213°
ABGELAUFEN
Western Digital My Cloud EX2 8TB (2x4TB) für 429,90€ + 50€ Cashback @NBB

Western Digital My Cloud EX2 8TB (2x4TB) für 429,90€ + 50€ Cashback @NBB

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Western Digital My Cloud EX2 8TB (2x4TB) für 429,90€ + 50€ Cashback @NBB

Moderator

Preis:Preis:Preis:429,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 490€

Amazon Kundenrezensionen
amazon.de/pro…MNG

Testbericht
nasserver.info/wd-…st/

Cashback Aktion
mydealz.de/dea…569

Leistungsmerkmale im Überblick

Gehäuse mit zwei Laufwerkschächten, 4 und 8 TB
Zahlreiche Optionen zur Laufwerkverwaltung, einschließlich RAID 0, RAID 1, JBOD und Spanning
Zahlreiche Datensicherungsoptionen einschließlich RAID 1, USB, Cloud oder LAN/WAN
Umfasst WD SmartWare Pro für PC-Benutzer; ist für Mac-Benutzer mit Apple Time Machine kompatibel
Für DLNA 1.5 und UPnP zertifizierter Medienserver Twonky 7.2
iTunes-Unterstützung
Weltweiter Zugriff von Computern, Tablets und Smartphones aus mit den My Cloud Desktop- und mobilen Apps
Erweiterte Software-Suite einschließlich FTP- und P2P-Torrent-Download-Server, Transmission, Icecast, Wordpresse und viele mehr
Für WD Red-Laufwerke mit der exklusiven NASware-Technologie optimiert
Zwei USB 3.0-Erweiterungsports

8 Kommentare

Puh, mal sehen ob ich so viele Urlaubvideos auftreiben kann, damit ich die Platten vollbekomme^^

Hallo Zusammen,
weis jemand, ob WD bei seinen NAS-Systemen ihr proprietäres Files-System mittlerweile abgeschafft haben?

Problem bisher:
File-System konnte mit dem PC nicht eingelesen werden (egal welches Tool!). Sobald das NAS einen Hardware-Defekt hatte, konnte man folglich nicht mehr auf seine Daten zugreifen. In einem neuen und baugleichen NAS wollte dieses die Platten erst nach einer Formatierung annehmen.

Das Problem hatte ein Arbeitskollege von mir vor ca. 2 Jahren. Auch der Support sah für ihn keine Möglichkeit mehr auf seine Daten zuzugreifen. Da kam Freude auf!

Diese NAS-Systeme waren bisher also nur als Datengrab zu gebrauchen... X)

Also laut Datenblatt nutzt es das Ext4-Dateisystem. Das ist ja zumindest ein Standard-Dateisystem von Linux und sollte also eigentlich auch außerhalb des Geräts lesbar sein. Mit Windows vermutlich nur mit Zusatzsoftware, aber sowas gibt es ja kostenlos.

Gibt es da eine Möglichkeit verschiedene Benutzer mit PW einzurichten?
Sprich Familie 2TB und 2TB z.B. nur für mich, wo sonst keiner Zugriff ohne das PW hat.

CroMarmot

Gibt es da eine Möglichkeit verschiedene Benutzer mit PW einzurichten? Sprich Familie 2TB und 2TB z.B. nur für mich, wo sonst keiner Zugriff ohne das PW hat.



Gibt eine Benutzerverwaltung. Man kann für die Ordner dann festlegen, wer wie zugreifen darf.
Ob man vorab Größen definieren kann, bin ich nicht sicher.

Moderator

CroMarmot

Gibt es da eine Möglichkeit verschiedene Benutzer mit PW einzurichten? Sprich Familie 2TB und 2TB z.B. nur für mich, wo sonst keiner Zugriff ohne das PW hat.


Ich richte gerade meine 2x2 TB-Variante ein und man kann für jeden Nutzer ein bestimmtes Kontingent festlegen.

Hat jemand zufällig eine Ahnung wie sich die EX2 gegen die QNAP TS-212P schlägt? Die gibt es laut Idealo ebenfalls mit 8TB (2x 4TB) für ca 391 Euro. Danke!

Suits

Puh, mal sehen ob ich so viele Urlaubvideos auftreiben kann, damit ich die Platten vollbekomme^^


Die BluRay "Urlaubsvideos" in 1080p und 21:9

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text