Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Western Digital WD Blue 1TB 3D-NAND TLC SSD - DRAM Cache, 5 Jahre Garantie (Durch Gutschein)
3833° Abgelaufen

Western Digital WD Blue 1TB 3D-NAND TLC SSD - DRAM Cache, 5 Jahre Garantie (Durch Gutschein)

101,90€119€-14%Cyberport Angebote
97
aktualisiert 3. Apr (eingestellt 1. Apr)Bearbeitet von:"Desaster"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
In Kombination mit dem Gutschein (siehe Dealbeschreibung) wieder bis Mitternacht verfügbar. Danke @Xdiavel
Online leider nicht mehr verfügbar. Mal sehen ob vielleicht noch nachgelegt wird.

OK der Gutschein ändert sich und muss wohl neu generiert werden.
Ich hoffe ich darf hier die Links zu den Sites angeben:
gutscheine.spiegel.de/cyb…des

Hier kann man sich den Gutschein generieren und der klappt dann auch wieder.
Der den ich angegeben hatte war wohl doch begrenzt.


Hallo,

lange Zeit nur passiv hier jetzt auch mal aktiv einen Deal gefunden.

Brauchte eine neue SSD und habe die WD Blue durch den Gutschein für 101,90 bekommen.
Habe dann nach einen Cyberport Gutschein gesucht und diesen 10€ ab 100€ Bestellwert gefunden.
(Gutschein kommt von einer Gutschein Seite aber habe ihn mehrfach getestet und scheint nicht personalisiert zu sein)
1,28€ Shoop wurden vermerkt, mal sehen ob es durchgeht.
Damit wären es dann noch 100,62€

1358773.jpg
1358773.jpg
Daten:
  • 1 TB (7 mm Bauhöhe, 3D NAND)
  • 2,5 Zoll, SATA III (600 Mbyte/s)
  • Maximale Lese-/Schreibgeschwindigkeit: 560 MB/s / 530 MB/s
  • Performance: Perfekt für Multimedia, Gaming, Videoschnitt
  • (3 Jahre Herstellergarantie) Anscheinend sogar 5 Jahre
Zusätzliche Info
101,90 €/TB
Modell: Western Digital WD Blue 3D NAND SATA SSD 1 TB, SATA, 2,5 Zoll (WDS100T2B0A)
baugleich mit SanDisk Ultra 3D
PVG und weitere Info bei Geizhals: geizhals.de/wes…v=e
UserBenchmark: WD Blue 3D 1 TB vs. Crucial MX500 1 TB: ssd.userbenchmark.com/Com…099

Modell: SanDisk Ultra 3D, 1 TB, SATA, 2,5 Zoll (SDSSDH3-1T00-G25)
Format: 2,5 Zoll
Schnittstelle: SATA III (6 Gbit/s brutto, 600 MB/s netto)
sequentiell lesen: 560 MB/s • schreiben: 530 MB/s
IOPS 4K lesen/schreiben: 95k/84k
Speichermodule: 3D-NAND-3-bit-Flash ("TLC"), 64 Layer BiCS 3, SanDisk/Toshiba
Controller: Marvell 88SS1074, 4 Kanäle
DRAM-Cache: 1024 MiB DDR
TBW: 400 TB
Herstellergarantie: fünf Jahre oder bis Erreichen der TBW
PVG und weitere Info bei Geizhals: geizhals.de/san…v=e
Review: tweaktown.com/rev…tml

Gruppen

Beste Kommentare
Korrekturleser01.04.2019 19:10

Welche Vorteile hat eine Samsung EVO im Vergleich?


Längere Balken in Benchmarks, aber keine im realen Einsatz.
erstanden01.04.2019 19:18

mir ist noch nicht klar geworden ab wann eine SSD mit Cache vor allem Sinn …mir ist noch nicht klar geworden ab wann eine SSD mit Cache vor allem Sinn macht. Bei dauerhaft, schneller Power beim Schneiden und Bildbearbeitung?



Bessere SSDs haben immer einen DRAM-Cache, dessen Größe ein Tausendstel des Flash-Speichers beträgt (bei 1 TB NAND-Flash also 1 GB DRAM-Cache). Dort wird die Mapping Table zwischengespeichert, ein Verzeichnis, wo welche Daten aktuell abgelegt sind.

Ohne DRAM-Cache, wo die Mapping Table zwischengespeichert wird, muss für jeden Schreibzugriff direkt der Flash-Speicher beschrieben werden. Bei großen Dateien ist das kein Problem, mit linearen Schreibvorgängen kommen SSDs gut klar. Schreibt man jedoch viele kleine Dateien auf einmal, kann die Schreibrate ohne Cache enorm einbrechen, da NAND-Flash, speziell TLC oder gar QLC, einzelne Schreibvorgänge um etliche Größenordnungen langsamer abwickelt als DRAM-Speicher. Zudem ist die Garbage Collection bei diesen Modellen oft nutzlos, die SSD verlässt sich voll auf das TRIM-Kommando.

Was für Folgen hat das also?
- Längere Schreibvorgänge mit vielen kleineren Dateien laufen sehr langsam ab (sehr niedrige IOPS), bis hin zu kurzem "Stillstand" der SSD
- Auch bei Lesevorgängen kann es zu einem kurzem Stocken der SSD kommen, wenn man gleichzeitig Dateien davon löscht und somit ein TRIM-Kommando auslöst

DRAM-less SSDs eignet sich gut, um einen Büro-PC, ein altes Notebook oder dergleichen flott zu bekommen, denn es fühlt sich alles weit schneller an als mit einer Festplatte. Für einen Gaming-PC, für Musik-, Video- oder Fotobearbeitung, sprich, für jede anspruchsvollere Nutzung, würde ich eine bessere SSD mit DRAM-Cache einsetzen. Mein Tipp ist dort die Samsung 860 Evo, oder man geht direkt auf eine PCIe-NVME-SSD.

Kommen wir zur WD Blue. Sie kann nicht mit einer 850/860 Evo mithalten, aber ist immer noch weit besser als eine DRAM-less SSD aus dem Billigsegment (ADATA Ultimate SU650, SanDisk Plus, Kingston A400). Auf einer russischen Seite wurden aufschlussreiche Messungen gemacht:

21295131-Uei0Z.jpg
Hier sehen wir die IOPS (Ein/Ausgabeoperationen pro Sekunde), wenn die WD Blue 3D mit 4K-Schreibzugriffen bei Queue Depth 32 konfrontiert wird. Man sieht, wie nach einer Zeit die IOPS einbrechen. Der Pseudo-SLC-Modus ist erschöpft und es wird im TLC-Modus geschrieben. Der DRAM-Cache federt das Schlimmste ab.

Hier sehen wir eine ADATA SU650, DRAM-less:
21295131-ip9f4.jpg
Sie kommt trotz Pseudo-SLC-Modus überhaupt nicht mit solchen Schreibvorgängen klar, wenige IOPS von Beginn an mangels DRAM-Cache, und danach wird es unterirdisch.


Und hier mal ein ideal verlaufender Graph, anhand einer Samsung 960 Evo:

21295131-W58OW.jpg
Pseudo-SLC-Modus garantiert höchste IOPS für viele Daten, dann im TLC-Modus sanft abfallende Kurve.

Auch die 850/860 Evo wird einen ähnlichen Verlauf haben, natürlich auf niedrigerem Niveau, sind ja SATA-SSDs. Denn Samsung hat guten Flash, gute Controller, und macht gute Optimierungsarbeit in der Firmware.

Die WD Blue ist klar oberhalb DRAM-less SSDs der Billigklasse einzustufen, aber auch noch unterhalb einer 850/860 Evo.

Die Garbage Collection in der WD Blue (und auch der baugleichen Sandisk Ultra 3D) taugt übrigens nichts, es wird sich nur auf den TRIM-Befehl verlassen. Somit nicht gut für ein NAS, dort braucht man gute Garbage Collection.
Bearbeitet von: "Mike500" 3. Apr
Dabei wollte ich doch auf ein Angebot für 99,99 € warten. Psychologie und so.

Egal, gekauft.
97 Kommentare
Hot und zum Glück Versandkostenfrei

Kannst ja noch "DRAM-Cache" und "5 Jahre Garantie" in den Titel packen
Bearbeitet von: "MarzoK" 1. Apr
MarzoKvor 9 m

Hot und zum Glück VersandkostenfreiKannst ja noch "DRAM-Cache" und "5 …Hot und zum Glück VersandkostenfreiKannst ja noch "DRAM-Cache" und "5 Jahre Garantie" in den Titel packen



Danke, hab es ergänzt.
Warum auch immer die bei Cyberport nur 3 Jahre schreiben.
Sie Gut :).
Habe diese selber in meinem Laptop drin,läuft 1A
Hinweis: Gutschein 5IT-KMQM-S9W hat seit dem 01.04.2019 den Status ENTWERTET!
Glückwunsch zum ersten Deal!
Gute SSD zum guten Preis!
Villalux01.04.2019 18:24

Hinweis: Gutschein 5IT-KMQM-S9W hat seit dem 01.04.2019 den Status …Hinweis: Gutschein 5IT-KMQM-S9W hat seit dem 01.04.2019 den Status ENTWERTET!


Dann gibt's ne andere Möglichkeit. Den Gutschein hier generieren: gutscheine.spiegel.de/cyberport-gutscheincodes

Einen aktiven habe ich gerade zum testen gemacht und brauche ihn ja selbst nicht. Kannst du ja gleich nutzen: WRI-KUAZ-VVK

Bearbeitet von: "MarzoK" 1. Apr
Villaluxvor 7 m

Hinweis: Gutschein 5IT-KMQM-S9W hat seit dem 01.04.2019 den Status …Hinweis: Gutschein 5IT-KMQM-S9W hat seit dem 01.04.2019 den Status ENTWERTET!


Hab den Gutschein entfernt und den Link ergänzt.

MarzoKvor 2 m

Dann gibt's ne andere Möglichkeit. Den Gutschein hier generieren: …Dann gibt's ne andere Möglichkeit. Den Gutschein hier generieren: gutscheine.spiegel.de/cyberport-gutscheincodesEinen aktiven habe ich gerade zum testen gemacht und brauche ihn ja selbst nicht. Kannst du ja gleich nutzen: WRI-KUAZ-VVK


Danke.
Gutschein H18-TD4Y-CYG
Gutschein UY9-1AZS-NI3
Villaluxvor 11 m

Hinweis: Gutschein 5IT-KMQM-S9W hat seit dem 01.04.2019 den Status …Hinweis: Gutschein 5IT-KMQM-S9W hat seit dem 01.04.2019 den Status ENTWERTET!


Stimmt:

21272691-63s2M.jpg
Bearbeitet von: "Kahlheinz" 1. Apr
MarzoKvor 8 m

Dann gibt's ne andere Möglichkeit. Den Gutschein hier generieren: …Dann gibt's ne andere Möglichkeit. Den Gutschein hier generieren: gutscheine.spiegel.de/cyberport-gutscheincodesEinen aktiven habe ich gerade zum testen gemacht und brauche ihn ja selbst nicht. Kannst du ja gleich nutzen: WRI-KUAZ-VVK


Guter Tip! Damit Gates:

21272709-XAqHK.jpg
Bearbeitet von: "Kahlheinz" 1. Apr
Danke, endlich eine 1TB SSD mit DRAM zu einem super Preis
ziFFi01.04.2019 18:47

Danke, endlich eine 1TB SSD mit DRAM zu einem super Preis


Welche Vorteile hat eine Samsung EVO im Vergleich? Wenn es welche gibt, investiere ich gern die paar extra Euros.
Bearbeitet von: "Korrekturleser" 1. Apr
Korrekturleser01.04.2019 19:10

Welche Vorteile hat eine Samsung EVO im Vergleich?


Längere Balken in Benchmarks, aber keine im realen Einsatz.
Korrekturleservor 4 m

Welche Vorteile hat eine Samsung EVO im Vergleich? Wenn es welche gibt, …Welche Vorteile hat eine Samsung EVO im Vergleich? Wenn es welche gibt, investiere ich gern die paar extra Euros.



Bei < 100€ für die 860 Evo schlag ich zu
mir ist noch nicht klar geworden ab wann eine SSD mit Cache vor allem Sinn macht. Bei dauerhaft, schneller Power beim Schneiden und Bildbearbeitung?
Eine SLC oder MLC für den Preis wär geil
support.wdc.com/kno…85&

Garantiezeit für WD Blue 3D NAND SSDs
Antwort-ID 20985

In März 2018 hat WD die Garantiezeit von bestimmten WD Blue SSD Modellen von 3 auf 5 Jahren erweitert.


Modelnummers:


  • WDS200T2B0A
  • WDS200T2B0B
  • WDS100T2B0A
  • WDS100T2B0B
  • WDS500G2B0A
  • WDS500G2B0B
  • WDS250G2B0A
  • WDS250G2B0B
  • WDBNCE5000PNC
  • WDBNCE0010PNC
  • WDBNCE2500PNC

Wenn Sie ein Model erworben haben und auf der Verpackung eine 3- jährige Garantie angezeigt wird, hat sich die Garantie in dem WD System auf 5 Jahre erweitert.
ziFFivor 21 m

Längere Balken in Benchmarks, aber keine im realen Einsatz.


Die WD hält meines Wissens länger eine konstant hohe Geschwindigkeit als eine Evo, wenn man große Datenmengen am Stück drauf schreibt. Ich hab 2 bestellt...
Endlich mal eine wirklich gute SSD im 100€-Bereich! Super Deal, mal mitgenommen.
Andreas_L.Jgo01.04.2019 19:44

Endlich mal eine wirklich gute SSD im 100€-Bereich! Super Deal, mal m …Endlich mal eine wirklich gute SSD im 100€-Bereich! Super Deal, mal mitgenommen.



Endlich mal nach 4 Tagen?
Schneipervor 2 m

Endlich mal nach 4 Tagen?


Die war aber 2,02€ teurer...
Musste mir mehrere Gutschein-Codes generien, aber beim 4. Versuch hat es geklappt. Danke für den Deal!
Mist, 1,5% shoop vergessen. 1,5€ pro SSD verschenkt
tfbikyvor 2 m

Mist, 1,5% shoop vergessen. 1,5€ pro SSD verschenkt


Ok, aber versuchen hätte man es können...

Wenn Gutscheine zum Einsatz kommen, die nicht auf Shoop gelistet sind, kann kein Cashback gezahlt werden.
War definitiv eine meiner besseren Investitionen.
Dabei wollte ich doch auf ein Angebot für 99,99 € warten. Psychologie und so.

Egal, gekauft.
So, nun brauch ich nurnoch das passende Notebook dazu.
Hot und Danke.
wo findet man die angaben zu dem DRAM-Cache? kann da nichts zu finden das die tätsächlich einen hat???
wd.com/pro…tml
DHnosh01.04.2019 21:51

wo findet man die angaben zu dem DRAM-Cache? kann da nichts zu finden das …wo findet man die angaben zu dem DRAM-Cache? kann da nichts zu finden das die tätsächlich einen hat???https://www.wd.com/products/internal-ssd/wd-blue-3d-nand-sata-ssd.html#WDS100T2B0A


techtest.org/die…st/

Test des 500 GB Models
Zitat: Im Inneren setzt die WD Blue auf einen Marvell 88SS1074 Controller. Hierbei handelt es sich um einen bekannten und auch schon erprobten 4 Kanal Controller....Zusätzlich besitzt die SSD einen 256MB DDR3 Cache von Micron (D9SDD).

Test des 1 TB Models
tweaktown.com/rev…tml
Laut dem Test hat das 1TB Modell, 1024 MB DRAM.


Habe selbst zwei der WD Blue 3d mit 250 GB. Laufen zuverlässig und schnell. Hot für den Deal
Bearbeitet von: "Moppie0815" 1. Apr
Sehr guter Deal fürs erste Mal!
So wünsche ich mir mehr Deals.

Hab zwar gerade bei nbb zugeschlagen 1TB m.2 WD Blue für 103,12€ aber das hier ist auf jeden Fall auch Hot!
Moppie081501.04.2019 22:32

https://techtest.org/die-western-digital-wd-blue-3d-nand-ssd-im-test/Test …https://techtest.org/die-western-digital-wd-blue-3d-nand-ssd-im-test/Test des 500 GB ModelsZitat: Im Inneren setzt die WD Blue auf einen Marvell 88SS1074 Controller. Hierbei handelt es sich um einen bekannten und auch schon erprobten 4 Kanal Controller....Zusätzlich besitzt die SSD einen 256MB DDR3 Cache von Micron (D9SDD).Habe selbst zwei der WD Blue 3d mit 250 GB. Laufen zuverlässig und schnell.


Danke dir,
aber beim Hersteller und diversen shops keine info dazu und das macht mich stuzig
DHnoshvor 19 m

Danke dir,aber beim Hersteller und diversen shops keine info dazu und das …Danke dir,aber beim Hersteller und diversen shops keine info dazu und das macht mich stuzig


Keine Ahnung, warum WD es nicht angibt. Hab noch ne dritte Testseite gefunden, in der DRAM angesprochen wird. basic-tutorials.de/wd-…st/
Dram ist vorhanden, da diese der mx500 kaum nachsteht. Wäre kein dram wäre ein erheblicher gap zur mx500
Kann diese auch für eine NAS verwendet werden? :/ Oder SSD generell nicht empfehlenswert für NAS?
Avatar
GelöschterUser803988
Mitgenommen für's Gästeklo.
Danke für den Deal. Ich habe mal zwei geholt um mein erstes NAS auf SSDs umzurüsten und die Stromfresser loszuwerden. Mal sehen wie groß die Ersparnis wird.

EVO wäre natürlich noch geiler, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass die dieses Jahr nicht mehr auf 100 € fallen.
Bearbeitet von: "mgutt" 4. Apr
sonstiges1201.04.2019 23:27

Kann diese auch für eine NAS verwendet werden? :/ Oder SSD generell …Kann diese auch für eine NAS verwendet werden? :/ Oder SSD generell nicht empfehlenswert für NAS?


Man findet da im Grunde keine Erfahrungsberichte, weil es nach wie vor am Preis scheitert und die SSDs deswegen wenn nur als Cache eingesetzt werden, aber die zumindest theoretischen Nachteile sollten sein:
- im RAID funktioniert Trim evtl nicht korrekt
- im RAID werden immer beide SSDs beschrieben, was man wegen der Abnutzung bedenken sollte
- kein nennenswerter Geschwindigkeitsvorteil, da LAN der Flaschenhals ist

Ich nutze sie daher in einem NAS, wo die Backups von meinen PCs drauf abgelegt werden und wo kein RAID aktiv ist. Es läuft dann so:
PC1 -> Backup-> SSD1 -> verschlüsseltes Backup -> G-Suite Drive
PC2 -> Backup -> SSD2 -> verschlüsseltes Backup -> G-Suite Drive

Also jeder PC hat dann 1TB Platz für Backups. Das reicht, da alle großen Daten (Fotos, Videos, etc.) auf weiteren NAS liegen und nicht auf den PCs.

Im Kern mache ich das wegen dem Stromverbrauch. Mich interessiert aber auch ob die Bildvorschau von Foto-Ordnern im Windows Explorer dadurch schneller wird. Das Laden vieler kleiner Dateien, also die geringe Latenz, ist ja die Paradedisziplin einer SSD.
Bearbeitet von: "mgutt" 3. Apr
Schön zu sehen, dass der Preis für SSD's endlich kontinuierlich sinkt
Habe mir gestern eine 860 EVO mit 1 TB geholt für die PS 4. Meint ihr die Western wäre besser für die PS4 geeignet oder merkt man überhaupt den Unterschied? Wenn nicht dann behalte ich die EVO.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Desaster. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text