214°
WHD Amazon Sapphire Active Mini DisplayPort Adapter DVI-D

WHD Amazon Sapphire Active Mini DisplayPort Adapter DVI-D

ElektronikAmazon Angebote

WHD Amazon Sapphire Active Mini DisplayPort Adapter DVI-D

Preis:Preis:Preis:15,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Also auch wenn dieser Deal ziemlich speziell ist, wollte ich ihn euch aufgrund des extrem günstigen Preises nicht vorenthalten.

Dieser Mini Diyplayport Dvi Adapter ist für Leute die ein Eyefinity System (drei Monitore mit einer Grafikkarte) aufbauen wollen unbedingt notwendig, weil bei nahezu allen Grafikkarten zumindest ein displayport verwendet werden muss (also dvi dvi hdmi funktioniert nicht auch wenn die Karte diese ports direkt hat).

Dafür braucht man genau so einen Adapter (einen AKTIVEN display port adapter).

Also alle die sich in den kommenden Monaten ein Eyefinity System zulegen wollen sollten zuschlagen

Bei dem angezeigten Preis von 16,78€ werden noch 10% am Ende abgezogen also genau 15,10€.

17 Kommentare

Jo, guter Preis...

mein erster von sapphire war defekt, vllt klappt es ja mit diesem. danke fuer den post! hot.

halte die beschreibung nicht für ganz richtig eigentlich ist displayport abwärtskompatibel man braucht jediglich einen passiven adapter dp -> DVI z.b. wenn man aber einen monitor mit DP hat braucht man wohl einen aktiven adapter von dvi auf dp z.b.

elektronik-kompendium.de/sit…htm

und da man eigentlich auch nur einen passiven adapter braucht gibt es die auch schon für weniger als 10,-

amazon.de/gp/…new z.b. gibt es sicherlich auch noch anderweitig günstiger

tibis

halte die beschreibung nicht für ganz richtig eigentlich ist displayport abwärtskompatibel man braucht jediglich einen passiven adapter dp -> DVI z.b. wenn man aber einen monitor mit DP hat braucht man wohl einen aktiven adapter von dvi auf dp z.b. http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/1205051.htm



meine beschreibung ist richtig. denn man MUSS einen AKTIVEN dp adapter verwenden wenn man EYEFINITY nutzen will.

Quellen die dies belegen
extreme.pcgameshardware.de/gra…tml

Edit
tibis

und da man eigentlich auch nur einen passiven adapter braucht gibt es die auch schon für weniger als 10,- http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B001GV232A/ref=dp_olp_new?ie=UTF8&condition=new z.b. gibt es sicherlich auch noch anderweitig günstiger



Stimmt nicht, passive funktionieren eben nicht bei eyefinity.

Hot! Ich habe 36 Euro bezahlt für meinen !

tibis

halte die beschreibung nicht für ganz richtig eigentlich ist displayport abwärtskompatibel man braucht jediglich einen passiven adapter dp -> DVI z.b. wenn man aber einen monitor mit DP hat braucht man wohl einen aktiven adapter von dvi auf dp z.b. http://www.elektronik-kompendium.de/sites/com/1205051.htm

tibis

und da man eigentlich auch nur einen passiven adapter braucht gibt es die auch schon für weniger als 10,- http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B001GV232A/ref=dp_olp_new?ie=UTF8&condition=new z.b. gibt es sicherlich auch noch anderweitig günstiger



Japp3rt hat vollkommen recht, ich habe mich auch eine ganze weile mit diesem Thema beschäftigt und man benötigt für den betrieb von mehr als 2 Bildschirmen, die über keinen DP-Port verfügen, definitiv einen aktiven DP Adapter.

Taktgeber und so halt....

Hot, besitze den und der ist super. Keine Probleme gehabt.

Hab' auch einen aktiven Displayport-auf-DVI-Adapter von LogiLink, der allerdings Strom per USB benötigt (meine Auflösung ist 2560x1440). Wo ist da der Unterschied zu diesem hier? Frage nur rein interessehalber

Kann ich damit auch eine Grafikkarte, die nur DVI hat, an einen Monitor anschließen, der nur noch DisplayPort frei hat?

Ultrahot, hab für meinen das dreifache bezahlt...

Und richtig ist, für Eyefinity braucht man einen aktiven Adapter, den Passiven hatte ich vorher bestellt und festgestellt, dass es eben nicht geht...

MarZ

Ultrahot, hab für meinen das dreifache bezahlt...Und richtig ist, für Eyefinity braucht man einen aktiven Adapter, den Passiven hatte ich vorher bestellt und festgestellt, dass es eben nicht geht...



Nicht ganz korrekt.

Man braucht halt für jeden angeschlossenen Bildschirm einen Taktgeber auf der Grafikkarte. Die meisten Karten besitzen davon 2. Display Port hat quasi einen eingebauten Taktgeber. Dieses Kabel besitzt halt intern einen Taktgeber (siehe Display Port) und alles ist gut.

Danke für den Deal!

Dieser kann wohl nur Single Link DVI (max Res 1920x1200)

Aktive mit USB Stromversorgung können auch Dual Link DVI für die 25xx Auflösungen ist das wichtig!

baetsch

Japp3rt hat vollkommen recht, ich habe mich auch eine ganze weile mit diesem Thema beschäftigt und man benötigt für den betrieb von mehr als 2 Bildschirmen, die über keinen DP-Port verfügen, definitiv einen aktiven DP Adapter.


Das ist nicht korrekt. Ich betreibe selbst an einer HD6850 drei Monitore ohne aktiven Adapter. Sofern der dritte Monitor analog per DP auf VGA Adapter angeschlossen wird funktioniert das auch einwandfrei.

Wer mag denn bitte bei den heutigen Auflösungen noch VGA?
Dann lieber diesen Adapter nehmen

Ich hab auch einen und ich muss sagen, es ist einfach angenehm, wenn man Platz auf dem Desktop hat

So ein Ding hab ich mal bei eBay für 1,50 € gekauft. Verrichtet seit Jahren seinen Dienst.

ajd

Wer mag denn bitte bei den heutigen Auflösungen noch VGA?Dann lieber diesen Adapter nehmen



Amazon Rezension:

Der Adapter ist ein Single Link DVI. Das bedeutet in der Theorie und auch nach den Herstellerangaben, dass jenseits von Full HD (1080p) bzw. WUXGA (1920x1200) keine höheren Auflösungen mehr möglich sind. Wer mit einem der neuen 27" TFTs mit 2560x1440 liebäugelt, sollte sich vorher im Internet genau informieren, ob ein Überschreiten der angegebenen Grenzwerte möglich ist.



Dann vielleicht nen Dual Link DVI Adapter kaufen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text