Wenig telefonierer 1,17 monatlich 100 Minuten - Congstar -
326°Abgelaufen

Wenig telefonierer 1,17 monatlich 100 Minuten - Congstar -

39
eingestellt am 11. Feb
Hallo,

ideal für Notfall- oder Badeanstalthandy.

Für das Ersatzhandy ( Badeanstalt, Handschufach, Motorrad, Oma, Vorschulkinder, etc. ) suchte ich eine Karte, die nicht wegen regelmäßiger Aufladung abgelaufen ist.

Also, etwas mit Vertrag und funktioniert immer.

Bei Congstar kann man sich im Tarif - was ich will - z.B. nur 100 Minuten für 2,00 Euro buchen. Das kostet zwar 10,00 Euro Bereitstellung, aber dafür gibt es 30,00 Euro Prämie. Also

24 Monate x 2,00 Euro = 48,00 Euro
Bereitstellung = 10,00 Euro
abzüglich 30,00 Euro Prämie ( gilt bis 31.03.2017 )

Rest 28,00 euro : 24 Monate = 1,17 Euro monatlich für 100 Freiminuten.

Danach verlängert sich der Vertrag und kostet weiterhin 2,00 Euro monatlich für 100 Freiminuten.


Oder aber auch ohne 24 Monate buchbar, dann kostet die Bereitstellung jedoch 30,00 Euro und wird durch die einmalige Prämie aufgezehrt ( am Ende Kostenneutral ).

Also, dann einmalig 10,00 Euro Bereitstellung und monatlich 2,00 Euro für Freiminuten, jederzeit künbar.

Für meine Zwecke ideal.


Jetzt nicht meckern, mit Flat und Datenvolumen. Es geht hier nur um eine Telefonkarte zum telefonieren für kleines Geld.

Beste Kommentare

Oder netzclub die laufen auch iwi ewig

Viel interessanter ist hier die Messenger-Flat bei den Tarif "Prepaid-wie-ich-will", ist völlig Kostenlos und gibt 1Gb für 30 Tage, allerdings in Speed (heftig) gedrosselt, aber für Telegram usw. völlig ausreichend. Damit kannst du Kiddies glücklich machen auch wenn du keine Kohle hast.

Die Karten gibt es z.B. bei Ebay für ein paar Euros (inkl. 10€ Startguthaben).



Viele Grüße,
stolpi


Edit:
Gebucht wird die Option über "pass.telekom.de"
Neben Congstar bietet sich auch Penny Easy und Ja!Mobil Easy als Prepaid-Tarife an.
Penny beschreibt das auf Seite 5 (pdf) so:
Die Messaging Option erlaubt und unterstützt die paketvermittelte Datennutzung
für den Versand und den Empfang von
Textnachrichten über Messaging-
Dienste mit einer maximalen Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu max. 32 Kbit/s im
Download und 32 Kbit/s (Upload) innerhalb Deutschlands.

Bilder sollen nicht gehen was aber nicht stimmt, dauert nur länger.
Bearbeitet von: "stolpi" 11. Feb

tf297vor 3 m

​Damit Du das Auto auch nach der Sauftour wiederfindest? Der Sinn e …​Damit Du das Auto auch nach der Sauftour wiederfindest? Der Sinn erschließt sich mir irgendwie nicht,ich weiß normalerweise, wo ich geparkt habe. Für das, was Du benötigst, ist Discotel die bessere Wahl.

Gibt wohl viele die in einer Stadt das Auto nicht vor der Tür oder in der Garage Parken können und irgendwo 2 Strassen weiter weg Parken müssen und das jeden Tag wo anders.

Ich nutze es da wir viel Unterwegs sind , da ist man froh schnell den Ausgangspunkt am Abend zu finden
39 Kommentare

Oder netzclub die laufen auch iwi ewig

Och menno, ideal für meine Jüngste. Ist ja nur für "Notfälle" - "Papa die Tram kommt nicht".
Die hat jetzt für 1 Euro die O2-MediaMarkt-Karte bekommen, 5 Euro per Überweisung aufgeladen. 9 Cent pro Minute. Mal schauen wie weit das reicht. Da wäre mir Deine Lösung aber deutlich lieber gewesen.

Knasevor 3 m

Oder netzclub die laufen auch iwi ewig


Gibt da auch inkludierte Minuten? Ich habe nur die mit 100MB nebst altem iPhone im Auto um via "Freunde app" zu sehen, wo die Kiste geparkt ist

WatchAddictvor 6 m

Gibt da auch inkludierte Minuten? Ich habe nur die mit 100MB nebst altem …Gibt da auch inkludierte Minuten? Ich habe nur die mit 100MB nebst altem iPhone im Auto um via "Freunde app" zu sehen, wo die Kiste geparkt ist

​clever

ist das nicht ein perfektes Angebot für ein Dual Sim Handy? Telefonie hiermit und dazu noch ein günstigen Datentarif alá Vodafone?

Viel interessanter ist hier die Messenger-Flat bei den Tarif "Prepaid-wie-ich-will", ist völlig Kostenlos und gibt 1Gb für 30 Tage, allerdings in Speed (heftig) gedrosselt, aber für Telegram usw. völlig ausreichend. Damit kannst du Kiddies glücklich machen auch wenn du keine Kohle hast.

Die Karten gibt es z.B. bei Ebay für ein paar Euros (inkl. 10€ Startguthaben).



Viele Grüße,
stolpi


Edit:
Gebucht wird die Option über "pass.telekom.de"
Neben Congstar bietet sich auch Penny Easy und Ja!Mobil Easy als Prepaid-Tarife an.
Penny beschreibt das auf Seite 5 (pdf) so:
Die Messaging Option erlaubt und unterstützt die paketvermittelte Datennutzung
für den Versand und den Empfang von
Textnachrichten über Messaging-
Dienste mit einer maximalen Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu max. 32 Kbit/s im
Download und 32 Kbit/s (Upload) innerhalb Deutschlands.

Bilder sollen nicht gehen was aber nicht stimmt, dauert nur länger.
Bearbeitet von: "stolpi" 11. Feb

WatchAddictvor 34 m

Gibt da auch inkludierte Minuten? Ich habe nur die mit 100MB nebst altem …Gibt da auch inkludierte Minuten? Ich habe nur die mit 100MB nebst altem iPhone im Auto um via "Freunde app" zu sehen, wo die Kiste geparkt ist

​Damit Du das Auto auch nach der Sauftour wiederfindest? Der Sinn erschließt sich mir irgendwie nicht,ich weiß normalerweise, wo ich geparkt habe.

Für das, was Du benötigst, ist Discotel die bessere Wahl.

WatchAddictvor 35 m

Gibt da auch inkludierte Minuten? Ich habe nur die mit 100MB nebst altem …Gibt da auch inkludierte Minuten? Ich habe nur die mit 100MB nebst altem iPhone im Auto um via "Freunde app" zu sehen, wo die Kiste geparkt ist

Gab es mal... Hat beides vor und Nachteile wobei die congstar mit der messenger flat vorne liegt.

Ich hab im Auto einen Stecker von Tanktaler der mir Standort ...... Über eine app anzeigt völlig kostenlos bekommen

tf297vor 3 m

​Damit Du das Auto auch nach der Sauftour wiederfindest? Der Sinn e …​Damit Du das Auto auch nach der Sauftour wiederfindest? Der Sinn erschließt sich mir irgendwie nicht,ich weiß normalerweise, wo ich geparkt habe. Für das, was Du benötigst, ist Discotel die bessere Wahl.

Gibt wohl viele die in einer Stadt das Auto nicht vor der Tür oder in der Garage Parken können und irgendwo 2 Strassen weiter weg Parken müssen und das jeden Tag wo anders.

Ich nutze es da wir viel Unterwegs sind , da ist man froh schnell den Ausgangspunkt am Abend zu finden

Hier stand Müll
Bearbeitet von: "yps1" 11. Feb

WatchAddictvor 58 m

Gibt da auch inkludierte Minuten? Ich habe nur die mit 100MB nebst altem …Gibt da auch inkludierte Minuten? Ich habe nur die mit 100MB nebst altem iPhone im Auto um via "Freunde app" zu sehen, wo die Kiste geparkt ist


Für sowas gibt's doch App
Bearbeitet von: "ltdcomdata" 11. Feb

doppelt: mydealz.de/dea…108

Bemüht ihr eigentlich die Suche, bevor ihr den gleichen "Deal" erneut einstellt?

tf297vor 49 m

​Damit Du das Auto auch nach der Sauftour wiederfindest? Der Sinn e …​Damit Du das Auto auch nach der Sauftour wiederfindest? Der Sinn erschließt sich mir irgendwie nicht,ich weiß normalerweise, wo ich geparkt habe. Für das, was Du benötigst, ist Discotel die bessere Wahl.


Welche Wahl kann besser als kostenlos sein?
Sinn: häufig bringt einer die Kinder und der andere holt sie. Dann bleibt das Auto dort, wo die Kinder sind. Sehr praktisch zu sehen, wo es ist. Oder im Urlaub oder Dienstreise in einer fremden Stadt. Klar gehts ohne, aber das iPhone lag herum, die Karte lag herum....und schwupp, ne neue Spielerei.

Geht auch o2 Karte mit Dauerauftrag und immer 1ct aufladen

WatchAddictvor 10 m

Welche Wahl kann besser als kostenlos sein?Sinn: häufig bringt einer die …Welche Wahl kann besser als kostenlos sein?Sinn: häufig bringt einer die Kinder und der andere holt sie. Dann bleibt das Auto dort, wo die Kinder sind. Sehr praktisch zu sehen, wo es ist. Oder im Urlaub oder Dienstreise in einer fremden Stadt. Klar gehts ohne, aber das iPhone lag herum, die Karte lag herum....und schwupp, ne neue Spielerei.

​Ich meinte die Karte für Deine Tochter, nicht die fürs Auto.

tf297vor 5 m

​Ich meinte die Karte für Deine Tochter, nicht die fürs Auto.


Achsooo...ja, das schrieb ich ja, meine Wahl war wohl nicht die Beste. Aber jetzt hat's 1+5 Euro gekostet und sollte erstmal für ne lange Weile ausreichen. Das sind ja so 25-50 Kurzanrufe. Schauen wir mal. Bin noch neu im Thema "Kind braucht Handy".
Andererseits wollte ich unbedingt prepaid, um die Missbrauchskosten im Verlustfall zu minimieren. Aktuell liegen die bei 5 Euro Guthaben, ende. (Handy aus der Krabbelkiste im Keller.)

WatchAddictvor 16 m

Achsooo...ja, das schrieb ich ja, meine Wahl war wohl nicht die Beste. …Achsooo...ja, das schrieb ich ja, meine Wahl war wohl nicht die Beste. Aber jetzt hat's 1+5 Euro gekostet und sollte erstmal für ne lange Weile ausreichen. Das sind ja so 25-50 Kurzanrufe. Schauen wir mal. Bin noch neu im Thema "Kind braucht Handy". Andererseits wollte ich unbedingt prepaid, um die Missbrauchskosten im Verlustfall zu minimieren. Aktuell liegen die bei 5 Euro Guthaben, ende. (Handy aus der Krabbelkiste im Keller.)


Discotel ist auch Prepaid ... hat halt den Vorteil, dass auch Daten dabei sind und man nicht aller 30 Tage nachladen muß (diese neumodische Seuche hat eigentlich nichts mehr mit dem klassischen Prepaidmodell zu tun).

Mein Kind hat eine Uhr mit Telefoniefunktion. Sprachnachrichten werden da über Datenverbindung gesendet/empfangen

Bei einer Fonic Sim Karte für 9,95€ mit 10€ Startguthaben verfällt das Guthaben auch nie, die Minute kostet 9 Cent.
Das erscheint mir wesentlich günstiger für Wenigtelefonierer als 2€ im Monat.

Cold.... 10000km pro Jahr sind viel zu wenig.... Oh falscher deal.

stolpivor 2 h, 9 m

Gebucht wird die Option über "pass.telekom.de"


Muss man bei der Buchung das kostenpflichtige Internet benutzen, also MB-basierte Abrechnung für das Besuchen dieser Buchungsseite?

Ich hab erst kürzlich bei simplytel den Tarif für 6,95€ für einen Bekanten gebucht.allnet flat sms flat 500mb lte monatlich kündbar und drittanbieter und soderrufnummern gesperrt. Vtl auch was für manche Kinder

hintensitzervor 1 h, 4 m

Muss man bei der Buchung das kostenpflichtige Internet benutzen, also …Muss man bei der Buchung das kostenpflichtige Internet benutzen, also MB-basierte Abrechnung für das Besuchen dieser Buchungsseite?




Standardmäßig ist zwar die Tagesflat gebucht aber die Adresse "datapass.de" ist auch ohne Datenflat bzw. kostenlos erreichbar.

und für den Fall, dass ein Kunde keine Surf Flat Option gebucht hat (siehe Ziffer 8), hat ein Kunde auf www.
datapass.de die Wahl zwischen der Tages-Surf-Flat und der Messaging Option...


Viele Grüße,
stolpi
Bearbeitet von: "stolpi" 11. Feb

und Leute, gebt euren Kiddies bitte keine Postpaidkarten oder Pseudoprepaid ala Discotel mit, sonst ärgert Ihr euch irgendwann schwarz. Oder sperrt alle Nummern per PIN2 und gebt nur die üblichen deutschen Handy und Festnetzvorwahlen frei (schützt aber nicht vor plötzlich ausbrechender SMSitis).

trashbinvor 4 m

und Leute, gebt euren Kiddies bitte keine Postpaidkarten oder …und Leute, gebt euren Kiddies bitte keine Postpaidkarten oder Pseudoprepaid ala Discotel mit, sonst ärgert Ihr euch irgendwann schwarz. Oder sperrt alle Nummern per PIN2 und gebt nur die üblichen deutschen Handy und Festnetzvorwahlen frei (schützt aber nicht vor plötzlich ausbrechender SMSitis).

​Bei "Pseudoprepaid" kann man in fast allen Fällen online einstellen (Für discotel geht es sicher), ob automatisch Guthaben gebucht werden darf/soll.
Natürlich sollte man überprüfen, ob nicht standardmäßig das automatische Nachladen eingestellt ist.

ChrisKingvor 21 m

​Bei "Pseudoprepaid" kann man in fast allen Fällen online einstellen (Für d …​Bei "Pseudoprepaid" kann man in fast allen Fällen online einstellen (Für discotel geht es sicher), ob automatisch Guthaben gebucht werden darf/soll. Natürlich sollte man überprüfen, ob nicht standardmäßig das automatische Nachladen eingestellt ist.

​das schützt aber nicht vor den Kosten, die du dann eben von Hand aufladen/überweisen musst.

trashbinvor 11 h, 28 m

​das schützt aber nicht vor den Kosten, die du dann eben von Hand au …​das schützt aber nicht vor den Kosten, die du dann eben von Hand aufladen/überweisen musst.











​Also entweder man hat einen Postpaid-Vertrag oder man hat eine Prepaid-SIM mit dieser automatischen Aufladefunktion. Letzteres ist beim von dir erwähnten discotel der Fall. Wenn man die automatische Aufladung abschaltet hat man ganz normales Prepaid, wenn das Guthaben aufgebraucht ist kann man eben nicht mehr Telefonieren. Worauf du hinaus wolltest verstehe ich leider nicht.





























Congstar gibt es komplizierterweise als "wie ich will" Postpaid Tarif, aber auch als " Prepaid wie ich will" das muss man erstmal wissen 😁
Bearbeitet von: "ChrisKing" 12. Feb

stolpivor 5 h, 41 m

Viel interessanter ist hier die Messenger-Flat bei den Tarif …Viel interessanter ist hier die Messenger-Flat bei den Tarif "Prepaid-wie-ich-will", ist völlig Kostenlos und gibt 1Gb für 30 Tage, allerdings in Speed (heftig) gedrosselt, aber für Telegram usw. völlig ausreichend. Damit kannst du Kiddies glücklich machen auch wenn du keine Kohle hast.Die Karten gibt es z.B. bei Ebay für ein paar Euros (inkl. 10€ Startguthaben).Viele Grüße,stolpiEdit:Gebucht wird die Option über "pass.telekom.de"Neben Congstar bietet sich auch Penny Easy und Ja!Mobil Easy als Prepaid-Tarife an.Penny beschreibt das auf Seite 5 (pdf) so:Die Messaging Option erlaubt und unterstützt die paketvermittelte Datennutzung für den Versand und den Empfang von Textnachrichten über Messaging-Dienste mit einer maximalen Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu max. 32 Kbit/s im Download und 32 Kbit/s (Upload) innerhalb Deutschlands.Bilder sollen nicht gehen was aber nicht stimmt, dauert nur länger.



stolpivor 5 h, 41 m

Viel interessanter ist hier die Messenger-Flat bei den Tarif …Viel interessanter ist hier die Messenger-Flat bei den Tarif "Prepaid-wie-ich-will", ist völlig Kostenlos und gibt 1Gb für 30 Tage, allerdings in Speed (heftig) gedrosselt, aber für Telegram usw. völlig ausreichend. Damit kannst du Kiddies glücklich machen auch wenn du keine Kohle hast.Die Karten gibt es z.B. bei Ebay für ein paar Euros (inkl. 10€ Startguthaben).Viele Grüße,stolpiEdit:Gebucht wird die Option über "pass.telekom.de"Neben Congstar bietet sich auch Penny Easy und Ja!Mobil Easy als Prepaid-Tarife an.Penny beschreibt das auf Seite 5 (pdf) so:Die Messaging Option erlaubt und unterstützt die paketvermittelte Datennutzung für den Versand und den Empfang von Textnachrichten über Messaging-Dienste mit einer maximalen Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu max. 32 Kbit/s im Download und 32 Kbit/s (Upload) innerhalb Deutschlands.Bilder sollen nicht gehen was aber nicht stimmt, dauert nur länger.


Wielange sind denn die Karten von Penny/ja ohne Guthaben aktiv?

el_miskovor 12 h, 8 m

ist das nicht ein perfektes Angebot für ein Dual Sim Handy? Telefonie …ist das nicht ein perfektes Angebot für ein Dual Sim Handy? Telefonie hiermit und dazu noch ein günstigen Datentarif alá Vodafone?

​Das dachte ich auch.. Welchen Datentarif dazu?

alaska16vor 12 h, 23 m

Bei einer Fonic Sim Karte für 9,95€ mit 10€ Startguthaben verfällt das Guth …Bei einer Fonic Sim Karte für 9,95€ mit 10€ Startguthaben verfällt das Guthaben auch nie, die Minute kostet 9 Cent.Das erscheint mir wesentlich günstiger für Wenigtelefonierer als 2€ im Monat.

​9 Cent (Fonic) vs. 6 Cent (DiscoTEL).

Finde den Unterschied.

trashbinvor 10 h, 41 m

und Leute, gebt euren Kiddies bitte keine Postpaidkarten oder …und Leute, gebt euren Kiddies bitte keine Postpaidkarten oder Pseudoprepaid ala Discotel mit, sonst ärgert Ihr euch irgendwann schwarz. Oder sperrt alle Nummern per PIN2 und gebt nur die üblichen deutschen Handy und Festnetzvorwahlen frei (schützt aber nicht vor plötzlich ausbrechender SMSitis).

​DiscoTEL ist Prepaid. Was nicht drauf ist, kann auch nicht vertelefoniert werden. Wer bei Prepaid die automatische Aufladung aktiviert, der hat das Prinzip von Prepaid nicht verstanden.

arabidopsisvor 9 h, 39 m

Wielange sind denn die Karten von Penny/ja ohne Guthaben aktiv?



Wenn es stimmt, dann werden sie nach der letzten Aufladung nach 15 Monaten abgeschaltet.
- prepaid-wiki.de/tar…tar



Viele Grüße,
stolpi

tf297vor 2 h, 2 m

​9 Cent (Fonic) vs. 6 Cent (DiscoTEL). Finde den Unterschied.



3 Cent pro Minute

Spaß beiseite:
Fonic habe ich nur als Beispiel genommen, da ich selbst jahrelang dort war.
Dadurch kann ich auch nur dort bestätigen, dass das Guthaben nie verfällt und sogar aufs Bankkonto auszahlbar ist.
Zu Discotel habe ich keine Erfahrungen.
Bearbeitet von: "alaska16" 12. Feb

Verfasser

alaska16vor 37 m

3 Cent pro Minute Spaß beiseite:Fonic habe ich nur als Beispiel …3 Cent pro Minute Spaß beiseite:Fonic habe ich nur als Beispiel genommen, da ich selbst jahrelang dort war. Dadurch kann ich auch nur dort bestätigen, dass das Guthaben nie verfällt und sogar aufs Bankkonto auszahlbar ist.


Fonic glaube ich nicht.

Ich hatte zwei Karten mit Guthaben und weil ich selten telefoniert habe, haben die mir beide gekündigt. Das Guthaben ist verfallen.

Also, soviel zu " super Fonic ". Die gehen auch nur nach Umsatz. Das Guthaben habe ich denen geschenkt, die Antragstellung hätte mehr Zeit gefressen, wie es der Aufwand wert war und darauf spekulieren die.

Terminatorvor 4 m

Fonic glaube ich nicht.Ich hatte zwei Karten mit Guthaben und weil ich …Fonic glaube ich nicht.Ich hatte zwei Karten mit Guthaben und weil ich selten telefoniert habe, haben die mir beide gekündigt. Das Guthaben ist verfallen.Also, soviel zu " super Fonic ". Die gehen auch nur nach Umsatz. Das Guthaben habe ich denen geschenkt, die Antragstellung hätte mehr Zeit gefressen, wie es der Aufwand wert war und darauf spekulieren die.


Ich hatte meine Fonic Karte 4 Jahre lang nicht aufgeladen und sie wurde nicht gekündigt.
Auszahlung geht mit einem Klick im Kundenkonto zum Quartalsende, hat bei mir perfekt funktioniert.

alaska16vor 48 m

Ich hatte meine Fonic Karte 4 Jahre lang nicht aufgeladen und sie wurde …Ich hatte meine Fonic Karte 4 Jahre lang nicht aufgeladen und sie wurde nicht gekündigt. Auszahlung geht mit einem Klick im Kundenkonto zum Quartalsende, hat bei mir perfekt funktioniert.



Dann hatte ich meine wohl länger nicht genutzt.

bxmvor 6 m

Dann hatte ich meine wohl länger nicht genutzt.


Man muss natürlich sagen, wenn man angenommen alle 5 Jahre 10€ auf seine Karte aufladen muss, ist es immernoch entschieden günstiger als 2€ im Monat zu zahlen

ChrisKing11. Februar

​Also entweder man hat einen Postpaid-Vertrag oder man hat eine P …​Also entweder man hat einen Postpaid-Vertrag oder man hat eine Prepaid-SIM mit dieser automatischen Aufladefunktion. Letzteres ist beim von dir erwähnten discotel der Fall. Wenn man die automatische Aufladung abschaltet hat man ganz normales Prepaid, wenn das Guthaben aufgebraucht ist kann man eben nicht mehr Telefonieren. Worauf du hinaus wolltest verstehe ich leider nicht. Congstar gibt es komplizierterweise als "wie ich will" Postpaid Tarif, aber auch als " Prepaid wie ich will" das muss man erstmal wissen 😁






ok, DiscoTEL ist inzwischen tatsächlich echtes Prepaid, während die Karten die ich früher von ihnen hatte sich zwar auch prepaid nannten, aber eben trotzdem das Kostenrisiko eines Postpaid-Vertrags hatten, egal ob mit oder ohne automatische Aufladung. Meine Warnung bezüglich Pseudo-Prepaid bei Kiddies gilt also nach wie vor, zum Beispiel für folgende Karten (laut Prepaid-Wiki:
prepaid-wiki.de/tar…aid




callmobile (fast alle)


debitel-light


über klarmobil.de erworbene Karten


BigSim


DiscoPlus


HelloMobil


maXXim


McSIM


simply


winSIM


Weltbild


Nachgeprüft habe ich die alle nicht, nur bei callmobile und DiscoTEL (alt) habe ich genau diese negativen Erfahrungen gemacht (wegen angeblichem Prepaid die Karten nach Verbrauch in die Schublade gelegt und Monate später Rechnungen bekommen wegen laufenden Internetoptionen plus Sperrgebühren etc.)
Bearbeitet von: "trashbin" 13. Feb

tf297vor 15 h, 27 m

​DiscoTEL ist Prepaid. Was nicht drauf ist, kann auch nicht vertelefoniert …​DiscoTEL ist Prepaid. Was nicht drauf ist, kann auch nicht vertelefoniert werden. Wer bei Prepaid die automatische Aufladung aktiviert, der hat das Prinzip von Prepaid nicht verstanden.




ok, DiscoTEL ist inzwischen tatsächlich echtes Prepaid, während die
Karten die ich früher von ihnen hatte sich zwar auch prepaid nannten,
aber eben trotzdem das Kostenrisiko eines Postpaid-Vertrags hatten, egal
ob mit oder ohne automatische Aufladung. Meine Warnung bezüglich
Pseudo-Prepaid bei Kiddies gilt also nach wie vor, zum Beispiel für
folgende Karten (laut Prepaid-Wiki:
prepaid-wiki.de/tar…aid




callmobile (fast alle)


debitel-light


über klarmobil.de erworbene Karten


BigSim


DiscoPlus


HelloMobil


maXXim


McSIM


simply


winSIM


Weltbild


Nachgeprüft
habe ich die alle nicht, nur bei callmobile und DiscoTEL (alt) habe ich
genau diese negativen Erfahrungen gemacht (wegen angeblichem Prepaid
die Karten nach Verbrauch in die Schublade gelegt und Monate später
Rechnungen bekommen wegen laufenden Internetoptionen plus Sperrgebühren
etc.)
Bearbeitet von: "trashbin" 13. Feb

Du könntest zu Deinem Deal noch einen 20€ Gutschein im Warenkorb eingeben (z.B. SHOP11720, gefunden auf congstar.de/sho…ing, wo man auch sieht, dass die 30€ + 20€ kombinierbar sind), dann hättst Du 50€ Guthaben und würdest ähm.... noch weniger zahlen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text