80°
ABGELAUFEN
Western Digital Festplatte 2 TB für 67,90 inkl. Versand
Western Digital Festplatte 2 TB für 67,90 inkl. Versand

Western Digital Festplatte 2 TB für 67,90 inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:67,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Platte kennt glaub ich jeder. Hab gerade nach einer 2TB Platte Ausschau gehalten und nichts billigeres hier gefunden.

27 Kommentare

Mei.. man spart sich die Versandkosten, sonst kein besonderer Preis für ne 2TB-Platte.

Ne echt nix besonderes.
Man sollte sich aber die Amazon Rezessionen anschauen. Da scheint die Platte doch des öffteren nach kurzer Zeit kaput zu gehen!

Verfasser

Ja die Ersparnis ist nicht der Hammer. Aber ungedealt wollte ich es auch nicht lassen

Moderator

Ich find den Preis gut - Danke.

Naja, wenn man sich anschaut, wer der Anbieter ist

Da gibt es andere Alternativen

Finger weg von WD. Meine war nach 5 Tagen hinüber.

murdok

Finger weg von WD. Meine war nach 5 Tagen hinüber.


Und meine Seagate nach 3 Monaten... Das kann mit jeder Platte passieren, also immer Schön Backups machen.

weis einer, was für ne Platte da genau drinne ist?

Neben Samsung, die sich ja aus dem Geschäft zurückziehen ist Western Digital mein Festplatten Hersteller Nr. 1. Habe schon vielen Leuten die Platte empfohlen und keiner hat jemals probleme damit gehabt. Dagegen konnte ich meine Segate noch wenige Tagen in die Tonne kloppen bzw. umtauschen.

Samsung und WD bleiben für mich die besten Festplattenhersteller. Alle platten sind leise und erfüllen vollkommen ihren Zweck.

interessant wie es manche doch immer besser wissen und eine Marke verurteilen
Hier ist die wohl repräsentativere Form der Meinung über die HDD (
hukd.mydealz.de/dea…047

und bei amazon auch mal die Kommentare zu Rezensionen lesen....oft sind es die Nöhler die keinen Plan haben;
ich selbst gehöre jedoch seit Jahren zu einem glücklichen WD Kunden (und meine Bekannten auch)

725 Rezensionen
5 Sterne: (509)
4 Sterne: (110)
3 Sterne: (27)
2 Sterne: (20)
1 Sterne: (59)


Edit: achso...nur der Verkäufer...mhmm...habe den immer gemieden, zuviele "interessante" Sachen besonders bei retour&Garantie im Netz über ihn zu finden...und selbst auch schonmal 8 Wochen lang da meinem Geld hinterher rennen müssen




Ich sag's zum gefühlt hundertsten Mal: Bei Platten ist der Hersteller nahezu wurscht. Alle haben mal schlechte Serien oder andere Probleme, aber permanent erhöhte Ausfallquoten bei einem Hersteller gibt es nicht. Ich habe mehrere Jahre lang Rekla/RMA bei einem Händler gemacht, wo monatlich viele tausend HDD's über den Ladentisch gegangen sind. In Relation zu den Verkaufszahlen ist keiner der Hersteller besonders negativ aufgefallen.

Ja rip hat zu 100% recht. Egal welcher Plattenhersteller, die Ausfallraten sind überall in etwa gleich. Ist also reines Lotterie Spiel. Viel wichtiger ist der Preis und die Geschwindigkeit!

Kennt jemand ne gute Multimedia Station, die ohne Probleme 1000 GB speichert, und im Alltag an einem Plasma Fernseher alles abspielt ohne Probleme??? Womit ich evtl. sogar Filme streamen kann?

Bin da echtn VollNoob...

Also ich persönlich hatte mit Seagate nur schlechte Erfahrungen, ständige Ausfälle etc.
Bei Samsung trotz teils ewiger Laufzeiten kein einziger Ausfall, selbiges bei Maxtor.
WD war mir immer zu teuer, wird aber wohl nicht umsonst von Firmen gut eingesetzt. Die zwei Platten die ich hatte liefen auch 5 Jahre einwandfrei.

Daher würde ich es bedauern, wenn Samsung vom Markt geht - insbesondere die Preispolitik gefiel mir mehr als gut.
WD würde ich aber entsprechend einiger Benchmarks und meinen Erfahrungen bei den aktuellen 2TB Platten vorziehen.

Was nützt es, wenn im statistischen Mittel alle Platten gleich anfällig sind, wenn doch bei mir ausgerechnet immer die von Seagate kaputtgehen?

Vielleicht sollte jeder einfach für sich ausprobieren, welche Platten von welchem Hersteller einen eher mögen als andere. Und nach dem Motto "wie du mir, so ich Dir" kann man sich dann ja auf einen Hersteller festlegen *g*

simfight

Daher würde ich es bedauern, wenn Samsung vom Markt geht - insbesondere die Preispolitik gefiel mir mehr als gut.



Samsung ist bereits an Seagate verkauft

pcgameshardware.de/aid…ws/

Was nicht heisst, dass Samsung als Marke verschwindet. Die Frage ist halt, was am Ende drin steckt. Und "Samsung" ist nicht an Seagate verkauft, natürlich nur der (in Relation zum gesamten Konzern) kleine Teil der HDD-Sparte.

TheBone

weis einer, was für ne Platte da genau drinne ist?



211868-8YWzA

rip

Und "Samsung" ist nicht an Seagate verkauft, natürlich nur der (in Relation zum gesamten Konzern) kleine Teil der HDD-Sparte.



Sollte sich eigentlich aus dem von mir angegebenen Link selbsterklärend ergeben

Was für eine Platte drin ist, ist nicht fix. WD baut da auch nur ein, was sie gerade haben. Die 20EACS ist die abgespeckte 16MB-EA(D/R)S, generell ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit eines der 3 Modelle (WD20EACS/WD20EADS/WD20EARS), teilweise sind aber auch die teuren Blacks drin, aber wohl nur wenn WD gerade mal Nachschubprobleme oder Überproduktion hat.

Also ich finde die datenübertragungsrate und lautstärke wichtig

also ich habe mir aktuell 4 wd elements gekauft (je 73 euro inklusive versand) und bin seit 10 jahren das erste mal zu 99% zufrieden. leise (nicht hörbar), schnell (mir reicht 2.0 total, da 50gb mal schnell nebenbei verschoben sind und nicht weh tun, wenn es ein paar minuten länger dauert zu 3.0), minimale wärme entwicklung, tolle optik und zweckmässiges/zeitgemässes kunststoff gehäuse, was sich problemlos in sekunden öffnen lässt (warum jeder alu möchte ist mir unerklärlich, da neue platten das nicht mehr brauchen), kleines netzteil, langes usb kabel inklusive, zum glück ohne an/aus schalter (alle alten platten hatten einen, aber aktuell und zeitgemäss, ist er total überflüssig)

WD20EACS: 16MB Cache
WD20EADS: 32MB Cache
WD20EARS: 64MB Cache
Stimmt das so? Oder gibt es sonst noch Unterschiede zeishen den einzelnen HDDs?
Überleg mir gerade ob ich mir eine WD20EARS oder eine Samsung HD204UI kaufen soll. Eure Meinung bitte! (Lautstärke, Lesen/Schreiben, etc.)

also bei meinen 4 wd´s ist je eine wd20ears verbaut. benutze extra noch windows xp und bin top zufrieden (siehe etwas weiter oben).
also ich denke, festplatten sind wie alles andere auch, ein persönlicher geschmack und von erlebnis abhängig. meine erfahrungen mit allen festpaltenhersteller war über die jahre, dass es immer wieder ausfälle gab, egal welcher hersteller benutzt wurde. komischerweise bin ich immer wieder bei wd gelandet und ich habe das gefühl, die haben sich einfach merklich weiter entwickelt und sind nach wie vor einer der besten, auch in sachen preis/leistung.

Bekommt man das Gehäuse auf ohne das man es bemerkt?
Dann würde ich zuschlagen und im Falle, das es keine WD20EARS ist einfach zurückschicken

ja !! am besten sich das video bei youtube anschauen, damit man weis, wo die punkte sitzen, wo das gehäuse eingerastet ist. habe dann eine kleine metalspachtel genommen und im bereich der anschlüsse das gehäuse aufgehebelt. hat man erst eine seite leicht angehbelt, rutscht der rest von alleine nach. keine spuren, keine beschädigungen .... nichts.

Moin zusammen
hat jemand von denen deren Platte hinüber ( WD 2 TB) ist noch die Sterblichen überreste?? bei mir sind die Köpfe defekt und ich möchte versuchen sie auszutauschen

wäre echt super wenn mir jemand helfen könnte

gerne an misch schreiben BenSkywalker@web.de

Vielen Dank

Moin zusammen hat jemand noch eine defekte hdd von Western Digital (2tb am besten WD20EACS) da meine kaputt gegangen ist und ich versuchen will an die Daten zukommen benötige nur die Köpfe der rest ist egal wie kaputt

MFG Ben

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text