Western Digital WD My Cloud Mirror 12TB NAS 2-Bay (2. Generation) zum Bestpreis
316°Abgelaufen

Western Digital WD My Cloud Mirror 12TB NAS 2-Bay (2. Generation) zum Bestpreis

21
eingestellt am 21. Mär
Von 11:00 - 13:00 Uhr gibt es bei notebooksbilliger.de wieder eine kleine Auswahl an Blitzdeals. Mit dabei ist ein Western Digital WD My Cloud Mirror 2-Bay NAS (2. Generation) mit insgesamt 12TB Kapazität für 369€ – bisheriger Bestpreis!

PVG = 483,77€

Bestückt ist das Teil mit 2x 6TB WD Red Festplaten (eine genauere Modellbezeichnung konnte ich auf die Schnelle nicht ausfindig machen), die standardmäßig im RAID1 Verbund laufen, die Inhalte der einen Platte also auf der anderen gespiegelt werden. Wem die 12TB nicht reichen, der kann über einen der beiden vorhandenen USB 3.0 Ports eine zusätzliche externe Festplatte anschließen und so ganz einfach die Speicherkapazität vergrößern.

Dadurch, dass das Ding bereits sehr gut vorbereitet ist also nicht viel Expertenwissen braucht und auch speicherplatzmäßig ein bisschen was zu bieten hat, empfiehlt es sich meiner Meinung nach besonders gut für Privatanwender, z.B. kleine Familien. Für kleine Büros mag es auch reichen.

1147923-MDdtc.jpg
Widerruf/Rücksendung: Innerhalb von 14 Tagen könnt ihr bei notebooksbilliger.de euren Kauf widerrufen. Die Rücksendekosten trägt der Händler bei "paketversandfähiger Ware", wenn für den Rückversand der beigelegte (oder notfalls angeforderte) Rückversandschein verwendet wird. Hier könnt ihr die Einzelheiten nachlesen.


1147923-H9i2s.jpg
Technische Daten:

  • Festplatteneinschübe: 2 Bay
  • Festplattenformfaktor: 3,5 Zoll
  • enthaltene Fesplatten: 2x WD Red 6TB
  • belegte Einschübe: 2 von 2
  • vorhandene Kapazität: 12 TB
  • GbE (1000 Mbit/s): 1 Port
  • USB 3.0: 2 Ports
  • Prozessor: Dual-Core, 2x 1,33 GHz
  • Arbeitsspeicher: 512 MB
  • Taktung: keine genauen Angaben vorhanden
  • max. Erweiterung auf: keine Erweiterung möglich
  • Verbaut: keine genauen Angaben vorhanden
  • Funktionen: Cloud, Download, FTP, Fernzugriff
  • Abmessungen (H x T x B): 171 x 155 x 99 mm
  • Gewicht: 2,3kg
  • Garantie: 2 Jahre Herstellergarantie
Zusätzliche Info

Gruppen

21 Kommentare
cold, da kein richtiges nas und der zugriff nur über die server von western digital und nicht lokal erfolgt....
dann kann ich auch dropbox nutzen

wollte mir eigentlich auch so ein teil holen. aus dem genannten grund wird es was von synology oder qnap, wo ich lokal zugriff habe.
Bearbeitet von: "Yr4th" 21. Mär
Yr4thvor 10 m

cold, da kein richtiges nas und der zugriff nur über die server von …cold, da kein richtiges nas und der zugriff nur über die server von western digital und nicht lokal erfolgt....dann kann ich auch dropbox nutzen wollte mir eigentlich auch so ein teil holen. aus dem genannten grund wird es was von synology oder qnap, wo ich lokal zugriff habe.




tutonaut.de/anl…en/
Yr4thvor 13 m

cold, da kein richtiges nas und der zugriff nur über die server von …cold, da kein richtiges nas und der zugriff nur über die server von western digital und nicht lokal erfolgt....dann kann ich auch dropbox nutzen wollte mir eigentlich auch so ein teil holen. aus dem genannten grund wird es was von synology oder qnap, wo ich lokal zugriff habe.


Die Ersparnis ist trotzdem sehr gut.
Weiterhin kann man in den Einstellungen ausschalten, das alles über die Server von WD läuft und nur lokal übers eigene Netz
tutonaut.de/anl…en/


Ich gebe dir aber Recht, so ganz ein richtiges NAS ist es nicht...Aber für den casual nutzer sollte es reichen
Yr4thvor 13 m

cold, da kein richtiges nas und der zugriff nur über die server von …cold, da kein richtiges nas und der zugriff nur über die server von western digital und nicht lokal erfolgt....dann kann ich auch dropbox nutzen wollte mir eigentlich auch so ein teil holen. aus dem genannten grund wird es was von synology oder qnap, wo ich lokal zugriff habe.


Stimmt nicht.. kann man genauso nur lokal oder über portforwarding nutzen, wie jede qnap oder synology auch. Der Dienst ist auch nichts anderes als myqnapcloud, für Leute die ipv6 ds Lite Anschlüsse ohne funktionierendes Port forwarding nutzen o. Ä.
Bearbeitet von: "Lukas.DeejayTechpro" 21. Mär
Dudemeistervor 2 m

https://www.tutonaut.de/anleitung-wd-nas-mycloud-ohne-mycloud-com-nutzen/



und so eine anleitung sucht sich natürlich jeder raus, der ein plug&play-gerät kauft
Diejenigen die Probleme mit der cloud haben suchen sich Sowas raus.
Die Leute die einfach das Gerät haben wollen, um auf einfache Weise mit nem Fernzugriff ohne wirklich großartig was einzustellen darauf zugreifen wollen, denen ist das schnuppe (dem Großteil) ;-)
Yr4thvor 3 m

und so eine anleitung sucht sich natürlich jeder raus, der ein …und so eine anleitung sucht sich natürlich jeder raus, der ein plug&play-gerät kauft


wie bei den meisten "cyber"Geräten sollte man das tun. Wer das nicht tut hat entweder keine/wenig Ahnung von "Cyber" oder ihm ist es egal
Doppelt!!
Blöde Frage: Wenn ich dieses My Cloud deaktiviere, wird mir die NAS dann einfach i MAC Finder oder Windows Explorer als Netzwerkgestplatte angezeigt?

Wenn ich da immer über so ne blöde Oberfläche müsste wäre das für mich cold...
soldarknezzvor 4 m

Blöde Frage: Wenn ich dieses My Cloud deaktiviere, wird mir die NAS dann …Blöde Frage: Wenn ich dieses My Cloud deaktiviere, wird mir die NAS dann einfach i MAC Finder oder Windows Explorer als Netzwerkgestplatte angezeigt?Wenn ich da immer über so ne blöde Oberfläche müsste wäre das für mich cold...


Zuhause kannst du es ganz einfach als Netzwerklaufwerk einbinden da brauchst du nicht die Oberfläche zu benutzen. Würde da aber trotzdem noch den WD Dateimanager benutzen dann geht es noch fixer
Yr4thvor 27 m

cold, da kein richtiges nas und der zugriff nur über die server von …cold, da kein richtiges nas und der zugriff nur über die server von western digital und nicht lokal erfolgt....dann kann ich auch dropbox nutzen wollte mir eigentlich auch so ein teil holen. aus dem genannten grund wird es was von synology oder qnap, wo ich lokal zugriff habe.


wenn man keine Ahnung hat.... einfach mal die Fr..... halten
Ist eine NAS mit lokalem Zugang
Joda71vor 1 m

wenn man keine Ahnung hat.... einfach mal die Fr..... haltenIst eine NAS …wenn man keine Ahnung hat.... einfach mal die Fr..... haltenIst eine NAS mit lokalem Zugang



noch keinen stuhlgang gehabt heute?
Yr4thvor 1 m

noch keinen stuhlgang gehabt heute?


bin gerade dabei..
weiterdrücken...
Yr4thvor 10 m

noch keinen stuhlgang gehabt heute?


Erstmal fett cold voten weil man schön mit Halbwissen auffährt, das ist cold aber blah.

Hab das Ding mal aus nem Gravis angebot mitgenommen und überall als Network share eingebunden, zusätzlich noch die Macbooks die das Ding als zusätzliches TimeMachine Backup nutzen. Kann eigentlich nicht meckern, Schreib/Lesegeschwindigkeit gut, läuft manchmal nachts ohne Grund an aber das wars (backdoor soll behoben sein, eh alles verschlüsselt). Ist eh nur extra Absicherung.
Bearbeitet von: "Dudemeister" 21. Mär
Dudemeistervor 6 m

Erstmal fett cold voten weil man schön mit Halbwissen auffährt, das ist c …Erstmal fett cold voten weil man schön mit Halbwissen auffährt, das ist cold aber blah.Hab das Ding mal aus nem Gravis angebot mitgenommen und überall als Network share eingebunden, zusätzlich noch die Macbooks die das Ding als zusätzliches TimeMachine Backup nutzen. Kann eigentlich nicht meckern, Schreib/Lesegeschwindigkeit gut, läuft manchmal nachts ohne Grund an aber das wars (backdoor soll behoben sein, eh alles verschlüsselt). Ist eh nur extra Absicherung.



das ding ist nun mal cold aufgrund seiner ab werk vorgesehen funktionsweise und hat daher mit einem richtigen nas nix am hut. fakt.
außerdem ist der deal hier doppelt. doppelt cold. fakt.
Bearbeitet von: "Yr4th" 21. Mär
Beatmastervor 27 m

Zuhause kannst du es ganz einfach als Netzwerklaufwerk einbinden da …Zuhause kannst du es ganz einfach als Netzwerklaufwerk einbinden da brauchst du nicht die Oberfläche zu benutzen. Würde da aber trotzdem noch den WD Dateimanager benutzen dann geht es noch fixer



Danke dir. Hab das mal mitgenommen als Datengrab, hautpsächlich um lokal zuzugreifen. Bei dem Preis mit 2x WD RED sicher nicht verkehrt für meine Nutzungsweise...
Yr4thvor 1 h, 13 m

cold, da kein richtiges nas und der zugriff nur über die server von …cold, da kein richtiges nas und der zugriff nur über die server von western digital und nicht lokal erfolgt....dann kann ich auch dropbox nutzen wollte mir eigentlich auch so ein teil holen. aus dem genannten grund wird es was von synology oder qnap, wo ich lokal zugriff habe.



Schlicht und ergreifend falsch.

Das Ding ist ein normales NAS bei dem ab Werk der Zugriff lokal erfolgt. Ich habe genau das Gerät zuhause stehen und kann das mit Sicherheit sagen. Die darüber hinausgehenden Cloud-Funktionen kann man nutzen, muss man aber nicht.
Daniel-M81vor 2 m

Schlicht und ergreifend falsch.Das Ding ist ein normales NAS bei dem ab …Schlicht und ergreifend falsch.Das Ding ist ein normales NAS bei dem ab Werk der Zugriff lokal erfolgt. Ich habe genau das Gerät zuhause stehen und kann das mit Sicherheit sagen. Die darüber hinausgehenden Cloud-Funktionen kann man nutzen, muss man aber nicht.



grrrrr.....brauch ein räucherstäbchen-deal
Cold. Nbb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text