-57°
ABGELAUFEN
Weider Mega Mass 4000 (7 KG) für 53,99 inkl. Versand

Weider Mega Mass 4000 (7 KG) für 53,99 inkl. Versand

Dies & DasGymsector Angebote

Weider Mega Mass 4000 (7 KG) für 53,99 inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:53,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

auch wenn ich aufgrund der bisherigen Deals zum Thema "Nahrungsergänzung" besser gesagt dem Voting Verhalten zu eben solchen Deals fast davon ausgehe das hier Cold gevotet wird finde ich den Preis trotzdem Deal würdig.

Durch den Gutschein "GYMSECTOR" erhaltet Ihr den 7KG Eimer Mega Mass 4000 für 53,99€ ((PVG bei MeinPaket (über Idealo) 71,99)).
Dazu gibt es noch einen Gratis Shaker sowie einen Schoko Riegel (im Warenkorb auswählbar)

Eine wie ich finde gute Ersparnis.

11 Kommentare

Schmeckt gut das Zeug. Man muss nur aufpassen. Das macht dick

"Mass Gainer" sind im Vergleich zu Whey halt der totale Beschiss, wenn man überlegt, dass 80% davon nur Kohlenhydrate, und davon wiederum der größte Teil Zucker ist; und das für 10€/kg. Selbst,wenn man auf ein "Premium" Whey besteht, ist man mit max. 20€/kg dabei, Kohlenhydrate bekommt man doch weitaus billiger in Form von normalen Lebensmitteln.

Tatsächliche "Hardgainer" sind ohnehin die allerwenigsten, aber damit lässt sich natürlich super Geld verdienen.

Wer Interesse an Proben hat von ähnlichen Produkten mit gleicher Qualität, bitte einfach per PN melden. Danke.

70 g Zucker auf 100 g.

Zwar gute Ersparnis, aber diese Mass-Gainer finde ich Quatsch - sind auch verhältnismäßig teurer.

Mit den üblichen Gutscheinen kommt man bei Myprotein in etwa auf folgende Preise:

5 kg Sack Maltodextrin: 15 €
5 kg Whey-Protein: 44 €

Für 7 € mehr, gleich 3 kg mehr ... hochwertigere Komponenten und besser individuell anpassbar.

Bei Bedarf ggf. noch 1 kg Kreatin: 11 €

Das ganze noch abzgl. 8 % Qipu.

Einen Mass-Gainer mit etwa gleicher KH/EW-Bilanz könnte man sich mit o. g. Komponenten also für rund 33 € (7 kg) mischen, hat jedoch direkt reines Molkeprotein drin.

Weitere Proteinquellen, die auch nicht so schnell verdaut werden, nimmt man ohnehin über die normale Ernährung auf... ebenso wie Kohlenhydrate.




beepdog

"Mass Gainer" sind im Vergleich zu Whey halt der totale Beschiss, wenn man überlegt, dass 80% davon nur Kohlehydrate, und davon wiederum der größte Teil Zucker ist; und das für 10€/kg. Selbst,wenn man auf ein "Premium" Whey besteht, ist man mit max. 20€/kg dabei, Kohlehydrate bekommt man doch weitaus billiger in Form von normalen Lebensmitteln.Tatsächliche "Hardgainer" sind ohnehin die allerwenigsten, aber damit lässt sich natürlich super Geld verdienen.



Stimme ich absolut zu.
Vernünftige und vor allem REGELMÄßIGE Ernährung ist ohnehin das A und O.
Man sollte sowas immer nur als NahrungsERGÄNZUNGSmittel sehen.

Whey-Shake nachm Training oder mit in den Frühstücksquark gemischt macht durchaus Sinn (zwecks schneller Verfügbarkeit des Molkeproteins).


Auch die Aussage zu "echten Hardgainern" unterschreibe ich.
Hab mich selbst lange für einen gehalten, da ich eig. nie Gewichtsprobleme hatte und subjektiv essen konnte, was ich wollte, ohne zuzunehmen.

Ist aber Quatsch, kommt wirklich einfach daher, dass man zu wenig und zu unregelmäßig isst.

Als ich irgendwann begonnen hatte, mich mit dem Training zu zwingen, regelmäßig und unter Berücksichtigung der Nährwerte zu essen, war ich selbst erstaunt, wie fix es auf der Wage nach oben ging.

Kommt man günstiger bei weg wenn man sich einfach qualitativ hochwertiges Whey + Aminosäuren + Maltodextrin holt.. Da weiß man wenigstens was man wirklich zu sich nimmt

Also würdet Ihr sagen, lieber bei myprotein was zusammenstellen?

71M

Also würdet Ihr sagen, lieber bei myprotein was zusammenstellen?


ja

Merci, bin noch etwas unbedarft was das Thema angeht.

Frage, woher kommt der Preis von 44€ für 5kg Whey?
Ich finde geschmacksneutral ab 56, mit ab 64€.

Würde noch Instant Hafer dazu bestellen, zur Ergänzung fürs Frühstück.
Dazu BCAA's (gehe Morgens trainieren)
Whey dann nach dem Training + Maltodextrin.

Passt das so?


forcarwe

70 g Zucker auf 100 g.Zwar gute Ersparnis, aber diese Mass-Gainer finde ich Quatsch - sind auch verhältnismäßig teurer.Mit den üblichen Gutscheinen kommt man bei Myprotein in etwa auf folgende Preise:5 kg Sack Maltodextrin: 15 €5 kg Whey-Protein: 44 €Für 7 € mehr, gleich 3 kg mehr ... hochwertigere Komponenten und besser individuell anpassbar.Bei Bedarf ggf. noch 1 kg Kreatin: 11 €Das ganze noch abzgl. 8 % Qipu.Einen Mass-Gainer mit etwa gleicher KH/EW-Bilanz könnte man sich mit o. g. Komponenten also für rund 33 € (7 kg) mischen, hat jedoch direkt reines Molkeprotein drin.Weitere Proteinquellen, die auch nicht so schnell verdaut werden, nimmt man ohnehin über die normale Ernährung auf... ebenso wie Kohlenhydrate.


71M

Merci, bin noch etwas unbedarft was das Thema angeht.Frage, woher kommt der Preis von 44€ für 5kg Whey?Ich finde geschmacksneutral ab 56, mit ab 64€.Würde noch Instant Hafer dazu bestellen, zur Ergänzung fürs Frühstück.Dazu BCAA's (gehe Morgens trainieren)Whey dann nach dem Training + Maltodextrin.Passt das so?



Bin von geschmacksneutralem Whey ausgegangen, finde ich besser, da man geschmacklich flexibler ist - ist glaube nichts schlimmer, als 5 kg von irgendnem Zeug da zu haben, was einem viel zu süß ist oder in sonstiger Weise irgendwie penetrant schmeckt.

Ansonsten finde ich den Geschmack vom geschmacksneutralen auch so ganz in Ordnung - nachm Training zwecks schnellerer Aufnahme auch nur mit Wasser, bekomme es gut runter, keinesfalls eklig, schmeckt halt entfernt nach Milch.

Zum Preis - einfach mal bei Gutscheinsammler.de schauen - gibt regelmäßig Codes zwischen 7 und 15 % auf gesamten Warenkorb.

Wenns gerade nichts gibt, kann ich dir nen Reflink von mir geben - bekommst glaube 7 % (bekomme dafür auch irgendwas glaube).

Wenn du eh an Masse zulegen willst, kannst du dir den Geschmack auch selbst reinballern, bspw. einfaches Kakaopulver oder Früchte mitm Mixer (Stabmixer, Standmixer) pürieren. Nehme dazu bspw. gern Bananen oder gefrorene Beerenfrüchte - Marmelade tuts notfalls auch.
Anderenfalls gibts dort wiederum kalorienfreie Geschmackspulver/Tropfen - sollen recht gut sein, sind verhältnismäßig ebenfalls günstiger, ich habs noch nicht probiert (aus o. g. Gründen).


Das Whey selbst hat auch ne recht gute Aminosäure-Bilanz, falsch macht man damit definitiv nichts. Auch das Maltodextrin ist anderen Zuckerarten vorzuziehen - bringt Insulinspiegel etwas langsamer hoch, als bspw. Dextrose, hält aber auch wesentlich länger und sinkt nicht so rapide.

Zu den BCAA's kann ich nicht viel sagen - selbst bisher noch nie verwendet. Hielt ich bisher nicht für nötig, werd mich aber au iwann noch mal zu belesen.

Instant-Hafer, hab ich keinen Vergleich.
Kaufe die No-Name Packungen bei LIDL-Aldi ... dort kosten 500 g glaube 0,49 €. Alternativ ab und zu Müslimischungen (sind zum Hafer noch diverse Nüsse und Rosinen dabei) für ca. 1,50 € das kg.
Kann bei Interesse mal nach den Nährwertangaben schauen, wenn du vergleichen willst, ob das bei myprotein dann so wesentlich besser ist.

Joa, ansonsten zum Frühstück schön langkettige KH (bspw. Haferflocken).
Für leeren Magen und "Mangelversorgung" über Nacht morgens ggf. auch nen Löffel Whey mit rein, da das Eiweiß dann schnell vom Körper aufgenommen wird. Quark morgens und abends immer ne gute Sache - weißt ja: 80 % Casein, wird vom Körper sehr langsam und gleichmäßig aufgenommen.

cold, bereits abgelaufen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text