Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[WeltSparen] bis zu 140€ Bonus für Neukunden + 5€ Shoop Gutschein (Festgeld von mind. 5.000€ keine Mindestlaufzeit) /
511° Abgelaufen

[WeltSparen] bis zu 140€ Bonus für Neukunden + 5€ Shoop Gutschein (Festgeld von mind. 5.000€ keine Mindestlaufzeit) /

39
aktualisiert 17. Mai (eingestellt 11. Mai)Bearbeitet von:"Nafets84"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Die Aktion endet übrigens heute!
Eine Shoop Kooperation ermöglicht Neukunden von WeltSparen noch bis zum 17.Mai 2020 ein Bonus bis zu 140€ + 5€ Shoop Gutschein

Neukunden, die sich über Shoop bei WeltSparen registrieren und die Bonus-Bedingungen erfüllen, erhalten einen Bonus von 40€ Cashback für die erste Anlage in ein Fest-, Tagesgeld Produkt + einen 5€ ShoopGutschein.

Zudem erhältst Du eine Willkommensprämie von bis zu 100€! Das Cashback gibt es für Neukunden bei valider Eröffnung des ersten Festgeld - oder Tagesgeld Produktes und Einzahlung des Anlagebetrags (die Registrierung auf weltsparen.de allein genügt nicht).

Für den Bonus gelten folgende Bedingungen:
  • Festgeld: 5.000€ Mindestanlage, keine Mindestlaufzeit
  • Tagesgeld: 5.000€ Mindestanlage, Anlagevolumen darf in den ersten 60 Tagen nach Eröffnung nicht unter 5.000€ sinken

Die Höhe der Willkommensprämie ist abhängig vom Anlagevolumen, das während des Aktionszeitraums neu angelegt oder verlängert wird:

  • 5.000 bis 9.999€ -> 10€ Willkommensprämie
  • 10.000 bis 39.999€ -> 25€ Willkommensprämie
  • 40.000 bis 74.999€ -> 50€ Willkommensprämieab
  • 75.000€ -> 100€ Willkommensprämie


  • Um die Prämie zu erhalten, genügt eine E-Mail mit dem Stichwort „Willkommensprämie“ an kundenservice [at] weltsparen.de
  • Für Festgeld wird die Prämie in der Regel innerhalb von 14 Tagen nach Erfüllung der genannten Kriterien auf dem WeltSpar-Konto vergütet.
  • Die Willkommensprämie muss innerhalb von 6 Monaten nach Registrierung angefordert werden und kann nicht mit Miles & More kombiniert werden. Geschäftskunden können keine Prämie erhalten.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Also wenn man den "normalen" KWK Werdegang macht und der Werber 60% abgibt (30 EUR), kann der Geworbene für 6 Monate Festgeld auf insgesamt 106,25 Rendite für 5000 EUR kommen. Macht 4,25% nach 6 Monaten (5106,25), ganz ordentlich wie ich finde. 10 Willkommensprämie sind hier ebenfalls mit eingepreist.

Dem gegenüber steht dieser Deal hier.
Wer sich das Rechnen sparen möchte. Beispiel sind 5k unter Einhaltung der Bedingungen + 40 Prämie + 5 Shoop + 10 Willkommensprämie.

Bestes Tagesgeld:
6,95% nach 2 Monaten (5057,92)

Bestes Festgeld:
2,85% nach 6 Monaten (5071,25)

Gruß
39 Kommentare
Ich bin mit Weltsparen insgesamt eigentlich zufrieden, wenn man mal davon absieht, dass ich mich mit meiner Anlage in Norwegischen Kronen grade voll in die Nesseln gesetzt habe.
Etwas nervig ist der Transfer über ein separate "Weltsparen-Konto" von dem man auf die eigentliche Anlage umbucht, da kann schon mal etwas Zeit verstreichen.
Ist statt Shoop 45€ nicht 2x 50€ KwK attraktiver bei fairer Aufteilung Werber/Geworbener?
querys11.05.2020 12:29

Ich bin mit Weltsparen insgesamt eigentlich zufrieden, wenn man mal davon …Ich bin mit Weltsparen insgesamt eigentlich zufrieden, wenn man mal davon absieht, dass ich mich mit meiner Anlage in Norwegischen Kronen grade voll in die Nesseln gesetzt habe. Etwas nervig ist der Transfer über ein separate "Weltsparen-Konto" von dem man auf die eigentliche Anlage umbucht, da kann schon mal etwas Zeit verstreichen.



Grundsätzlich ist Weltsparen ok, weil ich recht einfach Geld bei guten Anbietern parken kann und das alles unter einer Oberfläche ist. Das mit dem Verrechnungskonto finde ich soweit gut, aber die Rücküberweisung dauert immer vier Werktage, netter Zusatzgewinn für die. Die Auswahl für Festgeld und Tagesgeld finde ich solide.

Deren Newsletter sind aber ziemlich nervig und sie pushen manchmal recht grenzwertige Angebote.

Sorry, dass das mit der Fremdwährung nicht geklappt hat. Für sowas bin ich zu feige.
Naja Fremdwährung ist immer Risiko. Konnte ja keiner ahnen das Corona so reinhaut und Norwegen dermaßen abstürzt. Ist halt Pech. Aber da kann Weltsparen vom Grundsatz nichts dafür, außerdem weisen die auch mehrfach darauf hin, dass es ein Fremdwährungsrisiko gibt, also wirklich selbst schuld (trotzdem ärgere ich mich).

Die Newsletter kenn ich nicht.
Weltinvest ist wirklich top. Nicht umsonst oft P/L Sieger in diversen Tests.
Also wenn man den "normalen" KWK Werdegang macht und der Werber 60% abgibt (30 EUR), kann der Geworbene für 6 Monate Festgeld auf insgesamt 106,25 Rendite für 5000 EUR kommen. Macht 4,25% nach 6 Monaten (5106,25), ganz ordentlich wie ich finde. 10 Willkommensprämie sind hier ebenfalls mit eingepreist.

Dem gegenüber steht dieser Deal hier.
Wer sich das Rechnen sparen möchte. Beispiel sind 5k unter Einhaltung der Bedingungen + 40 Prämie + 5 Shoop + 10 Willkommensprämie.

Bestes Tagesgeld:
6,95% nach 2 Monaten (5057,92)

Bestes Festgeld:
2,85% nach 6 Monaten (5071,25)

Gruß
Sehe hier auch die Tagesgeldvariante deutlich lukrativer als das Festgeld. Und 5000€ Einstiegssumme für Festgeld sind auch ein Wort
blacksbrown11.05.2020 13:23

Also wenn man den "normalen" KWK Werdegang macht und der Werber 60% …Also wenn man den "normalen" KWK Werdegang macht und der Werber 60% abgibt (30 EUR), kann der Geworbene für 6 Monate Festgeld auf insgesamt 106,25 Rendite für 5000 EUR kommen. Macht 4,25% nach 6 Monaten (5106,25), ganz ordentlich wie ich finde. 10 Willkommensprämie sind hier ebenfalls mit eingepreist.Dem gegenüber steht dieser Deal hier.Wer sich das Rechnen sparen möchte. Beispiel sind 5k unter Einhaltung der Bedingungen + 40 Prämie + 5 Shoop + 10 Willkommensprämie.Bestes Tagesgeld:6,95% nach 2 Monaten (5057,92)Bestes Festgeld:2,85% nach 6 Monaten (5071,25)Gruß



Schöne Rechnung mit den 106,25 € Rendite

(wobei von den darin enthaltenen Zinsen i.H.v. 16,25 € ja noch 26,375 % abgehen, wenn der Freistellungsauftrag schon ausgeschöpft sein sollte)
Shebang11.05.2020 12:41

Grundsätzlich ist Weltsparen ok, weil ich recht einfach Geld bei guten …Grundsätzlich ist Weltsparen ok, weil ich recht einfach Geld bei guten Anbietern parken kann und das alles unter einer Oberfläche ist. Das mit dem Verrechnungskonto finde ich soweit gut, aber die Rücküberweisung dauert immer vier Werktage, netter Zusatzgewinn für die. Die Auswahl für Festgeld und Tagesgeld finde ich solide.Deren Newsletter sind aber ziemlich nervig und sie pushen manchmal recht grenzwertige Angebote.Sorry, dass das mit der Fremdwährung nicht geklappt hat. Für sowas bin ich zu feige.


Das ist keine Absicht und kein Zusatzgewinn. Im Gegenteil, auf Guthaben auf dem Firmenkonto gibt es Strafzinsen.
LadyBillig11.05.2020 17:19

Das ist keine Absicht und kein Zusatzgewinn. Im Gegenteil, auf Guthaben …Das ist keine Absicht und kein Zusatzgewinn. Im Gegenteil, auf Guthaben auf dem Firmenkonto gibt es Strafzinsen.



Die sind doch selber eine Bank und können das Geld, das "im Transit" ist, entsprechend anlegen.
Shebang11.05.2020 18:42

Die sind doch selber eine Bank und können das Geld, das "im Transit" ist, …Die sind doch selber eine Bank und können das Geld, das "im Transit" ist, entsprechend anlegen.


Richtig, für einen negativen Zins; es gibt keine klassisches Kreditgeschäft.
derdeuter11.05.2020 13:46

Sehe hier auch die Tagesgeldvariante deutlich lukrativer als das Festgeld. …Sehe hier auch die Tagesgeldvariante deutlich lukrativer als das Festgeld. Und 5000€ Einstiegssumme für Festgeld sind auch ein Wort


Ich würde eher (wenn überhaupt) das Flexgeld empfehlen. Lieber auf max. 1% Zinsen verzichten und sein Geld abziehen können wenn man ein schlechtes Gefühl bekommt weil die Bank in Italien, Bulgarien oder sonst wo ist. Merke: Keine Rendite ohne Risiko...
Wer aber tatsächlich eine nennenswerte Summe übrig hat sollte sich definitiv mit der Börse und dem ETF Kauf beschäftigen. Für absolute Anfänger ist das Weltsparen ETF Angebot gar nicht so übel.
Wie definieren Weltsparen und Zinspilot den Begriff Neukunde? Noch nie Kunde? Oder eine gewisse Zeit kein Kunde mehr?
Knolli9111.05.2020 23:56

Wie definieren Weltsparen und Zinspilot den Begriff Neukunde? Noch nie …Wie definieren Weltsparen und Zinspilot den Begriff Neukunde? Noch nie Kunde? Oder eine gewisse Zeit kein Kunde mehr?


Ich tippe (ohne recherchiert zu haben) darauf, das man nach x Monaten ebenfalls Neukunden ist. Wann hast du das Konto gekündigt?
blacksbrown12.05.2020 00:13

Ich tippe (ohne recherchiert zu haben) darauf, das man nach x Monaten …Ich tippe (ohne recherchiert zu haben) darauf, das man nach x Monaten ebenfalls Neukunden ist. Wann hast du das Konto gekündigt?


Zinspilot: 25.11.2019 Weltsparen: auch 2019 irgendwann (genaues Datum unbekannt)
Knolli9112.05.2020 00:27

Zinspilot: 25.11.2019 Weltsparen: auch 2019 irgendwann (genaues Datum …Zinspilot: 25.11.2019 Weltsparen: auch 2019 irgendwann (genaues Datum unbekannt)


Ja kannst du vergessen. Das ist in jedem Fall zu kurz. Hätte gedacht es geht um 1 oder 2 Jahre kein Kunde mehr. Aber hier ist der Fall aussichtslos denke ich
Bei Zinspilot ist man beim Kunden-Werben-Kunden Programm nach 6 Monaten Neukunde.

Zitat: Geworbene Neukunden dürfen kein bestehendes ZINSPILOT-Konto haben, bzw. innerhalb der letzten sechs Monate vor der Kontoeröffnung Kunde bei einer ZINSPILOT-Partnerbank gewesen sein.

Bei Weltsparen hat es mir im Sommer letzten Jahres geklappt, nachdem ich nur wenige Monate kein Kunde war, alle Boni mitzunehmen (Shoop + Kunden werben Kunden + Willkommensprämie).
Bearbeitet von: "ochsi" 12. Mai
Warum tut man sich sowas an
R7ck12.05.2020 08:46

Warum tut man sich sowas an


Wie meinst du das?
Ich konnte Shoop und KwK übrigens bei der letzten Aktion kombinieren
ochsi12.05.2020 06:42

Bei Zinspilot ist man beim Kunden-Werben-Kunden Programm nach 6 Monaten …Bei Zinspilot ist man beim Kunden-Werben-Kunden Programm nach 6 Monaten Neukunde. Zitat: Geworbene Neukunden dürfen kein bestehendes ZINSPILOT-Konto haben, bzw. innerhalb der letzten sechs Monate vor der Kontoeröffnung Kunde bei einer ZINSPILOT-Partnerbank gewesen sein.Bei Weltsparen hat es mir im Sommer letzten Jahres geklappt, nachdem ich nur wenige Monate kein Kunde war, alle Boni mitzunehmen (Shoop + Kunden werben Kunden + Willkommensprämie).



Eigene Erfahrung?
ochsi15.05.2020 16:53

Ja, hat gerade erst wieder geklappt (vor 1 Monat).



Ok, danke für deine Rückmeldung.
Phoebos12.05.2020 23:44

Ich konnte Shoop und KwK übrigens bei der letzten Aktion kombinieren


Läuft KWK nicht über einen Empfehlungslink? Wie hast du das denn mit Shoop kombiniert?
dani.chii16.05.2020 20:32

Läuft KWK nicht über einen Empfehlungslink? Wie hast du das denn mit Shoop …Läuft KWK nicht über einen Empfehlungslink? Wie hast du das denn mit Shoop kombiniert?


Der Werber gibt die E-Mail des Geworbenen ein - zum Tracking von KWK war dann nicht der Link in der Mail entscheidend, sondern allein die E-Mail-Adresse selbst, mit der man sich anmeldet.

Also zur Anmeldung über den Shoop-Link die E-Mail-Adresse nutzen, mit der man sich hat werben lassen.

So hat es bei mir Anfang dieses Jahres mit KWK und Shoop funktioniert
Bearbeitet von: "Phoebos" 16. Mai
Toller Deal, ab 75.000 Euro Einlage gibt's erst die 100 Euro. Cold.
kudle12.05.2020 12:08

Wie meinst du das?



Warum parkt man sein Geld bei irgendeiner maltesischen Klitsche um im Jahr ein paar Kröten an Zinsen zu bekommen...
1 simpler ETF und der Rest als Tagesgeld bei einer deutschen Bank und fertig ist der Lack.
Da braucht es kein Weltsparen oder irgendwelche P2P Kredite oder Bitcoin oder sonst was für Zeug. Die meisten Menschen scheinen einfach zu viel Zeit zu haben um sich überhaupt mit sowas auseinander zustezen.
R7ck17.05.2020 13:26

Warum parkt man sein Geld bei irgendeiner maltesischen Klitsche um im Jahr …Warum parkt man sein Geld bei irgendeiner maltesischen Klitsche um im Jahr ein paar Kröten an Zinsen zu bekommen... 1 simpler ETF und der Rest als Tagesgeld bei einer deutschen Bank und fertig ist der Lack.Da braucht es kein Weltsparen oder irgendwelche P2P Kredite oder Bitcoin oder sonst was für Zeug. Die meisten Menschen scheinen einfach zu viel Zeit zu haben um sich überhaupt mit sowas auseinander zustezen.


Nicht zuviel Zeit, sondern zuviel Geld
Für mich als Kleininvestor mit 5000€ irgendwie uninteressant. Festgeld kommt für mich derzeit nicht in Frage und beim Tagesgeld will ich ungerne ins Ausland mit einem größeren Teil meines Vermögens, um dann 40 bzw. 45€Shoop zu kassieren, 10€ Bonus von Weltsparen zu kriegen und die einzige deutsche Möglichkeit scheint die das Bankhaus August Lenz zu sein, von dem ich bislang noch nie etwas gehört habe. Es klingt alles nicht unseriös, aber ein gutes Gefühl hab ich dabei irgendwie nicht. Hat jemand mal Erfahrungen mit August Lenz gemacht?
Bearbeitet von: "Schnaggero" 17. Mai
FizzundFine17.05.2020 13:19

Toller Deal, ab 75.000 Euro Einlage gibt's erst die 100 Euro. Cold.


Wieso erst ab 75.000 €. Schon ab 75.000 €! Für den Rest darüber leider nicht mehr
Nafets8417.05.2020 13:39

Nicht zuviel Zeit, sondern zuviel Geld


Bei zuviel Geld würde man mit sowas keine Minute verschwenden ...
Schnaggero17.05.2020 14:05

Für mich als Kleininvestor mit 5000€ irgendwie uninteressant. Festgeld ko …Für mich als Kleininvestor mit 5000€ irgendwie uninteressant. Festgeld kommt für mich derzeit nicht in Frage und beim Tagesgeld will ich ungerne ins Ausland mit einem größeren Teil meines Vermögens, um dann 40 bzw. 45€Shoop zu kassieren, 10€ Bonus von Weltsparen zu kriegen und die einzige deutsche Möglichkeit scheint die das Bankhaus August Lenz zu sein, von dem ich bislang noch nie etwas gehört habe. Es klingt alles nicht unseriös, aber ein gutes Gefühl hab ich dabei irgendwie nicht. Hat jemand mal Erfahrungen mit August Lenz gemacht?


Herrn Lenz kenne ich nur vom Namen. Erfahrungen habe ich da keine.

Aber wenn ich 5.000€ anlegen zwischenparken will, würde ich die zu boon.PLANET schieben. Dort gibt es 0,75% Zinsen bis 10.000€. Deutsche Einlagensicherung, da deutsche Bank (Wirecard Bank AG). Und ne kostenlose Mastercard gibt’s noch dazu
R7ck17.05.2020 13:26

Warum parkt man sein Geld bei irgendeiner maltesischen Klitsche um im Jahr …Warum parkt man sein Geld bei irgendeiner maltesischen Klitsche um im Jahr ein paar Kröten an Zinsen zu bekommen... 1 simpler ETF und der Rest als Tagesgeld bei einer deutschen Bank und fertig ist der Lack.Da braucht es kein Weltsparen oder irgendwelche P2P Kredite oder Bitcoin oder sonst was für Zeug. Die meisten Menschen scheinen einfach zu viel Zeit zu haben um sich überhaupt mit sowas auseinander zustezen.


Welche deutsche Bank bietet denn dauerhaft gute Zinsen auf ein Tagesgeldkonto?
Scrooge6917.05.2020 20:47

Herrn Lenz kenne ich nur vom Namen. Erfahrungen habe ich da keine.Aber …Herrn Lenz kenne ich nur vom Namen. Erfahrungen habe ich da keine.Aber wenn ich 5.000€ anlegen zwischenparken will, würde ich die zu boon.PLANET schieben. Dort gibt es 0,75% Zinsen bis 10.000€. Deutsche Einlagensicherung, da deutsche Bank (Wirecard Bank AG). Und ne kostenlose Mastercard gibt’s noch dazu



Wirecard also. Bei denen läuft es ja gerade richtig rund.
tweety00717.05.2020 22:47

Wirecard also. Bei denen läuft es ja gerade richtig rund.


Das Auf und Ab des Aktienkurses von Wirecard ist mir bekannt. Das hindert sie aber offensichtlich nicht daran, ein neues Produkt auf den Markt zu bringen und die alteingesessenen Banken, die das Internet-Zeitalter verschlafen haben, seit 01.02.2020 mit einem Guthaben-Zins auf ein Girokonto zu schocken.
Knolli9117.05.2020 22:13

Welche deutsche Bank bietet denn dauerhaft gute Zinsen auf ein …Welche deutsche Bank bietet denn dauerhaft gute Zinsen auf ein Tagesgeldkonto?


KEINE! Warum denn auch?

Tagesgeld ist kein Renditebringer, war es noch nie und wird es nie sein. Das sollten die Menschen in Deutschland langsam mal in ihren Kopf bekommen.
Scrooge6917.05.2020 23:28

Das Auf und Ab des Aktienkurses von Wirecard ist mir bekannt. Das hindert …Das Auf und Ab des Aktienkurses von Wirecard ist mir bekannt. Das hindert sie aber offensichtlich nicht daran, ein neues Produkt auf den Markt zu bringen und die alteingesessenen Banken, die das Internet-Zeitalter verschlafen haben, seit 01.02.2020 mit einem Guthaben-Zins auf ein Girokonto zu schocken.


Sieht nicht gut aus heute. Hoffentlich hast du verkauft.
tweety00718.06.2020 16:34

Sieht nicht gut aus heute. Hoffentlich hast du verkauft.


Joa, schon gesehen:

26732812-CyDia.jpg

Hab‘ schon lange keine Einzelaktien mehr im Depot
Wasabi5626.06.2020 01:36

Kommentar gelöscht


Gehts noch? Was soll denn so ein persönlicher Angriff? Jeder Mensch trifft seine eigenen Entscheidungen. Und wer hier auf mydealz ernsthafte Anlage- oder Finanzberatung erwartet, hat wohl irgendetwas falsch verstanden.

Im Übrigen ist die Wirecard Bank von der Insolvenz nicht betroffen. Somit sind auch boon und boon.PLANET nicht betroffen und dort liegende Gelder sind ohnehin abgesichert.

Und nur so nebenbei: Welcher Hauptschulabschluss? Habe sowohl Gymnasium als auch Studium erfolgreich absolviert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text