bekannt



Ok, für mich war es neu - wollte es schnell alle wissen lassen :o) Zumindest gab es hier noch keinen Eintrag im Forum...

7DNzZ.png
Naja, ich enthalte mich mal, soll ja noch Leute geben, die web.de nutzen...

Verfasser

external

Naja, ich enthalte mich mal, soll ja noch Leute geben, die web.de nutzen...




AdelinaX

ja ok. wenn es kein gmail, hotmail oder yahoo geben würde dann wäre das vielleicht geil




Ihr habt schon Recht... das sind die Jugendsünden - damals 1999 war das ne coole Sache

Dennis Sieg aus Hannover, vorsicht mit deinen Daten ;>

ja klar, ich.

drexor

weder hot noch cold...da schon länger bekannt



das ist so alt, dass es über die Suche nicht mehr gefunden wird X)
klick:
hukd.mydealz.de/fre…042

das einzige was meinen web.de Account vollmacht sind die web.de Spammails.

Dummerweise kann man web.de nicht als Absender blocken

Aber bitte nicht die Toolbar im Original-Browser installieren - wer weiß was da trotz deinstall übrig bleibt. Lieber kurz Kopie von portablen Firefox machen und danach wieder löschen.

Eisthomas

das einzige was meinen web.de Account vollmacht sind die web.de Spammails. Dummerweise kann man web.de nicht als Absender blocken


Unsinn. Natürlich kann man das.
keineantwortadresse@web.de
neu@web.de
in Papierkorb verschieben

trashbin

Aber bitte nicht die Toolbar im Original-Browser installieren - wer weiß was da trotz deinstall übrig bleibt. Lieber kurz Kopie von portablen Firefox machen und danach wieder löschen.


Oder einfach eine Sandbox benutzen.

Gmail9% fullUsing 0.9 GB of your 10.1 GB



Mehr muss ich nicht sagen, oder?

Alt!- Cold!
1500 mails reichen mir trotzdem nicht, außerdem läd alles viel länger, da das design umgestellt wird.

Gibt bei anderen anbietern auch und wesentlich besser. Cold. Frage mich wo hier der deal ist.

bin auch von Web.de auf gmail umgestiegen.. Davor einfach Emails an die gmail Emailadresse weiterleiten.. die Funktion ist irgendwo in den Web.de Einstellungen

Energiekugel

Gibt bei anderen anbietern auch und wesentlich besser. Cold. Frage mich wo hier der deal ist.



Ich zeige dir wo der Deal ist: Es gibt auch Leute die schon jahrelang bei web.de sind. Da viele Bekannte/Freunde/Kollegen/Firmen etc. nur diese E-Mail Adresse kennen und man nicht jeden mitteilen möchte das man eine neue E-Mail Adresse hat, bleibt man bei web.de (auch wenn es viiiiel bessere Mail-Anbieter gibt). Wenn dann eine kostenlose Speicherplatzerweiterung angeboten wird ist das für EINIGE WEB.DE Nutzer ein tolles Angebot.

Hot für treue Web.de Nutzer.
Cold für alle anderen.

Es gab schonmal einen Eintrag hier im hukd, bei dem ich zugeschlagen habe. Die Toolbar kann man sich einfach für einen nicht genutzten Browser (IE) installieren, dann merkt man davon nix und hat trotzdem das Upgrade.

Verfasser

mogLi

Dennis Sieg aus Hannover, vorsicht mit deinen Daten ;>




korrigiert... danke

Gmail9% fullUsing 0.9 GB of your 10.1 GB



37 623 E-Mails
Seite 1 von 1077

Wieviel Speicher ich habe weiß ich gar nicht... Habe mir da noch nie Gedanken drüber gemacht. Habe da auch keine Anzeige oder so

Ich nutze auch G-Mail für meine web.de E-mail adressen.

Ist einfach besser.

Wirklich cold. Gibt es schon lange und bei diesem Laden würde ich eh nur meine Spam-Sammler-Adressen haben. Da reicht der vorhandene Speicherplatz locker.

cold, da immer noch viel zu wenig...

Ist schon praktisch, mit dem zusätzlichen Speicher muss ich die Mails nicht ganz so oft zu Google rüber schieben.

Die Toolbar habe ich in einer virtuellen Maschine installiert, funktioniert auch.

Google ist ein Datensammler schlimmer als die Stasi. Nie und nimmer würde ich bei denen meine e-mails speichern ...

Energiekugel

Gibt bei anderen anbietern auch und wesentlich besser. Cold. Frage mich wo hier der deal ist.



Gmail bietet dir dafür genau 2 Lösungen:
1)Pop3 Abruf in Gmail
2) (deutlich besser) direkte Weiterleitung von web.de auf gmail. Kannst du in Web eingeben als Filter alle Mails weiterleiten und die originalmails löschen.

So einfach ist das, dann braucht man sich auch mit solch beknackten Diensten wie web nicht mehr beschäftigen.
Ich bündel inzwischen 2 web und 1 freenet Adresse in einem gmailaccount...

m3prinzip

bin auch von Web.de auf gmail umgestiegen.. Davor einfach Emails an die gmail Emailadresse weiterleiten.. die Funktion ist irgendwo in den Web.de Einstellungen





AndreBLN

Ich zeige dir wo der Deal ist: Es gibt auch Leute die schon jahrelang bei web.de sind. Da viele Bekannte/Freunde/Kollegen/Firmen etc. nur diese E-Mail Adresse kennen und man nicht jeden mitteilen möchte das man eine neue E-Mail Adresse hat, bleibt man bei web.de (auch wenn es viiiiel bessere Mail-Anbieter gibt). Wenn dann eine kostenlose Speicherplatzerweiterung angeboten wird ist das für EINIGE WEB.DE Nutzer ein tolles Angebot.Hot für treue Web.de Nutzer.Cold für alle anderen.



Man kann in gmail die Mails direkt von pop3 abrufen. Wenn man die adresse verifiziert hat kann man die mail dann auch aus gmail mit dieser absender-adresse schreiben.

Beides sehr übersichtlich und gut umgesetzt.


Hier ein Bild aus meinem Account: tinycoke.com/img…png

web.de, gmx.de und co = autocold! deren geschäftsmodell ist total 90er oO gibt es bei google alles für lau.

kannte ich noch nicht!

Thx für den Deal!

wozu überhaupt uralte emails speichern?

Eisthomas

das einzige was meinen web.de Account vollmacht sind die web.de Spammails. Dummerweise kann man web.de nicht als Absender blocken


Danke für den Hinweis, so gehts schon. Ich meine, wenn man eine Mail von erster Adresse auswählt, wird der SPAM-Button deaktiviert

Die wollen es einem auch nicht zuuu einfach machen. Irgendwer muss den Spam ja schliesslich auch lesen.

Hat web.de eigentlich immer noch diese seltsame Sperre, durch die man seine Mails nur alle 15 Minuten per POP3 abholen kann? Da habe ich vor einigen Jahren mal kurz drüber gelacht und dann meinen Account gleich wieder gelöscht :P

hqs

Hat web.de eigentlich immer noch diese seltsame Sperre, durch die man seine Mails nur alle 15 Minuten per POP3 abholen kann? Da habe ich vor einigen Jahren mal kurz drüber gelacht und dann meinen Account gleich wieder gelöscht :P


Ich habe es gerade mal ausprobiert, und die Sperre scheint nach der Freischaltung nicht mehr zu bestehen.
Allerdings hatte ich die hier beschriebene Methode (also Toolbar installieren und direkt wieder entfernen) auch ausprobiert, als Web.de dieses Angebot erstmalig beworben hat. - Ein paar Monate später war dann mein Speicherplatz aber plötzlich wieder reduziert und Emails konnten nicht mehr zugestellt werden. Offenbar prüft Web.de also doch, ob man den Toolbar zumindest gelegentlich nutzt. - Und was so ein Toolbar im Hintergrund treibt, lässt sich nur schwer herausfinden. (Im "harmlosesten" Fall verdient der Anbieter nur daran, dass man darüber bestimmte Online-Shops aufruft (Amazon, ebay), die dann einen entsprechenden REF-Link beinhalten.)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text