474°
Wechsel zu Kabel Deutschland von Vodafone DSL jederzeit mit Cashback ab sofort möglich!

Wechsel zu Kabel Deutschland von Vodafone DSL jederzeit mit Cashback ab sofort möglich!

Home & LivingCheck24 Angebote

Wechsel zu Kabel Deutschland von Vodafone DSL jederzeit mit Cashback ab sofort möglich!

Preis:Preis:Preis:19,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi ich wollte euch nur kurz folgende interessante Info geben:

Durch die Fusion von Vodafone und Kabel Deutschland können jetzt alle Kunden von Vodafone DSL auch innerhalb der Mindestvertragslaufzeit sofort zu Kabel Deutschland wechseln.
Siehe dazu: nochmehrnetz.de/

Der DSL Anschluss wird dabei sofort gekündigt und auf den neuen Kabelanschluss umgestellt.
Die Rufnummer wird auch ohne Probleme zum neuen Kabelanschluss übernommen.

Man kann über Check24.de auch noch Cashback für den Wechsel mitnehmen und bekommt die Kabel Deutschland Tarife zu Neukundenkonditionen (z.B. 19,90€ für Internet & Telefon 100)

Effektiv sieht das beim Tarif Internet & Telefon 100 Try&Buy so aus:

Grundgebühr Monat 1 - 12 - 19,90 €
Grundgebühr Monat 13 - 24 - 29,90 €
+ Bereitstellungsgebühr 39,90 € -
- Kabel-Modem 0,00 € -
- Keine Versandkosten 0,00 € -
- Installationsservice gratis 0,00 € -
- Online-Vorteil - 30,00 € -
- Bei CHECK24: 80 € Cashback! Nur noch bis 26.05.!

Effektivpreis pro Monat: 21,98 €

Am Besten Man Ruft bei einem Wechsel von Vodafone zu Kabel Deutschland die Check24 Hotline an (0800 - 755 455 435).

Die Mitarbeiter wissen über die Fusion und die sofortige Wechselmöglichkeit Vodafone -> Kabeldeutschland bescheid und können auch den Cashback und Onlinevorteil buchen.

Nachdem man die Erste Rechnung von KD erhalten hat muss man diese einfach zu Check24.de senden und bekommt das Cashback Geld direkt und sicher auf sein Konto überwiesen!

Direktlink KD Angebote:
check24.de/dsl…18/

UPDATE:
Aktion mit Cashback wurde bis 26.05. verlängert!

Kabel Deutschland hat mir nochmal bestätigt das es auch definitiv nach dem Vodafone-Wechsel bei den 19,90€ für 12 Monate bleibt wie es auch in der Bestellbestätigung welche im Paket war steht. Die Portierung dauert ca. 1-2 Wochen. Und man hat extra noch ein Sonderkündigungsrecht innerhalb der ersten 6 Wochen. Desweiteren gibt es für alle Wechsler von Vodafone nochmal 10€ Gutschrift von KD für die Doppelbelastung innerhalb der Portierungszeit.

Beliebteste Kommentare

Kabelinternet ist halt die Zukunft.

trax199

Nope. Erstmal ist Kabel dran. Deshalb hat Vodafone auch Milliarden gezahlt. Will nicht groß ausholen, daher Kurz: Mit Kabel hat man riesige Ressourcen (belastbar) und es lassen sich locker ohne großen Aufwand 100-150Mbits erreichen, welche mittlerweile auch Stardard dort werden. Selbst 400Mbits sind ohne großen Aufwand möglich (gibt es bald bei unitymedia). Vorteil: Wenn "bis zu xy" möglich sind, werden sie meistens auch erreicht, im gegensatz zu DSL.DSL ist schon total ausgelastet und voll. LTE ist auch noch in den Kinderschuhen.



und was bringt einem der 400mbit anschluss wenn man ihn dann mit einem ganzen häuserblock teilen muss? da muss nur ein toller power downloader dabei sein und dein hd youtube video stottert trotzdem wieder.
hab genug bekannte die genau so clever sein wollten. zu den normalen nutzungszeiten kannst du es vergessen und nervt wohl mehr als vorher der 3mbit dsl anschluss.
ein shared medium ist halt immer nur akzeptabel solange es wenige nutzen aber nicht massentauglich. das gleiche gilt auch für lte, da sind ja auch noch massig kapazitäten.
aber jedem das seine wenn er dran glaubt.

trax199

Kabelinternet ist halt die Zukunft.



Ihr habt leider alle Unrecht. Die Internet-Zukunft wird ganz eindeutig ein Mix verschiedener Techniken (DSL, Kabel, Glasfaser, Mobilfunk) sein, da überall unterschiedliche Anforderungen, Infrastrukturen und potenzielle Ausbaukosten bestehen.

118 Kommentare

Kabelinternet ist halt die Zukunft.

Bitte beachten dass die meisten Anbieter (neuerdings?) immer "bis zu" Angaben machen und im Endeffekt meist nur 2mbit garantieren.

unitymedia geht aber nicht, oder?

check24 ist Abzocke, Qipu gibt mehr...

Qipu ist aber auch unsicher ob das Cashback gezahlt wird. Hier läuft der Abschluss direkt über den Cashbackanbieter und es kann nie dazu kommen das dieser nicht gezählt/abgelehnt wird durch Cookie fehler etc.

Im Falle von Internet & telefon 100 ist das Cashback genau wie bei Qipu auch 80€


Hatten wir aber schon ein paar mal. Daher cold und Spam.

Ich gebe mein altes Vodafone Anschluss nicht her. Ich hasse, dass das Telefon nicht geht, wenn Internet gestört ist!
Aufpassen!

Die Angst war früher berechtigt, ist aber nicht mehr begründet.

QTime

unitymedia geht aber nicht, oder?



Sollte nicht gehen, da Kabel Deutschland zu Vodafone gehört und nicht zu Liberty Global.


freeload

Bitte beachten dass die meisten Anbieter (neuerdings?) immer "bis zu" Angaben machen und im Endeffekt meist nur 2mbit garantieren.



Die "bis zu..." Angaben gibt es schon immer, meist werden aber auch die Mindestwerte dargestellt.
Beispiel: Unitymedia bietet DSL bis zu 150 M/Bit an, garantiert jedoch eine Mindestbandbreite von 120 M/Bit (bin mir nicht sicher, ob der Wert stimmt, sollte aber in etwa hin kommen)
Liegt man unter dem Wert, kann man reklamieren.

trax199

Kabelinternet ist halt die Zukunft.



Nur als Shared Medium auch irgendwann am Ende.
Und das Upload/Download-Verhältnis kann man auch vergessen.

Glasfaser ist die Zukunft.

trax199

Kabelinternet ist halt die Zukunft.



Wenn man es genau nimmt, wird LTE die Zukunft sein.

Interessant für manche: auf Kulanzbasis lassen die auch einige Kunden aus ihren LTE-Verträgen raus, wer da Interesse hat, einfach nachfragen.

Bei mir war im alten Wohnort kein ordentliches DSL verfügbar, aber LTE schon. In der neuen Wohnung gab's dann Kabel und die haben mich jetzt schon nach einem Jahr aus dem zweijährigen Vertrag raus gelassen.

trax199

Kabelinternet ist halt die Zukunft.

Vermutlich nicht mehr, wenn es jetzt "Vodafone" heißt. oO

wenn man die check24-"verarsche" verfolgt dann wird morgen aus ""Bei CHECK24: 80 € Cashback! Nur noch bis 12.05.!"" ganz schnell bis 13.05.2014

Wenn "Kabel" wenigstens auch Kabel bedeuten würde....
Korrekt dürften die nur "Glasfaser Deutschland" heißen

trax199

Kabelinternet ist halt die Zukunft.



Ihr habt leider alle Unrecht. Die Internet-Zukunft wird ganz eindeutig ein Mix verschiedener Techniken (DSL, Kabel, Glasfaser, Mobilfunk) sein, da überall unterschiedliche Anforderungen, Infrastrukturen und potenzielle Ausbaukosten bestehen.

Nope. Erstmal ist Kabel dran. Deshalb hat Vodafone auch Milliarden gezahlt. Will nicht groß ausholen, daher Kurz: Mit Kabel hat man riesige Ressourcen (belastbar) und es lassen sich locker ohne großen Aufwand 100-150Mbits erreichen, welche mittlerweile auch Stardard dort werden. Selbst 400Mbits sind ohne großen Aufwand möglich (gibt es bald bei unitymedia). Vorteil: Wenn "bis zu xy" möglich sind, werden sie meistens auch erreicht, im gegensatz zu DSL.

DSL ist schon total ausgelastet und voll. LTE ist auch noch in den Kinderschuhen.

trax199

Kabelinternet ist halt die Zukunft.



LTE ist einfach nur Abzocke, aus der Not der Leute herraus !!!

Überteuerte (ist noch harmlos) Tarife, 5GB Sperre, Drosselung danach auf praktisch nicht nutzbar etc.

Ein weiterer Vorteil von Kabel ist das keine Netznutzungskosten für die Infrastruktur an die Telekom gezahlt werden müssen wie bei DSL und somit die Preise niedrig gehalten werden können.

Damit ist endlich das Monopol der Telekom aufgehoben



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text