Weber Gasgrill Spirit E-210 Original Black [TPG Bauhaus]
226°Abgelaufen

Weber Gasgrill Spirit E-210 Original Black [TPG Bauhaus]

47
eingestellt am 15. Mär 2015heiß seit 15. Mär 2015
Hallo zusammen,

ich habe mir gestern bei Bauhaus den Weber Gasgrill Spirit E-210 Original gegönnt, da Ostermann diesen im Moment für 479€ verkauft und Bauhaus dann im Zuge der Tiefpreisgarantie auf 421,52 € mitgezogen ist, da Ostermann den Grill auch im Markt zu dem Preis verkauft bzw. kostenlose Lieferung und Abholung aus dem Markt möglich ist. Preislich liegt der Grill damit 12 % unter idealo, da Ostermann im Moment auch im Internet den günstigsten Preis stellt.

Produktinformationen "Weber Gasgrill Spirit E-210 Original"

Professionell und praktisch durchdacht grillen - mit dem Gasgrill Spirit E-210 Original von weber.
Der schwarze Grill verfügt über einen emaillierten Deckel mit Deckelthermometer zur optimalen Temperaturkontrolle. Eines der vielen Extras des Gasgrills sind die porzellanemaillierte Flavorizer Bars Aromaschienen sowie die porzellanemaillierten Grillroste. Zwei Edelstahlbrenner mit 7,7 kW Nennleistung mit Crossover Zündsystem und elektrische Zündung.
Besonders praktisch ist der Gasgrill außerdem aufgrund der Ausstattung mit Warmhalterost, sechs Besteckhaken, zwei Lenkrollen mit Stoppfunktion und zwei klappbaren Seitentischen.
Es steht eine Grillfläche von ca. 52 x 45 cm zur Verfügung.

Bevor die Frage aufkommt, der Unterschied zum Modell "Classic" liegt nach meinen Recherchen darin, dass anstatt einer Piezo-Zündung eine elektronische Zündung verbaut ist, der Original eine Metall-Tür hat und nicht wie der Classic eine Plastik-Blende und der Original hat ein Gussrost, beim Classic ist es nur ein emailierter Rost (kein Guss, eher ein Blech).

Hier der Link zu Ostermann:

ostermann.de/gas…ill

"Link zum Deal" geht zur Bauhaus-Seite. Ihr müsst natürlich in den Markt gehen und denen erklären, dass der Grill bei Ostermann 60€ günstiger ist.

Meine Rechnung packe ich mal in den ersten Kommentar!

47 Kommentare

Verfasser

5595751-b9aF7

Ich glaube, ich besuche morgen auch mal Frau Raab

Fein, auf diesen Bon gibt es bei unserem Hornbach nochmal die TP-Garantie

Beim Grill sollte man sich immer überlegen, wie viel man hinterher damit machen will und ob die Größe / Anzahl der Brenner reicht. Jeden Deal mitzumachen bringt da nur relativ viel, wenn man sich hinterher doch so fürs Grillen begeistert und dann was größeres haben möchte. Der Verkauf kann bei Weber noch ohne viel Verlust ablaufen aber irgendwie ist es schon nervig...

Und man sollte, trotz aller Ersparnis, meiner Meinung nach bedenken, dass man bei Weber noch ne ordentliche Stange für den Namen bezahlt - und wenn man Originalzubehör haben will auch weiterhin draufzahlt.

Ich bin da mit Outdoorchef irgendwie glücklicher geworden aber jedem das Seine

habe den classic beim Praktiker shoot out genommen, hatte ihn verschenkt im Familienkreis - sehr zufrieden. damals waren es traumhafte 260€... ;-)

Lieber nen schönen Smoker

Thüros

Bei uns nutzt keiner mehr nen Weber Grill, du zahlst ja mehr für den Namen als für sonst was....nur weil ein paar Freunde erzählen, daß sie einen Weber haben, wollen Einige dazu gehören ;-) das ist so geil....
Wir haben uns jedenfalls alle jetzt im Winter VVK einen Ami Grill mit 4 fach Zünder/Brenner und Seitenbrenner für 140,- € gekauft und sind super zufrieden, selbst der Eine der nen Weber hatte, ist umgeschwenkt....
Absolut COLD für Weber und den Preis....sorry

Front242

Bei uns nutzt keiner mehr nen Weber Grill, du zahlst ja mehr für den Namen als für sonst was....nur weil ein paar Freunde erzählen, daß sie einen Weber haben, wollen Einige dazu gehören ;-) das ist so geil.... Wir haben uns jedenfalls alle jetzt im Winter VVK einen Ami Grill mit 4 fach Zünder/Brenner und Seitenbrenner für 140,- € gekauft und sind super zufrieden, selbst der Eine der nen Weber hatte, ist umgeschwenkt.... Absolut COLD für Weber und den Preis....sorry



Was fuer ein Modell habt ihr da gekauft?

Würde mich auch interessieren da ich mir auch einen neuen Gasgrill holen möchte.

unfassbarwichtig

Fein, auf diesen Bon gibt es bei unserem Hornbach nochmal die TP-Garantie



Nur haben die im Hornbach das den E-210 Original gar nicht, sondern nur den Classic, oder nicht?

unfassbarwichtig

Fein, auf diesen Bon gibt es bei unserem Hornbach nochmal die TP-Garantie


Ist im System bestellbar

Commander1982

Ich bin da mit Outdoorchef irgendwie glücklicher geworden aber jedem das Seine


War ja nicht deine erste Wahl X)
Avatar

GelöschterUser118397

Front242

Bei uns nutzt keiner mehr nen Weber Grill, du zahlst ja mehr für den Namen als für sonst was....nur weil ein paar Freunde erzählen, daß sie einen Weber haben, wollen Einige dazu gehören ;-) das ist so geil.... Wir haben uns jedenfalls alle jetzt im Winter VVK einen Ami Grill mit 4 fach Zünder/Brenner und Seitenbrenner für 140,- € gekauft und sind super zufrieden, selbst der Eine der nen Weber hatte, ist umgeschwenkt.... Absolut COLD für Weber und den Preis....sorry



Natürlich den letzten Schrott, wobei der Preis ja wohl eher ein zerkratzes Ausstellungsstück vermuten lässt. Selbst der Müll, welcher aus Asien bzw. im Auftrag von Australien importiert wird (Modell Canberra, Sidney und wie sie alle heißen) kosten Minimum 199,- Euro, und sind mit einem Weber nicht zu vergleichen. Dünnstes Blech, und die Abdeckung kannst Du biegen, dass es eine Freude ist.

Wer sich die Qualität von Weber nicht leisten kann, der soll nicht dumm bashen, sondern einfach dazu stehen, dass er die Kohle halt nicht hat für Weber. Da kann aber die Firma Weber nichts dafür, und die Qualität ist unbestritten. Da kommt auch Outdoorchef nicht mit, und wurde nicht ohne Grund beispielsweise bei Bauhaus ausgelistet (!).

Front242

Bei uns nutzt keiner mehr nen Weber Grill, du zahlst ja mehr für den Namen als für sonst was....nur weil ein paar Freunde erzählen, daß sie einen Weber haben, wollen Einige dazu gehören ;-) das ist so geil.... Wir haben uns jedenfalls alle jetzt im Winter VVK einen Ami Grill mit 4 fach Zünder/Brenner und Seitenbrenner für 140,- € gekauft und sind super zufrieden, selbst der Eine der nen Weber hatte, ist umgeschwenkt.... Absolut COLD für Weber und den Preis....sorry



Da is aber jemand angekratzt, nur weil jemand für weniger Geld zufriedener ist als mit deinem hochgeliebten Weber komm mal runter

Front242

Bei uns nutzt keiner mehr nen Weber Grill, du zahlst ja mehr für den Namen als für sonst was....nur weil ein paar Freunde erzählen, daß sie einen Weber haben, wollen Einige dazu gehören ;-) das ist so geil.... Wir haben uns jedenfalls alle jetzt im Winter VVK einen Ami Grill mit 4 fach Zünder/Brenner und Seitenbrenner für 140,- € gekauft und sind super zufrieden, selbst der Eine der nen Weber hatte, ist umgeschwenkt.... Absolut COLD für Weber und den Preis....sorry


Also ich habe auch im Winter einen Gasgrill von ebay ersteigert, 4 Brenner und einen Brenner extra für einen Kochtopf. Der wiegt gute 40kg, ist sehr robust und hat eine doppelwandige Haube. Preis mit etwas Geduld beim Bieten komplett neu und ohne Kratzer: 120,- (das klappt nur im Winter!). Auf eine Delle in der Abdeckung wurde sofort reagiert und ein neuer Deckel zugeschickt, Abdeckung war auch dabei.

Ich war darauf mal im Baumarkt und habe mir interessehalber mal einen Weber Spirit in ähnlicher Größe angeschaut (so um die 899,- €). m.E. waren da viele Teile am Grill fast identisch. Also wenn du einen Weber hast und das maximale rausholen willst an Qualität, ist schön für dich. Ich würde aber sagen: Mit nicht mal 20% des Geldeinsatzes erreichst du hier 80% der Grillfreude und das wird den meisten reichen. Ich jedenfalls bin mehr als zufrieden mit meinem Billiggasgrill und wüsste nicht, was ein Weber explizit besser können sollte.

schnapperjack

Also ich habe auch im Winter einen Gasgrill von ebay ersteigert, 4 Brenner und einen Brenner extra für einen Kochtopf. Der wiegt gute 40kg, ist sehr robust und hat eine doppelwandige Haube. Preis mit etwas Geduld beim Bieten komplett neu und ohne Kratzer: 120,- (das klappt nur im Winter!).



Link zum Wundergrill?

schnapperjack

Ich war darauf mal im Baumarkt und habe mir interessehalber mal einen Weber Spirit in ähnlicher Größe angeschaut (so um die 899,- €). m.E. waren da viele Teile am Grill fast identisch. Also wenn du einen Weber hast und das maximale rausholen willst an Qualität, ist schön für dich. Ich würde aber sagen: Mit nicht mal 20% des Geldeinsatzes erreichst du hier 80% der Grillfreude und das wird den meisten reichen. Ich jedenfalls bin mehr als zufrieden mit meinem Billiggasgrill und wüsste nicht, was ein Weber explizit besser können sollte.



Ich sag dir jetzt mal was fürs leben: Es kommt nicht auf das aussehen an, sondern auf die inneren Werte.
In welchen Temperaturbereichen arbeitet der Ebay Grill den? Wie sieht es mit Hotspots aus? ( siehe dazu Toastbrottest)

Das ist bei "Ich mach volle Pulle und drauf die Bratwurst" recht egal das stimmt, aber bei Pulled Pork, Beef Brisket oder einem Spanferkel nicht zuverachten. Aber natürlich ist weber der Wellensteyn unten den Grills, die sind nicht schlecht aber auch nicht das non plus Ultra. P/L eher bescheiden. Bessere Leistung z.b. Broil King, Napoleon oder Fire Magic. Besseres P/L z.b. Barbecook.

Front242

Bei uns nutzt keiner mehr nen Weber Grill, du zahlst ja mehr für den Namen als für sonst was....nur weil ein paar Freunde erzählen, daß sie einen Weber haben, wollen Einige dazu gehören ;-) das ist so geil.... Wir haben uns jedenfalls alle jetzt im Winter VVK einen Ami Grill mit 4 fach Zünder/Brenner und Seitenbrenner für 140,- € gekauft und sind super zufrieden, selbst der Eine der nen Weber hatte, ist umgeschwenkt.... Absolut COLD für Weber und den Preis....sorry




würde mich auch interessieren

schnapperjack

Ich war darauf mal im Baumarkt und habe mir interessehalber mal einen Weber Spirit in ähnlicher Größe angeschaut (so um die 899,- €). m.E. waren da viele Teile am Grill fast identisch. Also wenn du einen Weber hast und das maximale rausholen willst an Qualität, ist schön für dich. Ich würde aber sagen: Mit nicht mal 20% des Geldeinsatzes erreichst du hier 80% der Grillfreude und das wird den meisten reichen. Ich jedenfalls bin mehr als zufrieden mit meinem Billiggasgrill und wüsste nicht, was ein Weber explizit besser können sollte.


Ich fange da jetzt keine Diskussionen drüber an. Sieh ein, es gibt halt Leute, die wollen aus Grillen eine Wissenschaft machen und es gibt Leute, die wollen einfach nett grillen (und nein, definitiv nicht "volle Pulle, hau drauf"). Ich kann garantiert was von dir lernen in Sachen grillen, aber das Thema interessiert mich einfach nicht so sehr.

schnapperjack

Also ich habe auch im Winter einen Gasgrill von ebay ersteigert, 4 Brenner und einen Brenner extra für einen Kochtopf. Der wiegt gute 40kg, ist sehr robust und hat eine doppelwandige Haube. Preis mit etwas Geduld beim Bieten komplett neu und ohne Kratzer: 120,- (das klappt nur im Winter!).


Hat mit Wundergrill nichts zu tun, mir gefällt das Teil aber. Sowas hier:
Der zuverlinkende Text

schnapperjack

Ich fange da jetzt keine Diskussionen drüber an. Sieh ein, es gibt halt Leute, die wollen aus Grillen eine Wissenschaft machen und es gibt Leute, die wollen einfach nett grillen (und nein, definitiv nicht "volle Pulle, hau drauf"). Ich kann garantiert was von dir lernen in Sachen grillen, aber das Thema interessiert mich einfach nicht so sehr.



Das man mit anderen Grills nicht grillen kann hat auch keiner gesagt, es geht nur um die Qualität/Leistung.

So wie du das jetzt hinstellst bringt es aber auch nix. Im Prinzip sagst du dein Dacia ist genauso gut wie ein Porsche, aber zur Geschwindigkeit und sonstigen relevanten Daten sagst du nix. Das man mit beiden Brötchen holen kann ist klar.

schnapperjack

Also ich habe auch im Winter einen Gasgrill von ebay ersteigert, 4 Brenner und einen Brenner extra für einen Kochtopf. Der wiegt gute 40kg, ist sehr robust und hat eine doppelwandige Haube. Preis mit etwas Geduld beim Bieten komplett neu und ohne Kratzer: 120,- (das klappt nur im Winter!).


Danke für den Link. Hab ich mir schon gedacht

Und du vergleichst so einen Grill mit einem 899€ Weber? Sorry aber das ist ein wenig lächerlich...

Also man sollte für einen anständigen Grill mindestens 800-1200€ einplanen. Dies hier ist zwar ein netter Deal, allerdings taugt er nicht allzu viel. Ich habe das Teil im Sommerhaus und naja... Für den günstigen Preis kann man auf jedenfall zuschlagen!!!

schnapperjack

Ich fange da jetzt keine Diskussionen drüber an. Sieh ein, es gibt halt Leute, die wollen aus Grillen eine Wissenschaft machen und es gibt Leute, die wollen einfach nett grillen (und nein, definitiv nicht "volle Pulle, hau drauf"). Ich kann garantiert was von dir lernen in Sachen grillen, aber das Thema interessiert mich einfach nicht so sehr.


Der Weber ist sicher besser, nie was anderes behauptet, aber ich brauch nicht 20% Mehrleistung für 80% mehr Preis. Mir reicht - in diesem Lebensbereich - eben der Dacia unter den Grills aus, weil Grillen eben "nur" Grillen ist und kein Hobby.

Vielleicht noch eine Anmerkung: Wenn Geld gar keine Rolle spielen würde, würde ich mir auch was anderes holen. Aber wer kann das schon sagen, in allen Lebensbereichen nur auf maximale Qualität/Leistung schauen zu können? Ich find's aber echt krass, was man für sehr wenig Geld geboten bekommt, bin sonst auch durchaus anspruchsvoll.

schnapperjack

Also ich habe auch im Winter einen Gasgrill von ebay ersteigert, 4 Brenner und einen Brenner extra für einen Kochtopf. Der wiegt gute 40kg, ist sehr robust und hat eine doppelwandige Haube. Preis mit etwas Geduld beim Bieten komplett neu und ohne Kratzer: 120,- (das klappt nur im Winter!).


Ein Sakrileg... ich verstehe. Bisschen mehr Substanz bitte.

Der 210er mit nur 2 Brennern ist nicht empfehlenswert, für richtigen Grillspass sollten es drei sein. Außerdem kommen bei diesem Modell wohl nochmals 100€ für den Gusseisenrost dazu - mit dem Emaille Rost kann man es vergessen. Ich hatte vor 5 Jahren als Kleingrill fürs WE Haus nen 210er gekauft und dann schleunigst auf einen Genesis upggradet.
In der Preisklasse bis 500€ ist Weber schwach, besser ein 310er nehmen oder gleich ne andere Marke wie Santos oder Broilking.

blabla25234

Also man sollte für einen anständigen Grill mindestens 800-1200€ einplanen. (...)Ich habe das Teil im Sommerhaus und naja... Für den günstigen Preis kann man auf jedenfall zuschlagen!!!



nicht im gästeklo?

fast wie Apple vs Android oder xbox1 vs. ps4.

als nächstes wird cold gevotet weil kein HDMI oder USB 3.0.....

Verfasser

Flintstone314

Der 210er mit nur 2 Brennern ist nicht empfehlenswert, für richtigen Grillspass sollten es drei sein. Außerdem kommen bei diesem Modell wohl nochmals 100€ für den Gusseisenrost dazu - mit dem Emaille Rost kann man es vergessen. Ich hatte vor 5 Jahren als Kleingrill fürs WE Haus nen 210er gekauft und dann schleunigst auf einen Genesis upggradet. In der Preisklasse bis 500€ ist Weber schwach, besser ein 310er nehmen oder gleich ne andere Marke wie Santos oder Broilking.



Der 210er Original hat die Gusseisenroste...

schnapperjack

Also ich habe auch im Winter einen Gasgrill von ebay ersteigert, 4 Brenner und einen Brenner extra für einen Kochtopf. Der wiegt gute 40kg, ist sehr robust und hat eine doppelwandige Haube. Preis mit etwas Geduld beim Bieten komplett neu und ohne Kratzer: 120,- (das klappt nur im Winter!).


sieht sehr geil aus für das Geld! Taugt der denn auch was?

Bei weber zahlt man definitiv nicht nur den namen...

Mein vater hat auch gemeint sein gasgrill mit 4-fach brenner für 400€ sei besser wie ein 2-fach brenner von weber für 600€...

Ich musste den grill zusammen bauen und da merkt man schon den unterschied von der qualität

Es ist wie beim auto, es kommt auf den verwendungszweck an, brauche ich ein auto nur für A nach B, oder will ich auch fahrkomfort...

Was ich damit sagen will: wer viel und gerne grillt, der wir mit billigen grills definitiv keinen spaß auf dauer haben, da kommst du mit 200€ grills nicht weit!

Wer ab und zu mal bisschen grillt, nur zu mit den billig grills ...

Ich vertrete das motto lieber 1 mal viel zahlen, aber dafür lange spaß mit qualität haben wie billig und nach kurzer zeit unzufrieden weil alles scheiße...

schnapperjack

Also ich habe auch im Winter einen Gasgrill von ebay ersteigert, 4 Brenner und einen Brenner extra für einen Kochtopf. Der wiegt gute 40kg, ist sehr robust und hat eine doppelwandige Haube. Preis mit etwas Geduld beim Bieten komplett neu und ohne Kratzer: 120,- (das klappt nur im Winter!).


Naja, siehe oben die Diskussion: Das kommt sehr auf deine Anprüche an. Ich war und bin total überrascht in positivem Sinne.

Kann man das Teil auch als Aussenküche verwenden? Oder rein als grill?

Als günstigere und hochwertigere Alternative kann ich den Burny Sizzler 200 empfehlen. Bessere Ausstattung ( 10 KW Leistung,Holzablagen usw), wesentlich bessere und stabilere Verabeitung. Sehr guter Service und Ersatzteileversorgung....für 339 € .

Burny Sizzler

Oder falls jemand einen 3 Brenner Grill such den Burny Signum 350 Pro für 499 €. Ein echter Topgrill.
Mit Edelstahlhaube,Seitenbrenner.

Burny 350


Und nein...ich hab nichts mit Burny zu tun....ich selbst benutze einen Weber Genesis :-)




Hatte fürs gleiche Geld einen Outdoorchef Perth 4+G gekauft. Meines Erachtens qualitativ und vom Funktionsumfang der bessere Deal. Wollte immer einen Weber in dem Format. Zumindest bis ich beide mal vor Ort vergleichen konnte und dann auch noch einen guten Deal für den Outdoorchef (399.-) gefunden hab.

schnapperjack

Also ich habe auch im Winter einen Gasgrill von ebay ersteigert, 4 Brenner und einen Brenner extra für einen Kochtopf. Der wiegt gute 40kg, ist sehr robust und hat eine doppelwandige Haube. Preis mit etwas Geduld beim Bieten komplett neu und ohne Kratzer: 120,- (das klappt nur im Winter!).



hat noch jemand Erfahrungen mit dem Gasgrill von Ebay gemacht? Lohnt der Kauf? Will nicht mehr mit meinem ollen Kohlegrill grillen und suche einen guten Gasgrill, der nicht so teuer wie einer von Weber ist.

[/quote]
Der Weber ist sicher besser, nie was anderes behauptet, aber ich brauch nicht 20% Mehrleistung für 80% mehr Preis. Mir reicht - in diesem Lebensbereich - eben der Dacia unter den Grills aus, weil Grillen eben "nur" Grillen ist und kein Hobby.

"Sorry, dann hast Du halt keinen Plan wie man richtig grillt"

Wozu braucht man einen Grill mit 3 Brennern? Fürs Kochen habe ich eine top ausgestattete Induktionsplatte im Haus

dofegub5

Wozu braucht man einen Grill mit 3 Brennern? Fürs Kochen habe ich eine top ausgestattete Induktionsplatte im Haus


Hast du keine Freunde die du im Sommer mal zum Grillen einläds? Mal nen großen Lachs auf 2 Brennern gegrillt? Indirekte Zone sagt dir was? Manches Grillgut braucht möglicherweise unterschiedliche Hitze? Und für Pizza aufm Stein schaffen die zwei Brenner kaum ihre 300-350°C...

Sagt dir scheinbar alles nix

Mikeroad6901

Als günstigere und hochwertigere Alternative kann ich den Burny Sizzler 200 empfehlen. Bessere Ausstattung ( 10 KW Leistung,Holzablagen usw), wesentlich bessere und stabilere Verabeitung. Sehr guter Service und Ersatzteileversorgung....für 339 € . Burny Sizzler Oder falls jemand einen 3 Brenner Grill such den Burny Signum 350 Pro für 499 €. Ein echter Topgrill. Mit Edelstahlhaube,Seitenbrenner. Burny 350 Und nein...ich hab nichts mit Burny zu tun....ich selbst benutze einen Weber Genesis :-)


Sieht absolut top aus, hat aber auch keinen Gußrost. Sonst hätte ich ihn gekauft.

So ist gekauft. Hat problemlos geklappt beim Bauhaus!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text