Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Western Digital WD Blue SN550 NVMe SSD 500GB, M.2 (3D-NAND TLC, PCIe 3.0 x4, R2400/W1750, SLC-Cache)
1708° Abgelaufen

Western Digital WD Blue SN550 NVMe SSD 500GB, M.2 (3D-NAND TLC, PCIe 3.0 x4, R2400/W1750, SLC-Cache)

53,99€66,43€-19% Kostenlos KostenloseBay Angebote
Expert (Beta)49
eingestellt am 5. SepBearbeitet von:"Xdiavel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei eBay saturn und eBay MM erhaltet ihr die Western Digital WD Blue SN550 NVMe SSD 500GB, M.2 (WDS500G2B0C) für 53,99€ statt 66,43€

  • Nutzt dazu den Code PROTECHNIK20 und vergesst ggf Shoop oder Payback nicht.
  • Zuletzt wollte man noch 59,94€ dafür

Bauform: Solid State Module (SSM)
Formfaktor: M.2 2280
Schnittstelle: M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4)
Lesen: 2400MB/s
Schreiben: 1750MB/s SLC-Cached
IOPS 4K lesen/schreiben: 300k/240k
Speichermodule: 3D-NAND TLC, Toshiba/WD, 96 Layer (BiCS4)
TBW: 300TB
Zuverlässigkeitsprognose: 1.7 Mio. Stunden (MTBF)
Cache: SLC-Cache
Protokoll: NVMe 1.3
Leistungsaufnahme: 3.9W (maximal), 0.075W (Betrieb), 0.02W (Leerlauf), 0.005W (Schlafmodus)
Abmessungen80x22x2.38mm
Herstellergarantiefünf Jahre1648118.jpg
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Beste Kommentare
Schnäppchen
Würde ich sofort jeder 500GB SATA vorziehen, sofern die technischen Voraussetzungen auf dem Mainboard vorhanden sind.

Kleiner Test
Am gravierendsten finde ich, wie sehr die Crucial P1 NVMe mit ihrem Spar-QLC Flash und dem kleinen Cache hier bei sehr großen Schreibvorgängen abschmiert, langsamer als die normale SATA MX500
27701712-dAMw6.jpg27701712-dSNTF.jpg
Bearbeitet von: "RaketenHuDD3L" 5. Sep
49 Kommentare
Schnäppchen
Würde ich sofort jeder 500GB SATA vorziehen, sofern die technischen Voraussetzungen auf dem Mainboard vorhanden sind.

Kleiner Test
Am gravierendsten finde ich, wie sehr die Crucial P1 NVMe mit ihrem Spar-QLC Flash und dem kleinen Cache hier bei sehr großen Schreibvorgängen abschmiert, langsamer als die normale SATA MX500
27701712-dAMw6.jpg27701712-dSNTF.jpg
Bearbeitet von: "RaketenHuDD3L" 5. Sep
Sehr guter Preis! Von mir ein hot
Mal für das neue server Projekt mitgenommen... Danke
kommt genau richtig, danke!
die oder ne MX500 2,5" als Systemplatte? Wie siehts mit Wärme aus?
Soedy05.09.2020 09:32

die oder ne MX500 2,5" als Systemplatte? Wie siehts mit Wärme aus?


Bilder aus meinem Kommentar oben gesehen ? Das dürfte die Frage beantworten
Bearbeitet von: "RaketenHuDD3L" 5. Sep
RaketenHuDD3L05.09.2020 09:38

Bilder aus meinem Kommentar oben gesehen ? Das dürfte die Frage …Bilder aus meinem Kommentar oben gesehen ? Das dürfte die Frage beantworten


Jo grad den Test gelesen. Is bestellt.
Die passt auch 1A auf die neuen B550 Boards oder? Habe das mindfactory.de/pro…tml.


Danke für den Deal.
ktownschlenz05.09.2020 09:54

Die passt auch 1A auf die neuen B550 Boards oder? Habe das …Die passt auch 1A auf die neuen B550 Boards oder? Habe das https://www.mindfactory.de/product_info.php/MSI-B550-A-Pro--ATX--So-AM4-7C56-002R-_1368813.html.Danke für den Deal.


Du hast die folgenden, also passt
1x M.2/M-Key (PCIe 4.0 x4/SATA, 22110/2280/2260/2242), 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4, 2280/2260/2242)
Nice. Grad auf der Suche nach ner Sata SSD gewesen. Aber diese hier nehm ich doch dann lieber.
Soedy05.09.2020 09:32

die oder ne MX500 2,5" als Systemplatte? Wie siehts mit Wärme aus?


NVME > 2,5" SSD
Kommt immer auf den gebrauch an aber never ever ein PC ohne NVME
Soedy05.09.2020 09:32

die oder ne MX500 2,5" als Systemplatte? Wie siehts mit Wärme aus?



"As for temperatures, given the low average power draw of the single NAND package design as well as the small SLC cache and slower sustained write speed over time, the SN550 didn't have any problems with heat. Even after hammering it with 300GB of reads and writes, the workload never caused the SSD to throttle in a 24C environment with no airflow." [Quelle]
Hab letztens ne Crucial P1 verbaut in nem amd 3600x & eingerichtet, war die erste m2, die ich in der Hand hatte & Windows 10 installen hat nur ne Minute gedauert. Krass dass die hier relativ schlecht abschneidet. Wollte mir eigentlich auch son ding holen, weil 50 €. werd ich wohl nochmal überdenken bzw. paar tests durchgucken


*edit* Preis/Leistung nach dem obigen Test wäre die ADATA XPG SX8200 Pro 512GB für 66,90 € eigentlich die beste Wahl Vergleichsliste
Bearbeitet von: "schnaeppchenlover" 5. Sep
LegendBoss9505.09.2020 10:10

NVME > 2,5" SSDKommt immer auf den gebrauch an aber never ever ein PC ohne …NVME > 2,5" SSDKommt immer auf den gebrauch an aber never ever ein PC ohne NVME


Die Crucial P1 ist auch eine NVME SSD.

Nur mal so als Gegenbeispiel...
Bearbeitet von: "tobiwan80" 5. Sep
tobiwan8005.09.2020 10:30

Die Crucial P1 ist auch eine NVME SSD. Nur mal so als …Die Crucial P1 ist auch eine NVME SSD. Nur mal so als Gegenbeispiel...


Ist aber keine 2,5" Platte oder irre ich mich? Ist doch auch n NVME m.2 riegel
Bestellt und Danke!
Kein DRam, aber scheint trotzdem brauchbar
So langsam komme die preCirona Preise von Ende letztem Jahr wieder. Wibei mein sabrent wesentlich mehr Leistung fürs gleiche Geld bietet: WDS500G2B0C
LegendBoss9505.09.2020 10:10

NVME > 2,5" SSDKommt immer auf den gebrauch an aber never ever ein PC ohne …NVME > 2,5" SSDKommt immer auf den gebrauch an aber never ever ein PC ohne NVME



Wenn dann "PCIe (NVMe) > S-ATA"... Wie kann ein Protokoll besser sein als ein Formfaktor?
Bearbeitet von: "Cisy" 5. Sep
Cisy05.09.2020 11:33

Wenn dann "PCIe (NVMe) > S-ATA"... Wie kann ein Protokoll besser sein als …Wenn dann "PCIe (NVMe) > S-ATA"... Wie kann ein Protokoll besser sein als ein Formfaktor?


Wow sry du weißt wohl was gemeint war 😜
LegendBoss9505.09.2020 11:45

Wow sry du weißt wohl was gemeint war 😜



Ich schon, aber durch präzise Ausdrucksweise werden Missverständnisse vermieden.
Garantie und Gewährleistung werden auch oft in einen Topf geworfen. Kündigung und Widerruf ebenfalls.
Bearbeitet von: "Cisy" 5. Sep
LegendBoss9505.09.2020 10:44

Ist aber keine 2,5" Platte oder irre ich mich? Ist doch auch n NVME m.2 …Ist aber keine 2,5" Platte oder irre ich mich? Ist doch auch n NVME m.2 riegel



?
Passt der auf diesen MB: Gigabyte GA-B150-HD3P
Bearbeitet von: "Haki92" 6. Sep
Haki9205.09.2020 13:42

Passt der auf diese MB: Gigabyte GA-B150-HD3P



Ja. Du hast einen passenden M.2-Steckplatz der sowohl für SATA als auch NVMe-SSDs geeignet ist ("PCIe Gen3 x4 M.2 Connector with up to 32Gb/s Data Transfer (PCIe NVMe & SATA SSD support)").
Bearbeitet von: "SamanthaSchnuppi" 5. Sep
Mal eine Frage an die Experten:

Die in diesem Deal genannte WD NVMe M.2 oder lieber die Kingston A2000 für den (fast) identischen Preis (ebay.de/itm…157)?
Rikster05.09.2020 14:33

Mal eine Frage an die Experten: Die in diesem Deal genannte WD NVMe M.2 …Mal eine Frage an die Experten: Die in diesem Deal genannte WD NVMe M.2 oder lieber die Kingston A2000 für den (fast) identischen Preis (https://www.ebay.de/itm/264530419157)?


Die Kingston hat soweit ich weiß nen DRAM Cache und nen SLC Cache von ca. 147GB.
Danke gekauft!
Der Rabattcode funktioniert auch mit der Kingston SA2000M8 500GB(ebay.de/itm…157).
Bei den Testsauf Tomshardware schneidet die teilweise besser, teilweise schlechter ab. Diese hat aber einen DRAM.
TobidoT05.09.2020 18:13

Der Rabattcode funktioniert auch mit der Kingston SA2000M8 …Der Rabattcode funktioniert auch mit der Kingston SA2000M8 500GB(https://www.ebay.de/itm/264530419157). Bei den Testsauf Tomshardware schneidet die teilweise besser, teilweise schlechter ab. Diese hat aber einen DRAM.


Ja ist nur leider kaum Ersparnis. Gibt's für 55,90 mit Versand bei Galaxus und Amazon
Ist denn die Kingston über der WD zu empfehlen?
Passt die in ein MacBook Air A1466 von 2014?
Mach man das noch so? Zb diese als System Festplatte für Windows und dann noch ne Sata FP für Daten, Programme usw?
Hallo mich würde interessieren ob die in das Notebook passt? MSI G-Series GE60 2PE (MS-16GF)
Unterstützt mein Asus Z170 Pro Gaming NVMe? Blicke nicht so durch und finde im Netz keine wirklich aussagekräftig Antwort. Thx.
mrchrisgermany05.09.2020 23:21

Unterstützt mein Asus Z170 Pro Gaming NVMe? Blicke nicht so durch und …Unterstützt mein Asus Z170 Pro Gaming NVMe? Blicke nicht so durch und finde im Netz keine wirklich aussagekräftig Antwort. Thx.


Und du erwartest jetzt, dass jemand für dich google benutzt !?
Proll8606.09.2020 01:24

Und du erwartest jetzt, dass jemand für dich google benutzt !?


Alter... Lies doch bitte erstmal meinen Kommentar komplett durch. Danke.
mrchrisgermany05.09.2020 23:21

Unterstützt mein Asus Z170 Pro Gaming NVMe? Blicke nicht so durch und …Unterstützt mein Asus Z170 Pro Gaming NVMe? Blicke nicht so durch und finde im Netz keine wirklich aussagekräftig Antwort. Thx.


ASUS erwähnt "NVME" tatsächlich nicht, sondern nur PCIe Support. Läuft auf dasselbe hinaus. Daher JA! läuft.
Proll8606.09.2020 01:24

Und du erwartest jetzt, dass jemand für dich google benutzt !?


Dann nutz doch mal Google, du wirst auf die angesprochenen widersprüchlichen Aussagen stoßen
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...
wumpsven05.09.2020 20:47

Mach man das noch so? Zb diese als System Festplatte für Windows und dann …Mach man das noch so? Zb diese als System Festplatte für Windows und dann noch ne Sata FP für Daten, Programme usw?


Ich würde immer die größtmögliche schnelle Platte als Bootlaufwerk benutzen. Aber ich hab auch damals™ von einem RAID aus 4x 250GB HDDs gebootet, weil mich ein kleines C:-Laufwerk einfach nur ankotzt.
Von einigen Herstellern (Samsung, WD) kostet die 2TB SSD Variante deutlich mehr pro GB als die 1TB oder 500GB.
Wir wissen natürlich nicht, wie viel Platz du brauchst, und wofür.

Auf HDD habe ich nur noch Filme, die ich so schnell nicht wieder gucken will, sowie alte Backups und ISO-Dateien. Anderen mag auch für Urlaubsphotos und Musikdateien SSD-Platz zu teuer sein.
"Daten" mögen je nachdem nicht performancerelevant sein, "Programme" starten hingegen von SSD deutlich schneller.

Vielleicht meinst du mit "SATA FP" auch eine SATA SSD und ich schreibe an deinem Thema vorbei.
Jeanboy06.09.2020 03:37

ASUS erwähnt "NVME" tatsächlich nicht, sondern nur PCIe Support. Läuft auf …ASUS erwähnt "NVME" tatsächlich nicht, sondern nur PCIe Support. Läuft auf dasselbe hinaus. Daher JA! läuft.Dann nutz doch mal Google, du wirst auf die angesprochenen widersprüchlichen Aussagen stoßen Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...


Danke dir! Gibt zum Glück auch noch nette Menschen! Die von dir verlinkte Seite hatte ich gestern bei meiner Recherche tatsächlich noch nicht gesehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text