160°
Western Digital My Net AC1300 Wlan Router für 42,89€ inkl. Versand statt 99,90€

Western Digital My Net AC1300 Wlan Router für 42,89€ inkl. Versand statt 99,90€

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Western Digital My Net AC1300 Wlan Router für 42,89€ inkl. Versand statt 99,90€

Preis:Preis:Preis:42,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Habe gerade bei Notebooksbilliger den Western Digital My Net AC1300 Router zu einem ziemlich günstigen Preis entdeckt. Es handelt sich wohl um einen Abverkauf, da WD sich aus dem Routermarkt zurück gezogen hat.

Bisheriger Bestpreis lt. Geizhals: 99€ (nicht mehr Lieferbar)

Technische Daten:

WAN: 1x 1000Base-T • LAN: 4x 1000Base-T • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, simultan • Übertragungsrate: 300Mbps (2.4GHz), 1300Mbps (5GHz) • Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2 • Antennen: intern • Anschlüsse: keine Angabe • Leistungsaufnahme: keine Angabe (Betrieb) • Abmessungen: keine Angabe • Besonderheiten: 2x USB 2.0 • Herstellergarantie: keine Angabe

11 Kommentare

Es gibt auch einen ausführlichen Test auf Smallnetbuilder.com: Klick mich

Ausführliches Unboxing von newegg TV (english): youtube.com/wat…Lh0

"da wd sich aus dem routermarkt zurueckgezogen hat.

wie sieht es dann mit fw updates aus. aus sichheitsgruenden waere ich da vorsichtig.

Stimmt das könnte zu einem Problem werden, wobei sich da andere, noch auf dem Markt befindliche Routerhersteller ja leider auch oft nicht mit Ruhm bekleckern. Insbesondere wenn es sich um ältere Geräte handelt.

Im zweifel betreibt man den Router hier als Accesspoint, der nur das AC-Wlan bereitstellt. Man sollte halt im Hinterkopf behalten, dass vergleichbare Geräte sonst mindestens das doppelte Kosten. Und die im My Net verbaute Hardware ähnelt z.B. sehr stark der im beliebten ASUS RT-AC66U (identische CPU und Wifi-Chips).

kann ich den mit mein telekom router verbinden der a/n sendet und der wd soll daraus ac machen?



Kannst Du schon machen, bringt durch die Halbierung der Datendurchsatzrate also relativ wenig.

Ja das geht Problemlos. Einfach die beiden Router per Lankabel verbinden und den Gerätemodus des WD auf "Access Point" ändern. Dann noch den DHCP-Server deaktivieren (nur beim WD) und schon sollte es reibungslos funktionieren.

danke arglos

aber hab doch dadurchbkein leistubgs verlust oder?

ac brauch ich da einige geräte nur b+g unterstützten-.-

schade, kein Open-wrt oder ddwrt support. dann wäre mir das mit den updates seitens WD auch egal. aber so ....

Deine ganzen notebooksbilliger Deals sind schon verdächtig ...

Rum...

Hat das Ding schon jemand bekommen? Hab ich das mit dem UK-Netzteil übersehen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text