Weller WS 81 - Lötstation 95 W  +150 bis +450 °C
261°Abgelaufen

Weller WS 81 - Lötstation 95 W +150 bis +450 °C

42
eingestellt am 2. Sep 2014
vgl. oftmals um die 230€ momentan bei über 250€

Ich denke zu den Wellerlötstation gibt es nicht viel zu sagen, ein muss für ambitioniertes Löten (Alternativen wären natürlich Ersa/JBC).
Ist eine Anschaffung für die nächsten Jahre, selbst für die alten Magnastat Lötkolben von vor 20 Jahren bekommt man heute noch Original Ersatzteile.

1-Kanal-Lötstation mit Versorgungseinheit PU 81 80 W, Lötkolben WSP 80 (80 W, 24 V) mit Silver Line Heizkörper Technologie, Lötspitze LT B und Sicherheitsablage KH 18 mit Reinigungsschwamm.

5 € Newslettergutschein verwenden

42 Kommentare

Super Lötstation die Temperatur lässt sich wunderbar einstellen, die Aufheizzeit ist sehr gering.
Das einzige manko ist der "Drehstecker" vom Lötkolben zur Station, der ist bei mir schon weggebrochen und hängt nur noch an den einzelnen Adern im Stecker.


Weller = autohot

Verfasser

Ich habe mir die selbe Station vor kurzem zugelegt.
Hatte vorher die deutlich günstigeren Stationen Ersa RDS80 / Ersa i-CON PICO getestet, ist absolut kein Vergleich zu dieser Station hier, insbesondere beim Bleifreien Löten.

Cold, meine Voltcraft 30 Watt hat nur 29 DM gekostet

Nein, hot allein schon für das Durchbrechen üblicher Dealproduktschemata.

Verfasser

mstrmnn

Cold, meine Voltcraft 30 Watt hat nur 29 DM gekostet Nein, hot allein schon für das Durchbrechen üblicher Dealproduktschemata.




Dammm ... da ist allerdings was dran... 3 * Voltcraft = 57DM = 90 Watt -> Reicht ewig für Masseflächen

wie kommst du auf 216 euro ?

bei werden 224 euro angezeigt, minus 5 newsletter 219 euro

Verfasser

uschilala

wie kommst du auf 216 euro ? bei werden 224 euro angezeigt, minus 5 newsletter 219 euro




Bin beim ersten mal über idealo auf getgoods.

Habe anschließend Cookies gelöscht und danach trotzdem noch 214,96 € + 6,99 VSK - 5 GS
Avatar

GelöschterUser7861

Hm, da ich keine Firma habe ...ein Lötkolben für über 200,-€? ^^

Wirklich?

S3ThCoLe

Hm, da ich keine Firma habe ...ein Lötkolben für über 200,-€? ^^ Wirklich?



ja! tolles teil, den hat man fürs leben. habe meinen in einer ausbildungswerkstatt abgestaubt.

Wer was richtig gutes will greift zu jbc

Einmal damit gelötet will man diese nicht mehr hergeben

Da Elektrotechnik eines meiner langristigen Zukunftshobbies werden soll: Gibt es irgend einen Grund in die digitale Version zu investieren? Die scheint bei Getgoods auch grade recht günstig mit 262 Euro: getgoods.de/det…060, 40 Euro Abstand zu den restlichen Anbietern... jemand Erfahrung damit?

Kinder betet, Vater lötet.

S3ThCoLe

Hm, da ich keine Firma habe ...ein Lötkolben für über 200,-€? ^^ Wirklich?




Seh ich so ähnlich, für mein Intimschmuck hab ich mir auch ine Bucht das 23 Euro Teil gegönnt, aber wenn man wirklich viel lötet ne solide Investition in ein solches Wellterprodukt!

mstrmnn

Nein, hot allein schon für das Durchbrechen üblicher Dealproduktschemata.



Moment: Konsolen, PC Komponenten, Spiele, Nutella, Ritter Sport, Energy Drinks, Star Wars, Lego, Pizza Lieferservice, Raspberry Pi und nun eine Lötstation.
Ich finde es nicht ungewöhnlich.

Nerdprodukte halt - auf Mydealz ist Verlass.


Avatar

GelöschterUser7861

mstrmnn

Nein, hot allein schon für das Durchbrechen üblicher Dealproduktschemata.


Und wenn mans richtig anstellt benötigt man sogar bei der Hälfte der genannten Produkte einen Lötkolben!

Das Hakko FX-888D soll auch eine sehr gute Alternative sein (auch günstiger), Hakko generell hat einen sehr guten Ruf im Ausland, mich wundert es, warum die hier in DE nicht so präsent zu sein scheinen.

mstrmnn

Nein, hot allein schon für das Durchbrechen üblicher Dealproduktschemata.



Das hat man davon und selber schuld, wenn die Pizza immer so spät geliefert wird - dass passiert nicht nochmal

Und warum hat Darth Vader eine Maske auf, gibt es im GL Universum Stroh?

Verfasser

sparwurst

Da Elektrotechnik eines meiner langristigen Zukunftshobbies werden soll: Gibt es irgend einen Grund in die digitale Version zu investieren? Die scheint bei Getgoods auch grade recht günstig mit 262 Euro: http://www.getgoods.de/detail/index/sArticle/1359060, 40 Euro Abstand zu den restlichen Anbietern... jemand Erfahrung damit?




Ich hab gelesen, dass die Digitale etwas genauer regelt. Da bei mehr Technik allerdings auch mehr defekt gehen kann und ich den gerne 10-20Jahre verwenden würde hab ich mich für den Analogen enschieden.

Verfasser

Weltraumfahrer

Das Hakko FX-888D soll auch eine sehr gute Alternative sein (auch günstiger), Hakko generell hat einen sehr guten Ruf im Ausland, mich wundert es, warum die hier in DE nicht so präsent zu sein scheinen.



Hab ich auch schon gehört, Hakko ist wirklich eine gute Marke nur die Stationen sind leider etwas Kunststofflastig.

Die Weller ist so beliebt da man für wirklich jedes Element Ersatzeile bekommt und es eine gute Lötspitzenauswahl gibt (Lötspitzenpreise sind ganz i.O.).

Geiles Teil, damals @Ausbildung gab es auch nur die gute Weller.... halten ein Leben lang.

HOT!

Einmal Hakko immer Hakko ! Die FX 951 liegt auch in dem Preisgefüge.

in meinen Augen mit das beste was es zu diesem Preis an Lötstationen gibt! arbeite selber mit einer Weller Lötstation WX 2.

hab meine Weller welche genauso aussieht von meinem Vater "geerbt". Wahrscheinlich von 198x und funktioniert noch immer einwandfrei. Nur die Haltenasen mit der der Halter an die Station geklemmt wird sind leider zum Teil schon abgebrochen...:(

Hab n Lötkolbenset für 9,99€ von Conrad
Bei dem Lötkolben aus dem Set wird der Griff irgendwann so unerträglich heiß, dass man ihn eben akühlen lassen muss.

Wenn ich mal grad Geld über hätte hätte ich mir die Weller geholt

Würde mir ja eine holen, aber meine Weller von 1988 funktioniert noch wie am ersten Tag

Weltraumfahrer

Das Hakko FX-888D soll auch eine sehr gute Alternative sein (auch günstiger), Hakko generell hat einen sehr guten Ruf im Ausland, mich wundert es, warum die hier in DE nicht so präsent zu sein scheinen.



Die Hakko kriegst du hier aber praktisch nicht. Bei einem der wenigen Reseller hier kostet das Ding dann 215,99 (habe angefragt). Die WS-81 ist toll, Preis/Leistung fuer den Hobbybastler ist aber bei einer Ersa besser.

Verfasser

Weltraumfahrer

Das Hakko FX-888D soll auch eine sehr gute Alternative sein (auch günstiger), Hakko generell hat einen sehr guten Ruf im Ausland, mich wundert es, warum die hier in DE nicht so präsent zu sein scheinen.



Welche Ersa meinst du? Ich persönlich war mit der icon pico / RDS 80 total unzufrieden.
Die Ersadur Lötspitzen sind meist auch etwas teurer als die von Weller.
Die guten iCon sind in der Regel aber auch nicht günstiger als Weller.

Meine Ersa MS6000 mit Kolben TE40 hält seit 30 Jahren - und war schon elektronisch geregelt, als die Weller Klickerklacker gemacht haben: Andere Temperatur einstellen? Spitze wechseln!

Andersherum: Die Entlötstationen von Weller sind schon geil!

McViesch,

das ist doch gefährlich wenn die Adern offen liegen

atamanroman

Die Hakko kriegst du hier aber praktisch nicht. Bei einem der wenigen Reseller hier kostet das Ding dann 215,99 (habe angefragt). Die WS-81 ist toll, Preis/Leistung fuer den Hobbybastler ist aber bei einer Ersa besser.

Also bei Ersa (nur mal kurz drüben gewesen), sehe ich nur so bombastische Super-Duper Lötstationen, die sicherlich mehr als 300€ kosten... Never mind, habe bei Amazon nachgeschaut: ERSA Lötstation Analog 60 125€ mit Prime und ERSA Lötstation RDS 80 130 mit kostenloser Lieferung.

Ich würde mir ja die Hakko kaufen, über eBay, aus Hong Kong (ca. 150€), habe aber Angst, daß das Produkt-Fälschungen sein könnten.

jbc rulez...

atamanroman

Die Hakko kriegst du hier aber praktisch nicht. Bei einem der wenigen Reseller hier kostet das Ding dann 215,99 (habe angefragt). Die WS-81 ist toll, Preis/Leistung fuer den Hobbybastler ist aber bei einer Ersa besser.



Also ich hab ne icon pico. Im Amateurbereich (SMD) ist man damit ganz gut aufgehoben imo. Aufpassen bei den Hakkos: gibts in 2 Varianten mit unterschiedlichen Trafos (110/220V).

Verfasser

bolepl

jbc rulez...



ist Preislich allerdings auch ein Mercedes

mstrmnn

Cold, meine Voltcraft 30 Watt hat nur 29 DM gekostet Nein, hot allein schon für das Durchbrechen üblicher Dealproduktschemata.



Kopfrechnenschwäche? 3 x 19 = 57

Verfasser

mstrmnn

Cold, meine Voltcraft 30 Watt hat nur 29 DM gekostet Nein, hot allein schon für das Durchbrechen üblicher Dealproduktschemata.



Ansatzfehler: war in der Grundschule 5 facher Rechenkönig:{ natürlich wären 3*29 also 87 DM

atamanroman

Die Hakko kriegst du hier aber praktisch nicht. Bei einem der wenigen Reseller hier kostet das Ding dann 215,99 (habe angefragt). Die WS-81 ist toll, Preis/Leistung fuer den Hobbybastler ist aber bei einer Ersa besser.



Welche Hakko Station möchtest du denn?

Sind offizieler Hakko Distri, daher kann ich dir jede Station besorgen ;).

mfg

Schnappichmia

Welche Hakko Station möchtest du denn? Sind offizieler Hakko Distri, daher kann ich dir jede Station besorgen ;).


Hmmm... ich dachte zuerst an die FX-888D (http://www.adafruit.com/products/1204). Allerdings bin ich etwas ins Zaudern geraten, denn zuvor kannte ich Esra nicht (die mir preislich ganz gut gefallen). Auch fühle ich, daß es, im Laufe der Jahre, auch Probleme mit der Versorgung von Lötspitzen und Zubehör geben könnte, da ich normalerweise in Ungarn lebe, und Hakko dort auch nur sehr spärlich vertreten ist.

Ich hatte echt Probleme, hier in DE, Hakko Distributoren zu finden. Und wenn die Hakko hierzulande wirklich so teuer sind wie eine WS81 im Angebot, dann lasse ich lieber die Hände davon und gehe mit Esra. Danke auf jeden Fall für die Hilfsbereitschaft.

Schnappichmia

Welche Hakko Station möchtest du denn? Sind offizieler Hakko Distri, daher kann ich dir jede Station besorgen ;).



Über unsere Hakko Distris in Ungarn kann ich wenig sagen...

Aber hier in DE sind wir die Hauptniederlassung von Hakko, Spitzen u.v.m stellen nicht das problem da. Problem ist eher die Verbreitung der Stationen, aber daran arbeiten wir ;).

Verfasser

Schnappichmia

Welche Hakko Station möchtest du denn? Sind offizieler Hakko Distri, daher kann ich dir jede Station besorgen ;).



Rein aus Interesse an welche Ersa denkst du denn?

jodocus

Rein aus Interesse an welche Ersa denkst du denn?


Also im Moment scheint mir die ERSA Lötstation Analog 60 60W 0ANA60 für 134,94 inkl. Versand (bin Prime Kunde) am vernünftigsten. Wenn ich eine Hakko FX-888D um einen ähnlichen Preis bekommen könnte, würde ich die Hakko nehmen. Noch lieber wäre mir ein eine Hakko 936, aber die ist ausgelaufen.

So richtig sicher bin ich mir halt noch nicht, da ich zwar oft in DE bin, aber die meiste Zeit des Jahres dann doch in HU bin und somit ein bisschen darauf Acht geben muß, wie die Versorgung dort ist, bzw. was mich Versand aus DE kosten würde. Ich kaufe meine Sachen normalerweise in DE und nehme sie dann mit nach HU, wegen der Marktlage/Versorgung, aber grade was Löststationen angeht bin ich extrem unsicher, da ich keinerlei Erfahrungswerte habe und nicht weiß, was im Alltagsgebrauch so auf mich zukommt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text