122°
ABGELAUFEN
WHD: Samsung PS58C6500 (58" Plasma) für 1138€ - für Leute bei denen 50 zum Kleinkaliber zählt.
WHD: Samsung PS58C6500 (58" Plasma) für 1138€ - für Leute bei denen 50 zum Kleinkaliber zählt.

WHD: Samsung PS58C6500 (58" Plasma) für 1138€ - für Leute bei denen 50 zum Kleinkaliber zählt.

Preis:Preis:Preis:1.137,91€
Zum DealZum DealZum Deal
Warehousedeals, 58"-Restposten für 1137,91€ im "Zustand - Gut". Aktueller Preisvergleich startet bei 1599€ zzgl. Versand, auch wenn das Gerät vor wenigen Monaten schon mal etwas günstiger war.

Samsung PS58C6500
• Diagonale: 58"/147cm
• Auflösung: 1920x1080
• integrierter DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC)
• 100Hz-Panel
• DLNA-Client
• USB-Schnittstelle
• CI+-Slot
• Webservices
• Anschlüsse: 4x HDMI, Komponenten (YUV), 2x SCART, VGA, Composite Video
• Maße (BxHxT): 139.1x91.1x33.5cm
• Gewicht: 39.3kg

Ich weiß, nicht viel drin, die Größe ist hier das (er)schlagende Argument und das Bild soll ziemlich gut sein.

Viel Spaß mit dem Oschi!

21 Kommentare

Haha, den wollte ich auch erst einstellen
Bei der Preisvergleichssuche hab ich dann den 103" für 70.000 gesehen und dachte mir, eigentlich ist der doch das bessere Schnäppchen, muss nur noch n paar Monate sparen

Verfasser

Der musste jetzt kommen, der war mir schon tagelang im Auge ;). Halt kein aktuelles Modell mehr, kam vor etwas über 1 Jahr auf den Markt. Aber die Jungs haben Plasma-WHD gefordert, hier haben sie.

Verfasser

Wenn 1818 Normalpreis ist, PVG 1755, dann landet der für 1699 oder 1749 bei den Blitzangeboten, nicht weniger.

Zum Thema unbeliebte WHD's, hier mal meine letzten beiden WHD-Deals (auch Plasmas) von Mitte letzter Woche:

Panasonic Viera TX-P46S20E für 505€ und TX-P50S20E für 661€ - 143°C

Panasonic TX-P46GW20 für 635€ - 181°C

So unbeliebt, das alle 3 binnen Stunden ausverkauft waren.

Anyway, lasst sie motzen ;). In diesem Sinne verabschiede ich mich ins Bett! Nacht die Herren (und ggfs. Damen)!

Das sind ja auch Plasmas :P
Ich hab noch keine Erfahrungen mit WHD gemacht und bin von "normaler" B-Ware ausgegangen und die ist von Conrad oder Dealclub (woher ich sie kenne) oft wie neu gewesen...

Aber wie du schon sagst, sch... drauf. Gn8

Ich hatte den TV mal, habe ihn aber aufgrund vom knarzgeräusch vom netzteil wieder abgegeben. Mich hat es nicht gestört, meien Frau aber schon. Das Bild vom TV ist suuuper! Ganz klare Kaufempfehlung wenn einen das bisschen summen nicht stört. Man hört es auch nur wenn man 100% direkt vor dem TV sitzt. Nur 3° versetzt hört man es nicht mehr

Diese Dinger sind von den Stromkonzernen gesponsort!

Wieviel Megawatt verbraucht so ein Teil? oO

Commander1982

Der hier kann auch interessant werden : Samsung UE55D6500VSXZG 138 cm (55 Zoll) 3D-LED-Backlight-Fernseher (Full HD, 400Hz, DVB-T/C/S2, CI+) schwarzAmazon-Standard: 1818,99Preisvergleich: 1755,65 (?)Blitzangebot: 1499,00 (????)



Boah... den hätte ich gerne... :O

Nur was macht man mit seiner "alten" Kiste?
Hab nen 46B750 wo wird man denn seinen TV am besten los?
eBay Kleinanzeigen?

Acronicta

Diese Dinger sind von den Stromkonzernen gesponsort!Wieviel Megawatt verbraucht so ein Teil? oO



Das Atomkraftwerk muss in teilen mit erworben werden und ab 2022 kannste nicht mehr gucken.

Acronicta

Diese Dinger sind von den Stromkonzernen gesponsort!Wieviel Megawatt verbraucht so ein Teil? oO



Bullshiet, die modernen Plasmas sind nur unwesentlich verbrauchsintensiver als LCD/LED'S. OK, bei 58" fließt schon was, tut's aber auch bei LCD/LED

Acronicta

Diese Dinger sind von den Stromkonzernen gesponsort!Wieviel Megawatt verbraucht so ein Teil? oO



Mega Bullshiet! Verbrauch liegt bei 440 Watt!!!!!!!!!
Vergleichsgerät LED Backlight, der größte von Samsung
Samsung UE55B7090, liegt bei 130 Watt.
Nur unwesentlich verbrauchsintensiver Big Tom

würde bei dem gerät keinen rückläufer nehmen, da das zu 90% summende bzw brummende geräte sind...

Ein Plasmagerät verbraucht je nach dargestelltem Bild mehr oder weniger Strom. Bei hellen Bildern, z.b. Schnee mehr. Bei Horrorfilmen oder dunklen Szenen weniger.
Bei LCD Geräten ist der verbrauch immer gleich, wenn die Hintergrundbeleuchtung nicht runtergeschaltet wird.
Ein prinzipieller Verbrauchsvergleich ist daher vollkommen sinnfrei, außer jemand schaut stundenlang Schneegestöber.

Auch das Problem des Einbrennens gibt es nicht mehr, bzw kaum noch. Ich hab'n 60" Plasmagerät hier stehen, an den PC angeschlossen und bin beim Windowsbetrieb mal eingepennt. Nach 5-6std Daueranzeige war lediglich das Hintergrundbild bei GANZ GENAUEM HINSCHAUEN kurz noch als leichter Umriss erkennbar und verschwand gleich wieder.

Nahkampfschaf

Ein Plasmagerät verbraucht je nach dargestelltem Bild mehr oder weniger Strom. Bei hellen Bildern, z.b. Schnee mehr. Bei Horrorfilmen oder dunklen Szenen weniger.Bei LCD Geräten ist der verbrauch immer gleich, wenn die Hintergrundbeleuchtung nicht runtergeschaltet wird.Ein prinzipieller Verbrauchsvergleich ist daher vollkommen sinnfrei, außer jemand schaut stundenlang Schneegestöber.



Die 440W werden doch aber schon ein Mittelwert sein, oder wird der Max-Verbrauch angegeben ? Wird ja bei allen TVs gleich angegeben denke ich, von daher passt der Vergleich schon.

Das wird wohl wie bei der Reaktionszeit bei solchen Geräten und Monitoren sein. Ein einheitliches Messverfahren gibt es nicht, nachprüfen kann man es nicht, da man die Messmethode nicht kennt und so kann im Grunde jeder schreiben, was er möchte.

Commander1982

Haha, den wollte ich auch erst einstellen :DBei der Preisvergleichssuche hab ich dann den 103" für 70.000 gesehen und dachte mir, eigentlich ist der doch das bessere Schnäppchen, muss nur noch n paar Monate sparen



OMG...du brauchst mehrere Monate dafür? ich nur 2, dann könnte ich mir den kaufen.
nur mal dazu

moetzchenporsche

OMG...du brauchst mehrere Monate dafür? ich nur 2, dann könnte ich mir den kaufen.nur mal dazu



ich kauf ihn gleich!

zahle dann aber die nächsten 20 jahre daran ab...

Acronicta

Diese Dinger sind von den Stromkonzernen gesponsort!Wieviel Megawatt verbraucht so ein Teil? oO



Schon wieder ein absoluter kaggn00b erster Klasse.
Definitiv einer der auch den dynamischen Kontrast vergleicht und die maximale Helligkeit eines Panels
Du Profi hast den maximalen Stromverbrauch des Plasmas angegeben, also komplett weiss und maximale Leuchtkraft. Normalerweise liegt der "gängige" Verbrauch so bei 200~250W. Im ECO Modus gibt Samsung sogar 165W an.

schon wieder Schulferien??

in sachsen schon...

aber hey, nichts gegen die ex ddr

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text