204°
WELT am SONNTAG mit Prämie (6,60€) Gewinn

WELT am SONNTAG mit Prämie (6,60€) Gewinn

Dies & DasMagClub Angebote

WELT am SONNTAG mit Prämie (6,60€) Gewinn

Preis:Preis:Preis:23,40€
Zum DealZum DealZum Deal
WELT am SONNTAG mit Prämie
+ 15 € BestChoice-Gutschein
+ 15 € ShoppingBon bei Bankeinzug

Ja, ich bestelle 9 Ausgaben WELT am SONNTAG zum Preis von 6 für nur 23,40 € und erhalte als Prämie einen 15 € BestChoice Gutschein gratis dazu. Zusätzlich spendiert der MagClub einen ShoppingBon in Höhe von 15 € bei Zahlung per Bankeinzug.

Erhalten Sie zusätzlich bei Bankeinzug einen 15 € ShoppingBon. Dieser wird bei hunderten Top-Anbietern im stationären Handel oder in Online-Shops wie Bargeld akzeptiert mehr Info. Sie erhalten den ShoppingBon nach Zahlungseingang per Email vom MagClub; dies kann bis zu 45 Tage dauern.
9 Wochen lang zum günstigen Vorzugspreis von nur 23,40 €
Bequemer Lieferservice frei Haus
Prämie: 15 € BestChoice Gutschein

Die Lieferung des ShoppingBons erfolgt nach Zahlungseingang und positiver Rückmeldung des Verlages. Dies kann bis zu 45 Tage dauern.

Wenn ich die WELT am SONNTAG danach weiterlesen möchte, brauche ich nichts weiter zu tun. Ich erhalte dann jede weitere Ausgabe zum günstigen Preis von zzt. 3,90 €.

DIE WELT am Sonntag erscheint im Verlag Axel Springer SE, Axel-Springer-Str. 65, 10888 Berlin, 0800/935 85 37. Vertreten durch den Vorstand, Amtsgericht Charlottenburg, HRB 154517 B

15 Kommentare

Hört sich gut an, nur was ist ein shoppingbong, geht der auch bei Amazon?

gute Frage!!

bonago.de/loe…on/

hier ist auch amazon.de zu sehen. naja lohnt fuer mich nicht bekomme schon die frankfurter sonntagszeitung. aber wer noch ne zeitung gebrauchen kann ist der deal hot!


geht der Bestchoice Gs auch bei Amazon

ich glaube nicht aber wirst schon was finden

Kann man die Shoppingbon Saturn gutscheine auch online einlösen?

Oha! Gestern dies:
mydealz.de/dea…047
Und heute mit anderen Prämien.
Dieser geistige Springerverlag-Müll hat's ja auch dringend nötig bei dem schönen Verkaufsschwund :-))

Gestern wenigsten noch erfreulich kalt, wird das hier leider ein rotes Angenbot :-((
Zuviele, die auf jeden Müll anspringen, wenn nur billig genug....

me_1

Zuviele, die auf jeden Müll anspringen, wenn nur billig genug....


Die Welt ist meiner Meinung nach eine sehr gute, liberale Zeitung. Hier finde ich viele Artikel bzw. Meinungen die nicht nur den "Wir schaffen das" Chor wiedergeben, sondern auch eine kritische Betrachtungsweise. Und das wichtigste, eine der wenigen Seiten wo die Kommentarfunktion nicht gesperrt, komplett geschwärzt oder nur zu den Geschäftszeiten verfügbar ist.

BlackTiger

eine sehr gute, liberale Zeitung



Oh Gott, man fassst sich ans Hirn, was heute so alles als liberal gilt. Ich dachte erst, es wäre Ironie, aber das scheint von Black Tiger ernst gemeint. Keine Wunder: Wenn man nur noch Welt liest, schrumpft einem wahrscheinlich automatisch das Hirn weg. Diese Zeitung ist doch einfach nur grottenschlechter Journalismus, da kann man noch besser Bild lesen. Auch wenn das der gleiche Springer-Dreck ist, hat die Bild zumindest einen höheren Unterhaltungswert...

BlackTiger

[quote=me_1] ... Die Welt ist meiner Meinung nach eine sehr gute, liberale Zeitung. ..



Jo. Zu der Meinung muß nichts zu gesagt werden. Muß man nur auf sich wirken lassen.

Na wenn ihr so posaunt macht doch mal ein paar Alternativvorschläge für eine überregionale Zeitung. Vielleicht findet sich ja was (für mich) interessantes. Ich persönlich beschäftige mich noch mit der FAZ und dem Handelsblatt, weitere Ideen?

BlackTiger

Na wenn ihr so posaunt macht doch mal ein paar Alternativvorschläge für eine überregionale Zeitung. Vielleicht findet sich ja was (für mich) interessantes. Ich persönlich beschäftige mich noch mit der FAZ und dem Handelsblatt, weitere Ideen?



Habe ich schon. Nur ich bin mir sicher, wer sich freiwillig mit FAZ und Handelsblatt beschäftigt, sowie die Welt für liberal hält, wird sich wohl übergeben müssen: Ich lese seit Jahren mit sehr großen Erkenntnisgewinn in jeglicher Beziehung die überregionale Tageszeitung "junge Welt".

me_1

Ich lese seit Jahren mit sehr großen Erkenntnisgewinn in jeglicher Beziehung die überregionale Tageszeitung "junge Welt".


junge Welt – die linke Tageszeitung. Danke für die Info, aber jep hast wohl Recht Nichts für mich, bin jedoch froh das es hier in Dtl. Pluralismus in jede Richtung gibt. Findet somit jeder sein Steckenpferd.

BlackTiger

... junge Welt – die linke Tageszeitung. Danke für die Info, aber jep hast wohl Recht Nichts für mich, bin jedoch froh das es hier in Dtl. Pluralismus in jede Richtung gibt. Findet somit jeder sein Steckenpferd.



Wer heutzutage wirklich noch Pluralismus in den Mainstreammedien entdeckt, dem kann sowieso nicht mehr geholfen werden.

"Pluralismus" ist eben nicht, die gleichen Inhalte nur in mit anderen Satzstellungen daher zu schreiben!
Ich versichere, daß in der jW durchschnittlich mehr aufklärerischer Pluralismus existiert - nebenbei noch auf hohem intellektuellen und interessanten Niveau - als in jeder anderen Zeitung heutzutage in D.

Erstaunlich, dass jemand, der die FAZ liest, die Welt für liberal hält. Die FAZ ist zwar konservativ, aber dem durchschnittlichen FAZ-Leser habe ich bisher weitaus mehr Intellekt zugetraut als Welt-Dummbratzen. Und eigentlich halte ich es für ausgeschlossen, gleichzeitig FAZ und Welt zu lesen. Welt ist echt Bild für Reiche und im Vergleich dazu sogar noch ein echtes Hetzblatt. Bei der Bild weiß man, das man das nicht alles so ernst nehmen muss, aber die Welt verbreitet ihren Dreck pseudoseriös verpackt. Schlecht recherchiert, populistisch, Hetze am braunen Rand.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text