364°
ABGELAUFEN
Wharfedale Diamond 10.MT Standlautsprecher direkt aus England - Paarpreis rund 200 Euro
Wharfedale Diamond 10.MT Standlautsprecher direkt aus England - Paarpreis rund 200 Euro
  1. Elektronik
Kategorien
  1. Elektronik

Wharfedale Diamond 10.MT Standlautsprecher direkt aus England - Paarpreis rund 200 Euro

Preis:Preis:Preis:200€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE: Gerade habe ich gesehen, dass die hier vorgestellten Lautsprecher Wharfedale Diamond 10.MT statt ursprünglich knapp 170 Pfund nunmehr knapp 190 Pfund kosten sollen - offenbar hat man bei AV Bristol den Preis angehoben. In Schwarz scheinen sie zudem ausverkauft zu sein. Die ebenfalls zuvor verfügbaren Wharfedale Lautsprecher aus der Crystal Serie sind wohl auch bereits abverkauft. Mir scheint, dass man in Bristol zu Wochenbeginn wohl überrascht war von den (zahlreichen?) Bestellungen aus Deutschland... ENDE DES UPDATES

Eigentlich wollte ich lediglich darauf hinweisen, dass der uns vertraute britische Hifi-Händler AV Bristol aktuell damit wirbt, versandkostenfrei auf das europäische Festland zu liefern. Eine nette Aktion - insbesondere für Artikel, die eher sperrig sind und damit üblicherweise hohe Versandkosten verursachen. Da kommen auf Anhieb Standlautsprecher in den Sinn, weshalb ich exemplarisch ein besonders günstiges Paar solcher herausgesucht habe.

Es handelt sich um das Modell Wharfedale Diamond 10.MT. Das MT im Namen steht für Mini Tower und deutet bereits darauf hin, dass es sich um besonders schlank gestaltete Lautsprecherboxen handelt. Man kann in Ihnen auch Kompaktlautsprecher mit integriertem Standfuß sehen, dessen Volumen praktischerweise genutzt wird. Tiefbasswunder wird man von diesen Lautsprechern nicht erwarten dürfen, zugleich kann man sich bei Wharfedale glücklicherweise aber recht sicher sein, dass man nicht der Versuchung erlegen ist, statt dessen den Oberbass zu überhöhen.

Der Vergleichspreis hierzulande liegt bei 438 Euro - somit ergibt sich ein Preisvorteil von mehr als 50%. Dem gegenüber steht das Risiko des Nichtgefallens, denn den Rückversand würde man in diesem Fall selbst tragen müssen.

Einen Testbericht habe ich zu diesem Modell aus der Diamond 10 Serie nicht auftreiben können, doch spricht sowohl das Renommee der anderen Vertreter dieser traditionsreichen Reihe dafür, dass es sich bei den 10.MT um brauchbare Lautsprecher handeln wird, wie auch die positiven Erfahrungsberichte von Kunden:

amazon.co.uk/pro…1E/

reevoo.com/p/w…-mt

Als Besonderheit kann bei einem solchen Angebot gelten, dass man die Wahl zwischen fünf Dekors hat - im ersten Kommentar werde ich ein Bild dazu einfügen.

Es steht einem natürlich frei, das Angebot des kostenfreien Versands aus England mit anderen, noch höherwertigen oder den eigenen Bedürfnissen und Vorlieben besser passend erscheinenden Artikeln zu nutzen.

52 Kommentare

Verfasser

[Fehlendes Bild]

[Fehlendes Bild]

schön geschrieben

Also ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen, dass sich probehören (vor allen Dingen mal verschiedene Lautsprecher im Vergleich) wirklich lohnt.

Denke aber hier kann man mot eingeschränktem Budget etwas Grundsolides ergattern.

Ist das eigentlich sicher ein Paar zu dem Kurs? Hab nirgends Angaben dazu gesehen und in der Regel werden doch eher Einzelboxen verkauft.

schnapperjack

Ist das eigentlich sicher ein Paar zu dem Kurs? Hab nirgends Angaben dazu gesehen und in der Regel werden doch eher Einzelboxen verkauft.



Auf dem Bild sieht man 2 Stück und in der Beschreibung steht "Nett weight: 20.4Kg per pair"

Ich hab mir die Boxen bei der letzen Aktion gekauft. Man macht da absolut nix falsch - ich kann die echt wärmstens empfehlen.

@Schnapperjack: Ja, es handelt sich um ein Paar.

Für 213 € der Wharfedale Diamond 10.MX Subwoofer ist auch nicht schlecht, würde diese auch sehr gut unterstützen. 10 Zoll und 150 Watt, auch in den Farben zu bekommen. Ansonsten der Mivoc Hype 10
amazon.de/MIV…voc
vielleicht nicht ganz so knackig bei Musik. Kostet aber auch nur 129,-

das sind ziemlich sicher Einzelpreise, vergleicht mal andere Lautsprecherpreise mit denen aus Deutschland. Dann wären das ja alles Schnäppchen um ca.50%
:edit:
naja wenn ihr euch sicher seit, dann sind das top Preise

Verfasser

schnapperjack

Ist das eigentlich sicher ein Paar zu dem Kurs? Hab nirgends Angaben dazu gesehen und in der Regel werden doch eher Einzelboxen verkauft.



In England scheint es eher Usus zu sein, Lautsprecher paarweise anzubieten. So deutet nicht nur die Abbildung und die Angabe des Paargewichtes bei den technischen Spezifikationen darauf hin, sondern auch der angegebene Normalpreis (bzw. die Preisempfehlung des Herstellers).

Natürlich sollte man sich üblicherweise Lautsprecher selbst anhören, auch wenn das mit viel Aufwand verbunden ist und keineswegs garantiert, dass die auserwählten Klangwandler am Aufstellungsort und betrieben mit der eigenen Elektronik so klingen, wie man es im Vorführraum erwartet hat. Das Risiko des Blind-, nein, des "Taubkaufs kann man nicht wegdiskutieren. Der vermutlich nicht all zu schmerzliche Verlust für den Fall des Weiterverkaufs kann es aber geringer erscheinen lassen.

Phallus69

Vergleichspreishttp://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2590121_-diamond-10-mt-wharfedale.html



"Preis je Stück, Abgabe nur paarweise."

Und deswegen auch die 50%, die im Eingangspost stehen.

Also Stückpreis. Dann sollte man mal die Dealüberschrift anpassen.

Mills

Also Stückpreis. Dann sollte man mal die Dealüberschrift anpassen.



Darum gehts doch. Im Deallink geht es um ein Paar (üblich in UK). Daher auch der Deal

...... Also was nun?

Einzel oder Paar ?

Mills

Also Stückpreis. Dann sollte man mal die Dealüberschrift anpassen.


Mills

Also Stückpreis. Dann sollte man mal die Dealüberschrift anpassen.




no comment

Phallus69

Vergleichspreishttp://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2590121_-diamond-10-mt-wharfedale.html



JAAAAA, ich weiß, es fehlt trotzdem der Vergleichspreis.

Verfasser

Zur Klarstellung für Zweifler, Querleser und Vater- (Nachwirkung) wie Muttertagsgeschädigte (akut): Der angegebene Preis bezieht sich auf ein Paar der Lautsprecher.

Den Vergleichspreis habe ich oben als Paarpreis ebenfalls angegeben, jedoch auf einen Verweis auf Idealo oder Geizhals verzichtet, da hierzulande sozusagen keine Preisdiversifizierung oder -schwankungen für diesen Artikel festzustellen sind.

hab die 9er Serie seit 2005 und bin immer noch begeistert

joergcom

Für 213 € der Wharfedale Diamond 10.MX Subwoofer ist auch nicht schlecht, würde diese auch sehr gut unterstützen. 10 Zoll und 150 Watt, auch in den Farben zu bekommen. Ansonsten der Mivoc Hype 10http://www.amazon.de/MIVOC-HYPE-10-ACTIVE-SUBWOOFER/dp/B004YD0N9M/ref=sr_1_fkmr1_1?ie=UTF8&qid=1368372808&sr=8-1-fkmr1&keywords=Car-HiFi-Lautsprecher+mivocvielleicht nicht ganz so knackig bei Musik. Kostet aber auch nur 129,-



Den Hype 10 würde ich mir evtl zu nem Crystal 3/ kleinem Jamo set kaufen aber für die Diamonds würde ich schon eine Preisklasse höher gehen.

Verfasser

Der eigentliche Anlass für den Hinweis auf das Angebot war ja, dass AV Bristol derzeit versandkostenfrei aus England auf den Kontinent liefert. Das lässt zahlreiche Artikel preislich attraktiv erscheinen, insbesondere natürlich die, bei denen die Versandkostenpauschale ansonsten überproportional zu Buche schlägt: Kleinpreisige Artikel und besonders sperrige Artikel. Daneben aber auch Gerätschaften, die hierzulande "traditionell" mehr kosten. Dazu gehören nicht nur Produkte britischer Hersteller, sondern beispielsweise auch mit DAB+ ausgerüstete Modelle. So gibt es beispielsweise auch die Kompaktanlage Denon RCD-M39 DAB für knapp 240 Euro, statt der in Deutschland fälligen knapp 300 Euro:

avbristol.com/pro…tem

Was für britische Hersteller denn? Da gibt es keine, höchstens Marken, die einen britischen Ursprung (aber 100% China) haben und selbst die sind rar.

Verfasser

Arminius

Was für britische Hersteller denn?



Zugegeben: Die Produktion ist vielfach ins asiatische Ausland verlegt worden und hinter zahlreichen traditionsreichen Namen der britischen Hifi-Szene verbergen sich internationale Investoren. Der Wortklauberei zum Trotz findet - zumindest nach Selbstauskunft dieser Unternehmen - die Entwicklung häufig aber weiterhin in England statt.

200€ für eine Boxenlotterie mit dem Risiko sehr hohe Rücksende kosten selbst zu tragen?
Cold

Verfasser

BiGfReAk

200€ für eine Boxenlotterie mit dem Risiko sehr hohe Rücksende kosten selbst zu tragen?Cold



Deine Meinung sei Dir unbenommen, doch welchen Erkenntnisgewinn vermittelt Dein Kommentar? Auf das von Dir angesprochene Risiko habe ich selbst doch bereits in der Angebotsbeschreibung und in meinen vorhergehenden Kommentaren ausdrücklich hingewiesen.... oO

Ich habe nur begründet warum es cold ist. Muss ich dafür neue Dinge aufzählen? Ich hätte diesen Deal bei dem genannten Risiko nicht mal eingestellt, weil die Versandkosten bei so großen/schweren Gegenständen ins Ausland sehr teuer sind. Aber jedem das seine.

Was für Erfahrungen habt ihr mit 2.0 Anlagen? Geeignet zum Filme schauen? Oder doch lieber nen separaten Center? Mir geht es hauptsächlich um das Gesprochene in Filmen!

kam von der Insel schon mal was gutes?
immerhin fahren die falsch rum !!

Verfasser

BiGfReAk

Ich hätte diesen Deal bei dem genannten Risiko nicht mal eingestellt, weil die Versandkosten bei so großen/schweren Gegenständen ins Ausland sehr teuer sind.



Derartige Bedenken scheinen Dich bislang grundsätzlich davon abgehalten zu haben, auch nur einen einzigen wirklichen Deal einzustellen, wenn ich das richtig überblicke...

Mal abgesehen davon, dass das hier vorgestellte Angebot von mir eher exemplarisch ausgewählt worden ist, um auf die versandkostenfreie Lieferung aus England hinzuweisen und dass es durchaus Leute geben soll, die wissen, was sie tun, wenn sie sich zu einer Bestellung entschließen - vielleicht sogar, da sie die Lautsprecher bereits kennen - frage ich mich gerade, wie Du den Lautsprecherkauf hierzulande angehst. Hörst Du im Fachgeschäft und kaufst auch dort? Vorbildlich! Wenn nun aber das ausgeguckte...ausgehörte Modell beim Händler im Netz oder beim Kistenschieber mit der aufdringlichen Werbung deutlich günstiger zu haben ist? Gerätst Du in Versuchung? Schließlich tummelst Du Dich hier bei myDealZ.

Oder bestellst Du ein Paar nach dem anderen bei Anbietern aus dem Netz, um sie daheim auszuprobieren und bei Nichtgefallen (oder da Du Dir unsicher bist, nicht bereits das bestgeeignete Modell im Kostenrahmen erwischt zu haben) auf Kosten des Händlers (und damit letztlich auf Kosten der anderen Kunden, die nicht so agieren) zurückzusenden?

vorweg: Deal ist hot. habe aber ein problem mit der bezahlung: wenn ich meine Visa verbindung angebe, sagt mir die Seite, dass meine Bank die Zahlung aufgrund von fehlender Authenzität nicht zu lässt, obwohl ich alle meine Angaben richtig gemacht habe und es auch sonst nie irgendwelche Probleme damit gab. Irgendwer ne Idee ?

Avatar

GelöschterUser118397

Für die Noobs: Es wird ein Verstärker bzw. Vorverstärker benötigt. (Mind. 100W)

komm wieder runter, flans.

Verfasser

MulletNation

vorweg: Deal ist hot. habe aber ein problem mit der bezahlung: wenn ich meine Visa verbindung angebe, sagt mir die Seite, dass meine Bank die Zahlung aufgrund von fehlender Authenzität nicht zu lässt, obwohl ich alle meine Angaben richtig gemacht habe und es auch sonst nie irgendwelche Probleme damit gab. Irgendwer ne Idee ?



Bei mir scheiterte eine solche Transaktion einmal - leider - daran, dass der britische Händler (bzw. das zur Zahlung eingesetzte System) keine deutsche Kreditkarte akzeptierte. Von AV Bristol sind mir derartige Probleme bislang aber nicht bekannt. Gegebenenfalls morgen mal nachfragen (telefonisch oder per E-Mail)...? Oder käme Paypal in Frage?

Arminius

Was für britische Hersteller denn?



Das weiß ich. Hier gibt es aber nur chinesische Firmen, die in China produzieren mit aufgeklebtem englischen Markenlabel.
Die Marken, die es verdient haben, ihre britische Herkunft zu betonen, sind leider bei dem Shop nicht erhältlich.

Aber trotzdem: Für preisbewusste Käufer, die einfach eintauchen wollen ins gute Stereohören, finden hier sicherlich einen günstigen Einstieg.

Also ich habe mir dort vor einiger Zeit auch Wharfedale gekauft.
Übrigens ohne Probe zu hören :-)

2xDiamond 10.7
2xDiamond 10.3
1xDiamond 10CM

Das sind definitiv Paarpreise.Bestellung ging problemlos mit VISA durch.
Lieferung war auch kein Problem.Nur die Fahrerin von DHL hat etwas geschnauft als die 5 Pakete kamen :-)

Hm, wenn man die jetzt mit den Jamos (608) vergleicht, welche schneiden denn dann besser ab?

MulletNation

vorweg: Deal ist hot. habe aber ein problem mit der bezahlung: wenn ich meine Visa verbindung angebe, sagt mir die Seite, dass meine Bank die Zahlung aufgrund von fehlender Authenzität nicht zu lässt, obwohl ich alle meine Angaben richtig gemacht habe und es auch sonst nie irgendwelche Probleme damit gab. Irgendwer ne Idee ?



Okay, danke für die Antwort. Werde morgen mal anrufen und mich erkundigen und nein PayPal ist leider nicht möglich

MulletNation

vorweg: Deal ist hot. habe aber ein problem mit der bezahlung: wenn ich meine Visa verbindung angebe, sagt mir die Seite, dass meine Bank die Zahlung aufgrund von fehlender Authenzität nicht zu lässt, obwohl ich alle meine Angaben richtig gemacht habe und es auch sonst nie irgendwelche Probleme damit gab. Irgendwer ne Idee ?


Deine Bank hat wahrscheinlich eine Sperre für den Einsatz im Ausland (Onlinekauf) bei deiner Karte. Ruf bei deiner Kreditkarten Hotline an und frag einfach nach.

MulletNation

vorweg: Deal ist hot. habe aber ein problem mit der bezahlung: wenn ich meine Visa verbindung angebe, sagt mir die Seite, dass meine Bank die Zahlung aufgrund von fehlender Authenzität nicht zu lässt, obwohl ich alle meine Angaben richtig gemacht habe und es auch sonst nie irgendwelche Probleme damit gab. Irgendwer ne Idee ?



Daran wird es nicht liegen, weil ich regelmäßig mit der Karte im Ausland bezahle.

Kann man nur mit Kreditkarte bezahlen? =/
Ich hab nämlich leider keine, würde aber wahrscheinlich hier zuschlagen wollen (Deal = Hot), suche halt gerade Lautsprecher!
Was ist euer Tipp? Irgendwen fragen der ne Kreditkarte hat?
Muss die Lieferanschrift mit der des Inhabers der Kreditkarte übereinstimmen? Oder könnte ich eine von diesen "Prepaid-Kreditkarten" ausprobieren?

murtil

Was für Erfahrungen habt ihr mit 2.0 Anlagen? Geeignet zum Filme schauen? Oder doch lieber nen separaten Center? Mir geht es hauptsächlich um das Gesprochene in Filmen!



Wenn du den entsprechenden Verstärker hast, wirst du immer noch VIEL besser mit diesen 2.0 Lautsprechern fahren als mit jedem 5.1 Satellitenset, welches zu ähnlichen Preisen (oder auch 1-2 hundert € teurer) in den Elektronikmärkten verramscht wird.
Einen Center würde ich trotzdem noch dazu kaufen. Viell einen Heco Victa 101. Ist nicht so teuer und wirklich gut.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text