Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Whisky Deals #22: Laphroaig Select Islay Single Malt Scotch Whisky 40% vol. (0.7 Liter) für 22,99€ [Amazon Prime | Real Marktabholung]
545° Abgelaufen

Whisky Deals #22: Laphroaig Select Islay Single Malt Scotch Whisky 40% vol. (0.7 Liter) für 22,99€ [Amazon Prime | Real Marktabholung]

22,99€28,89€-20% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
43
eingestellt am 22. AprBearbeitet von:"lordofsteel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Servus miteinander,

bei Amazon erhaltet ihr aktuell den Laphroaig Select Islay Single Malt Scotch Whisky 40% vol. in der 0,7l-Flasche für 22,99€ inkl. Versand als Prime-Kunde (für Nicht-Prime-Kunden fallen 3,00€ VK an bzw. ist die Bestellung ab 29€ versandkostenfrei).

Bei Amazon gilt zudem: Sind mindestens 5 Spar-Abos im eigenen Account gleichzeitig aktiv, verringert sich der Kaufpreis um 5 Prozent auf 21,84€.

Das Angebot ist ebenfalls bei Real gültig (und fand vermutlich auch hier seinen Ursprung), der Preis gilt hier bei Marktabholung (für Online-Kunden fallen 4,95€ VK an bzw. ist die Bestellung ab 29€ versandkostenfrei).

1573211.jpg
Nächster Vergleichspreis liegt bei 28,89€ (Das-gibt-es-nur-einmal).

Tasting Notes:
  • Aroma: Eine zarte Rauchnote in Kombination mit den typischen Bourbonaromen von Honig und Vanille.
  • Geschmack: Viel Süße: Toffee und Honig. Eine Spur Vanille und deutlicher Rauch. Angenehme maritime Noten im Hintergrund.
  • Nachklang: Feines Zusammenspiel von Rauch und einer leichten Süße. Nicht sehr lang.
    (Quelle: Whiskycircle)

Zum Verkostungsvideo mit Horst Lüning geht's hier:1573211.jpg
Zum Verkostungsvideo mit Andy von Talking Malts geht's hier:1573211.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Muss jeder für sich selbst entscheiden, aus meiner Sicht hat der Laphroaig Quarter Cask ein wesentlich besseres P/L-Verhältnis.
Dann lieber auf ein Angebot für den 10er oder den quarter cask warten.
Sagt der Laphroaig so zum Auchentoshan: Ich kann stinken, was kannst du?
Ohje. Ganz ehrlich, als Laphi und Islay Fan dreht sich bei mir, wenn ich Select höre, der Magen um.

Das ist mit Abstand der schlechteste Laphi. Den gibts im Tschechen Shop immer mal für 20 Euro und selbst die würde ich nicht mehr ausgeben. 5 Euro drauflegen den Quarter Cask kaufen und freuen.

Ein Händler und ein von Bolou bezahlter Youtuber als Referenz. Den Horst schmeckt er sicher wieder wunderbar.
Bearbeitet von: "Killer_KehX" 22. Apr
43 Kommentare
Zeit für ne Rauchvergiftung
Sagt der Laphroaig so zum Auchentoshan: Ich kann stinken, was kannst du?
Muss jeder für sich selbst entscheiden, aus meiner Sicht hat der Laphroaig Quarter Cask ein wesentlich besseres P/L-Verhältnis.
Finde ich auch, Laphroaig bei 40% ist irgendwie nix...
HOT für Mr. STEEL
Mac_Moneysac22.04.2020 16:31

Sagt der Laphroaig so zum Auchentoshan: Ich kann stinken, was kannst du? …Sagt der Laphroaig so zum Auchentoshan: Ich kann stinken, was kannst du?


Frag mich nicht, ich schmecke gerade nichts
Dann lieber auf ein Angebot für den 10er oder den quarter cask warten.
Mac_Moneysac22.04.2020 16:31

Sagt der Laphroaig so zum Auchentoshan: Ich kann stinken, was kannst du? …Sagt der Laphroaig so zum Auchentoshan: Ich kann stinken, was kannst du?


Nen Dreier?
Ohje. Ganz ehrlich, als Laphi und Islay Fan dreht sich bei mir, wenn ich Select höre, der Magen um.

Das ist mit Abstand der schlechteste Laphi. Den gibts im Tschechen Shop immer mal für 20 Euro und selbst die würde ich nicht mehr ausgeben. 5 Euro drauflegen den Quarter Cask kaufen und freuen.

Ein Händler und ein von Bolou bezahlter Youtuber als Referenz. Den Horst schmeckt er sicher wieder wunderbar.
Bearbeitet von: "Killer_KehX" 22. Apr
Killer_KehX22.04.2020 16:42

Ohje. Ganz ehrlich, als Laphi und Islay Fan dreht sich bei mir, wenn ich …Ohje. Ganz ehrlich, als Laphi und Islay Fan dreht sich bei mir, wenn ich Select höre, der Magen um. Das ist mit Abstand der schlechteste Laphi. Den gibts im Tschechen Shop immer mal für 20 Euro und selbst die würde ich nicht mehr ausgeben. 5 Euro drauflegen den Quarter Cask kaufen und freuen.Ein Händler und ein von Boulu bezahlter Youtuber als Referenz. Den Horst schmeckt er sicher wieder wunderbar.



Dass der Select an die restlichen Laphroaig-Whiskys nicht rankommt ist mir selbstverständlich klar, aber der Preis kann sich sehen lassen und ist - wenn überhaupt - nur in der Black Week nen Ticken tiefer. Hmm mal sehen, vielleicht folgt ja als nächstes tatsächlich ein Deal vom "Treffpunkt feiner Geister". Vorausgesetzt natürlich, ich finde was vernünftiges^^
der-andreas22.04.2020 16:32

Muss jeder für sich selbst entscheiden, aus meiner Sicht hat der Laphroaig …Muss jeder für sich selbst entscheiden, aus meiner Sicht hat der Laphroaig Quarter Cask ein wesentlich besseres P/L-Verhältnis.



Petesmith22.04.2020 16:39

Dann lieber auf ein Angebot für den 10er oder den quarter cask warten.



Falls ich da in nächster Zeit mal was sehen sollte, lass ich es euch wissen
Für den Preis macht man hier meiner Meinung nach nix falsch
lordofsteel22.04.2020 16:51

Dass der Select an die restlichen Laphroaig-Whiskys nicht rankommt ist mir …Dass der Select an die restlichen Laphroaig-Whiskys nicht rankommt ist mir selbstverständlich klar, aber der Preis kann sich sehen lassen und ist - wenn überhaupt - nur in der Black Week nen Ticken tiefer. Hmm mal sehen, vielleicht folgt ja als nächstes tatsächlich ein Deal vom "Treffpunkt feiner Geister". Vorausgesetzt natürlich, ich finde was vernünftiges^^


Kleine Kritik muss bei Horst sein. Für viele gelten solche leider als Referenz, aber sobald man in der Materie etwas mehr drin steckt, merkt man leider schnell die heiße Luft bzw. den Kommerzgedanken dahinter. Früher war der Horst auch ehrlicher, heute merkt der sicher den Konkurrenzdruck. Andy kannst du seit der Kooperation mit Bolou leider auch nicht mehr für voll nehmen, weil da gibts seit dem auch nichts mehr schlechtes.

Ich kaufe nur Schnäppchen bei Standards oder sonst Single Cask. Für mehr als 25 Euro würde mir auch beim Laphi QC das Herz als Mydealzer bluten aber ich hab die Tschechen auch um die Ecke. Da gibts sowas regelmäßig.
Bearbeitet von: "Killer_KehX" 22. Apr
Killer_KehX22.04.2020 16:42

Ohje. Ganz ehrlich, als Laphi und Islay Fan dreht sich bei mir, wenn ich …Ohje. Ganz ehrlich, als Laphi und Islay Fan dreht sich bei mir, wenn ich Select höre, der Magen um. Das ist mit Abstand der schlechteste Laphi. Den gibts im Tschechen Shop immer mal für 20 Euro und selbst die würde ich nicht mehr ausgeben. 5 Euro drauflegen den Quarter Cask kaufen und freuen.Ein Händler und ein von Bolou bezahlter Youtuber als Referenz. Den Horst schmeckt er sicher wieder wunderbar.


Horst sagt, dass ihn dieser Whisky im Geruch und Geschmack an ein Krankenhaus erinnere. Anschließend empfiehlt er ihn.
tobermann22.04.2020 17:12

Horst sagt, dass ihn dieser Whisky im Geruch und Geschmack an ein …Horst sagt, dass ihn dieser Whisky im Geruch und Geschmack an ein Krankenhaus erinnere. Anschließend empfiehlt er ihn.


Naja, aber "medizinisch" ist ja schon fast das bei Laphroaigs was "der Pokal hat seine eigenen Gesetze" beim Fussball ist. Von daher erzählt Horst nix Neues.
tobermann22.04.2020 17:12

Horst sagt, dass ihn dieser Whisky im Geruch und Geschmack an ein …Horst sagt, dass ihn dieser Whisky im Geruch und Geschmack an ein Krankenhaus erinnere. Anschließend empfiehlt er ihn.


Jaja. Der angebliche Laphi Krankenhausrauch von Horst. Hatte diese Assoziation nie. Für mich manchmal nach Schwelerei.
In der Beschreibung auf Amazon steht übrigens: "Farbe: Vollkommen natürliche Farbe ohne Karamellzusatz." was ich einigermaßen überraschend finde. Wenn das stimmt, ist das ein klares Plus. Ich denke ich probiere ihn als Laphroaig-Jünger einfach mal aus.
Peroni22.04.2020 17:18

Naja, aber "medizinisch" ist ja schon fast das bei Laphroaigs was "der …Naja, aber "medizinisch" ist ja schon fast das bei Laphroaigs was "der Pokal hat seine eigenen Gesetze" beim Fussball ist. Von daher erzählt Horst nix Neues.


Ich frage nich seit langen schon, was medizinischer Rauchgeruch ist. Ich würde vielleicht chemisch azeptieren.
Peroni22.04.2020 17:20

In der Beschreibung auf Amazon steht übrigens: "Farbe: Vollkommen …In der Beschreibung auf Amazon steht übrigens: "Farbe: Vollkommen natürliche Farbe ohne Karamellzusatz." was ich einigermaßen überraschend finde. Wenn das stimmt, ist das ein klares Plus. Ich denke ich probiere ihn als Laphroaig-Jünger einfach mal aus.


Laphi färbt nach meiner Kenntnis alle sofern sich das nicht seit 2 Jahren geändert hat.
Bearbeitet von: "Killer_KehX" 22. Apr
Killer_KehX22.04.2020 17:21

Ich frage nich seit langen schon, was medizinischer Rauchgeruch ist. Ich …Ich frage nich seit langen schon, was medizinischer Rauchgeruch ist. Ich würde vielleicht chemisch azeptieren.


Ich finde schon, dass "medizinisch" passt, das ist auch unabhängig vom Raucharoma. Einen Whisky bei dem mir als erstes "chemisch" in den Sinn käme würde ich nicht zuende trinken.
Killer_KehX22.04.2020 17:22

Laphi färbt nach meiner Kenntnis alle sofern sich das nicht seit 2 Jahren …Laphi färbt nach meiner Kenntnis alle sofern sich das nicht seit 2 Jahren geändert hat.


Eine erste kurze Recherche offenbarte, daß der Select tatsächlich ungefärbt sein könnte.

maltwhisky.de/bes…ys/ (auf der Seite nach "Ungefärbt" suchen)
Hatte eine Flasche und ich greife lieber zu den Besseren Laphi‘s
Hab noch die vom letzten Angebot im Keller25901566-Es1av.jpg
Ich hab den select und dem quarter cask und finde beide gut. Der quarter cask ist ganz klar komplexer kommt aber im Gegensatz zum select mit dem Krankenhaus Charakter an und ist schwerer, da hat man nicht immer Lust drauf. Der select ist für den Preis ein super Einsteigerwhisky. Schön leicht, rund und viel Rauch der aber leicht erträglich ist.
der select ist nix besonderes...kann man sich sparen...hab ihn mal im netto (gelb) für den kurs bekommen...mit nosing glas...das glas war das beste an dem deal
Nix zum pur trinken, schon klar. Aber ich finde ihn in einem Smokey Rusty Nail gar nicht so falsch.
Meine Meinung zum Thema “Billigwhisky“ bzw. NAS:

Ich bilde mir gerne meine eigene Meinung, ob mir ein Whisky schmeckt oder nicht. Zum Beispiel schmeckt mir der verpönte Glenlivet Founders Reserve recht oder gar der Talisker Skye sehr gut. Im Gegenzug kann ich mit dem Glenfarclas 12 oder dem Dalwhinnie 15 nicht wirklich was anfangen (GFC12 war tatsächlich der einzige Whisky, den ich mit Cola gemischt und meiner Freundin zum kochen zur Verfügung gestellt habe). Auch schmeckt mir ein GlenDronach 12 um einiges besser, als ein GD18 (und wenn ich dann noch das PLV miteinbeziehe...). Und besonders positiv überrascht war ich vom Pennypacker, den ich mir für 10 Euro gekauft hatte.

Ja, ich gebe es zu, mir schmecken auch NAS Abfüllungen.
Bearbeitet von: "Merlin78" 22. Apr
Das war mein allererster Single Malt den ich selbst gekauft hatte, damals im Angebot bei Netto mit Nosingglas. Mittlerweile würde ich wohl eher zu einem anderen greifen (10J, Quarter Cask, Triple Wood).
Merlin7822.04.2020 19:18

Und besonders positiv überrascht war ich vom Pennypacker, den ich mir für 1 …Und besonders positiv überrascht war ich vom Pennypacker, den ich mir für 10 Euro gekauft hatte.Ja, ich gebe es zu, mir schmecken auch NAS Abfüllungen.


Der Pennypacker ist auch für mich der Tip für Cocktails mit Bourbon. P/L unschlagbar, finde ich.
lordofsteel22.04.2020 16:53

Falls ich da in nächster Zeit mal was sehen sollte, lass ich es euch …Falls ich da in nächster Zeit mal was sehen sollte, lass ich es euch wissen


Beim Holländer beide zur Zeit
Killer_KehX22.04.2020 17:22

Laphi färbt nach meiner Kenntnis alle sofern sich das nicht seit 2 Jahren …Laphi färbt nach meiner Kenntnis alle sofern sich das nicht seit 2 Jahren geändert hat.


Die 10er Cask Strengths sind wie ich mich erinnere ungefärbt.
Bei allen anderen inkl. den Cairdeas Editionen ist wie auch selbst beim hochpreisigem 18-jährigen Farbstoff im Spiel.
der-andreas22.04.2020 16:32

Muss jeder für sich selbst entscheiden, aus meiner Sicht hat der Laphroaig …Muss jeder für sich selbst entscheiden, aus meiner Sicht hat der Laphroaig Quarter Cask ein wesentlich besseres P/L-Verhältnis.


Sehe ich genau so. Aber für den Preis geht er noch, wenn man mal was für den Anfang sucht und dann enweder Richtung Oban oder Richtung Ardbeg schwenken möchte.
Bearbeitet von: "mahmarabatt22" 23. Apr
Wann ist denn endlich wieder Seven Oaks im Angebot?
michi081522.04.2020 23:32

Beim Holländer beide zur Zeit



Stimmt, allerdings machen die 5,95€ VK den guten Preis weitestgehend kaputt. Würde aber natürlich Sinn machen, einen der beiden in eine ohnehin geplante Bestellung zu integrieren
tobermann22.04.2020 17:12

Horst sagt, dass ihn dieser Whisky im Geruch und Geschmack an ein …Horst sagt, dass ihn dieser Whisky im Geruch und Geschmack an ein Krankenhaus erinnere. Anschließend empfiehlt er ihn.



klar, das ist ja auch ein Werbefilm-
Der Quarter Cask oder der Triple Wood, alle anderen gefallen mir persönlich nicht.
Killer_KehX22.04.2020 17:21

Ich frage nich seit langen schon, was medizinischer Rauchgeruch ist. Ich …Ich frage nich seit langen schon, was medizinischer Rauchgeruch ist. Ich würde vielleicht chemisch azeptieren.


Dieser medizinische Geruch bezieht sich auf den Duft, den es früher in einzelnen Krankenhäusern gab. Als Beschreibung eher dürftig, dürften aber recht viele etwas mit anfangen können.
GintarukasDD29.04.2020 09:19

Dieser medizinische Geruch bezieht sich auf den Duft, den es früher in …Dieser medizinische Geruch bezieht sich auf den Duft, den es früher in einzelnen Krankenhäusern gab. Als Beschreibung eher dürftig, dürften aber recht viele etwas mit anfangen können.


Ich bin Chemiker, was die meinen ist mir schon klar. Ich finde die Bezeichnung nur einfach nicht passend
Bearbeitet von: "Killer_KehX" 29. Apr
Geschmacklich der schlechteste von Laphroaig. Nicht das Geld wert.
Für einen Einsteiger in die Laproaig Welt trotzdem zum empfehlen. Aber besser 7€ draufpacken und einen Quarter Cask holen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text