250°
ABGELAUFEN
Weller Lötstation WHS 40, 40W, 200-450°C, 60S

Weller Lötstation WHS 40, 40W, 200-450°C, 60S

ElektronikVoelkner Angebote

Weller Lötstation WHS 40, 40W, 200-450°C, 60S

Preis:Preis:Preis:64,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Völkner gibt es die WHS 40 von Weller ohnehin schon zum Bestpreis.
Mit dem aktuellen Gutschein - im 1. Kommentar verlinkt - kommt man auf 64,49, was einer Ersparnis gegenüber dem nächsten Anbieter (SMDV) von 14% entspricht.

Versandkosten entfallen ebenfalls.


Die gewünschten Temperaturen können exakt so eingestellt werden, dass Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, empfindliche Stellen zu überhitzen.

Bewährte Markenqualität von Weller
Vermeidung des Risikos von Temperaturschocks
Löttemperaturbereich: 200–450 °C
Leistung: 40 W


Und bevor hier gleich die Kommentare kommen à la "x-ter Völkner-Deal...", ja, der Völkner-Gutschein ist mit Sicherheit vielen hier geläufig, eine Weller-Station für diesen Preis neu ist mWn aber ein Novum.
- HATO1ATU

Beliebteste Kommentare

Endlich mal eine Lötstation welche die Kontrolle der Werkzeugpolizei besteht

21 Kommentare

Du hast ein s zu viel im Titel.

Geändert, danke

Endlich mal eine Lötstation welche die Kontrolle der Werkzeugpolizei besteht

AAAHHH...
Hab auf ne ordentliche Station gewartet.
Jetzt endlich zugeschlagen...

hab die gleiche mit digitaler temperatureinstellung, sehr zu empfehlen - sicherlich auch in dieser Variante ohne display!

phnxx

hab die gleiche mit digitaler temperatureinstellung, sehr zu empfehlen - sicherlich auch in dieser Variante ohne display!



Stimmt. Auf dem Bild von Amazon ist wohl nur so ein Schieberegler erkennbar zum einstellen der Temperatur. Eleganter sähe ja ein Display aus.

Irgendwie ist das Teil doch eher retro.

Hallo. Mal eine Frage. Falls mal an einem Fernseher die Kondensatoren ausgetauscht werden müssen. Welche Station würdet ihr da empfehlen. Am besten was nicht sehr teuer ist.

zugeschlagen, Danke! Denke damit kann man nicht viel falsch machen für gelegentliches Löten

Habe genau diese Lötstation seit einigen Jahren im Hobbyeinsatz. Absolut zu empfehlen das Teil! Mit dem Drehregler kann man super umgehen, Display ist unnötig! :-)

Da gibt es deutlich bessere! Daher cold.
Zb:
reichelt.de/XYT…600

ich habe die und kann sie sehr empfehlen. auch bleifrei löten geht sehr gut damit.

lounge54

Da gibt es deutlich bessere! Daher cold. Zb: https://www.reichelt.de/XYTRONIC-Loetstationen/STATION-LF-1600/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=88890&GROUPID=4543&artnr=STATION+LF-1600


Wenn Du Deinen Vorschlag jemals selbst benutzt hättest, statt drauf los zu schwadronieren, hättest Du bemerkt, daß die Minispitze der Xytronic bei bleifreiem Löten ziemlich genau gar nichts ausrichten kann, weil die Wärmeübertragung deutlich zu gering ist.

Danke. Gekauft und HOT gevotet

Komisch, bei Amazon (gleiche Hersteller-Nr. T0056806670) stehen wenigstens Temperaturen auf dem Drehrad damit man das Teil grob regulieren kann. Auf den Bildern bei den anderen Shops (Völkner, Conrad, SMDV,...) steht nichts auf diesem Drehrad. Damit finde ich persönlich die temp. Regulierung fast witzlos...
Dann werde ich es doch mal mit diesem Teil versuchen: amazon.de/dp/…5SY
PS: Die Hersteller-Seite (Weller Red) ist auch nicht wirklich hilfreich


DealZTaur

Komisch, bei Amazon (gleiche Hersteller-Nr. T0056806670) stehen wenigstens Temperaturen auf dem Drehrad damit man das Teil grob regulieren kann. Auf den Bildern bei den anderen Shops (Völkner, Conrad, SMDV,...) steht nichts auf diesem Drehrad. Damit finde ich persönlich die temp. Regulierung fast witzlos... Dann werde ich es doch mal mit diesem Teil versuchen: http://www.amazon.de/dp/B0059185SY PS: Die Hersteller-Seite (Weller Red) ist auch nicht wirklich hilfreich



Es ist auf dem Drehrad eine Temperaturregulierung in 50° Abständen vorhanden. Alles andere würde ja auch keinen Sinn machen oder? Kannst es ggf. auch mit der Zunge testen.

DealZTaur

Komisch, bei Amazon (gleiche Hersteller-Nr. T0056806670) stehen wenigstens Temperaturen auf dem Drehrad damit man das Teil grob regulieren kann. Auf den Bildern bei den anderen Shops (Völkner, Conrad, SMDV,...) steht nichts auf diesem Drehrad. Damit finde ich persönlich die temp. Regulierung fast witzlos... Dann werde ich es doch mal mit diesem Teil versuchen: http://www.amazon.de/dp/B0059185SY PS: Die Hersteller-Seite (Weller Red) ist auch nicht wirklich hilfreich



Mein Reden...Leider sieht man das weder auf den Bildern von Völkner & Co, noch finde ich was in der Anleitung. Bei Amazon sieht man die weißen Zahlen (Rad schaut dort auch irgendwie weiter aus dem Gehäuse)
amazon.de/dp/…A86

DealZTaur

[...] Temperaturen auf dem Drehrad


Leprechaun

Es ist auf dem Drehrad eine Temperaturregulierung in 50° Abständen vorhanden.


Örks. Wer Potis als Drehräder bezeichnet, hat offensichtlich keinen blassen Schimmer von Elektronik und sollte die Finger von diesem Deal lassen. Die Vermutung liegt nahe, daß das Wissen, an welchem Ende ein Lötkolben heiß wird, ebenfalls nicht vorhanden ist.

DealZTaur

[...] Temperaturen auf dem Drehrad

Leprechaun

Es ist auf dem Drehrad eine Temperaturregulierung in 50° Abständen vorhanden.



Solche beleidigende Kommentare kannst du dir getrost sparen. Ich könnte jetzt auch ausfällig werden aber auf das Niveau lasse ich mich nicht herab.
BTW: Ich bin gelernter Elektroniker (auch wenn ich schon seid Ewigkeiten nicht mehr in dem Job, sondern in der IT arbeite) . Es sei mir deshalb gestattet, dass ich zu einem Potentiometer auch Drehregler sagen darf. Wenn ich auch mal Klugscheissen darf: An dem Potentiometer ist übrigens ein Drehscheibe (im allg. Sprachgebrauch Drehrad) montiert.
Trotz deinem *** Kommentar wünsche ich dir Diplom-Elektroniker (aufgrund des Niveaus vermute ich, dass ich "Diplom" streichen sollte) schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr...auch wenn du es wohl nicht verdient hast.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text