Weber Anzündkamin 7416 für 22,49
140°Abgelaufen

Weber Anzündkamin 7416 für 22,49

49
eingestellt am 10. Apr 2015heiß seit 10. Apr 2015
Habe bei Meingartencenter24 gesehen das es dort den Weber Anzündkamin Rapid Fire für 22,49 € inkl. Versand gibt.

Auch die Weber Grillzange is günstig für 17,79€ zu haben (Versandfrei ab 20€).

Ich bestelle das erste mal bei Meingartencenter und lass mich mal überraschen.
Aktuelle Preise laut Idealo fangen bei 17€ Plus Versand an bei Amazon mit ca. 30€ deutlich teurer

49 Kommentare

Der AZK ist wegen seiner Größe eine gute Investition, aber warum man sich eine Grillzange für 17 Euro statt einer für'n 5er kaufen soll, bleibt mir schleierhaft.

...

Der Anzündkamin von Aldi tut seit Jahren seinen Dienst und kostet nur einen Bruchteil!

Bei online Deal 24 für 22,20 inkl Versand. =)
Hab den auf meinem Merkzettel. Aber der Preis hier ist nicht gut. Für unter 20 schlage ich zu :d

EDIT:
Sorry. Das mit der Lieferzeit und dem extra Versand habe ich nicht gesehen.
Stand im Stau und hab nur per Handy auf mein IDEALO Merkzettel geschaut.
Verzeiht mir

Verfasser

Schlicki

Der AZK ist wegen seiner Größe eine gute Investition, aber warum man sich eine Grillzange für 17 Euro statt einer für'n 5er kaufen soll, bleibt mir schleierhaft.


Persönliche Meinung, mir hat die Grillzange bei Bekannten gut gefallen und stabil gewirkt, kam damit gut klar, deswegen dazu entschieden.

Verfasser

Zonegran

Bei online Deal 24 für 22,20 inkl Versand. =) Hab den auf meinem Merkzettel. Aber der Preis hier ist nicht gut. Für unter 20 schlage ich zu :d


Knapp dran vorbei ;-)...

Die Grillzange gabs zu meinem Grill dazu + Buch

Zonegran

Bei online Deal 24 für 22,20 inkl Versand. =) Hab den auf meinem Merkzettel. Aber der Preis hier ist nicht gut. Für unter 20 schlage ich zu :d




Deine Preisangabe ist nicht richtig und der Artikel auch nicht lieferbar.

Für Lieferungen mit DHL oder GLS wird noch ein Aufschlag berechnet.

Der Gesamtpreis läge bei einem DHL-Paket bei 24,20 Euro.

Gutes Teil, aber kein besonderer Deal weil kaum Ersparniss gegenüber nächsten Anbietern. Cold!


Edit: Wenn man den Onlinedeal24 mal weglässt wegen der Lieferzeit.. der nächste kommt schon für 23,35€ bei ab Lager Lieferung.

Anzündkamin generell kann ich nur empfehlen! Bei mir tuts seit 6 Jahren ein Alditeil für 5,99€. X)

Super AZK, stabil und das Hitzeblech tut was es soll. Dennoch am besten mit einem Handschuh auskippen, wenn die Kohle gewünschte Hitze hat.
Kann den jedenfalls selbst ohne Bedenken empfehlen.

Schlicki

Der AZK ist wegen seiner Größe eine gute Investition, aber warum man sich eine Grillzange für 17 Euro statt einer für'n 5er kaufen soll, bleibt mir schleierhaft.


Meinen bisherigen Erfahrungen mit 5€-Grillzangen nach kommt keine an meine mir vom Nachbarn vermachte Weberzange heran. Die Billigdinger greifen schlecht, haben einen viel zu hohen Druckpunkt, schlechtes Material, usw. usf. Lieber einmal tiefer in die Tasche greifen und das nächste Jahrzehnt glücklich.

muci

Der Anzündkamin von Aldi tut seit Jahren seinen Dienst und kostet nur einen Bruchteil!



Ich habe beide.

Der von Weber ist größer, besteht aus dickerem Metall, ist nicht so scharfkanntig und das wichtigste - er rostet nicht so schnell wie der AZK vom ALDI.

Die beigelegte Weber Kohle ist allerdings der größte Mist.

Kohle von Weber ist auch wirklich Schrott. Zusammengepresster Braunkohlestaub....

Den AZK von Weber kann man mit den Aldi-Teilen nicht vergleichen.

Wie schon gesagt, das Weber-Teil ist ein gutes Stück größer und besser im Handling. Das Blech ist deutlich stabiler und unempfindlicher. Möchte ihn nicht missen.
Der alte rostige Aldi-AZK kommt aber immer noch gerne zum Nachlegen oder ein besonders großem Kohlebedarf zum Einsatz.

BlueSkyX

Die beigelegte Weber Kohle ist allerdings der größte Mist.


Waren das nicht Briketts? In meinem One 57 haben die hervorragend funktioniert.

BlueSkyX

Die beigelegte Weber Kohle ist allerdings der größte Mist.



Jep, gibt's was außer Briketts?

BlueSkyX

Die beigelegte Weber Kohle ist allerdings der größte Mist.



Verwende immer eine Mischung aus Holzkohle und Briketts, macht eigentlich die gesamte Family so. Sorgt schnell für eine hohe Temperatur und die Briketts haben dann das nötige Durchhaltevermögen..... wobei heutige Briketts m.E. auch nicht mehr das sind, was sie mal waren..... woran auch immer das liegt.

muci

Der Anzündkamin von Aldi tut seit Jahren seinen Dienst und kostet nur einen Bruchteil!


Für einen 47cm Grill reicht die Größe vom Aldi AZK allemal, und Entschuldigung, von wegen Rost, lasst ihr die Teile im Regen stehen oder was? Kann nach Jahren keinerlei Rost feststellen...

BlueSkyX

Die beigelegte Weber Kohle ist allerdings der größte Mist.


Naja Weber bietet ja auch Holzkohle an! X)
Ich selbst gebe aber zu, dass ich auch schon mit der Holzkohle und den Briketts von Lidl hervorragend gegrillt habe. Das Weber-Zeug würde ich mir nie freiwillig kaufen, dafür ist es mir zu teuer und auf so tolle Dinge wie Aroma einiger Fabrikationen stehe ich nicht sonderlich. Lieber das Fleisch richtig würzen, kommt besser.

muci

[quote=BlueSkyX] Für einen 47cm Grill reicht die Größe vom Aldi AZK allemal, und Entschuldigung, von wegen Rost, lasst ihr die Teile im Regen stehen oder was? Kann nach Jahren keinerlei Rost feststellen...



Stehen beide unter einem abgedeckten Grill und bekommen so nur indirekte Feuchte ab. Das Ding vom Aldi sah schon nach kurzer Zeit schlimmer aus als der 3 Jahre alte AZK von Weber.

Bin mit dem AZK voll zufrieden. Wertig, stabil und tut was er soll. Für den 47er One Touch Premium ist die Kohlemenge bei voller Befüllung auch ideal.

Zeit muss man aber etwas mitbringen. Bei mir dauert es immer ca. 45 Minuten bis die Kohle komplett "durch" ist wenn ich sie mit Zeitungspapier anzünde. Cool finde ich, dass Grillanzünder völlig überflüssig wird und sogar eine Frau den Grill damit an bekommt.

BlueSkyX

Die beigelegte Weber Kohle ist allerdings der größte Mist.



Also das finde ich nicht, ich hab inzwischen ein paar Sorten Briketts durchprobiert und finde die von Weber mit Abstand am besten. Haben relativ schnell gute Hitze und vor allem halten die die auch über ein paar Stunden, da konnten noch keine Discounter-Briketts mithalten.
Wobei die von Edeka zugegebenermaßen auch durchaus gut sind, durch den günstigeren Preis (und einfachere Verfügbarkeit) bevorzuge ich die mittlerweile. Richtiger Rotz sind aber die Grill Meister-Dinger von Lidl, die hab ich vergangenes WE mal ausprobiert und die sind selbst die 2€, die der Sack kostet, nicht wert.

Die Kohle von Weber hab ich letztes WE im Baumarkt liegen sehen, aus irgendwelchem Java-Holz oder so, aber 8€ für 5kg oder wie viel da drin war, gebe ich sicherlich nicht aus

Verfasser

MBCSCOUT

... und sogar eine Frau den Grill damit an bekommt.


Das war auch bei uns der 1. Faktor warum das Teil geordert wurde ;-)
Ohne Grillanzünder auszukommen erst der Zweite!

welche grillkohle oder briketts könnt ihr denn empfehlen

Ich habe mit dem Shop gute Erfahrungen gemacht. Weihnachten 2014 habe ich dort einen Mastertouch bestellt. Abwicklung und Versand ging problemlos und schnell.

Pascalxd

welche grillkohle oder briketts könnt ihr denn empfehlen



Wenn man in der Nähe von Mönchengladbach wohnt: Schmitz Kohle (oder Briketts).

Ansonsten die gute "Sommer-Hit" Buchenkohle/-briketts.

Verfasser

BlueSkyX

[quote=Pascalxd]Schmitz Kohle (oder Briketts).


Danke für den Tip, werde ich wohl auch mal vorbeischauen und ausprobieren.

BlueSkyX

[quote=Pascalxd]Schmitz Kohle (oder Briketts).



Richtig klasse ist die "El Toro":

schmitz-holzkohle.de/con…tml

Allerdings sind da teilweise richtig dicke Brocken drinnen. Sollte also einen entsprechenden Grill haben.

Bei Briketts kaufe ich seit Jahren die Dinger vom Aldi. Damit klappt sogar ein Pulled Pork per Minion Ring.
Lidl war bei mir ein Reinfall.
Profagus wird immer gelobt...ausrobiert hab ich die Dinger noch nie.

Kann nu rzustimmen. Der von Weber ist dem Aldi mehrfach überlegen - gerade wenn Du nichtnur nen Grill für 2 Steaks hast. Das Alditeil hat bei mir nach 1,3 Jahren die Nieten verloren (Hitze) und sah aus wie 5 Jahre im Salzwasser. Der weber hat auch den ganzen Winter draussen gestanden und sieht sehr sehr sehr viel beser aus. Abgesehen davon passt deutlichst mehr Kohle rein.

Ich sammle heute Abend das erste mal Erfahrungen mit proFagus Briketts, die werden ja in allen einschlägigen Grillforen vorgeschlagen als "Qualitätsware".

muci

Der Anzündkamin von Aldi tut seit Jahren seinen Dienst und kostet nur einen Bruchteil!


Sehr richtig. Allerdings beim 5Eur Gerät drauf achten, dass der Griff am Gehäuse verschraubt und nicht genietet ist. Lockere Schrauben kann man anziehen, die Billignietung hat das erste Festival nicht überlebt..

Verfasser

zaphord

[quote=muci]... drauf achten, dass der Griff am Gehäuse verschraubt und nicht genietet ist....


Japp hatten auch schon den Fall das jemandem die Brikets vor die Füße statt auf den Grill geplumpst sind, weil die Nieten vom Rost durch wahren, wurde auch bei mehreren Amazon Kommentaren zu unterschiedlichen AZK moniert, das könnte echt mieß enden.

ProAtze

Ich sammle heute Abend das erste mal Erfahrungen mit proFagus Briketts, die werden ja in allen einschlägigen Grillforen vorgeschlagen als "Qualitätsware".



Pro Fagus sind in dem Sinne besser, da Sie deutlich konstanter sind wie die billig Kohlen - wenn du einfach Hitze brauchst kanns dir wurst sein! Billig Kohlen werden Zusatzstoffe mit eingemisch (Sägespähne) die dann zum späten zünden der Kohle, Temperaturspitzen und sehr stark schwankenden Temperaturen führen.

Zu deutsch - wenn du ne gewünschte Temperatur einstellen willst - bleiben die Profagus länger auf gleicher konstanten Temperatur.

LEUTE BITTE AUFPASSEN

bei den Grillzangen gibt es unterschiedliche! Eine Lange und eine " Kurze" tut euch von vornherein den Gefallen (v.a. euren ArmHaaren) und nehmt auf jdf, für 2€ mehr die lange, - die Seriennummer der Langen hab ich daheim - bei bedarf kann ich se ab 17uhr hier einstellen


ps: wer mehr übers Grillen erahren möchte - da gibts n ausgezeichnetes Forum hierfür
grillsportverein.de

unter anderem auch Kohle - Temperatur/Zeit Diagramme



Verfasser

Finux

[quote=ProAtze]I LEUTE BITTE AUFPASSEN bei den Grillzangen gibt es unterschiedliche! Eine Lange und eine " kurze" tut euch von vornherein den Gefallen und nehmt auf jdf für 2€ die lange



M.W.n. ist die kurze immer im Set und die Lange wird nur solo verkauft, ob man die kurze alleine kaufen kann weiß ich grade nicht,

Ist das erste mal Grillen mit meinem neu erworbenen 57er MasterTouch und wollte nicht gleich den Fehler machen das Grillerlebniss durch miese Kohle zu versauen.

Aber beim nächsten mal greife ich dann auch vll. auf günstigeres Material zurück, wenn ich nicht gerade etwas mit langer Garzeit habe. Heute sinds bloß n ganzer Haufen Würste & Steaks. (_;)

Finux

[quote=ProAtze]I LEUTE BITTE AUFPASSEN bei den Grillzangen gibt es unterschiedliche! Eine Lange und eine " kurze" tut euch von vornherein den Gefallen und nehmt auf jdf für 2€ die lange


Hab die Lange zusammen mit dem Wender damals im Set für 22€ bei gutes-shop gekauft ... leider auf 28€ angestiegen (passend zur Grillsaisson)

Hornbach, ich komme

Verfasser

Rakoul

Hornbach, ich komme


Tiefpreisgarantie ;-) ? Habe ich beim Weber Grill letzte Woche zugeschlagen.

Rakoul

Hornbach, ich komme



Ich hab letzte Woche beim Rösle No. 1 Sport F50 zugeschlagen
Hornbach wird noch zu meinem Lieblingsbaumarkt!
Mal schauen, was ich bei sonstigem Zubehör (Abdeckhaube, Kohleschieber, Grillzange, Wender) noch sparen kann

kauft bitte den Weber Anzündkamin nicht!

warum?
Ich hab ihn seit 4Jahren.
nun ist er kaputt.. da komplett durchrostet.

die billigen aus dem Aldi/Lidl waren bis letztes jahr zu klein vom Fassungsvermögen (ok ein kleiner Grill lass ich als ausrede gelten)

wenn ihr aber wirklich nen gescheiten Kamin wollt dann kauft euch den von Rösler aus Edelstahl.
da rostet nix und der löst den Weber jetzt ab.
ist auch ein bisschen größer da der Weber für ne Höllenglut am 57er schon fast du klein ist. (die Kohle ist unten halb verbrannt bis es oben glüht)
wenn der AZK voll glühen würde dann würd er reichen.

der Weber ist sehr gut! bis auf die Haltbarkeit aber der Rösle kost 5€ mehr und ist aus Edelstahl.

ich glaube kam dass man sich da wirklich noch gedanken machen sollte über den Weber.

achso wir Grillen viel.. im Jahr mit Sicherheit ~100-150x....
auch im Winter...

der AZK steht immer Wettergeschützt unter dem Grill (One Touch Platinum) mit Abdeckhaube.
Wasser kommt da keins hin..
aber Hitze und verzinkt sind einfach keine guten Spielpartner.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text