Weber Genesis II E310 Bauhaus TPG (Modell 2017)
200°Abgelaufen

Weber Genesis II E310 Bauhaus TPG (Modell 2017)

30
eingestellt am 2. Maiheiß seit 3. Mai
Hi zusammen,

Dank der Bauhaus Teifpreisgarantie habe ich den Weber Grill Genesis II E310 heute beim örtlichen Bauhaus für den oben genannten Preis bekommen.

Kurze Anleitung:

Der Händler bbq-grill-world.de hat auch einen 400 m^2 großen shop und erwähnt diese Informationen auch auf seiner Homepage. Denn das sind letzten Endes die Bedingungen der TPG von Bauhaus: Keine online Shops, keine Teppiche und keine Ausverkäufe oder Abverkäufe.

Folglich müsst ihr den Link unten aufrufen und euch einen Screenshot machen. Am besten von der ganzen Seite, denn die wichtigen Infos stehen unten bei dem Angebot.

bbq-grill-world.de/ang…tml

Mit dem Ausdruck bin ich zu meinem örtlichen Bauhaus und habe das äußerst freundlich einem der netten Herren in der Gartenabteilung hingelegt. Dieser meinte es sei ein online Shop. Ich wiederum habe auf den Satz verwiesen, dass es auch einen Laden dazu gibt. Der Verkäufer ist kurz verschwunden und meinte, dass er das nach dem 4-Augenprinzip absegnen lassen müsse. Wie dem auch sei. Es hat geklappt.

Bevor ihr losmarschiert, folgt dem Deallink und stellt bitte sicher, dass der Grill bei euch im Markt vorrätig ist.

PVG laut idealo.de und Geizhals.de 822€.

Rechnungsaufstellung: 822.48€ - 12% = 723.78€

Folglich eine Ersparnis von 12%

Für die knapp 100€ Ersparnis habe ich den Aufwand gern betrieben.

Hier noch ein Bild von der Rechnung:

994978.jpg
Solltet ihr Fragen haben, dann helfe ich gerne in den Kommentaren.

Viele Grüße
Sammy

Edit:
Neuer Preis 717,19 EUR. Vielen Dank Czaki

Czaki :
Ich danke *sammy1986* für diesen Beitrag hier. Da der Weber Genesis II E 310 GBS Black bei Grill World zurzeit mit 814,99 € im Angebot ist, bezahlte ich heute im Bauhaus "nur" 717,19 EUR. Für das Überprüfen meiner Angaben, hat der Mitarbeiter ca. 10 Minuten benötigt. Danach bekam ich anstandslos meine Ware zum reduzierten Preis. 😃
Die Diskussionen hier, ob mit- oder ohne Schranktüren, verstehe ich bei diesem unschlagbaren Preis nicht mehr. Mein persönliches Preislimit ist schon so leicht überschritten gewesen... Aber jeder so, wie er es mag.

Beste Kommentare

Lieber ein geschlossener Spirit aus Edelstahl. Wenn schon Genesis dann einen richtigen
Bearbeitet von: "raftermann" 2. Mai

Günstige Baumarktversion....
Unten offen

So sieht der SCHÖNE Genesis II aus:



13952881-t1ht9.jpg

Bearbeitet von: "Katzenmoeger" 2. Mai
30 Kommentare

Günstige Baumarktversion....
Unten offen

So sieht der SCHÖNE Genesis II aus:



13952881-t1ht9.jpg

Bearbeitet von: "Katzenmoeger" 2. Mai

Lieber ein geschlossener Spirit aus Edelstahl. Wenn schon Genesis dann einen richtigen
Bearbeitet von: "raftermann" 2. Mai

Verfasser

Katzenmoegervor 4 m

Günstige Baumarktversion....Unten offenSo sieht der SCHÖNE Genesis II a …Günstige Baumarktversion....Unten offenSo sieht der SCHÖNE Genesis II aus:[Bild]

Der Unterschied zur nächstbesseren Genesis LX ist:

Beleuchtete Regler
Licht für die Grillfläche
Flavorizer aus Edelstahl
Und ein Unterbauschrank.

Des Weiteren können die Brenner durch eine Drehbewegung gezündet werden und haben einen Turboschub, der laut dem Fachhändler zu vernachlässigen ist. Dieser Schnick Schnack kostet dich dann 900 Euro mehr! Du kannst übrigens beinahe alles bis auf die Leuchtregler nachrüsten.

Verfasser

raftermannvor 6 m

Lieber ein geschlossener Spirit aus Edelstahl. Wenn schon Genesis dann …Lieber ein geschlossener Spirit aus Edelstahl. Wenn schon Genesis dann einen richtigen

Die spirit Serie hat die neue Brennertechnologie nicht (GS4). Lieber habe ich gute Brenner, als dass ich einen Unterbauschrank habe.

sammy1986vor 10 m

Der Unterschied zur nächstbesseren Genesis LX ist:Beleuchtete ReglerLicht …Der Unterschied zur nächstbesseren Genesis LX ist:Beleuchtete ReglerLicht für die GrillflächeFlavorizer aus Edelstahl Und ein Unterbauschrank.Des Weiteren können die Brenner durch eine Drehbewegung gezündet werden und haben einen Turboschub, der laut dem Fachhändler zu vernachlässigen ist. Dieser Schnick Schnack kostet dich dann 900 Euro mehr! Du kannst übrigens beinahe alles bis auf die Leuchtregler nachrüsten.



Okay. Ist ein Argument.

Aber WENN ich mir doch schon einen Genesis hole, DANN doch einen RICHTIGEN.....
Auch für 900 Euro mehr.....

Hab den letzten auch gekauft und kann nicht klagen. Kleiner Tipp für TPG Interessenten. Druckt lieber gleich 2 Angebote aus in einem ähnlichen Preissegment. Bei mir im Bauhaus musste der Mitarbeiter im Shop anrufen und nachfragen ob der Grill noch verfügbar sei. Da auch nach 25min keiner abgehoben hatte, hab ich ihm ein weiteres, minimal teureres Angebot vorgelegt (Camping Kuhn oder so ähnlich). Damit ging er dann zum Chef und der hatte dann die TPG abgesegnet.

"Bevor ihr losmarschiert, folgt dem Deallink und stellt bitte sicher, dass der Grill bei euch im Markt vorrätig ist."


Also bei meinem Bauhaus hatten sie ihn nicht vorrätig, aber mit TPG sogar extra bestellt

sammy1986vor 6 h, 41 m

Der Unterschied zur nächstbesseren Genesis LX ist:Beleuchtete ReglerLicht …Der Unterschied zur nächstbesseren Genesis LX ist:Beleuchtete ReglerLicht für die GrillflächeFlavorizer aus Edelstahl Und ein Unterbauschrank.Des Weiteren können die Brenner durch eine Drehbewegung gezündet werden und haben einen Turboschub, der laut dem Fachhändler zu vernachlässigen ist. Dieser Schnick Schnack kostet dich dann 900 Euro mehr! Du kannst übrigens beinahe alles bis auf die Leuchtregler nachrüsten.


Man kann den Unterbauschrank Nachrüsten?
Mit Teilen von Weber oder Eigenbau?

Ich finde den Aufpreis für den Unterbauschrank aber nicht gerechtfertigt. Die Version ohne gefällt mir persönlich sehr gut

Verfasser

olijanvor 1 h, 11 m

Man kann den Unterbauschrank Nachrüsten?Mit Teilen von Weber oder Eigenbau?

Durch einen Eigenbau. Aber das ist wirklich Geschmackssache. Ich wollte diesen Unterbauschrank gar nicht. Ich werde mir das Licht für die Grillfläche holen und definitv die flavorizer aus Edelstahl. Die Brenner sind die gleichen wie bei dem großen Bruder LX e340. Was noch wichtig ist und was ich vergessen habe: der LX hat einen Seitenbrenner. Der günstigste Preis inklusive Versand liegt aber auch bei knapp 1580€

sammy1986vor 8 h, 37 m

Die spirit Serie hat die neue Brennertechnologie nicht (GS4). Lieber habe …Die spirit Serie hat die neue Brennertechnologie nicht (GS4). Lieber habe ich gute Brenner, als dass ich einen Unterbauschrank habe.


Leider sind die neuen Brenner weder sparsamer noch schneller auf Temperatur. Gleichmäßigere Hitzeverteilung wow... als ob bei Weber sonst etwas ungleichmäßig wäre. Da hat ein Unterschrank schon mehr Vorteile und ein Seitenkocher ebenfalls. Die Flavorizer Bars sind auch nicht einmal aus Edelstahl. Für unter 1000 Euro also lieber einen guten Spirit oder für mehr geld einen richtigen Genesis, ggf. auch einen Genesis 1. Aber es gibt ja auch Menschen die einen 75 Zoll Fernseher kaufen für 1200 Euro, man kann halt nicht alles haben für kleines Geld.
Bearbeitet von: "raftermann" 3. Mai

sammy1986vor 10 h, 5 m

Der Unterschied zur nächstbesseren Genesis LX ist:Beleuchtete ReglerLicht …Der Unterschied zur nächstbesseren Genesis LX ist:Beleuchtete ReglerLicht für die GrillflächeFlavorizer aus Edelstahl Und ein Unterbauschrank.Des Weiteren können die Brenner durch eine Drehbewegung gezündet werden und haben einen Turboschub, der laut dem Fachhändler zu vernachlässigen ist. Dieser Schnick Schnack kostet dich dann 900 Euro mehr! Du kannst übrigens beinahe alles bis auf die Leuchtregler nachrüsten.


Prinzipiell schon richtig, ich habe selbst einen Genesis E330 rumstehen, aber eines muss man klar sagen.

Die Weber Grills sind in Europa einfach eine völlig Abzocke. Das was der E310er kostet zahlt man in den USA für nen 330er. Ich würde nie wieder einen Weber kaufen weil ich die Preispolitik eine Frechheit finde. Man bekommt zwar relativ gute Qualität, aber warum ein Eigenimport billiger sein sollte als der Direktverkauf von Weber soll man mir mal erklären.

Mein Tip, kauft nen Napoleon, der hat fürs gleiche Geld zumindest nen vernünftigen Infrarotbrenner dabei. Aber diese kastrierte Kiste um über 700€ geht wirklich gar nicht - da spart man am falschen Ort.

PS: Wenn ihr den Grill exponiert verwendet (so wie meiner einer), dann hat das Untergehäuse 2 Vorteile:
1. Man hat eine Lagerfläche für diverse Dinge
2. Man hat nicht das Problem, dass es bei Wind sofort zum Flammenabriss kommt weil durch den Wind ein Unterdruck entsteht.

PS: Wer selten Steaks macht sollte sich sowieso überlegen zu einem Pelletgrill zu greifen. Die gibts so ab 1000€ und dann hat man den Komfort des Gargrills mit dem Geschmackserlebnis eines Smokers.
Bearbeitet von: "Frogman" 3. Mai

Verfasser

Frogmanvor 1 h, 34 m

Prinzipiell schon richtig, ich habe selbst einen Genesis E330 rumstehen, …Prinzipiell schon richtig, ich habe selbst einen Genesis E330 rumstehen, aber eines muss man klar sagen.Die Weber Grills sind in Europa einfach eine völlig Abzocke. Das was der E310er kostet zahlt man in den USA für nen 330er. Ich würde nie wieder einen Weber kaufen weil ich die Preispolitik eine Frechheit finde. Man bekommt zwar relativ gute Qualität, aber warum ein Eigenimport billiger sein sollte als der Direktverkauf von Weber soll man mir mal erklären.Mein Tip, kauft nen Napoleon, der hat fürs gleiche Geld zumindest nen vernünftigen Infrarotbrenner dabei. Aber diese kastrierte Kiste um über 700€ geht wirklich gar nicht - da spart man am falschen Ort.PS: Wenn ihr den Grill exponiert verwendet (so wie meiner einer), dann hat das Untergehäuse 2 Vorteile:1. Man hat eine Lagerfläche für diverse Dinge2. Man hat nicht das Problem, dass es bei Wind sofort zum Flammenabriss kommt weil durch den Wind ein Unterdruck entsteht.PS: Wer selten Steaks macht sollte sich sowieso überlegen zu einem Pelletgrill zu greifen. Die gibts so ab 1000€ und dann hat man den Komfort des Gargrills mit dem Geschmackserlebnis eines Smokers.

Was auf jeden Fall stimmt ist das mit den Preisen. Das ist unverschämt. Ich habe den triumph 410 von Napoleon getestet und jetzt meinen Weber. Ich habe beim Weber bei nahezu der gesamten Grillfläche eine gleichmäßige Wärmeverteilung und das hatte ich mit dem Napoleon leider nicht. Somit bleibe ich bei dem Weber und verzichte auf den Unterbauschrank. Aber ich schließe mich explizit nochmals an bezüglich der Preispolitik von Weber. Allerdings gilt das auch für Napoleon und grandhall. Ich habe übrigens die Wahl gehabt mich zwischen dem Genesis e 310 und dem Genesis 2 zu entscheiden und habe mich bewusst wegen der effizienteren Wärmeverteilung und der neueren Brennwerttechnik für das neuere Modell entschieden. Mir reicht der Grill vollkommen und ich bin zufrieden.

Verfasser

raftermannvor 3 h, 9 m

Leider sind die neuen Brenner weder sparsamer noch schneller auf …Leider sind die neuen Brenner weder sparsamer noch schneller auf Temperatur. Gleichmäßigere Hitzeverteilung wow... als ob bei Weber sonst etwas ungleichmäßig wäre. Da hat ein Unterschrank schon mehr Vorteile und ein Seitenkocher ebenfalls. Die Flavorizer Bars sind auch nicht einmal aus Edelstahl. Für unter 1000 Euro also lieber einen guten Spirit oder für mehr geld einen richtigen Genesis, ggf. auch einen Genesis 1. Aber es gibt ja auch Menschen die einen 75 Zoll Fernseher kaufen für 1200 Euro, man kann halt nicht alles haben für kleines Geld.

Die flavorizer kannst du austauschen. Und nochmal: ich brauche bewusst keinen Unterschrank und das ist der gleiche Grillkorpus: die Haube, der Grillrost, die Brenner sind die gleichen wie beim LX für 1580 Euro. Wenn du auf die Lichter und den Unterbauschrank verzichten kannst, dann sparst du dir halt das Geld. Aber Geschmäcker sind unterschiedlich.
Bearbeitet von: "sammy1986" 3. Mai

Warum Weber auch in Dänemark 20% günstiger ist verstehe wer will - ach ja vielleicht liegt es an der Mehrwertsteuer in Dänemark die beträgt dort nur 25%

In Dänemark sind so einige Grills relativ günstig... Der Char-Broil (ältester Grillhersteller und Marktführer in den USA) 3400s kostet in Dänemark 🇩🇰 inkl. 5 Zubehörteilen ungerechnet gerade mal 430.-€ !!!

bilka.dk/hav…t=7

Bei uns in Deutschland ist der günstigste Preis ohne Zubehör 680.-€ laut Idealo... nur lohnt sich das eben nur für Grenzgänger...

Ach übrigens... der Char-Broil Professional 3400s hat integriertes Infrarot System... damit wird der Gussrost darüber auch überall gleich heiß...


Ob etwas teurer oder nicht, die Qualitäz stimmt. Würde mir immmer wieder einen Webber kaufen, leider will mein Genesis Silver A auch nach 10 Jahren mangelhafter Pflege und häufiger Benutzung nicht den Geist aufgeben. Das Ding wird mich überleben...

sammy1986vor 7 h, 34 m

Was auf jeden Fall stimmt ist das mit den Preisen. Das ist unverschämt. …Was auf jeden Fall stimmt ist das mit den Preisen. Das ist unverschämt. Ich habe den triumph 410 von Napoleon getestet und jetzt meinen Weber. Ich habe beim Weber bei nahezu der gesamten Grillfläche eine gleichmäßige Wärmeverteilung und das hatte ich mit dem Napoleon leider nicht. Somit bleibe ich bei dem Weber und verzichte auf den Unterbauschrank. Aber ich schließe mich explizit nochmals an bezüglich der Preispolitik von Weber. Allerdings gilt das auch für Napoleon und grandhall. Ich habe übrigens die Wahl gehabt mich zwischen dem Genesis e 310 und dem Genesis 2 zu entscheiden und habe mich bewusst wegen der effizienteren Wärmeverteilung und der neueren Brennwerttechnik für das neuere Modell entschieden. Mir reicht der Grill vollkommen und ich bin zufrieden.


Ich wiederum habe mich bewusst für den 310 der ersten Generation entschieden (gibt's über tpg zu einem ähnlichen kurs) weil imao die haptik und qualitätsanmutung bei der ersten Generation über den neuen liegt und der Grill sich bewährt hat. Wie dem auch sei, sind sicher beides gute Grills und wenn das Fleisch nichts wird steht das Problem meist eh vor dem Grill. Viel Spaß mit dem Teil!

JanChristianGastvor 2 h, 47 m

Ob etwas teurer oder nicht, die Qualitäz stimmt. Würde mir immmer wieder e …Ob etwas teurer oder nicht, die Qualitäz stimmt. Würde mir immmer wieder einen Webber kaufen, leider will mein Genesis Silver A auch nach 10 Jahren mangelhafter Pflege und häufiger Benutzung nicht den Geist aufgeben. Das Ding wird mich überleben...



So gehts mir und nem Kumpel mit unserer Kugel.

Ich hab jetzt hier zugeschlagen. Wollte auf Gas umstellen - Licht brauchte ich die letzten 10 Jahre mit der Kugel auch nicht. Nicht mal nachts.

wenn man aber mal einen Spirit und einen Genesis anfasst, dann ist das auch noch ein guter Unterschied. Und gleichmäßige Wärmeverteilung ist mir wichtiger, als wenn er 30 Sekunden schneller auf Temperatur ist.

esaLocavor 1 h, 35 m

So gehts mir und nem Kumpel mit unserer Kugel. Ich hab jetzt hier …So gehts mir und nem Kumpel mit unserer Kugel. Ich hab jetzt hier zugeschlagen. Wollte auf Gas umstellen - Licht brauchte ich die letzten 10 Jahre mit der Kugel auch nicht. Nicht mal nachts.wenn man aber mal einen Spirit und einen Genesis anfasst, dann ist das auch noch ein guter Unterschied. Und gleichmäßige Wärmeverteilung ist mir wichtiger, als wenn er 30 Sekunden schneller auf Temperatur ist.

So eine Kohlekugel hab ich auch noch. Bj. 1993 , steht seit Jahren ohne Abdeckung draußen - altert irgendwie nicht. Hätte ich keinen Gasgrill, hätte ich auch den hier gekauft.

Verfasser

Immunvor 4 h, 17 m

Ich wiederum habe mich bewusst für den 310 der ersten Generation …Ich wiederum habe mich bewusst für den 310 der ersten Generation entschieden (gibt's über tpg zu einem ähnlichen kurs) weil imao die haptik und qualitätsanmutung bei der ersten Generation über den neuen liegt und der Grill sich bewährt hat. Wie dem auch sei, sind sicher beides gute Grills und wenn das Fleisch nichts wird steht das Problem meist eh vor dem Grill. Viel Spaß mit dem Teil!

Danke dir auch mir ging es nur um die effizienteren Brenner. Bin heute nach 4 Minuten bei 240 Grad Celsius angelangt. Mein Grill vorher war einfach nicht gut genug. Wie gesagt das Teil fühlt sich super wertig an! Bis auf die Rollen fällt mir kein Plastik auf. Vor allem der Grillkorpus selbst ist der vom Luxusmodell. Und auf jeden anderen Schnick Schnack kann ich verzichten. Die erste Generation ist natürlich auch Weltklasse. Nur die Aussagen von anderen hier weiter oben, dass das kein Genesis sei, sind einfach nur unrecherchiert und falsch. Manche schreiben einfach wild drauf los, weil sie einen offenen Weber sehen. Andere wieder meinen, dass die spirit (absolute Baumarktserie!) die deutlich bessere sei. Ich habe vor dem Kauf getestet und war und bin mega glücklich mit dem Teil... 3 von 4 Fachhändlern haben mir zu diesem hier geraten. Lediglich einer zum Napoleon.
Bearbeitet von: "sammy1986" 3. Mai

Verfasser

esaLocavor 2 h, 0 m

So gehts mir und nem Kumpel mit unserer Kugel. Ich hab jetzt hier …So gehts mir und nem Kumpel mit unserer Kugel. Ich hab jetzt hier zugeschlagen. Wollte auf Gas umstellen - Licht brauchte ich die letzten 10 Jahre mit der Kugel auch nicht. Nicht mal nachts.wenn man aber mal einen Spirit und einen Genesis anfasst, dann ist das auch noch ein guter Unterschied. Und gleichmäßige Wärmeverteilung ist mir wichtiger, als wenn er 30 Sekunden schneller auf Temperatur ist.

Freut mich! Viel Spaß damit

Der Genesis II ist wirklich ein richtig guter Gasgrill. Ich habe die Version mit zwei Brennern (leider dafür fast das gleiche gezahlt ). Bin restlos zufrieden, man kann locker 10-15 Steaks auf einmal grillen, die Verarbeitung ist hervorragend und die Bedienung super einfach. Habe damals iGrill kostenlos dazu bekommen - ist ein Must have für jeden Fan von perfekten Steaks!
Zum Deal: der Preis ist super, sollte man unbedingt mitnehmen sofern noch kein Weber vorhanden!

Wie ist das den wenn das Vergleichsangebot relativ weit vom Wohnort entfernt ist? Wohne in Berlin und kann ja schlecht argumentieren das ich den ansonsten in Bad Homburg oder Kaiserslautern kaufe.....Oder ist Bauhaus das egal?

bob3980vor 5 h, 6 m

Wie ist das den wenn das Vergleichsangebot relativ weit vom Wohnort …Wie ist das den wenn das Vergleichsangebot relativ weit vom Wohnort entfernt ist? Wohne in Berlin und kann ja schlecht argumentieren das ich den ansonsten in Bad Homburg oder Kaiserslautern kaufe.....Oder ist Bauhaus das egal?


War bei mir kein Problem. (Auch wenn es nur 250km sind) - Deutschlandweit ist halt Deutschlandweit ;-)

Der Marktleiter kam zufällig vorbei und sagte, dass die das Thema mit Weber regelmäßig haben.
Die passende Haube gab es übrigens von Motorgarden für 86,xx hinzu.


vielen dank für den Tipp, hat bei mir super geklappt. freundlicher verkäufer ist zum chef, der hat daumen hoch gemacht, und gut war. ich hab diskussionen erwartet nach den kommentaren hier, aber ohne probleme. als schweizer hab ich noch die mwst zurück erhalten und umgerechnet schlussentlich 663Chf bezahlt. plus eine halben tank, da ich noch zu einem bauhaus ahren musste der das ding auf lager hatte, hab den letzten noch reserieren können.

Danke für den Tipp. Habe gerade meinen Genesis im Bauhaus für 720€ gekauft .
Ging relativ problemlos, wichtig war der Verkäuferin nur der Hinweis dass alle Modelle im Laden verfügbar sind. Dass der Laden 170 Km weit entfernt ist, war ihr egal. Die TPG gilt deutschlandweit nach Aussage der Verkäuferin.
Bearbeitet von: "MrRossi13" 3. Jun

Ich danke *sammy1986* für diesen Beitrag hier. Da der Weber Genesis II E 310 GBS Black bei Grill World zurzeit mit 814,99 € im Angebot ist, bezahlte ich heute im Bauhaus "nur" 717,19 EUR. Für das Überprüfen meiner Angaben, hat der Mitarbeiter ca. 10 Minuten benötigt. Danach bekam ich anstandslos meine Ware zum reduzierten Preis. 😃
Die Diskussionen hier, ob mit- oder ohne Schranktüren, verstehe ich bei diesem unschlagbaren Preis nicht mehr. Mein persönliches Preislimit ist schon so leicht überschritten gewesen... Aber jeder so, wie er es mag.
Bearbeitet von: "Czaki" 3. Jul

Verfasser

Czakivor 2 h, 26 m

Ich danke *sammy1986* für diesen Beitrag hier. Da der Weber Genesis II E …Ich danke *sammy1986* für diesen Beitrag hier. Da der Weber Genesis II E 310 GBS Black bei Grill World zurzeit mit 814,99 € im Angebot ist, bezahlte ich heute im Bauhaus "nur" 717,19 EUR. Für das Überprüfen meiner Angaben, hat der Mitarbeiter ca. 10 Minuten benötigt. Danach bekam ich anstandslos meine Ware zum reduzierten Preis. 😃Die Diskussionen hier, ob mit- oder ohne Schranktüren, verstehe ich bei diesem unschlagbaren Preis nicht mehr. Mein persönliches Preislimit ist schon so leicht überschritten gewesen... Aber jeder so, wie er es mag.

So sehe ich das auch

Heute habe ich im Bauhaus noch die passende "Weber Premium Abdeckhaube Genesis II 300-Serie, Art. Nr. 7134" für 90,63 € gekauft. Das Referenzangebot habe ich von "MotorGarten". Die bieten die Haube, auch im Ladengeschäft (!), für 102,99 € an. Die UVP beträgt 129,- €.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text