141°
ABGELAUFEN
Western Digital Lifewire Powerline AV Network Kit, die Alternative zum Wlan bei MP für 29,99 €

Western Digital Lifewire Powerline AV Network Kit, die Alternative zum Wlan bei MP für 29,99 €

ElektronikAllyouneed Angebote

Western Digital Lifewire Powerline AV Network Kit, die Alternative zum Wlan bei MP für 29,99 €

Preis:Preis:Preis:29,99€
Zum DealZum DealZum Deal
In den heutigen Ohas gibt es heute diese Network Kit von Western Digital, damit könnt ihr euer Internet vom Router in die Steckdose leiten und in einem anderen Raum wieder aus der Steckdose beziehen. Besonders gut wenn man kein guten Wlan Empfang hat oder keine Kabel verlegen möchte.

Gutscheincode: OHA1WDPOWERLINE
Idealo Bestpreis: 39 €

Mit dem WD Livewire Powerline AV Network-Kit erweitert Sie Ihren Internetzugang über die Steckdose auf jeden beliebigen Raum in Ihrer Wohnung. Nutzen Sie die sicheren und zuverlässigen Hochgeschwindigkeitsverbindungen, um Videos in höchster HD-Qualität zu streamen, Games zu spielen und Dateien in Ihrem Heimnetzwerk oder über das Internet zu übertragen.

Genießen Sie die Funktionen eines kabelgebunden Netzwerks, ohne Kabel zu legen. Die Adapter erweitern das Heimnetzwerk im Handumdrehen. Bis zu acht Netzwerkgeräte können angeschlossen werden.

Technische Merkmale
Kompatibilität

HomePlug AV-zertifiziert
EEE 802.3- und IEEE 802.3u-konform

Systemanforderungen

Ethernet-Router
AC-Steckdose

Verpackungsinhalt

Zwei HomePlug AV-Adapter mit je 4 Ports
Zwei Ethernet-Kabel
Zwei Netzkabel

12 Kommentare

Ist tatsächlich sehr günstig.
Andererseits:
Aufgrund der 4 Ports je Adapter verbrät das Teil überdurchschnittlich viel Strom.
Und 200 Mbit/s ist durch die 500er Adapter schon wieder überholt.

VTG

Ist tatsächlich sehr günstig.Andererseits:Aufgrund der 4 Ports je Adapter verbrät das Teil überdurchschnittlich viel Strom.Und 200 Mbit/s ist durch die 500er Adapter schon wieder überholt.



Wie viel ist denn "überdurchschnittlich viel"?

Und wen jucken die 200/500 Mbit/s? Das Ding ist dazu gedacht, den Fernseher, Bluray-Player oder die Playstation in's Internet zu bringen - nicht, um damit 24 Std. lang Dutzende Gigabytes an Daten hin und herzuschaufeln. Da reichen auch die 200 Mbit/s dicke für aus - auch für youtube bei 3 oder 4 hosts im LAN.

VTG

Ist tatsächlich sehr günstig.Andererseits:Aufgrund der 4 Ports je Adapter verbrät das Teil überdurchschnittlich viel Strom.Und 200 Mbit/s ist durch die 500er Adapter schon wieder überholt.



Das Problem bei diesen Teilen ist, dass sie aufgrund der LAN-Ports nie in den Standby gehen, sondern immer aktiv bleiben und dabei > 3 Watt verbraten. Normale moderne Adapter können ihren Verbrauch im Standby auf unter 1 Watt absenken.

VTG

Normale moderne Adapter können ihren Verbrauch im Standby auf unter 1 Watt absenken.



Hallo!

Hast Du da ein paar Tipps?

Dank&Gruß, raimerik

Das Problem bei diesen Teilen ist, dass sie aufgrund der LAN-Ports nie in den Standby gehen, sondern immer aktiv bleiben und dabei > 3 Watt verbraten. Normale moderne Adapter können ihren Verbrauch im Standby auf unter 1 Watt absenken.



Okay. Es sind statt einem ganze drei Watt Verbrauch. Für solcherlei Geräte mag das viel sein und trotzdem ist das wirklich Kleinkram. Und nein, ich weigere mich, nun den Jahresverbrauch dafür auszurechnen.

Tipps hab ich leider keine. Da ich immer WLAN brauche habe ich zu Repeatern gegriffen. Die Kombigeräte Powerline/WLAN waren mir bisher zu teuer.

root

Und wen jucken die 200/500 Mbit/s?


Mich und viele andere.
root

Das Ding ist dazu gedacht, den Fernseher, Bluray-Player oder die Playstation in's Internet zu bringen -


Es soll auch Anwender geben, die ein LAN betreiben und nicht mit Netto 50 Mbit/s (VDSL 50 speed ?) darauf zugreifen wollen.
Schon das Betanken einen 32 GB USB Sticks dauert damit fast 2 Stunden.
Jetzt nehmen wir stattdessen einen 500 Mbit/s AV Adapter und schon dauert es "nur" noch 45 Minuten.

Ist Deine Frage damit beantwortet ?




root

Und wen jucken die 200/500 Mbit/s?

root

Das Ding ist dazu gedacht, den Fernseher, Bluray-Player oder die Playstation in's Internet zu bringen -



Welche Netto Datenraten hast Du denn bitte hier für diese Rechnung zugrunde gelegt? Der Einfluß des Stromnetzes hat hier doch wohl einen wesentlichen Einfluß. Glaubst Du wirklich ein 500er Adapter ist mehr als doppelt so schnell wie ein 200er?

root

Und wen jucken die 200/500 Mbit/s?

root

Das Ding ist dazu gedacht, den Fernseher, Bluray-Player oder die Playstation in's Internet zu bringen -



leider wieder eineier der keine ahnung hat und sich von zahlen blenden läßt, wenn du mal genauer recherchiert hättest, wäre dir aufgefallen, dass die netto werte zwischen 200 und 500 adaptern fürn arsch ist (praxis) ich schieb 50 gb in 40min über meine 200 adapter ... oh wie krass

Cok3

leider wieder eineier der keine ahnung hat


[Fehlendes Bild]

Auf Deinen Kindergartentest verzichte ich gerne, womöglich noch gemessen im selben Zimmer. Wo sind Deine Recherche Ergebnisse ?
Nach Deinem Kindergartentest hättest Du eine Netto-Datenrate von 170 Mbit/s, das geht schon mal gar nicht, weil alleine 50% von Deinen 200 Mbit/s für den Protokoll-Overhead draufgehen und Du sicher nur einen Fast-Ethernet Anschluß am Powerline Adapter hast.

kennste skype ? -> (mooning)

chip.de/art…tml

ja ich hatte wahrscheinlich beide adapter direkt in einer steckdosenleiste nebeneinander .. -> facepalm

ich habe arbeitszimmer, wohnzimmer, einige meter durch stromnetz zu überbrücken und habe am router ein gigabit port -> tja dann hab ich wohl einfach nur zauberstecker erwischt was .....

es ging lediglich um deine aussage, dass sich im praxistest 500er stecken lohnen und das ist quatsch <<< Fakt.. ende und aus

hauste

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text