-85°
[WHD] MacBook Pro 15" MC975D/A Retina Display wie neu 1.711,30 €
20 Kommentare

Gabs da nicht Preisanpassungen?

Ich bin immer noch der Überzeugung, dass das MacBook Air trotz Retina ein deutlich besseres Preis-/Leistungsverhältnis hat.

Preis-/Leistungsverhältnis? WO?

haters gonna hate...richtig so!!!

beltas

Preis-/Leistungsverhältnis? WO?

Nils98

Gabs da nicht Preisanpassungen?



es gibt ein "neues" Modell, die gleiche CPU mit 2,4 getaktet, sonst identisch, zu 2199 bei Apple im Store

Also ich hab ja nix gegen Apple aber das ist schon ein halber Gebrauchtwagen... Kann mich das Teil auf den Mond fliegen oder warum der Preis?

Dealfinder81

Also ich hab ja nix gegen Apple aber das ist schon ein halber Gebrauchtwagen... Kann mich das Teil auf den Mond fliegen oder warum der Preis?



bringt mich ein Porsche für 100.000 auch zum Mond? trotzdem regt sich keiner beim teueren Auto so auf, wie bei den MacBooks, schon seltsam

Dukeks

Ich bin immer noch der Überzeugung, dass das MacBook Air trotz Retina ein deutlich besseres Preis-/Leistungsverhältnis hat.



gibt es leider nicht in der 15" größe, sonst hast du aber natürlich recht

cold da ubook.at :P

Der Deal ist natürlich hot. Zumal da ubook nur für Ösi-Studenten verfügbar ist.

Porsche ist doch Qualität und Apple Elektroschrott, wenn du schon vergleichst felicidados

Wer lang hat... Hot. ;-)

MyDFan

Porsche ist doch Qualität und Apple Elektroschrott, wenn du schon vergleichst felicidados



...sprach einer, der ahnung hat. vielleicht von elektroschrott, aber nicht von apple

War der Preis 1711€ ohne die 10% oder schon mit 10% eingerechnet?

Hab mir das Macbook vorgestern schon zu dem Preis bestellt. Ursprünglich war der Preis bei 1811€ und während ich am Bestellen war ging er auf die 1900€ hoch

icy

War der Preis 1711€ ohne die 10% oder schon mit 10% eingerechnet?

Natürlich schon mit eingerechnet.

Huch ich bin zu doof zum editieren :-p - Das sollte da gar nicht mehr stehen

War mir dann klar nachdem ich nochmal logisch drüber nachgedacht habe

Dealfinder81

Also ich hab ja nix gegen Apple aber das ist schon ein halber Gebrauchtwagen... Kann mich das Teil auf den Mond fliegen oder warum der Preis?



nutze das display mal einen tag. danach willst du nichts anderes mehr.

Dealfinder81

Also ich hab ja nix gegen Apple aber das ist schon ein halber Gebrauchtwagen... Kann mich das Teil auf den Mond fliegen oder warum der Preis?



Ja hab heute das Zenbook mit Full HD bekommen, sitze im Moment an meinem normalen 15" Samsung Laptop mit standard Auflösung und meine Augen bluten fast ^^

ich habe auch nach alternativen für das retina gesucht, aber die 13"-notebooks mit fullHD sind da nicht gut weggekommen, jedenfalls nach dem, was ich gelesen habe, gesehen habe ich davon noch keins. der große vorteil bei den macbooks ist, dass die auflösung in jeder richtung verdoppelt wurde, so wird jeder pixel mit vier pixeln dargestellt. dadurch gibt es nirgends probleme beim scaling. auch lassen sich nicht-native auflösungen relativ gut nutzen, weil durch die enorm hohe pixel-dichte nicht auffällt, dass es eben nicht nativ ist. das habe ich auch selbst ausprobiert, mir ist da keine unschärfe aufgefallen.

bei 1920x1080@13,3" sieht das anders aus. da wird ja erstmal irgendein faktor in windows eingestellt sein, vermutlich etwa 150%. schrift müsste also scharf aussehen, aber ich meine selbst die windows-menüs sehen dann schon etwas merkwürdig aus. dazu kommt dann das problem, dass im browser beim scaling von grafiken probleme entstehen.

das zenbook war ja nun gerade für richtig gute 700€ zu haben. sonst lag der vergleichspreis ja immer bei um die 900€. bei dem preis dachte ich mir immer, dass man dann gleich noch ein paar euro zum 13"-retina draufpacken kann.

techreport.com/rev…ays


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text