Weber Q 1000 Titan
155°Abgelaufen

Weber Q 1000 Titan

211,20€OBI Angebote
15
lokaleingestellt am 26. Jun 2017
Ihr könnt euch derzeit in allen Bauhaus Filialen im Bundesland den Webergrill Q 1000 Titan für 211,20€ sichern.

Obi und Hornbach Listen den Grill als Strichpreis derzeit für 239€ abzüglich der 12% Rabatt über die Bauhaus TPG landet ihr so bei 211,20€

Kein neuer Rekordpreis - kann sich aber im momentanen idealo Preisvergleich (235,90€) durchaus sehen lassen und ist bundesweit gültig.

Einfach die Angebotsseite von Obi oder Hornbach ausdrucken und ab in ein Bauhaus in eurer Nähe (vorher Verfügbarkeit checken und gegebenenfalls reservieren)
Zusätzliche Info

Gruppen

15 Kommentare
Link zum Obi Angebot: klick
Link zum Hornbach Angebot: klick
Vergleichspreis schön und gut, aber wieso nicht besser einen Q1200 für 2-30 Euro mehr nehmen und ohne das teure Umrüstset Gasflaschen anschließen können?
Stimmt das was man überall liest, dass die Weber Grille extrem schlechte Qualität haben?
Rincewind8726. Jun 2017

Stimmt das was man überall liest, dass die Weber Grille extrem schlechte …Stimmt das was man überall liest, dass die Weber Grille extrem schlechte Qualität haben?

Ja, sind alle viel schlechter als Landmann ....nicht.
Rincewind8726. Jun 2017

Stimmt das was man überall liest, dass die Weber Grille extrem schlechte …Stimmt das was man überall liest, dass die Weber Grille extrem schlechte Qualität haben?

​Habe einen Weber Kohlegrill und kann die Aussage nicht bestätigen.
Zwei kleine Mankos gibt's: die Füße könnten einen stabileren Eindruck machen, wobei ich bewusst das Wort Eindruck nehme, weil auch bei heftigem Rütteln (Rost putzen) niemals das Gefühl des Umfallens oder Einknickens aufkommt.
Das zweite Manko ist einmalig: Beim Aufbauen die Fußkonstruktion dranzubekommen ist etwas mühsam. Sagen wir so: ein klischeehafter dt. Ingenieur hätte sich vielleicht noch mehr Gedanken gemacht, als sein amerikanischer Kollege.
Beides schmälert jedoch nicht den sehr wertigen Eindruck.
Hatte übrigens vorher den Q1200 Gasgrill, auch der ist äußerst wertig und schwer.
Wobei ich die Konkurrenz nicht kenne, daher kann ich keine Vergleiche ziehen.
Schlechte Qualität bei Weber? Nein, auf keinen Fall.
Gesalzene Preise, besonders bei Zubehör - schon eher
Also ich hab ein Q1000,ich bin aber voll begeistert,die dinger haben alle den gleichen brenner soweit ich herausfinden konnte ob q100,q120,q1000 oder q1200.wenn ich den Grill anheize den Deckel zumache ist der in 5 min voll einsatzbereit,ein Traum in meinen Augen,I it
Angelpimper26. Jun 2017

Vergleichspreis schön und gut, aber wieso nicht besser einen Q1200 für 2 …Vergleichspreis schön und gut, aber wieso nicht besser einen Q1200 für 2-30 Euro mehr nehmen und ohne das teure Umrüstset Gasflaschen anschließen können?

Der Q1200 verfügt im Vergleich zum Q1000 über einen höheren Deckel, einen elektrischen Zünder. Ansonsten sind die beiden abgesehen von den verfügbaren Deckelfarben identisch. Der Q1200 wird genau wie der Q1000 mit dem Kartuschenanschluss und kurzem Schlauch geliefert (Umrüstkosten <10€)

Der Mehrwert des Upgrades war für mich nicht wichtig.

Außerdem zieht beim Q1200 die TPG von Bauhaus momentan nicht, da es momentan kein günstigeres bundesweites Angebot gibt - zumindest konnte ich keins finden.
Bearbeitet von: "jweck78" 27. Jun 2017
Rincewind8726. Jun 2017

Stimmt das was man überall liest, dass die Weber Grille extrem schlechte …Stimmt das was man überall liest, dass die Weber Grille extrem schlechte Qualität haben?


Verglichen mit früheren Weber-Serien, die z.T. auch noch "Made in USA" waren: JA - im Vergleich zu all dem anderen Mist aus China oder von Landmann, Kingstone & Co: NEIN!

Ich habe einen Weber Genesis E310 - Baujahr 2008 - also auch bereits nach der "Made in USA"-Zeit und der sieht heute noch aus wie neu, Brenner, Gussrost - alles tip-top. Einzig allein den E-Starter musste ich austauschen, da durch die blöde Abdeck-Hülle der 1. Generation Wasser eindringen konnte und der Starter weggegammelt ist. Aber eben auch das ist eben positiv: Man bekommt auch 9 Jahre später jedes Ersatzteil völlig problemlos.
jweck7827. Jun 2017

Der Q1200 verfügt im Vergleich zum Q1000 über einen höheren Deckel, einen e …Der Q1200 verfügt im Vergleich zum Q1000 über einen höheren Deckel, einen elektrischen Zünder. Ansonsten sind die beiden abgesehen von den verfügbaren Deckelfarben identisch. Der Q1200 wird genau wie der Q1000 mit dem Kartuschenanschluss und kurzem Schlauch geliefert (Umrüstkosten <10€) Der Mehrwert des Upgrades war für mich nicht wichtig. Außerdem zieht beim Q1200 die TPG von Bauhaus momentan nicht, da es momentan kein günstigeres bundesweites Angebot gibt - zumindest konnte ich keins finden.


Ob man bei dieser Grillgröße einen höheren Deckel braucht, sei einmal dahingestellt. Der 1200 hat ebenfalls einen elektr. Zünder.
Dachte für den Q1000 wäre das Umrüstkit mit dem anderen Anschluss am Grill notwendig, während bei Q1200 lediglich ein längerer Schlauch notwendig ist, den man an jeder Ecke hinterhergeschmissen bekommt, oder sogar noch irgendwo vom alten Grill rumfliegen hat? Dazu noch das Druckgussteil am 1000 Titan, in der ersten Version, das noch zum Brechen neigt.
Bearbeitet von: "Angelpimper" 27. Jun 2017
Rincewind8726. Jun 2017

Stimmt das was man überall liest, dass die Weber Grille extrem schlechte …Stimmt das was man überall liest, dass die Weber Grille extrem schlechte Qualität haben?


"Überall" liest man das? Ja ne is klar.

jweck7827. Jun 2017

Der Q1200 verfügt im Vergleich zum Q1000 über einen höheren Deckel, einen e …Der Q1200 verfügt im Vergleich zum Q1000 über einen höheren Deckel, einen elektrischen Zünder. Ansonsten sind die beiden abgesehen von den verfügbaren Deckelfarben identisch. Der Q1200 wird genau wie der Q1000 mit dem Kartuschenanschluss und kurzem Schlauch geliefert (Umrüstkosten <10€) Der Mehrwert des Upgrades war für mich nicht wichtig. Außerdem zieht beim Q1200 die TPG von Bauhaus momentan nicht, da es momentan kein günstigeres bundesweites Angebot gibt - zumindest konnte ich keins finden.


In deinem Vergleich fehlen noch das Deckelthermometer und die Seitentische, die der Q1200 mitbringt.
Angelpimper27. Jun 2017

Ob man bei dieser Grillgröße einen höheren Deckel braucht, sei einmal da …Ob man bei dieser Grillgröße einen höheren Deckel braucht, sei einmal dahingestellt. Der 1200 hat ebenfalls einen elektr. Zünder. Dachte für den Q1000 wäre das Umrüstkit mit dem anderen Anschluss am Grill notwendig, während bei Q1200 lediglich ein längerer Schlauch notwendig ist, den man an jeder Ecke hinterhergeschmissen bekommt, oder sogar noch irgendwo vom alten Grill rumfliegen hat? Dazu noch das Druckgussteil am 1000 Titan, in der ersten Version, das noch zum Brechen neigt.


Beide Modelle benötigen für die Umrüstung das gleiche Set mit Schlauch und Druckminderer. Q1000 Piezozündung, Q1200 batteriebetriebene Zündung. Der höhere Deckel ist durchaus sinnvoll, falls der Anwender Ambitionen entwickelt und mal mehr als Würstchen und Nacken probieren möchte. Der Dealpreis ist darüber hinaus nicht wirklich attraktiv.
Danke für die konstruktiven Antworten.
Rincewind8727. Jun 2017

Danke für die konstruktiven Antworten.

..... trotz der komischen Frage
Wie gut lässt sich das Teil reinigen?
KingElektro27. Jun 2017

Wie gut lässt sich das Teil reinigen?


Ich lasse den Grill nach der Benutzung (während des Essens^^) bei geschlossenem Deckel für 10 Minuten auf höchster Stufe an. Die Reinigung erledigt dann die Pyrolyse. Du musst lediglich mit einer Drahtbürste die Asche vom Rost kratzen und ab und an die Fettschale austauschen. Solltest Du dir eine Plancha Platte (49€) für die rechte Hälfte zulegen (ratsam bei sehr fettigen Sachen oder losem Grillgut, wenn du nicht die Nachbarschaft zuqualmen möchtest) benötigst Du noch einen Spachtel zum reinigen.

Der echte MyDealzer (der in naher Zukunft den Grill eh erneut benutzen will), macht den Grill direkt aus und lässt ihn so wie er ist stehen. Da der Grill bei der nächsten Benutzung eh aufgeheizt werden muss spart man sich so einiges an Gas und das Fett schützt bis zu dem Zeitpunkt den Rost

Alle paar Monate dann klassisch mit Backoffenreiniger von innen reinigen (hierfür muss lediglich eine Schraube gelöst werden, um den Brenner auszubauen)
Bearbeitet von: "jweck78" 27. Jun 2017
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von jweck78. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text