Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Western Digital 4TB Elements Desktop externe Festplatte 3,5" USB3.0 [AMAZON]
1273° Abgelaufen

Western Digital 4TB Elements Desktop externe Festplatte 3,5" USB3.0 [AMAZON]

82,99€94,85€-13%Amazon Angebote
54
eingestellt am 16. MaiBearbeitet von:"Independent"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei AMAZON gibts die 4 TB zu einem günstigen Preis.

  • Hohe Kapazität in kompaktem Design: Die kompakte WD Elements mit
    bis zu 6 TB Speicherplatz ist der ideale Zusatzspeicher für Fotos,
    Musik, Videos und alle sonstigen Dateien.
  • Steigern Sie die Leistung Ihres PCs: Wenn die interne Festplatte
    an ihre Kapazitätsgrenzen stößt, wird der PC immer langsamer. Verlagern
    Sie Dateien auf den externen Desktop-Speicher WD Elements und bringen
    Sie Ihren Computer wieder auf Trab.
  • Kompatibel mit USB 3.0 und USB 2.0: Dieses Laufwerk ist
    kompatibel mit den neuesten USB 3.0-Geräten, aber auch abwärtskompatibel
    mit USB 2.0.
  • WD-Qualität innen und außen: Unsere Festplatten erfüllen die
    höchsten Anforderungen hinsichtlich Langlebigkeit, Stoßfestigkeit und
    langfristiger Zuverlässigkeit. Die Festplatte ist mit einem robusten
    Gehäuse geschützt, welches eine perfekte Kombination von Stil und Schutz
    bietet.
  • Lieferumfang: WD Elements 4 TB, externe Festplatte schwarz, USB-Kabel Netzteil Schnellinstallationsanleitung.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Amazon hat beim MM Deal zugeschlagen und vertickt die Dinger jetzt...
gabs letztens zwei bei mm für den preis
fischkopf2216.05.2019 21:41

Habe die mit 6tb seit ca. nem halben Jahr, keine Probleme. 170 MB/s mit …Habe die mit 6tb seit ca. nem halben Jahr, keine Probleme. 170 MB/s mit verschlüsselter partition. Also ich bin zufrieden



Frau im Haus und Prons? Das kennen wir alle
iDeal16.05.2019 21:27

Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen …Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen nicht so ;P


Habe die mit 6tb seit ca. nem halben Jahr, keine Probleme. 170 MB/s mit verschlüsselter partition. Also ich bin zufrieden
54 Kommentare
Schade, die Amazon Bewertungen sind teilweise ziemlich schlecht
gabs letztens zwei bei mm für den preis
PrinzIpiell16.05.2019 21:08

gabs letztens zwei bei mm für den preis



wurden die nicht storniert?
Amazon hat beim MM Deal zugeschlagen und vertickt die Dinger jetzt...
Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen nicht so ;P
iDeal16.05.2019 21:27

Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen …Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen nicht so ;P


Habe die mit 6tb seit ca. nem halben Jahr, keine Probleme. 170 MB/s mit verschlüsselter partition. Also ich bin zufrieden
fischkopf2216.05.2019 21:41

Habe die mit 6tb seit ca. nem halben Jahr, keine Probleme. 170 MB/s mit …Habe die mit 6tb seit ca. nem halben Jahr, keine Probleme. 170 MB/s mit verschlüsselter partition. Also ich bin zufrieden



Frau im Haus und Prons? Das kennen wir alle
iDeal16.05.2019 21:27

Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen …Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen nicht so ;P


Wenn die Bewertungen bei Amazon schlecht sind, dann könnte das durchaus am Versand (teilweise mangelhafte Verpackung) liegen. Die Gehäuse sind zudem in der WD Verpackung m. E. ziemlich hart befestigt, also nicht in weichem Schaumstoff gelagert. Daher kaufe ich Festplatten vorzugsweise lokal im Media Markt oder Saturn, wenn es dort günstige Angebote gibt. Bis jetzt war noch keine meiner 4 TB WD Festplatten Dead on Arrival, lediglich ein Steckernetzteil hat kürzlich das zeitliche gesegnet.
Ich hatte mir vor 14 Tagen die 4 TB Book gekauft, für 88 EUR inkl Password Verschlüsselung, wir sind sehr zufrieden
iDeal16.05.2019 21:27

Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen …Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen nicht so ;P


Mehrere seit 4 jahren in betrieb, keine ausfälle.. also bis jetzt alles tutti
Hab die Platte schon mehrere Jahre. Das Netzteil ist letzte Woche flötten gegangen aber sonst alles top! Lässt sich auch Easy ausbauen.
PrinzIpiell16.05.2019 21:08

gabs letztens zwei bei mm für den preis



Bei MM gab's nur StornoParty und das Geld kommt erst nächste Woche zurück
PrinzIpiell16.05.2019 21:08

gabs letztens zwei bei mm für den preis



Träum weiter, es gab ein Storno und verschwendete Zeit für alle, die dachten sie bekommen was geschenkt.
Bitte gleich im Titel (und Text) die Bauform angeben, hier 3,5 Zoll.
Bearbeitet von: "DvO" 17. Mai
iDeal16.05.2019 21:27

Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen …Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen nicht so ;P


Hab die seit ca. einem Jahr im Betrieb, damals sehr günstig für ≈60€ im WD recertified store ergattert. Läuft 1A und hatte bei mir sogar eine WD Red verbaut.
Kann man die ausbauen für intern?
Kann mir jemand sagen, welche Platte in dem Gehäuse steckt? Red? Blue? etc.?
TiLuFe17.05.2019 10:39

Kann mir jemand sagen, welche Platte in dem Gehäuse steckt? Red? Blue? …Kann mir jemand sagen, welche Platte in dem Gehäuse steckt? Red? Blue? etc.?


habe in den amazon kommentaren gerade gelesen dass bei jemandem eine blue(5400rpm) verbaut war. ist natürlich keine garantie dass das immer so ist... bin selber auch noch am überlegen ob ich zuschlag...
fischkopf2216.05.2019 21:41

Habe die mit 6tb seit ca. nem halben Jahr, keine Probleme. 170 MB/s mit …Habe die mit 6tb seit ca. nem halben Jahr, keine Probleme. 170 MB/s mit verschlüsselter partition. Also ich bin zufrieden


Wow.
TiLuFe17.05.2019 10:39

Kann mir jemand sagen, welche Platte in dem Gehäuse steckt? Red? Blue? …Kann mir jemand sagen, welche Platte in dem Gehäuse steckt? Red? Blue? etc.?


Habe vor genau einem Jahr diese für 88, - bei amazon gekauft und es war eine RED verbaut.

Ist aber Glückssache
BadeniaLibera17.05.2019 10:38

Kann man die ausbauen für intern?



habe soeben folgendes in den amazon-kommentaren gelesen:

"Das Gehäuse ist mit einem Handy-Öffner in Minuten geöffnet. Videos gibt es dazu auch auf youtube. Verbaut ist eine 4TB WD Blue. Leider scheint der Controller im Gehäuse die Festplatte entweder zu verschlüsseln oder auf einem anderen, nicht standardisierten Wege, anzusprechen. Die über USB auf die Fesplatte geschauffelten Daten konnten im PC über den SATA-Anschluss nicht ausgelesen werden. Ich habe die Festplatte also neu formatiert und alles lief. Die Inhalte der alten 1,5 TB Festplatte waren leider auch nicht über den Controller im Gehäuse ansprechbar - also musste diese auch formatiert werden. Davon abgesehen läuft alles einwandfrei. Ein paar Details findet Ihr in den Fotos (hier steckt schon die alte 1,5 TB Festplatte im Gehäuse)."
iDeal16.05.2019 21:27

Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen …Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen nicht so ;P


Hab die Platte mit 2TB seit 3 Jahren im Einsatz. NIe ein einziges Problem gehabt.
Wenn der Controller versagt, kann ich die Platte dann in ein anderes Gehäuse stecken und die Daten bleiben lesbar oder sind die dann weg?
Bis zu 6 TB? Auf der Amazon Seite wird doch bis 10TB angeboten. Oder sind da mehrere Platten drin?
Der Preis für die 8GB ist doch auch ziemlich gut oder? 164,99€
TiLuFe17.05.2019 10:39

Kann mir jemand sagen, welche Platte in dem Gehäuse steckt? Red? Blue? …Kann mir jemand sagen, welche Platte in dem Gehäuse steckt? Red? Blue? etc.?



Habe mir exakt die mit 4TB letztes Jahr bei einer Amazon Aktion geholt. Drinnen werkelt eine WD Blue, mit der habe ich aber keine Probleme. Dient nur als Zwischenspeicher, für echtes Backup hab ich was anderes.
Nen An/Aus-Knopf hat die nicht, oder?
iDeal16.05.2019 21:27

Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen …Hat jemand hier Erfahrungen mit der Platte? Traue den Amazon Bewertungen nicht so ;P


Du wirst keine bessere externen Platten finden als die WD Elements 3,5zoll
geoid17.05.2019 11:14

Wenn der Controller versagt, kann ich die Platte dann in ein anderes …Wenn der Controller versagt, kann ich die Platte dann in ein anderes Gehäuse stecken und die Daten bleiben lesbar oder sind die dann weg?


ich bezweifel es... siehe 2 post über deinem.
hab das gerade mal gegoogelt und jetzt schon öfter gelesen dass wd eine hardwareverschlüsselung nutzt. somit bräuchtest du den gleichen controller (mit der entsprechenden seriennummer) neu um noch auf die daten zugreifen zu können. hatte sie schon im warenkorb aber werde aus diesem grund auch die finger davon lassen.
Bei den WD Platten verschlüsselt der Controller die Daten zur Platte (immer) selbst, d. h. ist der Controller defekt, kann man die Platte zwar an SATA extern nutzen, aber die Daten sind unlesbar da verschlüsselt. Immer ein Risiko
m4rc3llo17.05.2019 11:41

ich bezweifel es... siehe 2 post über deinem.hab das gerade mal gegoogelt …ich bezweifel es... siehe 2 post über deinem.hab das gerade mal gegoogelt und jetzt schon öfter gelesen dass wd eine hardwareverschlüsselung nutzt. somit bräuchtest du den gleichen controller (mit der entsprechenden seriennummer) neu um noch auf die daten zugreifen zu können. hatte sie schon im warenkorb aber werde aus diesem grund auch die finger davon lassen.


Dafür gibt es doch aber die Books um eine Verschlüsselung nutzen zu wollen. Warum sollte denn das bitte verschlüsselt sein???
geoid17.05.2019 11:14

Wenn der Controller versagt, kann ich die Platte dann in ein anderes …Wenn der Controller versagt, kann ich die Platte dann in ein anderes Gehäuse stecken und die Daten bleiben lesbar oder sind die dann weg?


Ja und nein. Beim Controller ist die Verschlüsselung immer eingeschaltet, auch im Auslieferungszustand (hatte das gleiche Problem). Glücklicherweise ist (wie bei fast allen HW-Verschlüsselungen) der Schutz das Silizium nicht wert, auf dem sie stattfindet. Hier ist ein Tool zum entschlüsseln und ein lesenswertes Paper.

github.com/Sof…pte

Bzw. eigentlich eher das hier:

github.com/the…ols
Bearbeitet von: "Fred_Fuchs" 17. Mai
AsGeier17.05.2019 12:38

Dafür gibt es doch aber die Books um eine Verschlüsselung nutzen zu w …Dafür gibt es doch aber die Books um eine Verschlüsselung nutzen zu wollen. Warum sollte denn das bitte verschlüsselt sein???


warum das so ist musst du WD fragen. ich denke mal aus dem gleichen grund wie z.b. apple eigene ladekabel etc produziert. bei den book-festplatten werden die daten übrigens auch immer verschlüsselt geschrieben, egal ob man jetzt ein passwort setzt oder nicht.
m4rc3llo17.05.2019 13:15

warum das so ist musst du WD fragen. ich denke mal aus dem gleichen grund …warum das so ist musst du WD fragen. ich denke mal aus dem gleichen grund wie z.b. apple eigene ladekabel etc produziert. bei den book-festplatten werden die daten übrigens auch immer verschlüsselt geschrieben, egal ob man jetzt ein passwort setzt oder nicht.


Wenn dem so wäre dann ärgere ich mich allerdings schon etwas eine WD Elements gekauft zu haben. Ich hoffe nicht das der Controller jemals abkackt 😡
AsGeier17.05.2019 13:19

Wenn dem so wäre dann ärgere ich mich allerdings schon etwas eine WD E …Wenn dem so wäre dann ärgere ich mich allerdings schon etwas eine WD Elements gekauft zu haben. Ich hoffe nicht das der Controller jemals abkackt 😡


ja, war für mich wie gesagt auch der grund die bestellung wieder zu stornieren. mir ist letzte tage erst ein externes gehäuse kaputt gegangen. schon doof wenn die dann nicht ohne weiteres ausgebaut werden kann und intern läuft. aber anscheinend gibts da ja ein tool für (siehe kommentar von fred_fuchs). wenn man sie sowieso ausbauen will isses wurscht. neu formatieren und gut ist.
Bearbeitet von: "m4rc3llo" 17. Mai
Neo199916.05.2019 22:51

Bei MM gab's nur StornoParty und das Geld kommt erst nächste Woche zurück …Bei MM gab's nur StornoParty und das Geld kommt erst nächste Woche zurück


Ich hab damals mit Paypal gezahlt und das Geld seit gestern wieder.
Fred_Fuchs17.05.2019 12:40

Ja und nein. Beim Controller ist die Verschlüsselung immer eingeschaltet, …Ja und nein. Beim Controller ist die Verschlüsselung immer eingeschaltet, auch im Auslieferungszustand (hatte das gleiche Problem). Glücklicherweise ist (wie bei fast allen HW-Verschlüsselungen) der Schutz das Silizium nicht wert, auf dem sie stattfindet. Hier ist ein Tool zum entschlüsseln und ein lesenswertes Paper.https://github.com/SofianeHamlaoui/WD-DecrypteBzw. eigentlich eher das hier:https://github.com/themaddoctor/linux-mybook-tools


Das wäre mir dennoch ein bisschen viel Aufwand und ich müsste mich auf die Software-Tools anderer verlassen.
Controller bei mir abgeraucht. Austauschmodell erhalten. Alte Platten reingemacht. Alles salat. Data rescue gekauft für Reiser Dateisystem. Hat alles erkannt, aber alles durcheinander und keine vernünftigen Dateinamen mehr.

Nie wieder
Blarrrgh17.05.2019 13:45

Ich hab damals mit Paypal gezahlt und das Geld seit gestern wieder.

Paypal sagt dazu: Voraussichtlicher Eingang 21. Mai, 08:59
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text