Western Digital My Cloud EX2 Ultra 12TB abzgl. 3% shoop
318°Abgelaufen

Western Digital My Cloud EX2 Ultra 12TB abzgl. 3% shoop

394,95€442,88€-11%Cyberport Angebote
9
eingestellt am 24. Nov 2018Bearbeitet von:"PeterSmith"
Cyberport hat im Zuge des "Black Weekends" die WD My Cloud in der 12TB Version (2x6TB) für 399,-€ zzgl. Versand bzw. Versandkostenfrei bei Abholung in der Filiale im Angebot. Ich persönlich war auf der Suche nach einem guten Angebot für die verbauten WD Red Platten für mein Synology NAS und da die Retail WD Red Platten Solo zusammen auch nicht viel günstiger sind, nehme ich das NAS Gehäuse gern noch mit.

PS: Bitte beachtet die Zusatzinfos von skyrin, damit singt der Effektivpreis auf 389,-€ abzgl. 3% shoop.

Laut Idealo war die WD My Cloud 12TB noch nicht so günstig zu haben:
1280378.jpg
Hier noch ein paar Details:

Die My Cloud EX2 ULTRA ist ein High-Performance NAS mit zwei Laufwerkschächten für zuhause oder ein kleines Unternehmen - von Grund auf mit der Qualität und Zuverlässigkeit entwickelt, die Sie von WD erwarten, und durch eine zweijährige Garantie abgesichert. Speichern Sie sämtliche Inhalte an zentraler Stelle und schützen Sie Ihre Daten mit RAID 1-, Cloud- oder LAN/WAN-Backup-Optionen. Streamen Sie große Dateien auf jeden beliebigen Bildschirm und erweitern Sie Ihre NAS-Funktionen mit einer umfassenden Suite an Apps.

  • Einschubloses Gehäusedesign mit zwei Laufwerkschächten
  • Mehrere Optionen zur Laufwerkverwaltung, einschließlich RAID 0, RAID 1, JBOD und Spanning
  • Mehrere Optionen für den Schutz von Daten, einschließlich RAID 1-, USB-, Cloud- oder LAN/WAN-Backup
  • WD SmartWare(tm) Pro für PC-Anwender, für Mac-Anwender mit Apple® Time Machine® kompatibel
  • Für Twonky 7.2 DLNA 1.5 und für UPnP zertifizierter Medienserver
  • iTunes wird unterstützt
  • Weltweiter Zugriff mit Computern, Tablets und Smartphones über My Cloud(tm) Desktop- und mobile Apps
  • Unterstützt durch My Cloud OS 3
  • Extrem zuverlässige WD Red NAS-Laufwerke
  • Zwei USB 3.0-Erweiterungsports
Zusätzliche Info
- minus 5,95€ bei Abholung in der Filiale
- minus 10€ bei Generierung 10€-Gutschein über shoop.de
- plus 3% Cashback bei Kauf über shoop.de

Gruppen

9 Kommentare
8TB für 150€ x2 =16TB aber wer nur eine Plattr möchte na gut
THAIFIGHTERvor 19 m

8TB für 150€ x2 =16TB aber wer nur eine Plattr möchte na gut


8 TB WD Red für 150? Nehme ich sofort
Bitte diePreise von NAS oder Serverplatten nicht vergleichen mit Normalen Desktop Platten.

Immer die Leute die Normale Platten für Raids nehmen und meinen es wäre ja „nur“ die Firmware anders.
Ja die FW ist es aber die sowas wie TLER macht (de.m.wikipedia.org/wik…ery)
das ist im Fall der Fälle eben mit TLER =RAID rebuild läuft weiter
ohne TLER = RAID rebuild abgebrochen und alles weg.

Edit: grad mal geschaut, ich hab die 20tb Variante mal für 460€ abgegriffen vor 1 Jahr.
Zum Gehäuse kann ich nix sagen. Hab nur die Platten ausgebaut.
Bearbeitet von: "Sakura_kira" 24. Nov 2018
Ich hab die 8TB Version für 285€ bekommen, kann den NAS aber keinesfalls empfehlen. Meine verliert dauernd die Netzwerkverbindung sobald ich Daten kopiere. Der Lüfter schaltet sich erst bei einer Plattentemperatur von über 57 Grad Celsius ein und kann nicht von Hand eingeschaltet werden. Meines Erachtens ist das viel zu heiß. Zudem leidet die Performance drunter. Ich hatte mit Glück 25-30MB/s wenn die Verbindung mal nicht abgebrochen ist. Die Oberfläche ist langsam und teilweise Buggy. Einzig die Festplatten selbst sind gut.
Wie hast du die angeschlossen, um so eine hohe Übertragungsrate zu schaffen? Bei meiner Ex2 Ultra sind gerade 4-5 MB/s möglich.
yankeedoodlevor 58 m

Wie hast du die angeschlossen, um so eine hohe Übertragungsrate zu …Wie hast du die angeschlossen, um so eine hohe Übertragungsrate zu schaffen? Bei meiner Ex2 Ultra sind gerade 4-5 MB/s möglich.


Über LAN natürlich

Benutzt du eine Fritzbox? Hast du die restlichen LAN Ports auf Gigabit umgestellt?
Davidq656vor 1 h, 59 m

Ich hab die 8TB Version für 285€ bekommen, kann den NAS aber keinesfalls em …Ich hab die 8TB Version für 285€ bekommen, kann den NAS aber keinesfalls empfehlen. Meine verliert dauernd die Netzwerkverbindung sobald ich Daten kopiere. Der Lüfter schaltet sich erst bei einer Plattentemperatur von über 57 Grad Celsius ein und kann nicht von Hand eingeschaltet werden. Meines Erachtens ist das viel zu heiß. Zudem leidet die Performance drunter. Ich hatte mit Glück 25-30MB/s wenn die Verbindung mal nicht abgebrochen ist. Die Oberfläche ist langsam und teilweise Buggy. Einzig die Festplatten selbst sind gut.


Ist Dir eine bessere Alternative mit ähnlichem Preis- Leistungs- Verhältnis bekannt?
Synology kostet leider gleich mal das doppelte...
Hackivor 2 h, 4 m

Über LAN natürlich Benutzt du eine Fritzbox? Hast du die restlichen LAN …Über LAN natürlich Benutzt du eine Fritzbox? Hast du die restlichen LAN Ports auf Gigabit umgestellt?


Ich hab ne eigene Firewall mit 2 4x1GBit Karten. Es sollten also locker 90-100MB/s drinnen sein...
Hackivor 5 h, 45 m

Über LAN natürlich Benutzt du eine Fritzbox? Hast du die restlichen LAN …Über LAN natürlich Benutzt du eine Fritzbox? Hast du die restlichen LAN Ports auf Gigabit umgestellt?


Ich hatte gemeint, wie du sie mit deinem Notebook/PC verbunden hast.
Angeschlossen habe ich die NAS selbstverständlich auch per LAN(Fritzbox 7490) und die LAN Ports auf Gigabit umgestellt. Trotzdem erreiche ich keine höheren Übertragungsraten.
Um die MyCloud zu befüllen hatte ich sie per LAN mit meinem PC verbunden und gerade mal 40-50 MB/s erreicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text