176°
WHD / Jamo SUB800 Passiv Subwoofer (800 Watt) Schwarz 278,84€ inkl. Versand
WHD / Jamo SUB800 Passiv Subwoofer (800 Watt) Schwarz 278,84€ inkl. Versand
ElektronikAmazon Angebote

WHD / Jamo SUB800 Passiv Subwoofer (800 Watt) Schwarz 278,84€ inkl. Versand

Preis:Preis:Preis:278,84€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon WHD ( Sehr Gut ) = 278,84€

Nächster Preis = 367€


Eingänge: L + R-Line in / Sub in; System Type: Single aktive, passive Dual; Variable Phase Control 0 to -180 0 ° - 360 °;
Variable Tiefpassfilter: 50Hz-200Hz, Bypass; Verstärker: 800 Watt; Gewicht (kg/lb) 4.6 / 10.1
Frequenzbereich (Hz): 42Hz-200Hz; Ausführungen schwarz; Abmessungen (mm / in, HxBxT) 200 x 200 x 200 / 8 x 8 x 8
Power-Modus Auto / On / Off; Woofer (mm / in) Aktiv: 6,5-Zoll (16,5 cm), Schwarz, eloxierte Aluminium-Membran, Passiv: 2 x 6,5-Zoll (16,5 cm) aus schwarz eloxiertem Aluminium Kegel

37 Kommentare

Finde das Wort "passiv" im Produktitel ja extrem verwirrend. Aber gut, ist eben ein aktiver Subwoofer mit passiver Membran.

Verfasser

s1_pricetrendFaceliftLarge.png

Knappe 100 Euro Ersparnis ist ok.
Tiefgang von 42Hz ist nicht ok.
Enthalte mich.

20x20x20cm Würfel, Sub mit 4,5kg und 800 Watt bei 42Hz!? Und das alles für um die 300€!? Also ich weiß gar nicht wo anfangen soll.... Das Teil kann einfach nix taugen. Wer kauft sowas? Fürs Heimkino viel zu wenig Tiefgang. Zum Aufrüsten eines einfachen 2.0 Systems viel zu teuer und auch zu wenig Membranfläche / Power. 800 Watt = völliger Unsinn.

crazylex4S

20x20x20cm Würfel, Sub mit 4,5kg und 800 Watt bei 42Hz!? Und das alles für um die 300€!? Also ich weiß gar nicht wo anfangen soll.... Das Teil kann einfach nix taugen. Wer kauft sowas? Fürs Heimkino viel zu wenig Tiefgang. Zum Aufrüsten eines einfachen 2.0 Systems viel zu teuer und auch zu wenig Membranfläche / Power. 800 Watt = völliger Unsinn.



Sehe ich genau so!
Da fehlt einfach alles: Volumen, Membranfläche, Tiefgang.

Schließe mich an - guter Preis, aber 42 Hz kann doch nicht ernst sein. Das kann ja jeder Kopfhörer (angeblich) besser. Und gerade die tiefen "Wums"-Töne sind es doch, die einen umhauen und mit Freude auf den Subwoofer gucken lassen - oder eben nicht

viel zu klein

Kommentar

trumpet34

Schließe mich an - guter Preis, aber 42 Hz kann doch nicht ernst sein. Das kann ja jeder Kopfhörer (angeblich) besser. Und gerade die tiefen "Wums"-Töne sind es doch, die einen umhauen und mit Freude auf den Subwoofer gucken lassen - oder eben nicht


Subwoofer und Kopfhörer vergleichen macht nicht so viel Sinn, ansonsten aber Zustimmung!

schnapperjack

Subwoofer und Kopfhörer vergleichen macht nicht so viel Sinn

Ja das stimmt wohl oO

6,5 Zoll? Nettes Spielzeug. Allerdings ein teures.

Kommentar

für das geld gibt es einen richtigen sub von teufel!! ich fass es nicht...das kann doch nichts sein...
hier gerade osgar B-Ware für diesen preis mit mega leistung! teufel.de/akt…tml

Verfasser

MastaMeck

für das geld gibt es einen richtigen sub von teufel!! ich fass es nicht...das kann doch nichts sein... hier gerade osgar B-Ware für diesen preis mit mega leistung! http://www.teufel.de/aktiv-subwoofer-t-1300-sw-b-ware-p11192.html


Arme mydealz Community...

crazylex4S

20x20x20cm Würfel, Sub mit 4,5kg und 800 Watt bei 42Hz!? Und das alles für um die 300€!? Also ich weiß gar nicht wo anfangen soll.... Das Teil kann einfach nix taugen. Wer kauft sowas? Fürs Heimkino viel zu wenig Tiefgang. Zum Aufrüsten eines einfachen 2.0 Systems viel zu teuer und auch zu wenig Membranfläche / Power. 800 Watt = völliger Unsinn.



1. Es ist Jamo!! Das heißt, hier wird keine Sinus-Leistung, sondern "Musik"-Leistung oder PMPO angegeben.

2. Tiefgang ist nicht alles. Für Musik brauchst du u.U. nicht tiefer. Oder willst gar nicht. Heimkino ist was anderes. Das Teil macht sicher Pegel!!! Und nicht zu knapp. Dank der 3 Schallkörper übrigens extra viel Membranfläche.

MastaMeck

für das geld gibt es einen richtigen sub von teufel!! ich fass es nicht...das kann doch nichts sein... hier gerade osgar B-Ware für diesen preis mit mega leistung! http://www.teufel.de/aktiv-subwoofer-t-1300-sw-b-ware-p11192.html


ich fühl mich gepeinigt X) ... vergleich bitte nun nicht einen 1000€ subwoofer mit einem aus dieser preisklasse ;-) ...
zuhause steht bei mir auch was anderes

MastaMeck

für das geld gibt es einen richtigen sub von teufel!! ich fass es nicht...das kann doch nichts sein... hier gerade osgar B-Ware für diesen preis mit mega leistung! http://www.teufel.de/aktiv-subwoofer-t-1300-sw-b-ware-p11192.html



Manchmal ist es echt einfach traurig... Das Teufelding mag zwar besser sein als der hier gezeigte, ist aber immer noch nicht wirklich gut, wenn man damit ordentlich Musik hören möchte...
Außerdem ist Teufel halt Teufel - habe da wirklich schlechte Erfahrungen machen müssen, was deren Subwooferendstufen angeht.

Ach komm das Teufel Ding ist so ein 08/15 Subwoofer wie den jeder hat und keiner braucht.

Klassischer Kauftipp in der Preisklasse ist natürlich Mivoc, aber so ein Teil bietet eigentlich jeder Hersteller an.

Mein Tipp: 500 Euro sparen und mindestens nen SVSound PB 1000 kaufen oder lieber gar keinen Subwoofer kaufen und das Geld in die Lautsprecher stecken.

DerPeiniger

Arme mydealz Community...



Das denk ich jedes mal wenn ein Jamo 606/608 626/628 gepostet und heiß gevoted wird. Unterdurchschnittliche Brüllwürfel als Standlautsprecher getarnt - und plötzlich findens alle gut.

Ich hielt ja sogar schon das viel gescholtene Teufel Concept E in den Händen und kann ehrlich behaupten: Das klingt nix schlechter....

Verfasser

DerPeiniger

Arme mydealz Community...



Die 6er Jamo Serie mit Brüllwürfel zu vergleichen ist schon eine Aussage...

Es ist immer lustig bei Lautsprecher Deals. Jedes mal dasselbe. Aussagen wie: Spar lieber noch 500 Euro und kauf dir das und das sind doch totaler Schwachsinn. Hier geht es um eben diese Preisklasse. Ob der Sub für die Ohren des Käufers ausreicht sei doch bitte ihm selbst überlassen.
Nicht jeder hat die Möglichkeit oder möchte nochmal 500 Euro sparen um es für Technikkram auszugeben. Es werden auch die AEG 5.1 Sets verkauft, sonst würden sie nicht hergestellt und ratet mal: Es reicht den Käufern.

Planlos

Hier geht es um eben diese Preisklasse. Ob der Sub für die Ohren des Käufers ausreicht sei doch bitte ihm selbst überlassen.


Also z.B. die Jamo-Lautprecher mit den seitlichen Subwoofern spielen auch nicht weniger tief als der Teufel-Subwoofer oder der aus dem Deal. Natürlich wird trotzdem unter jedem Deal gefragt, welcher Subwoofer dazu passt, aber ich halte das für Quark. Dazu kauft man doch die großen Türme?!

Ich würde zwar persönlcih durchaus dazu raten eher 3 (2, 5, 7) gleiche aus der Regellautsprecherklasse zu kaufen und einen Subwoofer, aber diese Mischung aus großer Front und kleinem Center/Backs ist wohl beliebt.

DerPeiniger

Die 6er Jamo Serie mit Brüllwürfel zu vergleichen ist schon eine Aussage...


Tja, dann tut es mir herzlich Leid, aber offensichtlich hast du mindestens einen davon noch nie gehört. Also, wenn man keine Ahnung hat...

Also ich hatte selber schon die Harman Kardon HKTS 11, wollte upgraden und habe die Jamo S606 dazu geholt und meine Ohren haben mir gesagt: Schade, die sehen toll aus, aber leider klingen sie nahezu identisch. Gleiche Stärken, gleiche Schwächen, auf gar keinen Fall das von mir erhoffte Upgrade...
Ein Freund hatte später dieses Teufel Concept E und ich war erst skeptisch, nachdem man im Hifi-Forum so viel schlechtes darüber gelesen hat, aber... das typische höhenreiche Klangbild mit untem Rum ordentlich Bums... (zugegeben, diesmal kein Vergleich im gleichen Raum)

Mir hatte das ja erst auch Spaß gemacht, irgendwann hatte man dann aber bei so Kopfhörer-Deals zugeschlagen und so konnte ich dann "hören", was möglich ist... sogar in der gleichen Preisklasse (z.B. besser aufgelöste Mitten oder natürlichere Stimmen), obwohl man dafür andere Abstrichen in Kauf nehmen muss.

Die Jamo sind nicht schlecht, wenn man weiß, was man macht und welche Kompromisse man eingeht, aber auch nicht DER Preisknaller, wie immer angepriesen... im Hifi-Forum und besonders hier auf Mydealz gibt es einen mir nicht zu erklärenden Hype, obwohl ich ja zugeben muss auch selber darauf "reingefallen" zu sein.
Deshalb warne ich die Leute ja auch grundsätzlich. Für das Geld sind es keine schlechten Boxen, sicher besser als die 20 Euro-Logitech-Boxen von denen die meisten wohl Upgraden und zufrieden sind, aber es gibt sehr wohl Alternativen, die - je nach Musik-Geschmack - einem besser gefallen könnten. Und deshalb sollen die Leute nicht das Kaufen, was auf Mydealz angepriesen wird, sondern vergleichen!! Nicht nur Geschmäcker, sondern sogar Räume sind verschieden und Lautsprecher können auf einmal merklich anders klingen!!!

Das Problem ist ja die meisten kaufen einfach blind im Internet und sind zu faul, irgendwas zurück zu schicken. Gerade bei so nem schweren Monster wie die Jamo...

Planlos

Hier geht es um eben diese Preisklasse. Ob der Sub für die Ohren des Käufers ausreicht sei doch bitte ihm selbst überlassen.


Sehe ich ähnlich. Ich habe auch "nur" 2 Vector 203 als Front und den 213 als Center in einem 3.0 ohne Sub und mir reicht das sogar schon im Wohnzimmer und meinen Nachbarn auch. Die Vector sind ja schon recht basslastig. Einzig der Center ist etwas zu groß für die 203 als Front aber das passt! ^^

Toller trend, dass die subwoofer immer kleiner werden. Die grossen sind ja viel zu schwer, viel zu laut und spielen viel zu tief. Ausserdem kann man so einen kleinen öfters rumplatzieren, mit in den Urlaub nehmen oder als unterstützung für die kopfhörer benutzen.

crazylex4S

20x20x20cm Würfel, Sub mit 4,5kg und 800 Watt bei 42Hz!? Und das alles für um die 300€!? Also ich weiß gar nicht wo anfangen soll.... Das Teil kann einfach nix taugen. Wer kauft sowas? Fürs Heimkino viel zu wenig Tiefgang. Zum Aufrüsten eines einfachen 2.0 Systems viel zu teuer und auch zu wenig Membranfläche / Power. 800 Watt = völliger Unsinn.



Das Problem daran: "PMPO-Leistung: 800 Watt" ist ne unseriöse Bewerbung und lässt auf Ramsch schliessen. Möchte man ein hochwertiges Gerät im Bereich HiFi verkaufen, muss man sich auch an die Spielregeln halten, und die Sinusleistung der Endstufe angeben!

Mein Sub wiegt 26kg, geht bis 19Hz runter, und hat nur 200/400 RMS/Max Leistung. Das Teil hier kann bei 4,5kg Eigengewicht und diesem kleinen Volumen keine Power entwickeln die man von einem Subwoofer (in dieser Preisklasse) erwartet.

Ich denke das Teil ist etwas für ne spezielle Zielgruppe / Leute mit wenig Platz, nem Mittelklasse 2.0 Regallautsprecher-Set, die viel Geld über haben um etwas mehr Power untenrum zu bekommen. Schick ist das Teil ja einigermaßen.

Habe auch lange mit jamosubs geliebäugelt, jedoch genau bei dem hier Frage ich mich, wer sowas kauft.

Ist dann doch ein Downfire Teufelsub geworden

FroschDeals

Habe auch lange mit jamosubs geliebäugelt, jedoch genau bei dem hier Frage ich mich, wer sowas kauft. Ist dann doch ein Downfire Teufelsub geworden



Welcher genau ? Hast du es bereut oder bist du zufrieden ? Überlege mir, das Consono 25 MK3 zu holen.

crazylex4S

20x20x20cm Würfel, Sub mit 4,5kg und 800 Watt bei 42Hz!? Und das alles für um die 300€!? Also ich weiß gar nicht wo anfangen soll.... Das Teil kann einfach nix taugen. Wer kauft sowas? Fürs Heimkino viel zu wenig Tiefgang. Zum Aufrüsten eines einfachen 2.0 Systems viel zu teuer und auch zu wenig Membranfläche / Power. 800 Watt = völliger Unsinn.


Du hast nicht zufällig auch einen DiPol nach einem Bauvorschlag der Hobby Hifi, oder? :-)

crazylex4S

20x20x20cm Würfel, Sub mit 4,5kg und 800 Watt bei 42Hz!? Und das alles für um die 300€!? Also ich weiß gar nicht wo anfangen soll.... Das Teil kann einfach nix taugen. Wer kauft sowas? Fürs Heimkino viel zu wenig Tiefgang. Zum Aufrüsten eines einfachen 2.0 Systems viel zu teuer und auch zu wenig Membranfläche / Power. 800 Watt = völliger Unsinn.



Haha, Nein Es ist einfach "nur" ein Omega Sub 250 A Ltd.

Planlos

Sehe ich ähnlich. Ich habe auch "nur" 2 Vector 203 als Front und den 213 als Center in einem 3.0 ohne Sub und mir reicht das sogar schon im Wohnzimmer und meinen Nachbarn auch. Die Vector sind ja schon recht basslastig. Einzig der Center ist etwas zu groß für die 203 als Front aber das passt! ^^



Ah, der liest sich echt cool. Muss neu sein, kenn ich noch nicht. Klingt nach ner klangneutral abgestimmten Alternativen zu den Jamos!! Und einen Subwoofer würde ich dabei haben wollen. ;-) Wobei ich explizit auf keinen Center sondern wirklich 5 genau gleiche LS setze. Aber ist natürlich raumabhängig, ob man das stellen kann.

Sollte man sich unbedingt mal anhören.

Verfasser

DerPeiniger

Die 6er Jamo Serie mit Brüllwürfel zu vergleichen ist schon eine Aussage...



Ich habe eigentlich keine Lust dir zu Beweisen was ich schon alles gehört und besessen habe. Meine Teufel consono 35 habe ich gegen die Jamo 608 hcs 3 eingetaucht. Habe noch andere Teufel Boxen gehört. Besitze zur Zeit noch Dali Zensor 1 / Dali Zenzor 5 / Jamo Sub 260 / jamo s 626 hcs 3.... Gehört habe ich wesentlich mehr wie ich besitze. im Hi-Fi Forum hätten Sie dich für deine aussage zerrissen...

Und das du mir keine Ahnung unterstellst finde ich einfach nur Lustig von jemanden der vernünftige Stand-LS mit Brüllwürfel vergleicht...

Hier mein Heimkino: Mein Heimkino




crazylex4S

20x20x20cm Würfel, Sub mit 4,5kg und 800 Watt bei 42Hz!? Und das alles für um die 300€!? Also ich weiß gar nicht wo anfangen soll.... Das Teil kann einfach nix taugen. Wer kauft sowas? Fürs Heimkino viel zu wenig Tiefgang. Zum Aufrüsten eines einfachen 2.0 Systems viel zu teuer und auch zu wenig Membranfläche / Power. 800 Watt = völliger Unsinn.


Okay, hätte von den Werten perfekt gepasst :-)

DerPeiniger

Ich habe eigentlich keine Lust dir zu Beweisen was ich schon alles gehört und besessen habe. Meine Teufel consono 35 habe ich gegen die Jamo 608 hcs 3 eingetaucht. Habe noch andere Teufel Boxen gehört. Besitze zur Zeit noch Dali Zensor 1 / Dali Zenzor 5 / Jamo Sub 260 / jamo s 626 hcs 3.... Gehört habe ich wesentlich mehr wie ich besitze. im Hi-Fi Forum hätten Sie dich für deine aussage zerrissen... Und das du mir keine Ahnung unterstellst finde ich einfach nur Lustig von jemanden der vernünftige Stand-LS mit Brüllwürfel vergleicht... Hier mein Heimkino: Mein Heimkino



Schönes Heimkino. Damit hast du dir auf jeden Fall Mühe gegeben.

Ich fand die Sprachwiedergabe der Jamo etwas nasal, aber sonst sind die bestimmt Heimkino-tauglich... ich meine Brüllwürfel auch grundsätzlich gar nicht negativ. Wem der gesoundete Klang gefällt für den ist das ja u.U, auch genau richtig. Ich sag ja nur die Jamo haben eben genau diesen höhen- und tiefen-betonten abgestimmten Klang. Und spielen absolut Preisklassenkonform. Die Dali kenne ich nicht, sehen aber laut Internet klangneutraler aus. Muss nicht so sein. Muss auch nicht jedem gefallen!!

Deswegen mein Tipp für dich: Hör dir mal die Klipsch RF Serie an. Die dürfte dir Spaß machen, lösen aber besser auf.

Und noch n Tipp: Glaub nicht blind den Hifi-Forum Leuten... die meisten dort haben keine Ahnung. Ich hab den Fehler gemacht, die Jamo blind gekauft zu haben, vielleicht hatte ich zu hohe Erwartungen nach all den Vorschusslorbeeren, aber meinen Ansprüchen haben sie nicht entsprochen. So gar nicht...

Und das du mir keine Ahnung unterstellst finde ich einfach nur Lustig von jemanden der vernünftige Stand-LS mit Brüllwürfel vergleicht...


Naja so ganz klassische Lautsprecher sind es ja doch nicht... Ich würde die echt gerne mal von innen sehen, also besonders, was hinter dieser schwarzen Plastik-Blende steckt... Ich find ja schon, dass die n bisschen ulkig aussieht, dass die ganzen Hoch und Tieftöner da schon irgendwie "drin" sind...

Verfasser

DerPeiniger

Ich habe eigentlich keine Lust dir zu Beweisen was ich schon alles gehört und besessen habe. Meine Teufel consono 35 habe ich gegen die Jamo 608 hcs 3 eingetaucht. Habe noch andere Teufel Boxen gehört. Besitze zur Zeit noch Dali Zensor 1 / Dali Zenzor 5 / Jamo Sub 260 / jamo s 626 hcs 3.... Gehört habe ich wesentlich mehr wie ich besitze. im Hi-Fi Forum hätten Sie dich für deine aussage zerrissen... Und das du mir keine Ahnung unterstellst finde ich einfach nur Lustig von jemanden der vernünftige Stand-LS mit Brüllwürfel vergleicht... Hier mein Heimkino: Mein Heimkino

Und das du mir keine Ahnung unterstellst finde ich einfach nur Lustig von jemanden der vernünftige Stand-LS mit Brüllwürfel vergleicht...



Hier kannst du die S608 von innen sehen... Jamo S608

Ja Frequenzweiche und Woofer sehen ja auch normal aus. Der Bereich um Mittel- und Hochtöner interessiert mich, glaub mir, ich hab auch schon gesucht.

Verfasser

Philipp1234

Ja Frequenzweiche und Woofer sehen ja auch normal aus. Der Bereich um Mittel- und Hochtöner interessiert mich, glaub mir, ich hab auch schon gesucht.


S608 Innen

Mehr gibt es von mir nicht... Gute N8;)

Philipp1234

Ja Frequenzweiche und Woofer sehen ja auch normal aus. Der Bereich um Mittel- und Hochtöner interessiert mich, glaub mir, ich hab auch schon gesucht.



Danke. Sieht spannend aus. Gute Nacht. Ich mag den Look, ob man das auch mit Holz realisieren könnte... gefühlt sind ja grundsätzlich sämtliche Chassis einfach draufgeschraubt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text