Western Digital 4TB Elements Desktop externe Festplatte USB3.0
821°Abgelaufen

Western Digital 4TB Elements Desktop externe Festplatte USB3.0

58
eingestellt am 25. Jun 2017
Update 1
Bei Media Markt wurde der Preis bereits nach oben hin angepasst, man kann davon ausgehen, dass Amazon gleich dasselbe machen wird, aber aktuell ist die Platte dort noch für 107 € verfügbar.
Ursprünglicher Deal vom 25.05.2017

Amazon ist dem Angebot von Media Markt nachgezogen. Man bekommt die WD Elements Desktop 4TB externe Festplatte gerade für 107 € versandkostenfrei.

Nächster Preis lt. Idealo: 114,94 €.

Nicht ganz so gut wie das (abgelaufene) Angebot lokal für 99 €, aber lt. idealo der beste Preis der letzten 6 Monate:

1014996.jpg
Technische Spezifikationen Western Digital Elements Desktop 4TB

NTFS-formatiert für Windows 10, Windows 8, Windows 7.
Muss für Mac OS X neu formatiert werden.

  • Formfaktor: 3.5"
  • Datenträger: 4TB HDD
  • Anschluss intern: SATA 6Gb/s
  • Anschluss extern: USB-B 3.0
  • Herstellergarantie: zwei Jahre

Das Paket enthält

  • WD Elements Festplatte
  • USB-Kabel
  • Netzteil
  • Schnellinstallationsanleitung

Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Eddy2725. Jun 2017

Früher war eine WD green drin. Da ja blue und green inzwischen …Früher war eine WD green drin. Da ja blue und green inzwischen zusammengelegt wurden zur selben Baureihe würde ich jetzt mal auf eine WD blue tippen. Definitiv keine red oder black.

Sind die Dinger deshalb teurer geworden? Habe vor ca 2 Jahren 85€ bei Amazon bezahlt...

Kann man sein Geld anstatt in Gold bald in TB anlegen?
Mhm nicht mal 10% auf Vergleichspreis
thugg8825. Jun 2017

diese bei MM/Amazon für 107 Euro oder lieber die SEAGATE 5 TB STEB5000201 …diese bei MM/Amazon für 107 Euro oder lieber die SEAGATE 5 TB STEB5000201 für 116 Euro? Wer kann ne Empfehlung abgeben? danke.


So, habe mich gegen die Seagate 5 TB entschieden und WD 4TB geordert.
58 Kommentare
Weiß man welche Platte drinnen ist?
Laut Amazon Bewertungen soll eine gute WDC BLUEdrin sein, also gut für NAS
Früher waren Green drin jetzt müssten es Blue sein.
Verfasser
Früher war eine WD green drin. Da ja blue und green inzwischen zusammengelegt wurden zur selben Baureihe würde ich jetzt mal auf eine WD blue tippen. Definitiv keine red oder black.
Könnte mir bitte einer von den Profis sagen, ob ich für mein Synology NAS lieber diese WD Blue oder die Seagate ST4000DM005 mit 4TB nehmen sollte. Die kostet bei Mindfactory sogar nur 101,35€.
Würde mich über Tipps freuen!
Eddy2725. Jun 2017

Früher war eine WD green drin. Da ja blue und green inzwischen …Früher war eine WD green drin. Da ja blue und green inzwischen zusammengelegt wurden zur selben Baureihe würde ich jetzt mal auf eine WD blue tippen. Definitiv keine red oder black.

Sind die Dinger deshalb teurer geworden? Habe vor ca 2 Jahren 85€ bei Amazon bezahlt...

Kann man sein Geld anstatt in Gold bald in TB anlegen?
Eine einzelne wd blue kostet 115€ inkl. Versand. Damit ist der Deal doch ganz gut, oder?

Kann mir jemand bitte helfen und mir sagen, ob es eine Software für Windows gibt, mit welcher ich Datensicherung gleichzeitig auf zwei dieser Platten machen kann?

Hab bislang eine WD Elements und würde mir gerne noch eine zweite zulegen und dann sozusagen die Sicherung auf die zweite Spiegeln.

Wäre für jeden Tipp sehr dankbar!
diese bei MM/Amazon für 107 Euro oder lieber die SEAGATE 5 TB STEB5000201 für 116 Euro? Wer kann ne Empfehlung abgeben? danke.
Für 99 € würde ich wieder eine kaufen ^^
Mhm nicht mal 10% auf Vergleichspreis
Finde das ist ein super Angebot
Verfasser
Der Vergleichspreis ist auch nachgezogen von Mindfactory, damit sie bei idealo mit 106,95 (ohne VK) wieder oben stehen. Das ist nicht der normale Preis - verlass Dich mal nicht darauf, dass das so bleibt. Heute früh, als ich den Deal eingestellt hatte, war der Vergleichspreis inkl. Versand bei 126 €. Da waren es noch deutlich mehr als 10%. Und wenn ich die Wahl habe zwischen Media Markt bzw. Amazon oder Mindfactory weiß ich aber, wo ich kaufe.
Bearbeitet von: "Eddy27" 25. Jun 2017
Eddy2725. Jun 2017

Der Vergleichspreis ist auch nachgezogen von Mindfactory, damit sie bei …Der Vergleichspreis ist auch nachgezogen von Mindfactory, damit sie bei idealo mit 106,95 (ohne VK) wieder oben stehen. Das ist nicht der normale Preis - verlass Dich mal nicht darauf, dass das so bleibt. Heute früh, als ich den Deal eingestellt hatte, war der Vergleichspreis inkl. Versand bei 126 €. Da waren es noch deutlich mehr als 10%. Und wenn ich die Wahl habe zwischen Media Markt bzw. Amazon oder Mindfactory weiß ich aber, wo ich kaufe.



Wo denn?
Papa_Chui25. Jun 2017

Kann mir jemand bitte helfen und mir sagen, ob es eine Software für …Kann mir jemand bitte helfen und mir sagen, ob es eine Software für Windows gibt, mit welcher ich Datensicherung gleichzeitig auf zwei dieser Platten machen kann? Hab bislang eine WD Elements und würde mir gerne noch eine zweite zulegen und dann sozusagen die Sicherung auf die zweite Spiegeln. Wäre für jeden Tipp sehr dankbar!



Ich würde die Sicherungen nacheinander machen. Nicht, dass nachher noch beide Sicherungen kaputt sind
thugg8825. Jun 2017

diese bei MM/Amazon für 107 Euro oder lieber die SEAGATE 5 TB STEB5000201 …diese bei MM/Amazon für 107 Euro oder lieber die SEAGATE 5 TB STEB5000201 für 116 Euro? Wer kann ne Empfehlung abgeben? danke.


So, habe mich gegen die Seagate 5 TB entschieden und WD 4TB geordert.
Könnte man diese Platte in ner PS4 einbauen?
Dann hätte ich schon mal für ein zwei Jahre ausgesorgt 😄
The_Old_Dude25. Jun 2017

Wo denn?



Definitiv nicht bei Mindfactory, dem saftlade
thugg8825. Jun 2017

So, habe mich gegen die Seagate 5 TB entschieden und WD 4TB geordert.

Hast du auch richtig gemacht..! Bei mir kommt definitiv kein seagate mehr rein!! Nie wieder!! Auch nicht auf der arbeit..! Die sind einfach Schrott !!
thugg8825. Jun 2017

So, habe mich gegen die Seagate 5 TB entschieden und WD 4TB geordert.



dann mach ich das auch mal so, und hoffe, dass die Familienfotos nicht im Orbit verschwinden...
2funny25. Jun 2017

Laut Amazon Bewertungen soll eine gute WDC BLUEdrin sein, also gut für NAS


Okay für NAS trifft es eher. Immerhin sollte sich bei dieser noch Intellipark abschalten lassen, ab 6TB ist das nämlich definitiv vorbei und damit für NAS nicht mehr wirklich zu gebrauchen.
The_Old_Dude25. Jun 2017

Wo denn?

Na bei Mindfactory ab 24Uhr im Midnight Shopping.
Papa_Chui25. Jun 2017

Kann mir jemand bitte helfen und mir sagen, ob es eine Software für …Kann mir jemand bitte helfen und mir sagen, ob es eine Software für Windows gibt, mit welcher ich Datensicherung gleichzeitig auf zwei dieser Platten machen kann? Hab bislang eine WD Elements und würde mir gerne noch eine zweite zulegen und dann sozusagen die Sicherung auf die zweite Spiegeln. Wäre für jeden Tipp sehr dankbar!


Nennt sich Raid und Windows liefert diese Funktion im Festplatten Manager mit.
mavchaen25. Jun 2017

Könnte man diese Platte in ner PS4 einbauen?Dann hätte ich schon mal für ei …Könnte man diese Platte in ner PS4 einbauen?Dann hätte ich schon mal für ein zwei Jahre ausgesorgt 😄



Nope: Formfaktor: 3.5"
Für die PS brauchste die Laptop Platten, 2,5".
Gibt es auch 512GB Platten für 1/8 des Preises?
ReneWintersberg6825. Jun 2017

Nennt sich Raid und Windows liefert diese Funktion im Festplatten Manager …Nennt sich Raid und Windows liefert diese Funktion im Festplatten Manager mit.


Nicht wirklich.
juniormeshud25. Jun 2017

Hast du auch richtig gemacht..! Bei mir kommt definitiv kein seagate mehr …Hast du auch richtig gemacht..! Bei mir kommt definitiv kein seagate mehr rein!! Nie wieder!! Auch nicht auf der arbeit..! Die sind einfach Schrott !!


Das sollte man so generell nicht sagen, fast jeder Hersteller hat Baureihen, die in der Vergangenheit vermehrt Probleme bereitet haben.
Um halbwegs aussagefähige Statistiken über die Zuverlässigkeit zu erhalten, benötigt man eine sehr große Anzahl von Laufwerken, daher lohnt sich ein Blick auf die jährlich von Backblaze (betreibt Datacenter) veröffentlichten Daten:

backblaze.com/blo…16/

Dort sieht man dann, dass sich Seagate anscheinend merklich verbessert hat und sich nun keineswegs mehr hinter WD verstecken muss, selbst Toshiba ist hier eine ernst zu nehmende Alternative - leider bekommt man die HGST Festplatten bei uns kaum regulär im Handel.
Cold!! für 7 € mehr bekomme ich die 5 TB Seagate.
2funny25. Jun 2017

Laut Amazon Bewertungen soll eine gute WDC BLUEdrin sein, also gut für NAS


Die Blue hat keine besondere Eignung für ein NAS.... ersetzt quasi die Green Serie.
Top. Kommt gerade recht fürs nächste backup
n8f4LL125. Jun 2017

Sind die Dinger deshalb teurer geworden? Habe vor ca 2 Jahren 85€ bei A …Sind die Dinger deshalb teurer geworden? Habe vor ca 2 Jahren 85€ bei Amazon bezahlt... Kann man sein Geld anstatt in Gold bald in TB anlegen?



Die Festplatten sind deshalb teurer geworden weil es keinen echten Wettbewerb mehr am Markt gibt.
Kann man die Platte eigentlich auch Problemlos ausbauen und als Interne Festplatte benutzen?
Verfasser
Ja, kann man. Habe ich mehrfach gemacht.
@2funny
Die Seagate ST4000DM005
Ist eine 4 Tbyte , PMR mit nur noch 3 Plattern.

Wie diese sich in der Praxis zeigt, könntest Du für dich in Erfahrung bringen. ( Google)
Wohl erst seit letzten Jahr auf dem Markt.
n8f4LL125. Jun 2017

Sind die Dinger deshalb teurer geworden? Habe vor ca 2 Jahren 85€ bei A …Sind die Dinger deshalb teurer geworden? Habe vor ca 2 Jahren 85€ bei Amazon bezahlt... Kann man sein Geld anstatt in Gold bald in TB anlegen?



Kann man: en.wikipedia.org/wik…oin
mavchaen25. Jun 2017

Könnte man diese Platte in ner PS4 einbauen?Dann hätte ich schon mal für ei …Könnte man diese Platte in ner PS4 einbauen?Dann hätte ich schon mal für ein zwei Jahre ausgesorgt 😄

Mit der neuen Firmware kann man spiele doch auch auf eine externe legen, wie gut die Performance ist weiss ich allerdings nicht. Intern funktionieren nur 2,5 Zoll mit 9,5mm Bauhöhe
Lilien25. Jun 2017

Das sollte man so generell nicht sagen, fast jeder Hersteller hat …Das sollte man so generell nicht sagen, fast jeder Hersteller hat Baureihen, die in der Vergangenheit vermehrt Probleme bereitet haben.Um halbwegs aussagefähige Statistiken über die Zuverlässigkeit zu erhalten, benötigt man eine sehr große Anzahl von Laufwerken, daher lohnt sich ein Blick auf die jährlich von Backblaze (betreibt Datacenter) veröffentlichten Daten:https://www.backblaze.com/blog/hard-drive-reliability-stats-q1-2016/Dort sieht man dann, dass sich Seagate anscheinend merklich verbessert hat und sich nun keineswegs mehr hinter WD verstecken muss, selbst Toshiba ist hier eine ernst zu nehmende Alternative - leider bekommt man die HGST Festplatten bei uns kaum regulär im Handel.


Backblaze ist der größte Hoax ever, dass die immer noch immer wieder als Referenz genannt werden ...

Backblaze kauft von Seagate und WD Consumer Platten, sogar externe Platten, die überhaupt nicht für einen Betrieb in einem Rack mit zig Festplatten vorgesehen sind, betreibt sie also außerhalb der Spezifikationen des Herstellers. WesternDigital gibt ja sogar bei den Red Platten an, dass sie maximal mit einer bestimmten Anzahl von Platten in einem Gehäuse betrieben werden dürfen. Stichwort Vibrationen/Temperatur

Die sind in keinster Weise serös und betreiben einzig und allein Marketing für Ihren "Cloud" Service.
Bearbeitet von: "michael638" 25. Jun 2017
Ist ESATA eigtl tot?
michael63825. Jun 2017

Ja, wofür auch?


Dachte für schnelle datenübertragung
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text