Weber Q1000 Gasgrill
183°Abgelaufen

Weber Q1000 Gasgrill

45
eingestellt am 3. Apr 2016heiß seit 3. Apr 2016
Ihr könnt in allen Bauhaus Filialen im Bundesland mit der Tiefpreisgarantie den Webergrill Q1000 für unglaubliche 175€ kaufen
Ihr müsst nur aus dem Link den Prospekt Ausdrucken es ist auf der Grill ist auf der letzten Seite für 199€ gelistet

45 Kommentare

Dee Grill hat aber die Zusatz Bezeichnung Tm. Wo liegt der Unterschied?

Guter Preis. Jemand eine Idee, wo man den Stand günstig dazu bekommt?

Verfasser

tm= titanium

Verfasser

Also kannst bei Ikea stabile Küchen Tisch holen!
Finde persönlich die Weber Grill Ständer unstabil

Verfasser

Kommentar

aeskulapp

Dee Grill hat aber die Zusatz Bezeichnung Tm. Wo liegt der Unterschied?

tm=titanium Farbbezeichnung

Eine Rezension: " Q1000 Titan: Finger weg! Auslaufmodell ohne emailierten Grillrost und Deckeltermometer! Im Vergleich zu den Modellen Q 1200 zu teuer, Reinigungsaufwand irre. Nachfolgemodell online nur 15,- Euro teurer." Auf den Thermometer kann ich verzichten. Auch die 15 Euro treffen hier nicht zu. Aber ist das mit dem Grillrost wirklich ein so großer Nachteil?

Super Preis - super Grill!

Blackjack1234

Also kannst bei Ikea stabile Küchen Tisch holen! Finde persönlich die Weber Grill Ständer unstabil


Meinst Du "BEKVÄM" ?

Verfasser

Kommentar

Blackjack1234

Also kannst bei Ikea stabile Küchen Tisch holen! Finde persönlich die Weber Grill Ständer unstabil


Ja die ist super oder auch udden Servierwagen

Kommentar

Luppo

Eine Rezension: " Q1000 Titan: Finger weg! Auslaufmodell ohne emailierten Grillrost und Deckeltermometer! Im Vergleich zu den Modellen Q 1200 zu teuer, Reinigungsaufwand irre. Nachfolgemodell online nur 15,- Euro teurer." Auf den Thermometer kann ich verzichten. Auch die 15 Euro treffen hier nicht zu. Aber ist das mit dem Grillrost wirklich ein so großer Nachteil?


sollte der Grillrost wirklich nicht emailliert sein dann finde ich ja!
Meiner sieht noch immer aus wie neu - wohingegen der von einem Freund (meines Wissens hat er den Q1000) ziemlich verranzt ist... da geht auch nicht viel mit wegbrennen!

Verfasser

Kommentar

Luppo

Eine Rezension: " Q1000 Titan: Finger weg! Auslaufmodell ohne emailierten Grillrost und Deckeltermometer! Im Vergleich zu den Modellen Q 1200 zu teuer, Reinigungsaufwand irre. Nachfolgemodell online nur 15,- Euro teurer." Auf den Thermometer kann ich verzichten. Auch die 15 Euro treffen hier nicht zu. Aber ist das mit dem Grillrost wirklich ein so großer Nachteil?


Also seit 2015 sind die alle emailliert

Blackjack1234

KommentarAlso seit 2015 sind die alle emailliert


Dann passts ja... der Thermometer bringt eh nicht viel
Wenn gleich n gescheiten und ab ins Fleisch!

Was bedeutet eigentlich die Beschreibung "im Bundesland"? Welches Bundesland ist gemeint?

Verfasser

M

Luppo

Was bedeutet eigentlich die Beschreibung "im Bundesland"? Welches Bundesland ist gemeint?


Meinte BRD

Ist hier irgendwo ein Harken? Warum wird der Deal nicht heißer? Klar, kein Vergleich zu dem ca. 90,- Euro Angebot aus dem Winter, aber auf sowas zu warten wäre Quatsch. Ich finde das Angebot eigentlich ziemlich gut...

Verfasser

Kommentar

flowdow

Ist hier irgendwo ein Harken? Warum wird der Deal nicht heißer? Klar, kein Vergleich zu dem ca. 90,- Euro Angebot aus dem Winter, aber auf sowas zu warten wäre Quatsch. Ich finde das Angebot eigentlich ziemlich gut...


Den Haken findest du im Badezimmer

Ich frage mich das auch gerade. Ich bin auf der Suche nach einem Gasgrill und würde hier jetzt die Woche zuschlagen... Der Preis ist doch wirklich ziemlich hot.

Läuft das Ding eigentlich direkt an einer 5l Gasflasche?

Verfasser

Ja

Alphajoe

Läuft das Ding eigentlich direkt an einer 5l Gasflasche?


Mit einem passendem Adapter ,,läuft" der Grill

Kommentar

Alphajoe

Läuft das Ding eigentlich direkt an einer 5l Gasflasche?



Nein, nur mit Umrüstung (Schlauch und Druckminderer) für'n Zehner bei Amazon

Guter Preis. Zwar nicht so wie letztes Mal, aber trotzdem sehr günstig. Die Frage ist nur jedes Mal, ob da alle Bauhäuser mitmachen. Wenn den das nicht passt, werden die Mitarbeiter da ziemlich unfreundlich und grummelig bzw. sie wollen da nicht mitmachen. Bleibt nur die Frage was diese scheiße Tiefpreisgarantie soll.

Ich hab den Q1000 aus der letzten Aktion, und dieser hat einen emaillierten Grillrost! Kannst also zuschlagen!

flowdow

Ist hier irgendwo ein Harken? Warum wird der Deal nicht heißer? Klar, kein Vergleich zu dem ca. 90,- Euro Angebot aus dem Winter, aber auf sowas zu warten wäre Quatsch. Ich finde das Angebot eigentlich ziemlich gut...


Harken sind meiner Meinung nach auch erschwinglich.

Unglaubliche 175€?
Etwas übertrieben. Damals die 90€ waren unglaublich..

Verfasser

Kommentar

KING777

Guter Preis. Zwar nicht so wie letztes Mal, aber trotzdem sehr günstig. Die Frage ist nur jedes Mal, ob da alle Bauhäuser mitmachen. Wenn den das nicht passt, werden die Mitarbeiter da ziemlich unfreundlich und grummelig bzw. sie wollen da nicht mitmachen. Bleibt nur die Frage was diese scheiße Tiefpreisgarantie soll.


Die müssen ihre Versprechen einhalten wenn nicht Beschwerde bei der Verbraucherzentrale

Habe damals bei Bauhaus mit Tiefpreisgarantie den Weber geholt für 90€, erst wollten die den nicht rausrücken aber nach einer kurzen Email kam ein Anruf vom Bauhaus das ich mir meinen Grill abholen soll.

Kann auch nur bestätigen was andere bereits geschrieben haben. Wenn man sich nicht mindestens einen Q1200 holt, brauch man eigentlich gar nicht erst anfangen. Habe selber den Q1200 und wenn Gäste zu besuch sind, ist der eigentlich schon zu klein. Auch wenn man mal nicht nur Bratwürste und Fleisch grillen möchte, reicht der Platz nicht.

Umrüstung auf Flasche ist eigentlich kein Problem. Entweder mit Original Weber Zubehör oder mit sehr viel Kraftaufwand und etwas Glück, da der Schlauch am Ventil verklebt ist - im Obi habe ich wohl 20 Euro bezahlt für Schlauch und Druckminderer.

Zum Thema Reinigung: Hatte paar mal gelesen "wegbrennen", dass einzige was man "wegbrennen" kann sind Eiweiß-Rückstände. Fett kann man nicht wegbrennen, ganz im Gegenteil man sollte vor allem beim Gasgrill drauf achten, dass man bei häufiger Nutzung regelmäßig die Fett-Rückstände entfernt. Denn wenn sich im Gasgrill die Fett-Rückstände entzünden, hilft eigentlich nur ein Feuerlöscher oder ein Erdloch

Der Q1000 und der Q1200 sind doch von der Grillfläche identisch oder irre ich mich?

Verfasser

Kommentar[quote=Alphajoe]Der Q1000 und der Q1200 sind doch von der Grillfläche identisch oder irre ich mich?[/quote
Sind gleich q1200 hat links und rechts Klapptische und ein Thermometer was meiner Meinung nach nichts nützt

Ich verkaufe meinen neuen Holzkohlegrill von Weber und schlage da einmal zu diese Woche

Verfasser

Kommentar

nils85

Ich verkaufe meinen neuen Holzkohlegrill von Weber und schlage da einmal zu diese Woche


Ich würde an deiner Stelle nicht zögern

Rognarok

Kann auch nur bestätigen was andere bereits geschrieben haben. Wenn man sich nicht mindestens einen Q1200 holt, brauch man eigentlich gar nicht erst anfangen. Habe selber den Q1200 und wenn Gäste zu besuch sind, ist der eigentlich schon zu klein. Auch wenn man mal nicht nur Bratwürste und Fleisch grillen möchte, reicht der Platz nicht. Umrüstung auf Flasche ist eigentlich kein Problem. Entweder mit Original Weber Zubehör oder mit sehr viel Kraftaufwand und etwas Glück, da der Schlauch am Ventil verklebt ist - im Obi habe ich wohl 20 Euro bezahlt für Schlauch und Druckminderer. Zum Thema Reinigung: Hatte paar mal gelesen "wegbrennen", dass einzige was man "wegbrennen" kann sind Eiweiß-Rückstände. Fett kann man nicht wegbrennen, ganz im Gegenteil man sollte vor allem beim Gasgrill drauf achten, dass man bei häufiger Nutzung regelmäßig die Fett-Rückstände entfernt. Denn wenn sich im Gasgrill die Fett-Rückstände entzünden, hilft eigentlich nur ein Feuerlöscher oder ein Erdloch



Q1000 und Q1200 haben doch die gleiche Grillfläche!??

Fett lässt sich auch weg brennen. Keine Ahnung, ob die Q1xxx heiß genug werden. Aber bei den Spirits geht es, wie auch bei Backöfen mit Pyrolyse Funktion. Klappt mit organischen Stoffen. Es bleibt Asche übrig. Die bürstet man dann vom Rost.

Persönlich würde ich selbst nicht auf das Thermometer verzichten, denn es zeigt mir, wann der Grill auf Temperatur ist. Das dauert je nach Außentemperatur unterschiedlich. Zudem brauchen verschiedene Grillmethoden verdchiedene Temperaturen. Aber klar, grillen kann man auch ohne. Mit einem Brenner wird man auch kaum auf Niedertemperaturgrillen gehen.
Viele halten nichtmal zwei Brenner für ausreichend. Aber ein Stück Fleisch kann man auch auf einem Q1xxx gar bekommen und er lässt sich gut mitnehmen.

Ist zufällig irgendwo in Deutschland auch der q1200 oder q1400 im Angebot?

Verfasser

Kommentar

sebstar1337

Ist zufällig irgendwo in Deutschland auch der q1200 oder q1400 im Angebot?


Nein

Was für einen Tisch würdet ihr empfehlen dazu? Das Original oder gibt es coole Alternativen die vlt noch günstiger sind?

Verfasser

Kommentar

nils85

Was für einen Tisch würdet ihr empfehlen dazu? Das Original oder gibt es coole Alternativen die vlt noch günstiger sind?


Von Ikea gibt's gute

nils85

Was für einen Tisch würdet ihr empfehlen dazu? Das Original oder gibt es coole Alternativen die vlt noch günstiger sind?



Google mal. Da gibt es gute Vorschläge von diversen Grillvereincommunities und ähnlichem inkl. Integration der Gasflasche und Befestigungen für Zubehör. Das Original ist halt weder hübsch noch praktisch, wenn Du nicht es nicht als Rollladen nutzen willst für den Transport bzw das Gespann nicht mobil nutzen willst.

Habe einen für 175,12€ bei Bauhaus in Bornheim erworben. Merci!

Verfasser

Kommentar

ProfProfessorson

Habe einen für 175,12€ bei Bauhaus in Bornheim erworben. Merci!


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text