294°
[WHD] Lenovo MIIX 2 (10,1" Full HD, Atom Z3740, 2GB RAM, 64GB, Win 8.1, Keydock) für 242,68€

[WHD] Lenovo MIIX 2 (10,1" Full HD, Atom Z3740, 2GB RAM, 64GB, Win 8.1, Keydock) für 242,68€

ElektronikAmazon Angebote

[WHD] Lenovo MIIX 2 (10,1" Full HD, Atom Z3740, 2GB RAM, 64GB, Win 8.1, Keydock) für 242,68€

Preis:Preis:Preis:242,68€
Zum DealZum DealZum Deal
7x sehr gut - 242,68€
1x wie neu - 255,72€

Geizhals ab 444€

CPU: Intel Atom Z3740, 4x 1.33GHz
RAM: 2GB • Festplatte: 64GB Flash
Grafik: Intel HD Graphics (IGP), Micro HDMI
Display: 10.1", 1920x1200, Multi-Touch, glare, IPS
Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB)
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS, NFC
Cardreader: microSDHC
Webcam: 2.0 Megapixel (vorne), 5.0 Megapixel (hinten)
Betriebssystem: Windows 8.1
Akku: Li-Polymer, 2 Zellen, 6800mAh, 10h Laufzeit
Gewicht: 580g • Besonderheiten: Lichtsensor, Tastatur
Herstellergarantie: zwei Jahre

23 Kommentare

Hilfe zur Warehouse Deals Recherche findet ihr hier (Tools, Apps und Skripte):

hukd.mydealz.de/div…798

merke: Niemals einen Intel Atom kaufen um diesen für Windows zu nutzen. Bei Linux geht der allerdings problemlos.

@jensi251
Warum?

jensi251

merke: Niemals einen Intel Atom kaufen um diesen für Windows zu nutzen. Bei Linux geht der allerdings problemlos.



Das würde mich auch interessieren.
Die neuen Atoms sind doch eigentlich ganz schnieke...

jensi251

merke: Niemals einen Intel Atom kaufen um diesen für Windows zu nutzen. Bei Linux geht der allerdings problemlos.



Ich selbst habe das Gerät im letzten Angebot für 299€ gekauft.
Er läuft trotz eines "Atoms" vollkommen flüssig und Problemlos. Multitasking stellt auch hier kein Problem dar.

Da ich nun festgestellt habe, dass ich die Tablet Funktion so gut wie kaum nutze, möchte ich meins gerne abgeben.
Bei Interesse bitte PN!

jensi251

merke: Niemals einen Intel Atom kaufen um diesen für Windows zu nutzen. Bei Linux geht der allerdings problemlos.


Das ist doch Tablet CPU und daher nicht wirklich für ein vollwertiges Windows gedacht. Für normale Windows Aufgaben daher auch recht fix überfordert. Neu ist übrigens auch relativ, sind ja schon 1 1/2 Jahre alt. Dafür mit sehr geringer TDP etc. was für hohe Flexibilität bezüglich des Akkuverbrauchs.

Ist natürlich nicht mehr so schlimm wie die damaligen Atoms, aber ob es mit so einem Gerät Spaß macht vermag jeder selbst zu entscheiden.

Kann die CPU Full HD Videos flüssig abspielen ?.

Wie schaut's denn mit Rückgabe aus?

harry1972

Kann die CPU Full HD Videos flüssig abspielen ?.



natürlich!

Murmel1

Wie schaut's denn mit Rückgabe aus?


Bei WHD immer 30 Tage ohne Angabe von Gründen und 2 Jahre Garantie

jensi251

merke: Niemals einen Intel Atom kaufen um diesen für Windows zu nutzen. Bei Linux geht der allerdings problemlos.



Hast recht. Auf meinem ThinkPad 8 Tablet (Atom Prozessor) laufen auch nur kleine Inventor Baugruppen flüssig. Und das wo CAD Programme ja quasi keine Ressourcen brauchen.

Mal ne ernsthafte Frage: hattest du sowas schon mal in der Hand? Und wenn ja, was machst du damit wenn dir ein Gerät nicht reicht auf dem sowas läuft ? Anforderungen für Inventor 2015 mag jeder für sich selbst googeln.

Genau auf soetwas habe ich für Mutti gewartet!

Hatte eigentlich auf das Lenovo Yoga mit Windows spekuliert, aber denke hier einen guten Fang gemacht zu haben, gerade weil die Tastatur und Office (kein 365, wenn ich mich in der Eile nicht verlesen habe) dabei sind. Danke!

Sehr Hot

Rezensionen bescheiden, Preis aber hot.

vorbei

Warum kanns sowas nicht mal mit 3G geben, da ist immer noch das olle Thinkpad Tablet 2 das Maß aller dinge, aber das ist mit dem alten Atom ja leider etwas träge

spam0r

Warum kanns sowas nicht mal mit 3G geben, da ist immer noch das olle Thinkpad Tablet 2 das Maß aller dinge, aber das ist mit dem alten Atom ja leider etwas träge


Notfalls sowas wie den Huawei E5220 Mobiler Wifi WLAN-Router und dort eine Sim-Karte rein und für deine Geräte das Datennetz per WLAN freigeben. Schon ist man nicht mehr auf die Hersteller und ihre Gnade bei der Integration von 3G angewiesen

spam0r

Warum kanns sowas nicht mal mit 3G geben, da ist immer noch das olle Thinkpad Tablet 2 das Maß aller dinge, aber das ist mit dem alten Atom ja leider etwas träge



Genau so habe ich es beim Lenovo Thinpad Tablet 8 gemacht. 50-80 Euro eingespart gegenüber der LTE-Variante, und habe zusätzlich die volle Kontrolle wann ich den MIFI-Router an- und ausschalte. Klappt prima.

jensi251

merke: Niemals einen Intel Atom kaufen um diesen für Windows zu nutzen. Bei Linux geht der allerdings problemlos.



Den alten Atom damals. RAM aufrüsten und Auflösung in diesem Fall von FHD auf HD stellen dürfte etwas mehr Leistung bringen. Aber nicht wirklich das wahre. Bei mir im Haushalt half dann nur Linux (ubuntu) und das lief wirklic komplett ohne Probleme.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text