-107°
ABGELAUFEN
[WHD] "gebraucht - sehr gut" Acer Aspire Black Edition VN7-791G-759Q 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7-4710HQ, 2,5GHz, 8GB RAM, 128GB SSD + 1TB HDD, Nvidia GeForce GTX 860M, Blu-ray, Win 8.1, Full-HD IPS Display) schwarz

[WHD] "gebraucht - sehr gut" Acer Aspire Black Edition VN7-791G-759Q 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7-4710HQ, 2,5GHz, 8GB RAM, 128GB SSD + 1TB HDD, Nvidia GeForce GTX 860M, Blu-ray, Win 8.1, Full-HD IPS Display) schwarz

ElektronikAmazon Angebote

[WHD] "gebraucht - sehr gut" Acer Aspire Black Edition VN7-791G-759Q 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7-4710HQ, 2,5GHz, 8GB RAM, 128GB SSD + 1TB HDD, Nvidia GeForce GTX 860M, Blu-ray, Win 8.1, Full-HD IPS Display) schwarz

Preis:Preis:Preis:1.006,25€
Zum DealZum DealZum Deal
Laut Idealo nicht unter 1199€ zu bekommen, es handelt sich hier um Rückläufer, die als gebraucht deklariert werden, kennt Ihr ja...insgesamt 5 Stück verfügbar (eines davon "wie neu" und ca. 50 € teurer)

Marke Acer
Modell/Serie Aspire Nitro VN7-791G-759Q
Artikelgewicht 3 Kg
Produktabmessungen 42,3 x 29,3 x 2,5 cm
Modellnummer NX.MQREG.004
Formfaktor Desktop Replacement
Bildschirmgröße 17.3 Zoll
Prozessormarke Intel
Prozessortyp Core i7
Prozessorgeschwindigkeit 2.5 GHz
Prozessoranzahl 4
RAM Größe 8 GB
Computer Speicher Art SDRAM
Größe Festplatte 128 GB
Festplatteninterface Serial ATA
Chipsatzhersteller nVidia
Beschreibung Grafikkarte Nvidia GeForce GTX860M
Speichergröße Grafikkarte 2048 MB
Optischer Speicher Blu-ray Reader / DVD-Brenner
Hardware Plattform PC
Betriebssystem Windows 8
Gewicht Lithium-Akku 300 Gramm

Test:
hardwareluxx.de/ind…tml

9 Kommentare

- Die Verarbeitungsqualität ist nicht ganz so berauschend. Die Spaltmaße sind nicht an allen Seiten gleich, bei beiden Geräten, die ich hatte (Retoure des ersten aufgrund von Verarbeitungsmängeln) war das Clickpad schief eingebaut, die Scharniere bzw. deren Abdeckung war auch in beiden Fällen nicht richtig fest und knarzte - Funktion des Clickpads: Doppelklicks wurden nicht immer, genauer gesagt selten, sauber erkannt - Position des Clickpads: Beim Verfassen von Texten mit 10 Fingern kommt man relativ häufig mit dem Handballen aufs Clickpad. Das fuehrt dazu, das der Cursor im Text verspringt, versehentlich Zeilen markiert und gelöscht werden etc. - Klappergeräusche der Leertaste: Alle anderen Tasten sind nahezu lautlos zu bedienen, wunderbar. Aber nach jedem Wort klappert laut die Leertaste dazwischen. Fuer mich als Vielschreiber ein no-go. - Die Oberfläche: So schön wie das Gerät aussieht, es bleibt nicht lange so. Nach nicht einmal 2 Wochen zeigten sich langsam ueberall speckige Stellen. Selbst rund um den Power-Schalter, obwohl dieser max. einmal am Tag bedient wurde (und ich habe wirklich trockene Haut und vorher immer die Hände gereinigt). Das zweite Gerät wies bereits bei Lieferung kleine Flecken auf, sahen aus wie Spritzer, keine Ahnung welchen Ursprungs. Die Krönung ist, solche Flecken (Fingerabdruecke wie Spritzer) ließen sich auch in keinster Weise entfernen und traten nach jedem Versuch erneut zu Tage.



Quute aus einer Bewertung ( Duie nicht mal negativ ist)
amazon.de/rev…pnt

Hab mich wohl von dem relativ guten Testergebnis beeinflussen lassen, hmmmmm.....cold......hmmmm......habt Ihr wohl recht....

COLD.

soLofox

COLD.



Zahlen deuten kann er, Respekt!

fresskick

Hab mich wohl von dem relativ guten Testergebnis beeinflussen lassen, hmmmmm.....cold......hmmmm......habt Ihr wohl recht....


denke mal deswegen sind die überhaupt im WHD verfügbar

Ich finde den Laptop spitze, aber der Preis ist im Vergleich zum Neugerät nicht allzu berauschend.

Preis gefallen, edit

Preis nochmal gefallen, nochmal edit...

Again...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text