436°
ABGELAUFEN
Wheeler Eagle 600 Hardtail Mountainbike 29 Zoll, Deore XT 449€+35€ Versand
Wheeler Eagle 600 Hardtail Mountainbike 29 Zoll, Deore XT 449€+35€ Versand
Dies & DasJEHLE Bikes Angebote

Wheeler Eagle 600 Hardtail Mountainbike 29 Zoll, Deore XT 449€+35€ Versand

Preis:Preis:Preis:484€
Zum DealZum DealZum Deal
Das Fahrrad habe ich mir vor 2 Wochen gekauft und kann nichts schlechtes darüber sagen, macht Spaß und hat auch schon die ersten 100km runter.

Highlights sind mit Sicherheit das Deore XT Schaltwerk, Shimano Hydraulikbremsen und 29 Zoll.

449+ 35€ Versand oder Abholung vor Ort in Ulm.

Testsieger World of MTB 7/2013: testberichte.de/a/f…tml

Idealo: 999€: idealo.de/pre…tml

Herstellerlink: products.wheeler.ch/mtb…tml

Beste Kommentare

Der Preis ist wirklich richtig gut - insoweit hot.
Allerdings finde ich es immer etwas armselig, dass solche Räder mit dem Namen "Deore XT" beworben werden, außer dem Schaltwerk aber alle weiteren Teile aus wesentlich billigeren Komponentengruppen zusammengestückelt sind.
Die hier verbaute Kurbelgarnitur etwa kostet nur ein Drittel dessen, was eine XT-Kurbelgarnitur kostet. Die Naben sowie die Scheibenbremsen stammen aus der sehr billigen Acera-Reihe, Schalthebel, Zahnkranz und Umwerfer immerhin aus der Deore-Reihe. Natürlich kann man zu diesem Preis keine XT-Komplettausstattung erwarten, aber dieser Komponenten-Mix ist technisch betrachtet hirnrissig und dient nur dazu, dem Käufer eine höhere Qualität zu suggerieren.

42 Kommentare

extremst kleiner rahmen

Verfasser

Ich bin 1,80 groß und im Stand stehe ich gerade so überm Rahmen. Eventuell stimmt die Angabe nicht oder die Geometrie ist irgendwie etwas komisch.

Finde es immer doof, dass man das Fahrrad schlecht testen kann. ODer wie ist es bei nicht gefallen?

Die richtige Größe des Mountainbikes ob Hardtail oder Vollgefedert: Die Schritthöhe wird mit 0,226 multipliziert und somit ergibt sich der theoretische Wert der Rahmenhöhe in Zoll. Ein Zoll entspricht 2,54 cm

ist das teil für 186cm und als Gelegenheitsfahrer zu klein?

marrrrc

ist das teil für 186cm und als Gelegenheitsfahrer zu klein?



ja auf jeden Fall. Für deine Größe brauchst du vermutlich 20 Zoll.

Also wenns wirklich 15" ist und die Geometrie nicht völlig Banane: Ja. Fahre mit 181cm ein 29er mit 19" Rahmen und durchaus passablem Sattelauszug bzw Sattelüberhöhung

Gute Frage, würde mich auch interessieren. Ist das Rad für 187cm groß genug?
ist der Preis gut?

Körpergröße Rahmenhöhe in Zoll
155-165 cm 14-15"
165-170 cm 15-16"
170-175 cm 16-17"
175-180 cm 17-18"
180-185 cm 18-19"
185-190 cm 19-21"
190-195 cm 21-22"
195-200 cm 22-23"

Mit einer Körpergröße von 186cm würde ich dringend abraten ein 15" rad zu kaufen.

Ich sehe das genau so deshalb ergibt sich wohl der Preis... Ich bin auch auf der suche nach so einem Fahrrad aber Ich (187cm) komme mit 15" ger nicht klar

schade
danke euch

Pauschal Rahmengrössen einer Körpergrösse zuzuordnen ist völliger Unsinn. Entscheidend ist vor allem die Schrittlänge für die Auswahl der Rahmenhöhe sowieso der Überstandshöhe und die sich daraus ergebende Schrittfreiheit über dem Oberrohr. Zumindest wenn man ernsthaft mountainbiken will.
Dann sollten schon gut 10 cm Luft sein zwischen Schrittlänge und Überstandshöhe. Einen kleinen Rahmen kann man in Maßen mit den Anbauteilen anpassen, einen zu grossen Rahmen kann man nicht wirklich sinnvoll nutzen. Und Tatsache ist, dass insbesondere Anfänger zu 90% einen (viel) zu grossen Rahmen fahren.

Besten Dank!!

Der Preis ist wirklich richtig gut - insoweit hot.
Allerdings finde ich es immer etwas armselig, dass solche Räder mit dem Namen "Deore XT" beworben werden, außer dem Schaltwerk aber alle weiteren Teile aus wesentlich billigeren Komponentengruppen zusammengestückelt sind.
Die hier verbaute Kurbelgarnitur etwa kostet nur ein Drittel dessen, was eine XT-Kurbelgarnitur kostet. Die Naben sowie die Scheibenbremsen stammen aus der sehr billigen Acera-Reihe, Schalthebel, Zahnkranz und Umwerfer immerhin aus der Deore-Reihe. Natürlich kann man zu diesem Preis keine XT-Komplettausstattung erwarten, aber dieser Komponenten-Mix ist technisch betrachtet hirnrissig und dient nur dazu, dem Käufer eine höhere Qualität zu suggerieren.

Typischer Blender.. gibts ja heutzutage häufig. Aber für das Geld sind die Komponenten für den Gelegenheitsfahrer wohl erstmal ausreichend.

Schon etwas Blendung, aber der Rest ist bis auf die Bremsen aus der Deore-Reihe, wenn auch nicht XT. Damit ist das Bike preislich schon recht OK.Gerade noch ein Hot. Wenn ich es jedoch nur wegen dem XT kaufen möchte, dann doch lieber für 500€ nen gebrauchtes Highend Bike.

Ehrlich Leute, so schwierig ist es nicht, die Schritthöhe zu messen. Mit eurer Körpergröße kommt ihr da wirklich nur bedingt weiter, es sei denn ihr seit so komplette Durchschnittstypen. Und ja, auch mit 195cm kann man in der Hinsicht kompletter Durchschnitt sein.

meine Tabelle war auch nur ein kleine orientierung, weil manche über 1,85 sich gefragt haben ob ein 15" Rahmen reicht.

naja, ein xt schaltwerk kostet 20€ mehr als ein Deore Schaltwerk.
Das jetzt unbedingt als hirnrissig zubezeichnen halte ich für übertrieben.
Sicherlich macht es technisch gesehen eher weniger Sinn hier ein xt schaltwerk zuverbauen und der Hauptgrund sicherlich das marketing ist.





nik222

Der Preis ist wirklich richtig gut - insoweit hot. Allerdings finde ich es immer etwas armselig, dass solche Räder mit dem Namen "Deore XT" beworben werden, außer dem Schaltwerk aber alle weiteren Teile aus wesentlich billigeren Komponentengruppen zusammengestückelt sind. Die hier verbaute Kurbelgarnitur etwa kostet nur ein Drittel dessen, was eine XT-Kurbelgarnitur kostet. Die Naben sowie die Scheibenbremsen stammen aus der sehr billigen Acera-Reihe, Schalthebel, Zahnkranz und Umwerfer immerhin aus der Deore-Reihe. Natürlich kann man zu diesem Preis keine XT-Komplettausstattung erwarten, aber dieser Komponenten-Mix ist technisch betrachtet hirnrissig und dient nur dazu, dem Käufer eine höhere Qualität zu suggerieren.


Artnik

Körpergröße Rahmenhöhe in Zoll 155-165 cm 14-15" 165-170 cm 15-16" 170-175 cm 16-17" 175-180 cm 17-18" 180-185 cm 18-19" 185-190 cm 19-21" 190-195 cm 21-22" 195-200 cm 22-23" Mit einer Körpergröße von 186cm würde ich dringend abraten ein 15" rad zu kaufen.



Das ist Bullshit, es kommt auf die Schritthöhe an, ist der Oberkörper länger oder kürzer oder die Beine, stimmen diese Pauschalgrößen nicht mehr.

Der zuverlinkende Text

Das ist ein stranges Rad. Als kleiner, kurzbeiniger Mensch müsste die Rahmengröße wohl passen, aber ich weiß auch, dass man sich bei meiner Größe mit 29" Rädern wie auf nem Trekker fühlt.
Wer baut sowas?

Profiexperte

Pauschal Rahmengrössen einer Körpergrösse zuzuordnen ist völliger Unsinn. Entscheidend ist vor allem die Schrittlänge für die Auswahl der Rahmenhöhe sowieso der Überstandshöhe und die sich daraus ergebende Schrittfreiheit über dem Oberrohr. Zumindest wenn man ernsthaft mountainbiken will. Dann sollten schon gut 10 cm Luft sein zwischen Schrittlänge und Überstandshöhe. Einen kleinen Rahmen kann man in Maßen mit den Anbauteilen anpassen, einen zu grossen Rahmen kann man nicht wirklich sinnvoll nutzen. Und Tatsache ist, dass insbesondere Anfänger zu 90% einen (viel) zu grossen Rahmen fahren.



Na da hast du ja schön beinen bike Magazinen abgeschrieben. Du Profiexperte..
Gibt trotzdem Leute, die gerne große Rahmen fahren, weil sie Platz zum arbeiten brauchen.

ma3s7r0

Das ist ein stranges Rad. Als kleiner, kurzbeiniger Mensch müsste die Rahmengröße wohl passen, aber ich weiß auch, dass man sich bei meiner Größe mit 29" Rädern wie auf nem Trekker fühlt. Wer baut sowas?


Ale großen Hersteller.

ma3s7r0

Das ist ein stranges Rad. Als kleiner, kurzbeiniger Mensch müsste die Rahmengröße wohl passen, aber ich weiß auch, dass man sich bei meiner Größe mit 29" Rädern wie auf nem Trekker fühlt. Wer baut sowas?



Es gibt genug kleinere Frauen die auch 29" fahren...aber bald kann man eh nur noch zwischen 650b und 29er wählen und dann wird man 26 vergessen habe...vielleicht kommt es ja in 15 Jahren wieder als was neues wenn die Kids es nicht mehr kennen.

Aber die Deore Sachen sind ja grundsolide und reichen für den Gelegenheitsfahrer locker aus, ebenso die Bremse...ins Gelände würde ich, auch mit der Gabel dann doch eher nicht fahren.

ma3s7r0

Das ist ein stranges Rad. Als kleiner, kurzbeiniger Mensch müsste die Rahmengröße wohl passen, aber ich weiß auch, dass man sich bei meiner Größe mit 29" Rädern wie auf nem Trekker fühlt. Wer baut sowas?

Son_of_Thor

Aber die Deore Sachen sind ja grundsolide und reichen für den Gelegenheitsfahrer locker aus, ebenso die Bremse...ins Gelände würde ich, auch mit der Gabel dann doch eher nicht fahren.

Das 26" stirbt höre ich seit über 3 Jahren und es werden nicht weniger 26er Das wird wenn überhaupt dann noch lange dauern. 650B ist auch nicht so wendig wie 26", auch wenn ich das tatsächlich noch fahren kann.
Ich bin auch recht klein (<1,70) und kann mit 29" definitiv nicht auf nen Trail oder DH, das ist viiiiel zu unwendig. Um Touren zu fahren brauch ich kein MTB Das kann ich vollkommen unterschreiben. Die Bremse ist mMn sogar ziemlich gut was das P/L-Verhältnis angeht (einziger wirklicher Kritikpunkt sie kühlt recht schlecht und hat dann doch bald mal etwas fading, aber in der Preisklasse ist das immer ein Problem).
Die Gabel ist leider bestenfalls für den Stadtverkehr zu gebrauchen.

ma3s7r0

Das ist ein stranges Rad. Als kleiner, kurzbeiniger Mensch müsste die Rahmengröße wohl passen, aber ich weiß auch, dass man sich bei meiner Größe mit 29" Rädern wie auf nem Trekker fühlt. Wer baut sowas?



Ähm das quasi alle Hersteller 26 aus dem Programm genommen haben ist aber schon durchgesickert oder? Die Ersatzteile würde ich auch noch lange im Programm lassen, damit verdient man dann gutes Geld...

Aber sonst, selbst Specialized hat jetzt 650b ins Programm genommen und 26 raus gekickt...

Son_of_Thor

Aber sonst, selbst Specialized hat jetzt 650b ins Programm genommen und 26 raus gekickt...

specialized.com/ch/…-26 ???
Und da gibts noch ein paar andere.
Außerdem haben zB Bulls, Ghost, Cube auch immer noch 26er im Programm. Ich weiß ja nicht wo du nachgeschaut hast.

Artnik

naja, ein xt schaltwerk kostet 20€ mehr als ein Deore Schaltwerk. Das jetzt unbedingt als hirnrissig zubezeichnen halte ich für übertrieben. Sicherlich macht es technisch gesehen eher weniger Sinn hier ein xt schaltwerk zuverbauen und der Hauptgrund sicherlich das marketing ist.


Genau das prangere ich ja an: Das XT-Schaltwerk ist reines Marketing! Das nur unwesentlich günstigere Deore-Schaltwerk verrichtet seinen Dienst quasi ebensogut wie das XT-Schaltwerk und würde zusammen mit einer höherwertigeren Kurbelgarnitur fraglos die stimmigere und langlebigere Kombination abgeben.
Tja, leider schauen die weniger gut informierten Käufer immer nur nach dem Schaltwerk, da sind die Hersteller wohl mehr oder weniger gezwungen, solche Blender auf den Markt zu bringen.
Okay, nach all dem Gemecker will ich nochmal unterstreichen, dass die Komponenten für den hier aufgerufenen Preis absolut in Ordnung gehen. Der Preis ist sehr gut und wer für schmales Budget eine XT-Komplettausstattung haben will, muss sich eben nach etwas gebrauchtem umsehen.

nehmen wir an jemand hat seinen Schritt ausgemessen...

der liegt bei 75cm

wo kann man dann sehen ob das Rad passt?

Ich fahr nachher mal beim Händler vorbei und schau mir das Bike an.
Evtl. gibts ja auch noch andere Rahmengrößen.
Ich werde berichten

Sonix189

Ich fahr nachher mal beim Händler vorbei und schau mir das Bike an. Evtl. gibts ja auch noch andere Rahmengrößen. Ich werde berichten



frag Mal nach der Schritthöhe für dieses Angebot

bladerunner

http://www.radmarkt-guertner.de/fahrrad/fahrrad/service-und-partner/rahmengroessen-rechner.html#MB So in etwa.



laut Rechner darf man für das angebotene Rad nur eine Schritthöhe von 68cm haben

"Suntour, SF13-XCR LO-R 29ER, T:100mm, Adjust: Speed Lockout and Rebound" taugt die Gabel was? Ich dachte 100mm Federweg wäre heut zu tage nicht mehr standard?

29er mit 15" Rahmen ist eigentlich auch für Frauen bzw generell kleine Menschen gedacht. Viele bauen sogar nur bis 16". Wobei ich den Sinn von 29er und 15" Rahmen nicht so wirklich verstehe. Da wäre ein 27.5er wohl die bessere Wahl, wenns unbedingt eins der neuen Formate sein muss.

Ich denke als kleiner Mensch ist man mit nem 26er gut bedient. Da würde ich lieber ein solches im Gebrauchtsegment empfehlen.

Ich habe vor 8 Jahren ein Cube Cross gekauft. Das hat auch ein XT Schaltwerk und schaltet auch noch sehr gut. Dazu waren dann aber Magura Bremsen, LX Naben und Kurbelgarnitur, Mavic Felgen etc. verbaut. Es hatte ebenfalls eine UVP von 999 €. Jedoch war das PL Verhältnis bereits damals besser als bei anderen Bikes. In der Regel gab es zu dem Preis Maximum LX.

8 Jahre später finde ich dieses Angebot von den Teilen her jedoch sehr gut, wenn man bedenkt, dass die meisten Teile aus der Deore Reihe kommen.

Jetzt fragt sich nur, wer sowas braucht? Ich nicht! Ich hab mir für 400 € ein Giant XTC Mount Snow gekauft. Das hatte vor 10 Jahren ne UVP von 3300 € und kann mit diesem Bike nicht verglichen werden. Das wäre wie Lambo mit Seat

Meine Freundin ist auf der Suche nach nem neuen MTB (Gelegenheitsfahrerin).
Sie ist recht klein mit einer Schritthöhe von ca. 68cm.
Laut der HP sollte der Rahmen passen. Sind die Reifen dann aber nicht viel zu groß?

Es sieht merkwürdig aus, so ein 29er mit 15" Rahmen. Ob deine Freundin mit den großen Rädern klar kommt würde ich ggfs. erstmal im Radladen ausprobieren. Es fährt sich schon etwas "sperriger" im Gelände als ein 26er.

Also habe es mir gerade angeschaut. Für mich mit 184cm definitv zu kein !
Für meine Frau würde es passen mit einer größe von ca. 168cm
Und es hat nur diese Größe da.

COLD

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text