Weber One-Touch Silver Original, Holzkohlegrill, 47 cm, schwarz für 89€ @ Amazon
518°Abgelaufen

Weber One-Touch Silver Original, Holzkohlegrill, 47 cm, schwarz für 89€ @ Amazon

39
eingestellt am 4. Apr 2014
bei Amazon gibt es zur Zeit den Weber One-Touch Silver Holzkohlegrill, 47 cm in schwarz für 89€ inkl. Versand.

bester Idealopreis: 119€

One-Touch Original
Eine Legende für sich: Der One-Touch Original in der traditionellen Weber Silhouette hat einfach Kult-Status.

Deckelgriff mit Hitzeschutz: für optimale Sicherheit
Integriertes Deckelthermometer: für optimale Temperaturkontrolle
Weber One-Touch System: für leichtes Auskehren der Asche und Temperatureinstellung
Ascheauffangschale: zur leichten Ascheentsorgung herausnehmbar
2 Duroplastgriffe aus glasfaserverstärktem Nylon mit verlängerten Griffstegen
Deckelgriff mit Hitzeschutz
Porzellanemaillierter Deckel und Kessel
Im Deckel integriertes Thermometer
Verchromter Grillrost
Deckelhaken
Aluminiumbeschichtetes One-Touch Reinigungssystem
Lüftungsschieber und Ascheschale aus rostfreiem Aluminium
Bruch- und wetterfeste Räder
Brikett-Portionierer
Hauptfläche Ø 47 cm

Maße

Höhe (bei geöffnetem Deckel): 89 cm
Breite: 51,5 cm
Tiefe: 55 cm
Gewicht: 8,52 kg

Hier der richtige Link:
rcm-eu.amazon-adsystem.com/e/c…26G
- Hundop

Beste Kommentare

daily

das Teil hab ich beim Wallmart in Houston für 69 US$ gekauft. Soll heißen, das selbst 89 €, was durchaus für Deutschland ein guter Preis ist, noch demaßen überteuert ist.Und ja, besser gleich 57cm kaufen, wenn man wirklich indirekt grillen und nicht nur mit dem Teil angeben will. Ich bereue im Nachhinein, daß ich nur den 47er genommen habe.



Und jegliche Klamotten bekommst du in USA ebenfalls viel günstiger, ergo in DE alles überteuert.
In Indien zahle ich im Restaurant viel weniger als hier, ergo Essen bei uns völlig überteuert.
Einkommen und andere Parameter sind für solche Vergleiche natürlich unerheblich.

Schlicki

Es dauert höchstens drei Grillabende, dann fängt man mit der Aufrüstung an. Der Ascheauffangnapf beim normalen OT ist dermßen kacke, da fleigt dir die ganze Asche beim kleinsten Luftzug um die Ohren... Also besser auf Schnapperpreis für den OTP warten. Also wenn es schon Weber sein soll. Ich tendiere ja eher Richtung ODC.



U. m. OT, OTP u. ODC kann nat. direkt jeder etwas anfangen mfG, Ich

ich würde empfehlen, gleich zur 57er Version zu greifen. Die 10cm machen schon ne Menge aus...

39 Kommentare

Die Bewertungen zu diesem Einsteigermodell..lesen sich ja "toll"

Rösle rulez!

will unbedingt eins holen, warte auf ein gutes angebot für die besseren modelle, premium wäre schon geil für 150€

ich würde empfehlen, gleich zur 57er Version zu greifen. Die 10cm machen schon ne Menge aus...

wo kriegt man nochmal 10% auf den niedrigsten preis? praktiker, hornbach,toom...?

das Teil hab ich beim Wallmart in Houston für 69 US$ gekauft. Soll heißen, das selbst 89 €, was durchaus für Deutschland ein guter Preis ist, noch demaßen überteuert ist.
Und ja, besser gleich 57cm kaufen, wenn man wirklich indirekt grillen und nicht nur mit dem Teil angeben will. Ich bereue im Nachhinein, daß ich nur den 47er genommen habe.

Achtung: ohne integrierte Temperaturanzeige im Deckel

Ich rate jedem, der mit dem Gedanken spielt etwas tiefer in die Materie einzusteigen und Dinge abseits von Würstchen und Nackensteaks grillen möchte dringend dazu, einen Grill mit 57cm Durchmesser zu nehmen. Ansonsten ist die Fläche für indirektes Grillen einfach viel zu klein.

daily

das Teil hab ich beim Wallmart in Houston für 69 US$ gekauft. Soll heißen, das selbst 89 €, was durchaus für Deutschland ein guter Preis ist, noch demaßen überteuert ist.Und ja, besser gleich 57cm kaufen, wenn man wirklich indirekt grillen und nicht nur mit dem Teil angeben will. Ich bereue im Nachhinein, daß ich nur den 47er genommen habe.



Und jegliche Klamotten bekommst du in USA ebenfalls viel günstiger, ergo in DE alles überteuert.
In Indien zahle ich im Restaurant viel weniger als hier, ergo Essen bei uns völlig überteuert.
Einkommen und andere Parameter sind für solche Vergleiche natürlich unerheblich.

daily

das Teil hab ich beim Wallmart in Houston für 69 US$ gekauft. Soll heißen, das selbst 89 €, was durchaus für Deutschland ein guter Preis ist, noch demaßen überteuert ist.Und ja, besser gleich 57cm kaufen, wenn man wirklich indirekt grillen und nicht nur mit dem Teil angeben will. Ich bereue im Nachhinein, daß ich nur den 47er genommen habe.



Besteuerung die bei uns direkt an der Kasse passiert nicht zu vergessen.

Ich sehe es auch so, lieber den 57er nehmen. Wenn man sich in verschiedenen Grillforen einliest, kommt man ganz deutlich zu dem Schluss.

Hat jemand Erfahrung mit dem Weber Smokey Mountain Cooker 57 cm und kann etwas zur Handhabung etc. sagen?

TheWhiteKnight

wo kriegt man nochmal 10% auf den niedrigsten preis? praktiker, hornbach,toom...?



das würde mich auch interessieren...

Es dauert höchstens drei Grillabende, dann fängt man mit der Aufrüstung an. Der Ascheauffangnapf beim normalen OT ist dermßen kacke, da fleigt dir die ganze Asche beim kleinsten Luftzug um die Ohren... Also besser auf Schnapperpreis für den OTP warten. Also wenn es schon Weber sein soll. Ich tendiere ja eher Richtung ODC.

Preisgarantie Prozente gibt es aber nicht auf Internetpreise, soweit ich weiß.

Schlicki

Es dauert höchstens drei Grillabende, dann fängt man mit der Aufrüstung an. Der Ascheauffangnapf beim normalen OT ist dermßen kacke, da fleigt dir die ganze Asche beim kleinsten Luftzug um die Ohren... Also besser auf Schnapperpreis für den OTP warten. Also wenn es schon Weber sein soll. Ich tendiere ja eher Richtung ODC.



U. m. OT, OTP u. ODC kann nat. direkt jeder etwas anfangen mfG, Ich

Welchen Grill holt man sich denn jetzt? Soll kein 500€ Grill werden, sondern ein ordentlicher Grill zum 2x wöchtentlichen grillen.

Die einen schwören auf Weber, die anderen machen den Preis lächerlich...

Perfekt Danke

Ich kenne mich jetzt nicht so gut aus und überlege mir einen zu Kaufen. Jetzt stoße ich auf das Exemplar was schon etwas älter ist. Aber dafür ist er besser bewertet und kostet nicht mehr. Besser den neuen oder besser den hier? Sehen sich sehr ähnlich

amazon.de/Web…ZQ/



Bei 2mal in der Woche würde ich den One Touch Premium 57cm oder höherwertig nehmen!
Habe den 47cm und bin top zufrieden.
Besonders der Ascheauffangtopf ist klasse!

Grüße

Hab ich schonmal günstiger gesehen

Der 57cm habe ich gestern für 111€ bei edeka gekauft. Weber one Touch 57cm.

Die 20€ mehr ist er es wert.

bräuchte nen Q120 Angebot ;-)

TheWhiteKnight

wo kriegt man nochmal 10% auf den niedrigsten preis? praktiker, hornbach,toom...?


Klar kann es bei 120.000 Artikeln im Sortiment passieren, dass bei dem einen oder anderen Artikel ein Mitbewerber günstiger ist. Deshalb gibt es die Dauertiefpreisgarantie. Sollten Sie beim Wettbewerb einen identischen Artikel günstiger finden, machen wir diesen Preis und Sie erhalten darauf 10 % extra für Ihren Hinweis. Gilt auch für Werbe- und Rabattaktionen sowie Internet-Preise. Ausverkäufe ausgenommen.
zitat hornbach.de

In welchen EDEKA bekomme ich denn den 57er für 111 Euronen ?!

Ich kann nur (als bekennenender Flachgriller ;-)) das Modell HUSTEDT aus dem JVA Shop empfehlen! (mehrwertsteuerbefreit und mit 25kg Materialgewicht auch zu vererben ;-))

Hier der Link:

jva-online-shop.de/cgi…ill

Bin selber auf der Suche nach einem neuen Grill. Ich denke, es wird der One Touch Premium 57cm sein, bei Hornbach aktuell für 188€ zu haben; was meinen die Experten? Ist der Preis OK? Laut guenstiger.de liegt der beste Online-Preis bei 192€.

So an alle die das Angebot nicht richtig gelesen haben. Es ist der One touch silver, den es so nur in Amerika gibt und , der kein Thermometer im Deckel hat. Es wir kein weiteres Zubehör, wie bei dem deutschen Modell mitgeliefer. Das Thermometer läßt sich nicht einfach nachrüsten, sondern die Haube muß gebohrt werden. Es ist kein Brikettdosierer dabei und auch keine Kohlehalter, wie beim deutschen Modell.
Bitte beim Bestellen beachten, da die richtige Beschreibung auf der Amazonseite steht und nur hier beim Deal die falschen Angaben stehen.

zerostation

Ich kann nur (als bekennenender Flachgriller ;-)) das Modell HUSTEDT aus dem JVA Shop empfehlen! (mehrwertsteuerbefreit und mit 25kg Materialgewicht auch zu vererben ;-))



Exakt das Ding hat mein Vater - seit gut 20 Jahren. Keine Macke dran. Absolut TOPP! Und wohl bald selten, die JVA Salinenmoor soll dichtgemacht werden... ;o)

Zum Weber: Wenn man ihn an den Ansprüchen gehobener Grillkunst misst, ist der 47er One Touch sicher nicht das Nonplusultra. Für den geneigten Flachgriller aber absolut ausreichend, wenn man keine Experimente wagen und einfach nur einen soliden, nicht nach 1 Jahr durchrostenden Baumarktgrill anschaffen will.

Für den Preis unschlagbar!

Ich kann nur von den One Touch Silver-Modellen abraten. Es sollte schon ein One Touch Premium oder besser der Mastertouch sein. Habe auch mal einen kleinen Artikel geschrieben und Kugelgrills von Weber und Napoleon verglichen: Kugelgrilltest: Napoleon vs. Weber

Wer warten kann, kauft im Herbst bei Hornbach. Habe letztes Jahr dort den One Touch für 55 € ergattert. Q120-Stand mit Seitenablagen für 144 €. Die reduzieren jedes Jahr die Weber-Preise vor dem Winter.

Schlicki

Es dauert höchstens drei Grillabende, dann fängt man mit der Aufrüstung an. Der Ascheauffangnapf beim normalen OT ist dermßen kacke, da fleigt dir die ganze Asche beim kleinsten Luftzug um die Ohren... Also besser auf Schnapperpreis für den OTP warten. Also wenn es schon Weber sein soll. Ich tendiere ja eher Richtung ODC.



Wenn man sich mit dem Thema auseinandersetzt, kennt man die Abkürzungen.

Aber extra für dich:
OT - One Touch
OTP - One Touch Premium
ODC - Outdoor Chef

narrburg

In welchen EDEKA bekomme ich denn den 57er für 111 Euronen ?!



Hier
[Fehlendes Bild]

Danke! Eben noch bestellt. Für einen "Gelegenheitsgriller-2-Personen-Haushalt" denke ich absolut ausreichend.

daily

das Teil hab ich beim Wallmart in Houston für 69 US$ gekauft. Soll heißen, das selbst 89 €, was durchaus für Deutschland ein guter Preis ist, noch demaßen überteuert ist.Und ja, besser gleich 57cm kaufen, wenn man wirklich indirekt grillen und nicht nur mit dem Teil angeben will. Ich bereue im Nachhinein, daß ich nur den 47er genommen habe.


C3Po

Und jegliche Klamotten bekommst du in USA ebenfalls viel günstiger, ergo in DE alles überteuert. In Indien zahle ich im Restaurant viel weniger als hier, ergo Essen bei uns völlig überteuert. Einkommen und andere Parameter sind für solche Vergleiche natürlich unerheblich.


Dann nimm halt Dänermark als Vergleich. Da ist so gut wie alles teurer als bei uns. Weber Grills aber in der Regel um einiges günstiger zu bekommen.

daily

das Teil hab ich beim Wallmart in Houston für 69 US$ gekauft. Soll heißen, das selbst 89 €, was durchaus für Deutschland ein guter Preis ist, noch demaßen überteuert ist.Und ja, besser gleich 57cm kaufen, wenn man wirklich indirekt grillen und nicht nur mit dem Teil angeben will. Ich bereue im Nachhinein, daß ich nur den 47er genommen habe.

Die hatte ich bereits eingerechnet. Zahlt man in den USA auch direkt an der Kasse. Wo sonst? Nur sind die Preise ohne Steuern ausgezeichnet.

zerostation

Ich kann nur (als bekennenender Flachgriller ;-)) das Modell HUSTEDT aus dem JVA Shop empfehlen! (mehrwertsteuerbefreit und mit 25kg Materialgewicht auch zu vererben ;-))Hier der Link:http://www.jva-online-shop.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&wkid=15767&ls=d&nc=1396706589-15767&rubnum=&artnum=s1035-20-0001&file=&gesamt_zeilen=0Tsuche--grill



Vielen Dank für diesen Hinweis.
Bin schon ewig hinter einem solchen Grill her, Familienangehöriger hat ebenfalls so einen "Knastgrill" und der ist der Hammer.

Habe mir den Saline bestellt und hoffe, dieser wird mich sehr lange begleiten.

Holzkohlegrill?

Am besten noch auf der EG Terasse eines Mehrfamilienwohnhauses.....

zerostation

Ich kann nur (als bekennenender Flachgriller ;-)) das Modell HUSTEDT aus dem JVA Shop empfehlen! (mehrwertsteuerbefreit und mit 25kg Materialgewicht auch zu vererben ;-))Hier der Link:http://www.jva-online-shop.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&wkid=15767&ls=d&nc=1396706589-15767&rubnum=&artnum=s1035-20-0001&file=&gesamt_zeilen=0Tsuche--grill



Viel Spaß damit - ich empfehle dazu 2x den Weber AZK und Grillbriketts für ein entschleunigtes, gleichmäßiges Grillvergnügen ...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text