Weihnachtsgeschenk für Euren Arzt!
-741°

Weihnachtsgeschenk für Euren Arzt!

1,64€59,95€ -97% Alibaba Angebote
43
eingestellt am 12. Nov
Sitze gerade mit zwei Kumpels im Chat und wir sind darauf gekommen, dass unsere Ärzte bei jedem schon mal einen gebrochenen Knochen einfach übersehen haben, vom Nasenbein über einen Nackenwirbel (huch) bis zum Riss im Knöchel.
Wir überlegen, wie es wäre, für unseren jeweiligen Arzt einen Blindenstock als Weihnachtsgeschenk zu wählen. Was meint Ihr?

Vergleichspreis stammt von sehhelfer.de/Fue…BwE.

Beste Kommentare

Bei so vielen Brüchen solltet ihr euch definitiv Blindenstöcke anschaffen!

Wie wäre es mit einem Taschentuch-Deal für die Mimimimimisosen, die den Deal hier erstellt haben?

Rumgeheule auf Kindergarten-Niveau.

Dann noch einen Kondome-Deal...sollen ja nicht mehr werden.

Spam!

Ha ha ha, wie lustig. Nicht!
43 Kommentare

Spam!

Alexciovor 48 s

Spam!


Zweifellos.
Aber leider auch eine zutreffende Idee.

Nur wenig ist peinlicher als ein Witz der nicht witziger ist

Clown zum Abend gegessen?

Ha ha ha, wie lustig. Nicht!

Originelle Idee, sogar mit Vergleichspreis aber leider kein Deal sondern nur Spam.

Denke mal für ein Kostüm ist so ein Billiggerät in Ordnung aber wenn ein wirklich Blinder so einen Stock braucht...
Warte mal Ein Blinder "sieht" bei mydealz diesen Deal und kauft den dann?

wie lustig

Boah,ey.
Bearbeitet von: "soulfly3" 12. Nov

ich lach mich schlapp

ok_krvor 1 m

Nur wenig ist peinlicher als ein Witz der nicht witziger ist



Ich möchte hier differenzieren: Wenn man sich dessen bewußt ist, daß der Witz nicht witzig ist, und man ihn gerade deswegen anbringt, kann das durchaus wiederum witzig sein.

Das trifft hier aber nicht zu.

Bei so vielen Brüchen solltet ihr euch definitiv Blindenstöcke anschaffen!

Wie wäre es mit einem Taschentuch-Deal für die Mimimimimisosen, die den Deal hier erstellt haben?

Rumgeheule auf Kindergarten-Niveau.

Dann noch einen Kondome-Deal...sollen ja nicht mehr werden.

Kann den Deal nicht sehen

Wenn man sonst nichts zu tun hat. Wie alt seid ihr; 12?
Bearbeitet von: "jenskhn" 12. Nov

Machs erstmal besser als dein Arzt du Hirni

Vielleicht solltest du mit deinen beiden lustigen Kumpels im Chat lieber was sinnvolles machen? Vielleicht Browsergames spielen? Hätte mehr Mehrwert

Frage mich, wie ein Blindenstock bei weiteren Diagnosen helfen soll, außer vielleicht er ist für einen Proktologen..

DanYovor 1 m

Frage mich, wie ein Blindenstock bei weiteren Diagnosen helfen soll, außer …Frage mich, wie ein Blindenstock bei weiteren Diagnosen helfen soll, außer vielleicht er ist für einen Proktologen..


Der ist gut.

Verfasser

GenFoxvor 11 m

Bei so vielen Brüchen solltet ihr euch definitiv Blindenstöcke anschaffen!



*gröhl* YMMD

Die Konsequenz sollte wohl eher der Arztwechsel sein, wenn man sich nicht richtig behandelt fühlt. Gebrochene Knochen kann man letztlich nur im Röntgen erkennen, deswegen geht das Geschenk doch eher an den Radiologen?
Bearbeitet von: "Bobdoc" 12. Nov

Ich glaube ihr geht nicht zum richtigen Facharzt,
dies würde das Problem sicher beheben.
Holt euch eine Überweisung und vergesst die Stöcke nicht,
damit ihr auch den Weg findet.

Verfasser

Bobdocvor 2 m

Die Konsequenz sollte wohl eher der Arztwechsel sein, wenn man sich nicht …Die Konsequenz sollte wohl eher der Arztwechsel sein, wenn man sich nicht richtig behandelt fühlt. Gebrochene Knochen kann man letztlich nur im Röntgen erkennen, deswegen geht das Geschenk doch eher an den Radiologen?



Da Du ernsthaft auf ein eher Scherz-Posting antwortest: zweie haben's auf dem Röntgenbild der anderen einfach nicht gesehen, bei mir hat der Arzt sich nicht die Röntgenbilder aus der Notaufnahme kommen lassen.
Wir sind keine 12, sondern zwei Rentner und ein nettes Mädchen in Rekonvaleszenz zuhause .

Bobdocvor 4 m

Die Konsequenz sollte wohl eher der Arztwechsel sein, wenn man sich nicht …Die Konsequenz sollte wohl eher der Arztwechsel sein, wenn man sich nicht richtig behandelt fühlt. Gebrochene Knochen kann man letztlich nur im Röntgen erkennen, deswegen geht das Geschenk doch eher an den Radiologen?


Glaubst Du echt, dass der TE und seine Chat-Freunde sowas im Internet hätten googlen können?

Ich glaube eher die sind nie über das AOL Startprogramm hinaus gekommen.

Night_Shiftvor 24 m

Clown zum Abend gegessen?


... Hat komisch geschmeckt...

Verfasser

PayTrickvor 8 m

Ich glaube ihr geht nicht zum richtigen Facharzt,dies würde das Problem …Ich glaube ihr geht nicht zum richtigen Facharzt,dies würde das Problem sicher beheben.Holt euch eine Überweisung und vergesst die Stöcke nicht,damit ihr auch den Weg findet.



*Lach* Stimmt schon. Wir sind aber die Negativ-Auslese, also den Hindernislauf durch eine ganze Reihe Fachärzte hatte jeder in seinem Fall schon durch .

Hahaha

Alexciovor 32 m

Spam!

Warum den der preis ist doch gut

Jammer mimösen ....

And the nominees for the dumbest Deal of the Year are…

Verfasser

llightvor 31 m

Kann den Deal nicht sehen



Ich hab's kontrolliert, der Link geht bei mir. Aber über Google mit "alibaba blind persons stick" kommt auch die volle Auswahl.

Verfasser

jurilvor 30 m

Machs erstmal besser als dein Arzt du Hirni



Jederzeit, Du Ärztefreund

HBWvor 25 m

Da Du ernsthaft auf ein eher Scherz-Posting antwortest: zweie haben's auf …Da Du ernsthaft auf ein eher Scherz-Posting antwortest: zweie haben's auf dem Röntgenbild der anderen einfach nicht gesehen, bei mir hat der Arzt sich nicht die Röntgenbilder aus der Notaufnahme kommen lassen. Wir sind keine 12, sondern zwei Rentner und ein nettes Mädchen in Rekonvaleszenz zuhause .

Ich nehme an ihr meint euren Hausarzt...wenn dem so ist, ist er nicht für die Befundung von Bildern zuständig. Er schickt euch zum Radiologen, wenn er es für notwendig hält, und bekommt einen Befund. Wenn ihr sogar in der Notaufnahme Bilder bekommen habt, müsst ihr dort doch den Befund und Empfehlung erfahren haben?

Mir ist schon klar, dass der Deal nicht ernst gemeint ist. Ich will hier auch nicht alle Ärzte heilig sprechen. Aber ich meine, dass der Zynismus Fehl am Platz ist.
Bearbeitet von: "Bobdoc" 12. Nov

HBWvor 3 m

Jederzeit, Du Ärztefreund


Ganz bestimmt! Nicht.

HBWvor 9 m

Ich hab's kontrolliert, der Link geht bei mir. Aber über Google mit …Ich hab's kontrolliert, der Link geht bei mir. Aber über Google mit "alibaba blind persons stick" kommt auch die volle Auswahl.


Jetzt gehts, die Blindenstöcke mal wieder, wie als ob mans nicht sieht

wenn der Patient nicht mitspielt, kann ein Arzt wenig machen-
Wer nicht in der Lage ist, seine Beschwerden zu äußern, kann auch keine Diagnose erwarten.

Verfasser

Bobdocvor 19 m

Ich nehme an ihr meint euren Hausarzt...wenn dem so ist, ist er nicht für …Ich nehme an ihr meint euren Hausarzt...wenn dem so ist, ist er nicht für die Befundung von Bildern zuständig.


Es gab mehrere Fehler. Ich kann für jedermann nur sagen: Er hätte mich zu einem Unfallchirurgen schicken müssen. Das stellt man sich vor als einen Chirurgen im Unfallkrankenhaus, das ist aber nicht richtig. Ein Unfallchirurg ist eine ganz normale Arztpraxis, aber nicht auf Augen, Ohren, Gelenke oder Zähne spezialisiert, sondern auf Unfälle. Der, bei dem ich dann aus Eigeninitiative gelandet bin, hat in dem einen Fall die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen - ein Dorfarzt würde doch auch nicht an den Sachen rumdilettieren, für die ein Augenarzt da sei, sondern einen weiterüberweisen. Recht hatte er.
Und damit kann, wer noch mitliest, etwas Wichtiges mitnehmen: Bei Unfall zum Unfallarzt. Die Notaufnahme ist für die Heilung nicht verantwortlich, sie checken, ob Du am Leben bleiben wirst oder Notmaßnahmen eingeleitet werden müssen. Aus der Notaufnahme wird man nach Hause geschickt mit einem Arztbrief, und es ist gerade noch okay, damit zum Hausarzt zu gehen. Und das ist schon das Stichwort: wenn du "gehen" kannst, speist er dich vielleicht infolge Fehlbeurteilung der Angelegenheit mit Tabletten und einem Verband ab, wo eigentlich ein Unfallchirurg eine Diagnose hätte stellen und einen ggf. zu einer Operation oder sonstigen Behandlung überweisen müssen.
Es gab noch eine Erkenntnis, und das ist was neues. Ich habe keine Angehörigen oder so, und mit einem solchen Problem vor die Tür vom Krankenhaus gesetzt, steht man ziemlich dumm da. Seit wenigen Jahren ist dies berücksichtigt. Wer allein lebt, sollte unbedingt darauf hinweisen und der Medizinische Dienst muss eine Übergangspflege nach der Entlassung organisieren. Auch das heisst nicht automatisch, dass man eine Putzfrau nach Hause geschickt kriegt, aber das Hauptproblem bei Alleinstehenden wird doch angegangen. Siehe badische-zeitung.de/gel…tml.

lappenkinder

HBWvor 13 m

Es gab mehrere Fehler. Ich kann für jedermann nur sagen: Er hätte mich zu e …Es gab mehrere Fehler. Ich kann für jedermann nur sagen: Er hätte mich zu einem Unfallchirurgen schicken müssen. Das stellt man sich vor als einen Chirurgen im Unfallkrankenhaus, das ist aber nicht richtig. Ein Unfallchirurg ist eine ganz normale Arztpraxis, aber nicht auf Augen, Ohren, Gelenke oder Zähne spezialisiert, sondern auf Unfälle. Der, bei dem ich dann aus Eigeninitiative gelandet bin, hat in dem einen Fall die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen - ein Dorfarzt würde doch auch nicht an den Sachen rumdilettieren, für die ein Augenarzt da sei, sondern einen weiterüberweisen. Recht hatte er.Und damit kann, wer noch mitliest, etwas Wichtiges mitnehmen: Bei Unfall zum Unfallarzt. Die Notaufnahme ist für die Heilung nicht verantwortlich, sie checken, ob Du am Leben bleiben wirst oder Notmaßnahmen eingeleitet werden müssen. Aus der Notaufnahme wird man nach Hause geschickt mit einem Arztbrief, und es ist gerade noch okay, damit zum Hausarzt zu gehen. Und das ist schon das Stichwort: wenn du "gehen" kannst, speist er dich vielleicht infolge Fehlbeurteilung der Angelegenheit mit Tabletten und einem Verband ab, wo eigentlich ein Unfallchirurg eine Diagnose hätte stellen und einen ggf. zu einer Operation oder sonstigen Behandlung überweisen müssen. Es gab noch eine Erkenntnis, und das ist was neues. Ich habe keine Angehörigen oder so, und mit einem solchen Problem vor die Tür vom Krankenhaus gesetzt, steht man ziemlich dumm da. Seit wenigen Jahren ist dies berücksichtigt. Wer allein lebt, sollte unbedingt darauf hinweisen und der Medizinische Dienst muss eine Übergangspflege nach der Entlassung organisieren. Auch das heisst nicht automatisch, dass man eine Putzfrau nach Hause geschickt kriegt, aber das Hauptproblem bei Alleinstehenden wird doch angegangen. Siehe http://www.badische-zeitung.de/geld-finanzen-1/nicht-mehr-alleingelassen--119972053.html.


Kurz gesagt:

Deine Erkenntnis war, dass man seinen Verstand benutzen sollte, um nicht plötzlich nackt auf der Strasse zu stehen, weil niemand einen angezogen hat.

Verfasser

theendurovor 6 m

Kurz gesagt:Deine Erkenntnis war, dass man seinen Verstand benutzen …Kurz gesagt:Deine Erkenntnis war, dass man seinen Verstand benutzen sollte, um nicht plötzlich nackt auf der Strasse zu stehen, weil niemand einen angezogen hat.



Mit Verlaub, Dein Einwand kommt mir nicht sehr realitätsnah vor. Was soll man nach einem Unfall, je nachdem, welche Beeinträchtigungen die Verletzungen mit sich gebracht haben, denn selber regeln können? Been there, done that

HBW12. Nov

Da Du ernsthaft auf ein eher Scherz-Posting antwortest: zweie haben's auf …Da Du ernsthaft auf ein eher Scherz-Posting antwortest: zweie haben's auf dem Röntgenbild der anderen einfach nicht gesehen, bei mir hat der Arzt sich nicht die Röntgenbilder aus der Notaufnahme kommen lassen. Wir sind keine 12, sondern zwei Rentner und ein nettes Mädchen in Rekonvaleszenz zuhause .


Ich hab irgendwann einen Beitrag gesehen daß einige Amis ihre Röntgenbilder in Indien zusätzlich analysieren lassen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text