Weber Grillbriketts, der 8 kg Sack für 12 Euro [Globus Baumarkt]
315°Abgelaufen

Weber Grillbriketts, der 8 kg Sack für 12 Euro [Globus Baumarkt]

12€15,99€-25%Globus Baumarkt Angebote
23
eingestellt am 19. MärBearbeitet von:"Nietzsche"
Bei dieser sonnigen Woche beginnt für viele die Grillsaison.
Der Globus Baumarkt ist schon vorbereitet und verkauft den 8 kg Sack Weber Grillbriketts für nur 12 Euro.
Reserviert die Grillbriketts online und lasst sie an eurem Markt liefern.
PVG: Der Preis bei OBI liegt 15,99 Euro, beim Bauhaus bei 18,99 Euro.
Also könnt ihr mit der Tiefpreisgarantie den Preis noch drücken.

Beschreibung Globus:
Der Brennstoff für das perfekte Grillerlebnis!
Unkompliziertes Anzünden, volle Glut in 20 Minuten und Hitze für über drei Stunden.
  • Inhalt: 8 kg
  • Glut in 20 min.
  • Hitze über 3 Std.
  • einfaches Anzünden
  • Grillbriketts: 60 x 55 x 30 mm
  • extragroße Oberfläche
Zusätzliche Info

Gruppen

23 Kommentare
Gibts einen neutralen Erfahrungsbericht zu den Briketts?
xSuperiorvor 5 m

Gibts einen neutralen Erfahrungsbericht zu den Briketts?



Müll, Profagus sind mit am besten...
Ich kann auch nur die Grillis von Profagus empfehlen.
Es ist wie immer bei Weber, wer anders kann es besser. Profagus sind Preis-Leistung wohl die Besten, hier ein sehr guter ausführlicher Test:
bigbbq.de/tes…te/
Bearbeitet von: "SgtSeg" 19. Mär
Welche gegenüber diesem Angebot, mit zB. Bauhaus Tiefpreisgarantie, aber einiges teurer sind, oder?
Danke euch @Crius@Sneard
Die werde ich mal probieren
Ich nehm lieber Profagus, hab damit bessere Erfahrungen gemacht.
Gute Briketts zum günstigen Preis.

Profagus waren auch schon mal besser.
Kommt natürlich auch auf die Charge drauf an.
Sneardvor 47 m

Ich kann auch nur die Grillis von Profagus empfehlen.



Hmm ich muss mir mal wegen euch die Grillis von ProFagus holen. Sind nur die Grillis gut oder auch andere Modelle?


Von wo bestellt/kauft ihr eigentlich die ProFagus? bei Bauhaus und Hornbach habe ich die nicht gefunden.
Bearbeitet von: "bvbboy09" 19. Mär
Hatte schon mal die Weberbriketts und war enttäuscht wie schnell sie zerfallen. Da waren selbst die vom Edeka merklich besser.
Selbst so "günstig" würde ich sie nicht wieder kaufen.
Preis zu hoch, Briketts zu scheiße. Wenns günstig sein soll, Profagus. Wenn's mehr kosten darf, Kokoko.
bvbboy09vor 34 m

Hmm ich muss mir mal wegen euch die Grillis von ProFagus holen. Sind nur …Hmm ich muss mir mal wegen euch die Grillis von ProFagus holen. Sind nur die Grillis gut oder auch andere Modelle?Von wo bestellt/kauft ihr eigentlich die ProFagus? bei Bauhaus und Hornbach habe ich die nicht gefunden.


Bei uns gibts die im hagebaumarkt.
Ich würde auch lieber Profagus nehmen, leider habe ich vor Ort noch keinen Händler, der die immer im Sortiment hat. Und für 3 Euro pro Kilo bestellen im Internetz ist dann im Vergleich zu teuer. Dann kann ich auch paar mehr Weber Briketts verbrauchen und komme günstiger davon.
Bearbeitet von: "Matthias78" 19. Mär
wer oder was ist überhaupt diese Grillsaison
verstehe ich jetzt nicht so ganz

PS: wann kommt eigentlich ein von Weber lizensiertes Bier oder auch ein Wein etc. - kann doch nicht einfach zu meinem Original-Weber-Grillfleisch ein anderes Markenbier zu mir nehmen - dat schmeckt doch nicht
Also ich habe schon sehr viele verschiedene ausprobiert. Die Profagus sind top, aber letztendlich bin ich immer wieder bei den Weber gelandet, zumindest zum lang grillen.
Steffen_WendelFfgvor 1 h, 50 m

Also ich habe schon sehr viele verschiedene ausprobiert. Die Profagus sind …Also ich habe schon sehr viele verschiedene ausprobiert. Die Profagus sind top, aber letztendlich bin ich immer wieder bei den Weber gelandet, zumindest zum lang grillen.


Wenn du lang grillen willst, schau dir mal Briketts aus Kokosnussschalen an. Dagegen sind die Weberlis ein Furz in der Windhose.
Bearbeitet von: "Nordphilz" 19. Mär
bvbboy09vor 3 h, 57 m

Hmm ich muss mir mal wegen euch die Grillis von ProFagus holen. Sind nur …Hmm ich muss mir mal wegen euch die Grillis von ProFagus holen. Sind nur die Grillis gut oder auch andere Modelle?Von wo bestellt/kauft ihr eigentlich die ProFagus? bei Bauhaus und Hornbach habe ich die nicht gefunden.


Würde mich interessieren wo es die genau günstig gibt ?
MrChefvor 3 m

Würde mich interessieren wo es die genau günstig gibt ?


Anscheinend im Hagebaumarkt und Real.
Mal schauen, ob ich was in Dortmund finden werde.
Ich mag die Briketts. Im Angebot nehm ich sie auch mal mit. Für die ein oder andere „Flachgrill-Nummer“ sind sie optimal. Für alles aufwendigere kommen eh die KoKoKo zum Einsatz. Da gibts wirklich nichts besseres.
Hab mir nie mein Kopf damit zerbrochen dachte immer Hauptsache Brikett aber wahrscheinlich weil wir sehr spontan Grillen

Werde ich mal demnächst aber mal genauer schauen was ich da mitnehme

Warte noch auf einen Hersteller der mir mit Vegan und bio ankommt ^^
Bearbeitet von: "dtrisic" 19. Mär
dtrisicvor 49 m

Hab mir nie mein Kopf damit zerbrochen dachte immer Hauptsache Brikett …Hab mir nie mein Kopf damit zerbrochen dachte immer Hauptsache Brikett aber wahrscheinlich weil wir sehr spontan Grillen Werde ich mal demnächst aber mal genauer schauen was ich da mitnehmeWarte noch auf einen Hersteller der mir mit Vegan und bio ankommt ^^


Du hast Laktosefrei vergessen... Alles andere ist ein NoGo
Kann man den Newsletter Gutschein bei Marktanlieferung nutzen??
Warum für den Namen Weber bezahlen? Die Firma hat stark nachgelassen, Qualität gibt es nicht mehr.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text