Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Weka Hochbeet aus Fichtenholz, lasiert - 139 x 78 cm - Inkl. Wühlmausschutzgitter, breiten Randabschlüssen und Innenfolie
416° Abgelaufen

Weka Hochbeet aus Fichtenholz, lasiert - 139 x 78 cm - Inkl. Wühlmausschutzgitter, breiten Randabschlüssen und Innenfolie

119,99€165,94€-28% Kostenlos KostenlosDehner Angebote
Redakteur/in33
Redakteur/in
eingestellt am 8. Apr

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Tach, bei Dehner bekommt ihr aktuell versandkostenfrei das lasierte Weka Hochbeet aus hellbraunem nordischen Fichtenholz zum Preis von 119,99€ inkl. Wühlmausschutzgitter, breiten Randabschlüssen und Innenfolie. Die Maße des Beets sind 139 x 78 cm mit einer Stärke von 19 mm.

Einen ganz guten Ratgeber zum Umgang mit Hochbeeten hat Dehner auch. Ihr findet hier auch einen Hochbeet-Rechner zur einfachen Ermittlung der richtigen Füllmenge -> Klick

Um den Preis zu erhalten, müsst ihr euch für den Newsletter anmelden, sonst sind es 10€ mehr. Hier gehts zur Newsletter Anmeldung -> Klick

Der PVG liegt bei 165,94€

  • Massives, nordisches Fichtenholz: 19 mm stark
  • Inkl. Wühlmausschutzgitter, breiten Randabschlüssen und Innenfolie
  • Hochwertige Qualität: made in Germany
  • Lange Garantielaufzeit von 5 Jahren
  • Lieferung ohne Zubehör & Dekoration

1564677.jpg1564677.jpg1564677.jpg
Hochbeet anlegen - So geht's! |

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
120€ für ein paar Fichtenbretter. Kommt schon, mag sein das es das Produkt ja sonst nicht für den Preis gibt, aber das ist doch totalst überteuert. Und das falsche Holz isses auch noch.
Blubbs123408.04.2020 10:51

Sehe ich genauso... Selber bauen, Lärche nehmen und lange Freude dran …Sehe ich genauso... Selber bauen, Lärche nehmen und lange Freude dran haben!


25689337-5RKfR.jpg
Mission Hochbeet läuft auf Hochtouren, mit Lärche natürlich und Teak-Öl :-)
33 Kommentare
Ist das für einen Balkon geeignet
Fichte. Kannste doch in paar Jahren neu kaufen.
bauernsepp08.04.2020 10:30

Fichte. Kannste doch in paar Jahren neu kaufen.



Zum mindestens ist es lasiert. Wie lange hält sowas normalerweise durch, wenn man alle paar Jahre nachlasiert?
Lieferung bis 23.05.
Sollte jemand selber lasieren wollen, gibt es bei Globus gerade auch ein gutes Angebot.
globus-baumarkt.de/wek…BwE
120€ für ein paar Fichtenbretter. Kommt schon, mag sein das es das Produkt ja sonst nicht für den Preis gibt, aber das ist doch totalst überteuert. Und das falsche Holz isses auch noch.
Lyx08.04.2020 10:42

Zum mindestens ist es lasiert. Wie lange hält sowas normalerweise durch, …Zum mindestens ist es lasiert. Wie lange hält sowas normalerweise durch, wenn man alle paar Jahre nachlasiert?


Müsste nach 5-6 Jahren eh komplett neu befüllt werden. Dann kann man es auch komplett erneuern. Lasieren wird nicht viel bringen da es von innen nach aussen fault.
Bearbeitet von: "Myrius84" 8. Apr
ChRiS_8008.04.2020 10:49

120€ für ein paar Fichtenbretter. Kommt schon, mag sein das es das Produkt …120€ für ein paar Fichtenbretter. Kommt schon, mag sein das es das Produkt ja sonst nicht für den Preis gibt, aber das ist doch totalst überteuert. Und das falsche Holz isses auch noch.


Sehe ich genauso... Selber bauen, Lärche nehmen und lange Freude dran haben!
Blubbs123408.04.2020 10:51

Sehe ich genauso... Selber bauen, Lärche nehmen und lange Freude dran …Sehe ich genauso... Selber bauen, Lärche nehmen und lange Freude dran haben!


25689337-5RKfR.jpg
Mission Hochbeet läuft auf Hochtouren, mit Lärche natürlich und Teak-Öl :-)
ChRiS_8008.04.2020 10:49

120€ für ein paar Fichtenbretter. Kommt schon, mag sein das es das Produkt …120€ für ein paar Fichtenbretter. Kommt schon, mag sein das es das Produkt ja sonst nicht für den Preis gibt, aber das ist doch totalst überteuert. Und das falsche Holz isses auch noch.



genau das dachte ich mir auch grade...
Europaletten ich sachs euch 😁
bauernsepp08.04.2020 10:30

Fichte. Kannste doch in paar Jahren neu kaufen.


Das Ding hält ein/zwei Jahre... also ja. Dann lieber was anständiges kaufen für paar euronen mehr. Finger weg von den Einwegartikeln!
AuslandsDeutscher08.04.2020 11:03

Europaletten ich sachs euch 😁


Die sind aber mit Pestiziden imprägniert, würde da aufpassen. Die Paletten sind international unterwegs und bevor die ins Ausland gehen werden mit Chemikalien besprüht. Würde da direkt ab Werk nehmen, die sind mich halbwegs sauber!
VTRstar08.04.2020 10:57

[Bild] Mission Hochbeet läuft auf Hochtouren, mit Lärche natürlich und Te …[Bild] Mission Hochbeet läuft auf Hochtouren, mit Lärche natürlich und Teak-Öl :-)


Kannst jedes Jahr 2 mal Ölen, habe das Problem auch. Werde dieses Jahr noch ertragen und dann im Herbst mit Alu verkleiden.
Myrius8408.04.2020 10:51

Müsste nach 5-6 Jahren eh komplett neu befüllt werden. Dann kann man es a …Müsste nach 5-6 Jahren eh komplett neu befüllt werden. Dann kann man es auch komplett erneuern. Lasieren wird nicht viel bringen da es von innen nach aussen fault.


Dem könnte man mit Teichfolie vorbeugen, oder?
Dee.08.04.2020 11:41

Dem könnte man mit Teichfolie vorbeugen, oder?


Für innen nimmt man lieber Noppenbahn, Teichfolie ist nicht gut wegen der Feuchtigkeit und Holz. Aber ein Hochbeet muss trotzdem alle paar Jahre innen erneut werden, wie einen Kompost ja auch.
Habe eines aus Douglasie Terrassendielen gebaut. Noppenfolie rein und seit Jahren keine Probleme. Dürfte auch günstiger gewesen sein
Dee.08.04.2020 11:41

Dem könnte man mit Teichfolie vorbeugen, oder?


Die wird eher dafür genommen dass das Beet nicht zu schnell austrocknet.
Die ist auch nur an den Seiten befestigt. Faulen wirds von unten.
Würde Noppenfolie nehmen. Die bekommst du im Baustoffbedarf günstiger als in der "Hochbeetabteilung" obwohl es eigentlich die selbe Folie ist.
Mal eins für das Gästeklo gekauft
CB nicht vergessen, spart 12%
was kosten denn Bretter in benötigter Menge in Lärche?
Sprich was wäre der Vergleichspreis ohne Lasur, Zusägen/Bohren und Montage?
Flabig08.04.2020 12:32

Habe eines aus Douglasie Terrassendielen gebaut. Noppenfolie rein und seit …Habe eines aus Douglasie Terrassendielen gebaut. Noppenfolie rein und seit Jahren keine Probleme. Dürfte auch günstiger gewesen sein


hier auch. Die Noppenfolie zur Bauwerksabdichtung ist dafür bestens geeignet. Hab die mit einem Tacker befestigt, funktioniert wunderbar!
Alles außer Lärche ist nach einem Jahr Sperrmüll
VTRstar08.04.2020 10:57

[Bild] Mission Hochbeet läuft auf Hochtouren, mit Lärche natürlich und Te …[Bild] Mission Hochbeet läuft auf Hochtouren, mit Lärche natürlich und Teak-Öl :-)


Meins ist auch in Arbeit. Leider geht's erst Samstag weiter.

Wer eine gute Selbstbauanleitung sucht:
create.obi.de/hoc…red

Dort werden Douglasie Terrassendielen verwendet.

Das Ergebnis dürfte jedem Fichte-Bausatz überlegen sein und ist für jeden machbar, der Ikea-Möbel aufbauen kann, sowie einen Akkuschrauber besitzt. Generell sind die Obi Anleitungen top!
Eingekauft wird dann aber lieber im Fachhandel oder Hornbach. Hier gibt's einfach keinen gescheiten Obi in der Nähe.

Ich habe sibirische Lärche in dickeren Dielen (40x142) verwendet, dabei dann die Bohr-Maße auf die dickeren Dielen angepasst und längere + dickere Schrauben verwendet. Bei den Maßen habe ich einfach 2m x 1m gewählt, die Dielen gibt's fertig und ich spare mir das Sägen. Ist aber heute nicht fertig geworden.

Eine gute Bezugsquelle für sibirische Lärche im Ruhrgebiet: wop-import.de/
Ich mache das ähnlich wie das hier, nur in 1,5x1. Und mit M12er Gewindestangen und Muttern zwischen den Balken:

gartenfrosch.com/sho…x80


25698051-leNdq.jpg25698051-eJ71G.jpg25698051-jUkvK.jpg
Habe das Teil seit einem Jahr im Einsatz, auch mit dieser schwarzen Noppenfolie ausgelegt, bisher macht es einen guten Eindruck. Hab allerdings auch nur 90€ glaube ich bezahlt.
Hab das Teil bei Obi gefunden:

obi.de/hol…645

Ist zwar nen Tacken kleiner, dafür aus Lärche und auch rund 30€ günstiger. Vielleicht ja für den einen oder anderen interessanter
VTRstar08.04.2020 19:52

Ich mache das ähnlich wie das hier, nur in 1,5x1. Und mit M12er …Ich mache das ähnlich wie das hier, nur in 1,5x1. Und mit M12er Gewindestangen und Muttern zwischen den Balken:https://www.gartenfrosch.com/shop/hochbeet-aus-holz/hochbeet-aus-laerchenholz-140x80[Bild] [Bild] [Bild]


Benötigt aber schon etwas mehr Werkzeug, oder? Wie machst Du das Profil in die Bretter?
max.savings16.04.2020 14:11

Benötigt aber schon etwas mehr Werkzeug, oder? Wie machst Du das Profil in …Benötigt aber schon etwas mehr Werkzeug, oder? Wie machst Du das Profil in die Bretter?


Ich hatte eine Handkreissäge mit Anschlägen. Besser wäre eine Tischkreissäge gewesen, aber hatte ich leider nicht
Jetzt fehlt nur noch die Füllung ;-)

25811452-BORQE.jpg
25811452-8gwPg.jpg
VTRstar16.04.2020 14:56

Jetzt fehlt nur noch die Füllung ;-)[Bild] [Bild]



Das Hochbeet selbst hat keinen Boden?!

Und wie hast du es mit der Abdichtung am Stoß der Noppenfolie gemacht, dass es dicht bleibt?
Bearbeitet von: "Schnäppchenjäger_86" 21. Apr
Schnäppchenjäger_8621.04.2020 20:54

Das Hochbeet selbst hat keinen Boden?!Und wie hast du es mit der …Das Hochbeet selbst hat keinen Boden?!Und wie hast du es mit der Abdichtung am Stoß der Noppenfolie gemacht, dass es dicht bleibt?


Ein Hochbeet darf ja keinen Boden haben weil ja das Wasser durchlaufen soll. Ich habe zwischen Erdreich und den Steinen ein Gitter gegen Eindringlinge von unten verbaut. Bezüglich deiner Frage des Stoßes: ich habe die Folie einmal rum gewickelt und überlappend getackert. Es muss ja nicht absolut Wasserabgedichtet sein, dafür lüftet es ja durch die Abstände sowohl zwischen den Hölzern, als auch durch die Noppenfolie.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text