Weber Gasgrill Spirit E-320 Classic
298°Abgelaufen

Weber Gasgrill Spirit E-320 Classic

649€789€-18%BAUHAUS Angebote
43
eingestellt am 27. Mai
Preis gilt bei Abholung. Ansonsten kommen 29,95€ drauf.
Zusätzliche Info
BAUHAUS AngeboteBAUHAUS Prospekte

Gruppen

Beste Kommentare
Den hab ich letztes Jahr für 399 gekauft. Der Preis war gut. Aber für 649?
Lieber ein paar Euro drauflegen und den original nehmen. Besserer Rost, und klapptüren unten.
43 Kommentare
Warum soll ich nochmal für Chinablech soviel Geld ausgeben?
Den hab ich letztes Jahr für 399 gekauft. Der Preis war gut. Aber für 649?
Lieber ein paar Euro drauflegen und den original nehmen. Besserer Rost, und klapptüren unten.
Bin mit meinem Weber zufrieden 🍴
Danke!! Bin extrem in Versuchung... nach meinem Verständnis ist der wesentliche Unterschied zum E320 Original der Porzellan Grillrost. Eine Frage an die Grillprofis hier: macht das einen echten Unterschied?
copyshopzvor 4 m

Danke!! Bin extrem in Versuchung... nach meinem Verständnis ist der …Danke!! Bin extrem in Versuchung... nach meinem Verständnis ist der wesentliche Unterschied zum E320 Original der Porzellan Grillrost. Eine Frage an die Grillprofis hier: macht das einen echten Unterschied?


Definitiv! Der Original hat noch ne richtige Tür.

Man bedenke auch das die Tische nicht abklappbar sind.
Bearbeitet von: "Andiiii" 27. Mai
Hat einer eine Übersicht, wo ich mir aufzeigen lassen kann, in welchen Dingen sich die E-320 Reihe unterscheidet. Hab einen E-320 GBS bei uns in Kleinanzeigen gefunden & weiß nicht ob sich das lohnt
Rincewind8727. Mai

Warum soll ich nochmal für Chinablech soviel Geld ausgeben?


Damit man einer der Spießer ist mit Haus mit Garten was ja gut ist aber da muss dann im Garten immer der Weber stehen. Ich habe einen XY Hersteller aus Deutschland und in Deutschland komplett hergestellt. Aber wollte Elektro.
Ich hab mir den gestern im Laden angesehen. Die Regler sind ja wohl ein Witz, kein Anschlagpunkt, kann man total überdrehen, sodass man kein Gefühl für die Einstellung hat.
Ob man die Tür braucht oder diese Vorhängeverkleidung ist Geschmacksache.

Das Porzellanrost ist meiner Meinung nach Müll! Ob man GBS braucht (hab ich bei meiner Kugel) sei dahingestellt, aber m.E. ist das Standard Gussrost am besten!
Habe das Teil seit drei Jahren im Einsatz und bin total zufrieden. Über den Grillrost kann man sicherlich diskutieren. Edelstahl oder Guss sind sicherlich besser. Ob die Seitenteile jetzt einklappbar sind oder vorne eine Tür vorhanden ist, so what? Jammern auf hohem Niveau. Muss jeder für sich selbst (und seinen Rahmenbedingungen) entscheiden. Ich würde ihn sofort wieder nehmen. Klare Empfehlung.
Bearbeitet von: "Waldmeister" 27. Mai
Waldmeistervor 5 m

Habe das Teil seit drei Jahren im Einsatz und bin total zufrieden. Über …Habe das Teil seit drei Jahren im Einsatz und bin total zufrieden. Über den Grillrost kann man sicherlich diskutieren. Edelstahl oder Guss sind sicherlich besser. Ob die Seitenteile jetzt einklappbar sind oder vorne eine Tür vorhanden ist, so what? Jammern auf hohem Niveau. Muss jeder für sich selbst (und seinen Rahmenbedingungen) entscheiden. Ich würde ihn sofort wieder nehmen. Klare Empfehlung.


Wie sieht bei dir mit den Gasreglern aus? Oder liegt das an den Ausstellungsstücken im Laden?
eckovor 3 m

Wie sieht bei dir mit den Gasreglern aus? Oder liegt das an den …Wie sieht bei dir mit den Gasreglern aus? Oder liegt das an den Ausstellungsstücken im Laden?


Bin mir nicht sicher, was du meinst. Sind stufenlos einstellbar und lassen sich nicht über das Maximum hinaus weiterdrehen.
eckovor 10 m

Ich hab mir den gestern im Laden angesehen. Die Regler sind ja wohl ein …Ich hab mir den gestern im Laden angesehen. Die Regler sind ja wohl ein Witz, kein Anschlagpunkt, kann man total überdrehen, sodass man kein Gefühl für die Einstellung hat.Ob man die Tür braucht oder diese Vorhängeverkleidung ist Geschmacksache.Das Porzellanrost ist meiner Meinung nach Müll! Ob man GBS braucht (hab ich bei meiner Kugel) sei dahingestellt, aber m.E. ist das Standard Gussrost am besten!


Ich weiß nicht, welchen Grill du dir angeschaut hast, aber sicher nicht den Spirit. Die Regler sind top. Mit Gewalt kann man sie natürlich überdrehen
der Rost ist tatsächlich richtig schlecht. Hab meinen sofort verkauft und einen Edelstahlrost gekauft. Kann ich nicht empfehlen, lieber Guss. Das einzig Wahre.
copyshopzvor 31 m

Danke!! Bin extrem in Versuchung... nach meinem Verständnis ist der …Danke!! Bin extrem in Versuchung... nach meinem Verständnis ist der wesentliche Unterschied zum E320 Original der Porzellan Grillrost. Eine Frage an die Grillprofis hier: macht das einen echten Unterschied?


Der Gussrost hat ein anderes Verhalten bei der Wärmeaufnahme und Abgabe.
Ich habe auf beiden Rosten gegrillt. Gar wird beides, braun auch... Mir scheint aber, dass die Bräunung gerade bei Fleisch doch eine ganze Ecke besser auf dem Gussrost entsteht. Gerade wenn man temp. reduziert, ist noch länger gute Temp. am Rost.

Meist liegt der Unterschied aber beim Anwender, nicht am Rost. Kannst noch so tolles Equipment haben, wenn Du nicht weisst wie das Grillen auf dem Gasgrill läuft, dann schafft man Würstchen und Kamm und Schluss. Dafür reicht aber auch ein 100 Euro Grill.
Bearbeitet von: "JustDie" 27. Mai
Ich hab mir damals vor 4 Jahren den Original gekauft. Mein Kumpel ein billigen (299 euro) von Baumarkt. Letzte Woche Krieg ich eine Whatsapp Nachricht das er sich ein Weber gekauft hat. 😁 soviel zum "China schrott". Ich würde mir immer wieder ein Weber kaufen
Bearbeitet von: "Kepptain" 27. Mai
Für das Geld würde ich auf jeden Fall eher den Napoleon Rogue empfehlen. Geht bei 658€(Idealo) los und ist auf jeden Fall eine Liga höher als dieser hier.

Ich habe selber erst vor ein paar Wochen einen neuen Gasgrill angeschafft und darum viel verglichen. Bei mir ist es denn ein Weber Genesis I 310 für 755€ geworden. Wäre mein Budget niedriger gewesen dann hätte ich den Rogue genommen.
Bearbeitet von: "Heavy" 27. Mai
Ist hier wenigstens noch einer aus dem GsV unterwegs? Die Kommentare hier sind beste Unterhaltung.
Bearbeitet von: "Monotyp" 27. Mai
Monotypvor 4 m

Ist hier wenigstens noch einer aus dem GsV unterwegs? Die Kommentare hier …Ist hier wenigstens noch einer aus dem GsV unterwegs? Die Kommentare hier sind beste Unterhaltung.


Dann genieße die einfach.
Falls GSV für Grillsportverein steht, sollte das "Sport" daraus gestrichen werden. Alles andere wäre blanker Hohn!
Waldmeistervor 14 m

Dann genieße die einfach.Falls GSV für Grillsportverein steht, sollte das " …Dann genieße die einfach.Falls GSV für Grillsportverein steht, sollte das "Sport" daraus gestrichen werden. Alles andere wäre blanker Hohn!


Interessante Antwort, aber was ist Sport ?
Wer ist in der lage das zu definieren und abzugrenzen? Hat es was mit körperlicher betätigung zu tun?

Sicher kann man aber im Bereich Motorsport etc. auch endlos diskutieren, da z.B. die Qualität des „Sportgerätes“ bei manchen Veranstaltungen über Sieg und Niederlage entscheiden kann.

Grill = Gerät
preis ist n witz
Der Grill ist Top !!! das Rost tauschen und gut ist bei mir im Sommer fast täglich im Einsatz hab ihn vor 2 Jahren für 550 gekriegt. Bin mega zufrieden Regler lassen sich auch super einstellen.
Waldmeistervor 1 h, 12 m

Dann genieße die einfach.Falls GSV für Grillsportverein steht, sollte das " …Dann genieße die einfach.Falls GSV für Grillsportverein steht, sollte das "Sport" daraus gestrichen werden. Alles andere wäre blanker Hohn!



Man muss ja nicht alles so ernst sehen..
robinbrkic1vor 31 m

Der Grill ist Top !!! das Rost tauschen und gut ist bei mir im Sommer fast …Der Grill ist Top !!! das Rost tauschen und gut ist bei mir im Sommer fast täglich im Einsatz hab ihn vor 2 Jahren für 550 gekriegt. Bin mega zufrieden Regler lassen sich auch super einstellen.


Der neue Rost kostet dann aber um die 100€? Das hat vielleicht bei deinem Kaufpreis Sinn gemacht, aber bei dem Dealpreis hier ist das gesamt zu teuer. Da lieber gleich Alternativen mit vernünftigen Rost kaufen
Ich kann die Napoleon Rouge Serie empfehlen. Finde den Grill für den Preis zu teuer.
masterbinaryvor 14 m

Ich kann die Napoleon Rouge Serie empfehlen. Finde den Grill für den Preis …Ich kann die Napoleon Rouge Serie empfehlen. Finde den Grill für den Preis zu teuer.


Da habe ich auch mein Auge drauf, aber es fehlt an guten Angeboten
Für den Preis würde ich eher den Spirit ii 310 Gbs (Spirit Nachfolgermodell) nehmen. Hat aber keinen Seitenbrenner.
Dafür aber das Gusseisenrost mit GBS System.

Man zahlt bei Weber den Namen mit. Aber der Service (sollte mal was rosten usw.) soll ziemlich gut sein. Hier wird dann schnell getauscht. Und das 10 Jahre lang.

Wer darauf verzichten will, soll einfach die 200 € sparen und einen ohne derartige Garantie kaufen.

Die Einstellung hier bei einigen ist einfach nur zum Alles haben wollen, über alles meckern, aber kosten solls auch nichts.
Bearbeitet von: "GeizIsNichGeil" 27. Mai
MarcoCasparvor 2 h, 52 m

Damit man einer der Spießer ist mit Haus mit Garten was ja gut ist aber da …Damit man einer der Spießer ist mit Haus mit Garten was ja gut ist aber da muss dann im Garten immer der Weber stehen. Ich habe einen XY Hersteller aus Deutschland und in Deutschland komplett hergestellt. Aber wollte Elektro.


Welchen hat du genommen?
Zu teuer für den Classic mMn. Habe den Original und bin sehr zufrieden.
Hab damals den Original für 527 bei Bauhaus gekauft gabs auch ein Deal für
Klasse Grill aber der Preis für den Classic ist somit leider mega Cold..
Bearbeitet von: "victorstumpp" 27. Mai
Also ich habe den kleineren 210er, der Rost ist sicher nicht das gelbe vom Ei, aber wer weiß wie, kann auch damit alles Grillen. Und man kann ihn einfach austauschen, klar kostet wieder nen Hunderter. Aber dann hat man was vernünftiges. Zum Stichwort Chinamüll, also die insgesamte Verarbeitungsqualität bei den Weber Grills ist schon sehr gut. Ich habe letztens einen Napoleon Triumph bei nem Freund zusammen gebaut, das ist in meinen Augen wirklich Schrott. Billigste Schrauben, auch nach dem Zusammenbau irgendwie wackelig und machte keinen so stabilen Eindruck wie ein Weber. Ich war da ein wenig enttäuscht. Wie ein Rouge jetzt ist, kann ich nicht sagen, aber grundsätzlich bestimmt nicht viel anders.
Leute tut euch einen Gefallen und geht bitte bei diesem Preissegment auf einen Broil King Monarch oder Napoleon Rogue. Weber ist erst ab der Genesis Serie interressant, aber dafür bekommt Ihr schon einen sehr guten Broil King Sovereign, Signet oder fast n Regal.

Meine Empfehlung und Pendant zu diesem Angebot hier:
Broil King Monarch 340. Hat gute Dual Tube Brenner. Komplett Alu Gehäuse. Gussroste. Seitenkochfeld. Schrank mit Platz für eine 11 Kg Flasche. Machste nichts falsch. Liegt auch um 700 Euro.

Wenn ihr schon so viel ausgeben wollt, dann kauft euch kein Prestige Weber, sondern einen sehr guten Grill.
Bearbeitet von: "revvvo" 27. Mai
Heavyvor 4 h, 30 m

Für das Geld würde ich auf jeden Fall eher den Napoleon Rogue empfehlen. G …Für das Geld würde ich auf jeden Fall eher den Napoleon Rogue empfehlen. Geht bei 658€(Idealo) los und ist auf jeden Fall eine Liga höher als dieser hier.Ich habe selber erst vor ein paar Wochen einen neuen Gasgrill angeschafft und darum viel verglichen. Bei mir ist es denn ein Weber Genesis I 310 für 755€ geworden. Wäre mein Budget niedriger gewesen dann hätte ich den Rogue genommen.


Der Rogue 3 kostet doch ca. 1.000€
Bearbeitet von: "glabotge" 27. Mai
glabotgevor 13 m

Der Rogue 3 kostet doch ca. 1.000€


Dafür 3 Brennerkreise und ein Beefer oder verwechsle ich jetzt etwas?
Er meint den Napoleon Rogue 425. der sieht ganz gut aus und die Leistung soll hier 12500W betragen. Beim Weber sind es nur 9000W.
Hat da jemand Erfahrung zu?
Sehe ich auch so und ein Rost aus Guss
S320 Premium inkl. Abdeckhaube für 699 letztes Jahr. Macht an sich wenig Sinn so einen zu holen und den Rost zu tauschen. Bin übrigens mit Edelstahl in Verbindung mit GBS sehr zufrieden. Da gibt's genug Guss...
Also so gut finde ich den Preis hier nicht. Lieber gleich ein Angebot für die richtige Variante suchen und da zuschlagen
Bearbeitet von: "Commander1982" 27. Mai
10 mal essen gehen im Lieblingssteakhaus oder jede Woche gegrillt vom Feinsten.... was lohnt sich mehr?
Gestern habe ich mir den Genesis 2 E-310 für 729 im Bauhaus geholt.
Dazu 10 Jahre Garantie auf fast alle Bauteile,einen viel besseren Grill in allen Belangen was willst du mehr?
Da sind 80 Euro Aufschlag Ein Witz
Bearbeitet von: "pillok" 27. Mai
Heavyvor 7 h, 17 m

Der neue Rost kostet dann aber um die 100€? Das hat vielleicht bei deinem K …Der neue Rost kostet dann aber um die 100€? Das hat vielleicht bei deinem Kaufpreis Sinn gemacht, aber bei dem Dealpreis hier ist das gesamt zu teuer. Da lieber gleich Alternativen mit vernünftigen Rost kaufen


Hab 60€ über Ebay Kleinanzeigen bezahlt und das für Handarbeit.. Ja Dealpreis ist mittelmäßig
Grill ist Top
oceanic815vor 11 h, 31 m

Ich weiß nicht, welchen Grill du dir angeschaut hast, aber sicher nicht …Ich weiß nicht, welchen Grill du dir angeschaut hast, aber sicher nicht den Spirit. Die Regler sind top. Mit Gewalt kann man sie natürlich überdrehen der Rost ist tatsächlich richtig schlecht. Hab meinen sofort verkauft und einen Edelstahlrost gekauft. Kann ich nicht empfehlen, lieber Guss. Das einzig Wahre.


Warum kannst den Edelstahl nicht empfehlen? Ich hab den GBS und der fängt jetzt (nach 5 Jahren) langsam zum rösten an und wollte mir eigentlich den Edelstahl Rost holen.
manuelsilber82vor 10 h, 33 m

Warum kannst den Edelstahl nicht empfehlen? Ich hab den GBS und der fängt …Warum kannst den Edelstahl nicht empfehlen? Ich hab den GBS und der fängt jetzt (nach 5 Jahren) langsam zum rösten an und wollte mir eigentlich den Edelstahl Rost holen.


Kannst meinen haben
das Branding beim gussrost ist schöner. Bei der Reinigung ist Edelstahl halt unschlagbar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text