-92°
ABGELAUFEN
Whiskas Trockenfutter 1,250 KG

Whiskas Trockenfutter 1,250 KG

Dies & DasWhiskas Angebote

Whiskas Trockenfutter 1,250 KG

Preis:Preis:Preis:1,99€
Bei Thomas Philipps gibt es ab Montag 07.01.2012 Whiskas Trockenfutter 1,250 KG für 1,99€.
Vorhandene Sorten Huhn oder Lamm.

Bester Preis den ich bisher gesehen habe war 2,20€ bei Netto Mitte Dezember 2012

22 Kommentare

Schrottfutter

Whiskas-Müll würde ich nicht einmal gegen Geld meiner Katze geben.

ich denke ich werde für 5-6 Beutel kaufen und bei mir im Tierheim abgeben. Das Futter ist zwar unterste Schublade, im Tierheim kann man sowas aber immer mal brauchen

bananajoe1

ich denke ich werde für 5-6 Beutel kaufen und bei mir im Tierheim abgeben. Das Futter ist zwar unterste Schublade, im Tierheim kann man sowas aber immer mal brauchen



in der untersten Schublade werden die Tierkadaver gelagert, oder wie ist das zu verstehen ??

Pussy

in der untersten Schublade werden die Tierkadaver gelagert, oder wie ist das zu verstehen ??


???

Trockenfutter ist sehr schlecht für Katzen + Whiskaz hat extrem minderwertiges Futter. Kombination Whiskas + Trockenfutter ist = unterste Schublade...schlechter kann man seine Katze nicht ernähren.

bananajoe1

ich denke ich werde für 5-6 Beutel kaufen und bei mir im Tierheim abgeben. Das Futter ist zwar unterste Schublade, im Tierheim kann man sowas aber immer mal brauchen

da kannste genauso gut das 89cent zeug vom lidl, aldi etc kaufen, das is zwar auch nich besser, kostet dafür aber auch nur die hälfte

Karldaver

da kannste genauso gut das 89cent zeug vom lidl, aldi etc kaufen, das is zwar auch nich besser, kostet dafür aber auch nur die hälfte


Ja eigentlich hast du Recht. Dann kauf ich lieber Aldi Nassfutter, dass ist 10mal besser als Trockenfutter von WHiskas

Karldaver

da kannste genauso gut das 89cent zeug vom lidl, aldi etc kaufen, das is zwar auch nich besser, kostet dafür aber auch nur die hälfte



alles andere wäre auch Banane gewesen

bananajoe1

ich denke ich werde für 5-6 Beutel kaufen und bei mir im Tierheim abgeben. Das Futter ist zwar unterste Schublade, im Tierheim kann man sowas aber immer mal brauchen



das stimmt nicht. trockenfutter ist weit aus gesünder für deine katze als nassfutter.

aber, whiskas ( und die meisten billig trockenfutter ) haben zuviel zucker, was die katze auf dauer krank macht.

am besten ist: hochwertiges trockenfutter füttern ( z.b Hills ) und ab und zu mal nassfutter verabreichen.

peter_schlaumeier

das stimmt nicht. trockenfutter ist weit aus gesünder für deine katze als nassfutter.



Woher hast du denn solche Ideen? Falls du Katzen hast, gib sie bitte ab. Was fressen Katzen in der Natur? Trockenes Getreide o.ä. oder eher feuchtes Fleisch? Katzen trinken nicht gerne, mit Trockenfutter haben sie viel zu wenig Wasser. Es macht einfach keinen Sinn, einem Fleischfresser, der feuchte Nahrung braucht, getrocknetes zu geben.

Ich muss mich gerade echt zusammenreißen, um noch sachlich zu bleiben ...

peter_schlaumeier

das stimmt nicht. trockenfutter ist weit aus gesünder für deine katze als nassfutter.aber, whiskas ( und die meisten billig trockenfutter ) haben zuviel zucker, was die katze auf dauer krank macht.

trockenfutter enthält keinen zucker, das problem ist der hohe getreideanteil.

Das Futter ist super und auch bei diversen Tests hat Whiskas hervorragend abgeschnnitten. Es gibt kaum besseres Futter für unsere Lieblinge. HOT!!!

nick6422

Es gibt kaum besseres Futter für unsere Lieblinge.

richtig. und für uns gibt es kaum besseres futter als mc donalds und burger king
edit: gerade sehe ich, dass der verfasser dieser geistreichen aussage einen felix deal erstellt hat, was so ziemlich das beschissenste katzenfutter überhaupt ist. passt ja...

nick6422

Das Futter ist super und auch bei diversen Tests hat Whiskas hervorragend abgeschnnitten. Es gibt kaum besseres Futter für unsere Lieblinge. HOT!!!



Kauf dir bitte dieses Buch:

amazon.de/Kat…8-1

peter_schlaumeier

das stimmt nicht. trockenfutter ist weit aus gesünder für deine katze als nassfutter.





bitte erzähl keinen unfug, wenn du keine ahnung hast :-)

meine mutter hat jahrelang in der tierernährung an der uni hohenheim gearbeitet. dort wird ausschließlich, und zwar wirklich ausschließlich ,trockenfutter empfohlen! sowohl für katzen als auch für hunde.
selbstverständlich nur in kombination mit frischem wasser ( was man übrigens auch täglich erneuern sollte )

und ja, ich habe 2 katzen :-)

einer der hauptvorteile ist übrigens, dass die zähne sich vom kauen selber reinigen. bekommt deine katze nur nassfutter, so hat sie nach circa 5-6 jahren verfaulte zähne. katzen nassfutter ist meist von der qualität total minderwärtig und nicht vergleichbar mit dem natürlichen essen ( maus usw... )

wie ich schon sagte, wenn du deiner katze was gutes tun willst, dann kauf ihr trockenfutter ( aber nur hochwertiges ohne zucker ! ) und stell ihr täglich frisches wasser hin.

achja, ich will mich jetzt auch nicht als besserwisser darstellen, da ich es ja auch nicht selber genau weiss. ich kann dir aber versichern, dass zumindest die tierernährung der uni hohenheim ausschließlich trockenfutter empfiehlt .... und das wird schon seinen grund haben :-)


Dann hat die Uni Hohenheim wohl keine Ahnung.

Peacecamper ich gebe dir da in allen Punkten Recht.

Trockenfutter: Katzen haben in ihrem natürlich Umfeld keine großen Wasserplätze, daher trinken Katzen sehr wenig. TroFu trocknet die Katze aus. Wenn eine Katze 100g TroFu bekommt, muss sie das vierfache trinken ! Welche Katze trinkt bitte 400ml Wasser ? Katzen ziehen Wasser aus Nassfutter = Maus. Warum wird oft TroFu empfohlen ? weil es bei Trockenfutter deutlich mehr Gewinn bringt.

Trockenfutter reinigt die Zähne ? Halbwahrheit
Wenn man seine Katzen barft, bzw 1mal die Wochen Frischfleisch gibt, ist das deutlich besser als TroFu für die Zahnpflege zu nehmen. In TroFu ist Zucker+Getreide. Zucker scheiße für Zähne. Getreide kann Allergien auslösen bei Katzen.

bananajoe1

Peacecamper ich gebe dir da in allen Punkten Recht.Trockenfutter: Katzen haben in ihrem natürlich Umfeld keine großen Wasserplätze, daher trinken Katzen sehr wenig. TroFu trocknet die Katze aus. Wenn eine Katze 100g TroFu bekommt, muss sie das vierfache trinken ! Welche Katze trinkt bitte 400ml Wasser ? Katzen ziehen Wasser aus Nassfutter = Maus. Warum wird oft TroFu empfohlen ? weil es bei Trockenfutter deutlich mehr Gewinn bringt. Trockenfutter reinigt die Zähne ? HalbwahrheitWenn man seine Katzen barft, bzw 1mal die Wochen Frischfleisch gibt, ist das deutlich besser als TroFu für die Zahnpflege zu nehmen. In TroFu ist Zucker+Getreide. Zucker scheiße für Zähne. Getreide kann Allergien auslösen bei Katzen.




naja, meinung gegen meinung.
aber ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass eine uni mit den fakultäten tierernährung und futtermittelkunde keine ahnung hat.

aber was solls, ich will mich ja nicht auspielen ... wir haben ganz früher unseren katzen auch hauptsächlich nassfutter verabreicht, bis wir es eben besser wussten.

unsere katzen trinken aber auch sehr viel wasser aus dem napf.

noch ein kleiner tipp: am liebsten trinken katzen aus fließendem wasser ( z.b direkt aus dem hahn in der badewanne ) - daher gibt es seit neuestem auch sogenannte katzenbrunnen ( wobei ich da jetzt nicht weiss, ob das sinnvoll ist, da sich dort evtl. keime mit der zeit bilden könnten.

aber wie gesagt: das wichtigste ist eigentlich, dass man auf keinen fall das billig trockenfutter verabreicht ( whiskas und konsorten...) das schmeckt den katzen am besten wegem dem hohen zuckergehalt ( das gleiche gilt übringens für sheba nassfutter... das hat ebenfalls sehr viel zucker und schmeckt den katzen daher auch super gut ). der hohe zuckergehalt macht sie aber auf dauer krank und dick )
teures trockenfutter ( aber auch nicht alle marken ) haben fast gar kein zucker, sondern langkettige kohlenhdyrate. z.b. futter der marke hills ist sehr hochwertig.


ich denke das es egal ist ob man hochwertiges nassfutter oder hochwertiges trockenfutter verabreicht. beides sollte eben wenig zucker haben, darunter leiden die tiere am meisten.
das trockenfutter hat eben dann ncoh den effekt, dass es die zähne reinigt, die katzen sich weniger überfressen und es auch nicht schlecht wird.

das mit den zähnen ist aber wirklich nicht zu unterschätzen. fast alle katzen die nur nassfutter bekamen, bekommen in höherem alter ( ab 6-7 jahren ) probleme mit den zähnen, was man mit trockenfutter eben verhindern kann )




1,250 KG oO

88f5xaej.jpg

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text