Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Whisky-Übersicht #34: z.B. Glenallachie 12 Jahre Madeira Wood für 53,90€, Bladnoch 10 Jahre Lowland Single Malt für 46,69€ inkl. Versand
1112°

Whisky-Übersicht #34: z.B. Glenallachie 12 Jahre Madeira Wood für 53,90€, Bladnoch 10 Jahre Lowland Single Malt für 46,69€ inkl. Versand

53,90€61,90€-13% Kostenlos KostenlosWhisky.de Angebote
51
eingestellt am 28. JunBearbeitet von:"lordofsteel"
Shops: Amazon | Drankdozijn / D12 | Whisky(.)de


Servus miteinander,

ich heiße euch herzlich willkommen zur 34. Whisky-Übersicht.
Die heutige Übersicht beinhaltet die neuen Monatsangebote bei Whisky(.)de, welche bis zum 31. Juli gültig sind, sowie den wohl einzig interessanten Wochendeal bei D12.

Wie bei meinen bisherigen Sammeldeals gilt auch hier: Bestpreise sind fett markiert.
Alle aufgelisteten Preise verstehen sich inkl. Versand.


  • Bladnoch 10 Jahre Lowland Single Malt Scotch Whisky 46,7% vol. (0.7 l) für 47,90€46,69€ - mit 5. Spar-Abo 45,51€ 44,36€ [auch bei Whisky.de zzgl. Versandkosten] (PVG: 55,31€)
    1611718.jpg

    Tasting Notes:
    • Aroma: Süße, grasige Noten mit zarten und floralen Aromen gepaart mit würziger Eiche und Vanille, Rosinen, einem Hauch von Zitrone und Orange.
    • Geschmack: Erneut würziges und süßes Eichenholz mit Zitrone. Im Hintergrund leichte Noten von Kokosnuss, Ingwer, Vanille und Stachelbeere.
    • Nachklang: Lang anhaltend süß mit erfrischend würzigen Zitrusnoten.
      (Quelle: Whiskycircle)
    • Zum Verkostungsvideo mit Horst Lüning geht's hier:1611718.jpg




  • Highland Park Valknut Single Malt Scotch Whisky 46,8% vol. (0.7 l) für 50,90€ (PVG: 57,11€) VORBEI
    1611718.jpg

    Tasting Notes:
    • Aroma: Geröstete Vanilleschote, frisch gemahlener Pfeffer, Eichenholzspäne, weihnachtliche Würze und ordentlich Rauch. Aber darunter befindet sich auch eine aromatische Heidehonignote.
    • Geschmack: Weihnachtlicher Glühwein mit aromatischen Gewürznelken und herbem Anis sowie einer Spur Zimt.
    • Nachklang: Andauernd, intensiv und ausbalanciert mit Torfrauch und süßlicher Würze wie bei Spekulatius, abschließend Muskatnuss und saftige Orange.
      (Quelle: Whiskycircle)
    • Zum Verkostungsvideo mit Horst Lüning geht's hier:1611718.jpg
    • Zum Verkostungsvideo vom Whisky-Wikinger geht's hier:1611718.jpg


Zusätzliche Info
Whisky.de Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Die zugehörigen Whiskybase-Ratings:
- Bladnoch 10 83.56
- Glenallachie 12 Madeira 85.72
- Highland Park Valknut 85.08
- Tullibardine 15 83.75
Schade irgendwie haut mich kein Preis aus den Socken...
Bearbeitet von: "Phil.Jrgen" 28. Jun
therealpink28.06.2020 17:54

Lol, das nennt man dann wohl kontrolliertes Trinken @Merlin78 .Lobenswert, …Lol, das nennt man dann wohl kontrolliertes Trinken @Merlin78 .Lobenswert, ich wünsche gutes Gelingen.Auch ne geile Nummer mit dem Archiv.Wie kann man sich das vorstellen? Beschriftete Mini-Fläschchen?Zu welchem Zweck / Anlass werden die dann ausgepackt?Was ist so dein Preis/Leistungstip für nen relativen Anfänger (nur was Whisky betrifft)?Rauchig/torfig ist nicht so meins.



26866186-XrvcI.jpg26866186-qZWvL.jpgGenau so. Das ist allerdings nur eine kleine Auswahl.

Zu welchem Anlass? Wenn die große Flasche leer ist, ich mal wieder Lust auf den Geschmack habe und keine neue Flasche aufmachen will (oder wenn es die Abfüllung gar nicht mehr gibt).
Manchmal möchte ich auch einem Kumpel, der ab und zum Whisky trinken kommt, einen Whisky zeigen und lege mir dafür sicherheitshalber davon zusätzliche 100 ml auf die Seite.

Und ob man es glaubt oder nicht. So rein auf dem Papier bin ich quasi auch noch ein Anfänger. Ich hatte bislang nur c.a. 70 verschiedene Whiskies im Glas.

Empfehlen ist immer schwierig, deshalb das was ich persönlich mag, mit unter 50 Euro in meinen Augen günstig ist und ich jederzeit wieder kaufen würde:
Aber Top vom PLV ist für mich immer noch der Glendronach 12 für um die 30 Euro.
Glenallachie 12 ist meiner Meinung nach für unter 40 Euro auch toll.
Ebenso Redbreast 12.
Positiv überrascht hat mich auch der Bushmills Black Bush.
Edradour Caledonia ist auch einer, den ich immer wieder gerne im Glas habe.

Low Budget und überraschend gut trinkbar für unter 12 Euro PennyPacker, wenn man auf Bourbon steht.


Schade, dass Du keinen Rauch/Torf magst. Ob man es glauben mag oder nicht, der Johnnie Walker Green Label ist so einer, den man mal probieren muss.
Bearbeitet von: "Merlin78" 29. Jun
therealpink28.06.2020 16:01

Nutze den Urlaub lieber um den Flaschenbestand zu reduzieren.


Den Bestand an leeren Flaschen werde ich garantiert reduzieren, da ich zum Altglaskontainer im Nachbarlandkreis fahren muss (bei mir im Landkreis sind diese wohl rar gesät).

26865138-fdSJ1.jpg
Das sind die Bottlekills der letzten vier Monate (ich muss dazu aber sagen, dass ich von jeder Flasche mindestens 0,14 Liter für mein Archiv versample) und es somit im Schnitt zwei bis drei Flaschen pro Monat sind, die bei mir leer werden.

Ansonsten versuche ich ein alltagstaugliches Trinkverhalten an den Tag zu legen und es nicht zu übertreiben. Zur Zeit habe ich wieder eine alkoholfreie Woche.
51 Kommentare
Die zugehörigen Whiskybase-Ratings:
- Bladnoch 10 83.56
- Glenallachie 12 Madeira 85.72
- Highland Park Valknut 85.08
- Tullibardine 15 83.75
Schade irgendwie haut mich kein Preis aus den Socken...
Bearbeitet von: "Phil.Jrgen" 28. Jun
Aktuell ist mehr oder weniger Sommerpause für gute Whiskydeals
Jokill28.06.2020 14:26

Aktuell ist mehr oder weniger Sommerpause für gute Whiskydeals


In Coronazeiten gönnt man sich halt abends eher ein Tröpfchen zuhause bestimmt steigende Nachfrage.
Ich warte gerade noch auf eine, aus 13 Flaschen bestehende, Bestellung über Rakuten bei Expert24, die ich trotz aller Beteuerungen, dass ich diesen Monat nichts mehr bestellen würde, unbedingt noch machen musste (ehrlich, ich musste )
Und die beiden Waterford muss ich am Montag auch noch bei der Post abholen.

Uuund auf zwei Mars II von Scotch Universe warte ich auch noch
Bearbeitet von: "Merlin78" 28. Jun
Merlin7828.06.2020 15:33

Ich warte gerade noch auf eine, aus 13 Flaschen bestehende, … Ich warte gerade noch auf eine, aus 13 Flaschen bestehende, Bestellung über Rakuten bei Expert24, die ich trotz aller Beteuerungen, dass ich diesen Monat nichts mehr bestellen würde, unbedingt noch machen musste (ehrlich, ich musste )Und die beiden Waterford muss ich am Montag auch noch bei der Post abholen.Uuund auf zwei Mars II von Scotch Universe warte ich auch noch


Irgendwann wird Regalfläche zum kostenbarsten Gut...
Merlin7828.06.2020 15:33

Ich warte gerade noch auf eine, aus 13 Flaschen bestehende, … Ich warte gerade noch auf eine, aus 13 Flaschen bestehende, Bestellung über Rakuten bei Expert24, die ich trotz aller Beteuerungen, dass ich diesen Monat nichts mehr bestellen würde, unbedingt noch machen musste (ehrlich, ich musste )Und die beiden Waterford muss ich am Montag auch noch bei der Post abholen.Uuund auf zwei Mars II von Scotch Universe warte ich auch noch


Dafür das du nichts bestellen wolltest, sind 13 Stück extrem viel. Hoffentlich hast du mit deiner Bestellung mehr Glück als ich...
eiksen28.06.2020 15:44

Dafür das du nichts bestellen wolltest, sind 13 Stück extrem viel. H …Dafür das du nichts bestellen wolltest, sind 13 Stück extrem viel. Hoffentlich hast du mit deiner Bestellung mehr Glück als ich...


Ich weiß, ich weiß. Keine Willensstärke.

Aber die 20% Rabatt an diesem Tag waren zu verlockend. Und auf ein Angebot für den GoT Clynelish für um die 38 habe ich schon seit meiner letzten Bestellung an Weihnachten bei Amazon gewartet. Dann noch diverse Mackmyra in den Warenkorb (da hab ich die Feingeist Aktion verpasst), drei Tamdhu 10 (bevor die noch ganz vom Markt verschwinden) und die Edradour 10 und Ballechin 10 waren auch vom Preis her für mich kaufenswert.

Was für Pech hattest Du denn mit Deiner Bestellung?
Bearbeitet von: "Merlin78" 29. Jun
t_zZz28.06.2020 15:41

Irgendwann wird Regalfläche zum kostenbarsten Gut...


Tatsächlich ist es bereits jetzt so. Irgendwo hier schwirrt ein Bild von meinem 5x5 Kallax herum.
Und seit da an haben sich schon wieder diverse Kartons (gefüllt mit Flaschen) auf dem Boden hinzugesellt.
Aber in zwei Wochen hab ich wieder Urlaub (der letzte war im April) und dann geht es zu IKEA und dort wird dann das tiefe Billy gekauft (Tragkraft 40 Kilo pro Boden).
Bearbeitet von: "Merlin78" 28. Jun
Merlin7828.06.2020 15:56

Tatsächlich ist es bereits jetzt so. Irgendwo hier schwirrt ein Bild von …Tatsächlich ist es bereits jetzt so. Irgendwo hier schwirrt ein Bild von meinem 5x5 Kallax herum.Und seit da an haben sich schon wieder diverse Kartons (gefüllt mit Flaschen) auf dem Boden rum.Aber in zwei Wochen hab ich wieder Urlaub (der letzte war im April) und dann geht es zu IKEA und dort wird dann das tiefe Billy gekauft (Tragkraft 40 Kilo pro Boden).


Nutze den Urlaub lieber um den Flaschenbestand zu reduzieren.
Merlin7828.06.2020 15:53

Ich weiß, ich weiß. Keine Willensstärke. Aber die 20% Rabatt ab diesem Tag …Ich weiß, ich weiß. Keine Willensstärke. Aber die 20% Rabatt ab diesem Tag waren zu verlockend. Und auf ein Angebot für den GoT Clynelish für um die 38 habe ich schon seit meiner letzten Bestellung an Weihnachten bei Amazon gewartet. Dann noch diverse Mackmyra in den Warenkorb (da hab ich die Feingeist Aktion verpasst), zwei Tamdhu 10 (bevor die noch ganz vom Markt verschwinden) und die Edradour 10 und Ballechin 10 waren auch vom Preis her für mich kaufenswert.Was für Pech hattest Du denn mit Deiner Bestellung?


Ich hatte bei denen eine Dekankterflasche (Signatory Vintage, Ben Nevis 22Jahre?) bestellt. Ohne jegliche Flaschensicherung oder Verpackungsmaterial einfach in den Karton geworfen. Da das Paket komplett durch Deutschland mußte, war Ware fast 10 Werktage unterwegs. Endlich angekommen, Siegel gebrochen, Korken halb geöffnet, Flasche zum Drittel leer... Schadensfall Abwicklung dauerte nochmal fast vier Wochen. Dann zahle ich lieber nen Zehner mehr und kaufe bei deutschen Händlern
Merlin7828.06.2020 15:53

Ich weiß, ich weiß. Keine Willensstärke. Aber die 20% Rabatt ab diesem Tag …Ich weiß, ich weiß. Keine Willensstärke. Aber die 20% Rabatt ab diesem Tag waren zu verlockend. Und auf ein Angebot für den GoT Clynelish für um die 38 habe ich schon seit meiner letzten Bestellung an Weihnachten bei Amazon gewartet. Dann noch diverse Mackmyra in den Warenkorb (da hab ich die Feingeist Aktion verpasst), zwei Tamdhu 10 (bevor die noch ganz vom Markt verschwinden) und die Edradour 10 und Ballechin 10 waren auch vom Preis her für mich kaufenswert.Was für Pech hattest Du denn mit Deiner Bestellung?



Wann/worüber gab es denn vor kurzem 20% bei Rakuten im Expert Shop? Ich hab dort zuletzt 2019 bestellt und hatte mich schon die ganze Zeit gefragt wann Rakuten mal wieder eine lohnenswerte Aktion raushaut
Jokill28.06.2020 16:12

Wann/worüber gab es denn vor kurzem 20% bei Rakuten im Expert Shop? Ich …Wann/worüber gab es denn vor kurzem 20% bei Rakuten im Expert Shop? Ich hab dort zuletzt 2019 bestellt und hatte mich schon die ganze Zeit gefragt wann Rakuten mal wieder eine lohnenswerte Aktion raushaut


Das war wohl so eine Blitzaktion bei denen. Ich hatte abends bei Facebook so eine Idealo Werbung, bei der mir z.B. der Edradour Caledonia für ~ 45 Euro angezeigt wurde. Als ich dann da drauf bin, hab ich gesehen, dass das bei Expert 24 über Rakuten ging.
Laut den Gutscheinbedingungen wäre der Code bis zum 29.06. (oder so lange der Vorrat reicht) gültig gewesen.
Ich hab dann noch am 23.06. um 23 Uhr bestellt und wollte am nächsten Tag, nach der Arbeit, einen Deal dazu erstellen. Aber da war das Angebot schon wieder vorbei und es gibt nur noch die üblichen 10%.

Übrigens gab es dort Ende Januar/Anfang Februar auch schon mal 15 oder 20% Rabatt (so genau sieht man das bei Rakuten nicht, wie hoch der Rabatt war).
Bearbeitet von: "Merlin78" 29. Jun
eiksen28.06.2020 16:01

Ich hatte bei denen eine Dekankterflasche (Signatory Vintage, Ben Nevis …Ich hatte bei denen eine Dekankterflasche (Signatory Vintage, Ben Nevis 22Jahre?) bestellt. Ohne jegliche Flaschensicherung oder Verpackungsmaterial einfach in den Karton geworfen. Da das Paket komplett durch Deutschland mußte, war Ware fast 10 Werktage unterwegs. Endlich angekommen, Siegel gebrochen, Korken halb geöffnet, Flasche zum Drittel leer... Schadensfall Abwicklung dauerte nochmal fast vier Wochen. Dann zahle ich lieber nen Zehner mehr und kaufe bei deutschen Händlern


Oh das tut einem richtig im Herzen weh.

So ging es mir eine zeitlang mit real.de. Die hatten auch einige Flaschen übelst verpackt.

Ich glaub ich hab in den letzten sechs Monaten weitaus mehr als 10 Mal bei Expert24 bestellt und hatte keine Beschwerden zwecks der Verpackung. Allerdings hab ich dort auch noch nie eine einzelne Flasche bestellt. In den Vierer oder Sechser Kartons sind ja auch immer diese Trennwände drinnen.

Bislang hatte ich eh Glück. Kein einziger Glasbruch. Nur einmal ist bei D12 dieses Kissen im Karton explodiert und hat einige Verpackungen versaut.
therealpink28.06.2020 16:01

Nutze den Urlaub lieber um den Flaschenbestand zu reduzieren.


Den Bestand an leeren Flaschen werde ich garantiert reduzieren, da ich zum Altglaskontainer im Nachbarlandkreis fahren muss (bei mir im Landkreis sind diese wohl rar gesät).

26865138-fdSJ1.jpg
Das sind die Bottlekills der letzten vier Monate (ich muss dazu aber sagen, dass ich von jeder Flasche mindestens 0,14 Liter für mein Archiv versample) und es somit im Schnitt zwei bis drei Flaschen pro Monat sind, die bei mir leer werden.

Ansonsten versuche ich ein alltagstaugliches Trinkverhalten an den Tag zu legen und es nicht zu übertreiben. Zur Zeit habe ich wieder eine alkoholfreie Woche.
Lol, das nennt man dann wohl kontrolliertes Trinken @Merlin78 .
Lobenswert, ich wünsche gutes Gelingen.
Auch ne geile Nummer mit dem Archiv.
Wie kann man sich das vorstellen? Beschriftete Mini-Fläschchen?
Zu welchem Zweck / Anlass werden die dann ausgepackt?
Was ist so dein Preis/Leistungstip für nen relativen Anfänger (nur was Whisky betrifft)?
Rauchig/torfig ist nicht so meins.
Merlin7828.06.2020 15:33

Ich warte gerade noch auf eine, aus 13 Flaschen bestehende, … Ich warte gerade noch auf eine, aus 13 Flaschen bestehende, Bestellung über Rakuten bei Expert24, die ich trotz aller Beteuerungen, dass ich diesen Monat nichts mehr bestellen würde, unbedingt noch machen musste (ehrlich, ich musste )Und die beiden Waterford muss ich am Montag auch noch bei der Post abholen.Uuund auf zwei Mars II von Scotch Universe warte ich auch noch


Bereitest du dich auf eine Krise vor?
Hmmm. 1xTalisker Skye, 1xLaphroig Select, 1xConnemara Peated Single Malt = 75€ zusammen inkl. Porto beim freundlichen Steuervemeider. So als Alternative.
Mac_Moneysac28.06.2020 18:04

Bereitest du dich auf eine Krise vor?


Wer von uns tut das denn nicht?
Aber als Krisentauschalkohol kaufe ich lieber den fünf bis zehn Euro Fusel vom Discounter.

Ich war ja schon immer “etwas“ extrem.
Ich hatte zum Beispiel mal einen Katzenfuttervorrat.
26865953-r44WJ.jpg26865953-UcxLR.jpg
Zwei Schwerlastregale voll
...aber bei vier Katzen und einem Verbrauch von 1,2 Kilo pro Tag war das “nur“ ein Vorrat für zwei Jahre
therealpink28.06.2020 17:54

Lol, das nennt man dann wohl kontrolliertes Trinken @Merlin78 .Lobenswert, …Lol, das nennt man dann wohl kontrolliertes Trinken @Merlin78 .Lobenswert, ich wünsche gutes Gelingen.Auch ne geile Nummer mit dem Archiv.Wie kann man sich das vorstellen? Beschriftete Mini-Fläschchen?Zu welchem Zweck / Anlass werden die dann ausgepackt?Was ist so dein Preis/Leistungstip für nen relativen Anfänger (nur was Whisky betrifft)?Rauchig/torfig ist nicht so meins.



26866186-XrvcI.jpg26866186-qZWvL.jpgGenau so. Das ist allerdings nur eine kleine Auswahl.

Zu welchem Anlass? Wenn die große Flasche leer ist, ich mal wieder Lust auf den Geschmack habe und keine neue Flasche aufmachen will (oder wenn es die Abfüllung gar nicht mehr gibt).
Manchmal möchte ich auch einem Kumpel, der ab und zum Whisky trinken kommt, einen Whisky zeigen und lege mir dafür sicherheitshalber davon zusätzliche 100 ml auf die Seite.

Und ob man es glaubt oder nicht. So rein auf dem Papier bin ich quasi auch noch ein Anfänger. Ich hatte bislang nur c.a. 70 verschiedene Whiskies im Glas.

Empfehlen ist immer schwierig, deshalb das was ich persönlich mag, mit unter 50 Euro in meinen Augen günstig ist und ich jederzeit wieder kaufen würde:
Aber Top vom PLV ist für mich immer noch der Glendronach 12 für um die 30 Euro.
Glenallachie 12 ist meiner Meinung nach für unter 40 Euro auch toll.
Ebenso Redbreast 12.
Positiv überrascht hat mich auch der Bushmills Black Bush.
Edradour Caledonia ist auch einer, den ich immer wieder gerne im Glas habe.

Low Budget und überraschend gut trinkbar für unter 12 Euro PennyPacker, wenn man auf Bourbon steht.


Schade, dass Du keinen Rauch/Torf magst. Ob man es glauben mag oder nicht, der Johnnie Walker Green Label ist so einer, den man mal probieren muss.
Bearbeitet von: "Merlin78" 29. Jun
Merlin7828.06.2020 18:54

[Bild] [Bild] Genau so. Das ist allerdings nur eine kleine Auswahl.Zu …[Bild] [Bild] Genau so. Das ist allerdings nur eine kleine Auswahl.Zu welchem Anlass? Wenn die große Flasche leer ist, ich mal wieder Lust auf den Geschmack habe und keine neue Flasche aufmachen will (oder wenn es die Abfüllung gar nicht mehr gibt). Manchmal möchte ich auch für einen Kumpel, der ab und zu zum Whisky trinken kommt, einen Whisky zeigen und lege mir dafür sicherheitshalber davon zusätzliche 100 ml auf die Seite.Und ob man es glaubt oder nicht. So rein auf dem Papier bin ich quasi auch noch ein Anfänger. Ich hatte bislang nur c.a. 70 verschiedene Whiskies im Glas.Empfehlen ist immer schwierig, deshalb das was ich persönlich mag, mit unter 50 Euro in meinen Augen günstig ist und ich jederzeit wieder kaufen würde:Aber Top vom PLV ist für mich immer noch der Glendronach 12 für um die 30 Euro.Glenallachie 12 ist meiner Meinung nach für unter 40 Euro auch toll. Ebenso Redbreast 12. Positiv überrascht hat mich auch der Bushmills Black Bush. Edradour Caledonia ist auch einer, den ich immer wieder gerne im Glas habe. Low Budget und überraschend gut trinkbar für unter 12 Euro PennyPacker, wenn man auf Bourbon steht.Schade, dass Du keinen Rauch/Torf magst. Ob man es glauben mag oder nicht, der Johnnie Walker Green Label ist so einer, den man mal probieren muss.


Den Edradour Caledonia (46 €) und den GlenAllachie 12 (29 €) werde ich mir nächste Woche in Luxemburg mal mitnehmen, und dazu noch nen Glengoyne 18 Ain der Literpulle für 62 € (wenn die Angabe online auch vor Ort wirklich stimmt)
Merlin7828.06.2020 15:33

Ich warte gerade noch auf eine, aus 13 Flaschen bestehende, … Ich warte gerade noch auf eine, aus 13 Flaschen bestehende, Bestellung über Rakuten bei Expert24, die ich trotz aller Beteuerungen, dass ich diesen Monat nichts mehr bestellen würde, unbedingt noch machen musste (ehrlich, ich musste )Und die beiden Waterford muss ich am Montag auch noch bei der Post abholen.Uuund auf zwei Mars II von Scotch Universe warte ich auch noch



Uhhh nice, von dem Tobermory(?) hätte ich ja gerne ein sample!
mE kein Deal bei mydealz wert....
Zum Glück nix dabei was ich unbedingt haben müsste trotzdem danke für den Deal
Der Whiskey für den privaten Endkunden. Na los kaufen, Horst wird sich freuen
Soweit ist es schon gekommen, dass whisky.de jetzt die Schnäppchen-Preise stellt
Merlin7828.06.2020 17:09

Den Bestand an leeren Flaschen werde ich garantiert reduzieren, da ich zum …Den Bestand an leeren Flaschen werde ich garantiert reduzieren, da ich zum Altglaskontainer im Nachbarlandkreis fahren muss (bei mir im Landkreis sind diese wohl rar gesät).[Bild]


Respekt, dass du den Black Rock ausgetrunken hast. Das hätte ich nicht geschafft
Merlin7828.06.2020 18:54

[Bild] [Bild] Genau so. Das ist allerdings nur eine kleine Auswahl.Zu …[Bild] [Bild] Genau so. Das ist allerdings nur eine kleine Auswahl.Zu welchem Anlass? Wenn die große Flasche leer ist, ich mal wieder Lust auf den Geschmack habe und keine neue Flasche aufmachen will (oder wenn es die Abfüllung gar nicht mehr gibt). Manchmal möchte ich auch für einen Kumpel, der ab und zum Whisky trinken kommt, einen Whisky zeigen und lege mir dafür sicherheitshalber davon zusätzliche 100 ml auf die Seite.Und ob man es glaubt oder nicht. So rein auf dem Papier bin ich quasi auch noch ein Anfänger. Ich hatte bislang nur c.a. 70 verschiedene Whiskies im Glas.Empfehlen ist immer schwierig, deshalb das was ich persönlich mag, mit unter 50 Euro in meinen Augen günstig ist und ich jederzeit wieder kaufen würde:Aber Top vom PLV ist für mich immer noch der Glendronach 12 für um die 30 Euro.Glenallachie 12 ist meiner Meinung nach für unter 40 Euro auch toll. Ebenso Redbreast 12. Positiv überrascht hat mich auch der Bushmills Black Bush. Edradour Caledonia ist auch einer, den ich immer wieder gerne im Glas habe. Low Budget und überraschend gut trinkbar für unter 12 Euro PennyPacker, wenn man auf Bourbon steht.Schade, dass Du keinen Rauch/Torf magst. Ob man es glauben mag oder nicht, der Johnnie Walker Green Label ist so einer, den man mal probieren muss.


Dann frage ich mal nach deinen Rauch / Torf Empfehlungen
Dragonheart10029.06.2020 03:16

Dann frage ich mal nach deinen Rauch / Torf Empfehlungen


Das mit den Rauch/Torf Empfehlungen ist so eine Art Running Gag bei meinem Local Dealer. Ich war vorletzte Woche vier Stunden bei ihm im Laden. Es kamen drei Kunden herein, die jeder jeweils ein Geschenk für jemanden gesucht haben. Und es kam jedes mal der Zusatz, dass es nicht rauchig/torfig sein sollte.
Leider verbaut man sich mit diesem Zusatz in der Welt der unabhängigen Abfüllungen so viele Möglichkeiten für einen tollen Whisky.

Wie schon geschrieben, da ich selbst noch ein Anfänger bin, auf alle Fälle der Green Label von JW. Für um die 30 Euro ein wirklich leckerer leichter Raucher, den man nicht ignorieren sollte, nur weil es ein Blend aus dem Hause Johnnie Walker ist.
Dann das Gegenteil vom leichten Raucher, der Kilchoman Sanaig, das aktuelle Batch. Für unter 50 Euro hat der ein super PLV. Der Sanaig ist mein derzeitiger Liebling, was Raucher betrifft.
Und für mich höchstpersönlich, auch wenn viele ihn nicht mögen oder es nicht nachvollziehen können, von Talisker der Skye. Ich kauf den immer für 23 Euro, wenn er für diesen Preis bei D12 zu haben ist. Von den fünf Taliskern, die ich bislang im Glas hatte (Skye, Storm, 10, GoT und der Port Ruighe) der, der mir am besten gefallen hat.
Mir schmeckt auch der Port Ruighe von Talisker, den man für 28 Euro bei D12 im Angebot erhalten kann.
Wenn man auf Räucheraal steht (und ich liebe Räucheraal), dann noch der Bowmore 12.
Bearbeitet von: "Merlin78" 29. Jun
Kisai28.06.2020 20:32

Uhhh nice, von dem Tobermory(?) hätte ich ja gerne ein sample!


Mars ist ein Highland Park (Orkney und Gründungsjahr 1798).
Das ist nicht Euer Ernst das hier für einen Verschwörungstheortethiker Werbung gemacht wird @admin

Ganz schwach...
Mac_Moneysac28.06.2020 20:11

Den Edradour Caledonia (46 €) und den GlenAllachie 12 (29 €) werde ich mir …Den Edradour Caledonia (46 €) und den GlenAllachie 12 (29 €) werde ich mir nächste Woche in Luxemburg mal mitnehmen, und dazu noch nen Glengoyne 18 Ain der Literpulle für 62 € (wenn die Angabe online auch vor Ort wirklich stimmt)


Wenn du bei Wolters kaufst dann stimmt es.
S4sch429.06.2020 08:14

Das ist nicht Euer Ernst das hier für einen Verschwörungstheortethiker W …Das ist nicht Euer Ernst das hier für einen Verschwörungstheortethiker Werbung gemacht wird @admin Ganz schwach...


Das müsstest du mir bitte mal kurz erklären ...
quatsch-mit-soße29.06.2020 08:40

Das müsstest du mir bitte mal kurz erklären ...



Horst verbreitet regelmäßig Wahrheiten, die von den Medien verschwiegen werden.
stupidedia.org/stu…ing
Ist mir aber zu dünn für den geforderten Boykott. Hat halt ne andere Meinung.
S4sch429.06.2020 08:14

Das ist nicht Euer Ernst das hier für einen Verschwörungstheortethiker W …Das ist nicht Euer Ernst das hier für einen Verschwörungstheortethiker Werbung gemacht wird @admin Ganz schwach...


Überprüfst du vorher alle Händler bei denen du was kaufst? Machst du im Einzelhandel erst mal ein Verhör?
Selten so einen Blödsinn gelesen
michi081529.06.2020 10:05

Überprüfst du vorher alle Händler bei denen du was kaufst? Machst du im Ei …Überprüfst du vorher alle Händler bei denen du was kaufst? Machst du im Einzelhandel erst mal ein Verhör?Selten so einen Blödsinn gelesen



Darum geht es nicht. Wenn ich aber weiß das mein Supermarkt um die Ecke von einem geführt wird der Ausländer nicht in seinem Laden haben weil es Ausländer sind, gehe ich dort eben nicht hin.

HIer ist es bekannt das der Kollege Lüning Unwahrheiten als Fakten verbreitet und kritische Kommentare rigeros sperrt auf seinem Zweitkanal. - Das sollte ihn disqualifizieren hier eine Werbepalttform zu bekommen.
Bearbeitet von: "S4sch4" 29. Jun
quatsch-mit-soße29.06.2020 08:40

Das müsstest du mir bitte mal kurz erklären ...



Schau dir seinen Zweitkanal an, der strotzt nur so vor Lügen, zurechtgedrehten "Fakten" oder gar Verschwörungstheorien.

Der Kollege weiß alles, kann alles und ist in jedem Thema ein Profi - was man davon halten sollte - kannst du dir selber ausrechnen.
Bearbeitet von: "S4sch4" 29. Jun
Die Firma läuft übrigens nicht auf Horst, sondern auf Theresia und Benedikt Lüning

26871396-ReCI7.jpg
Ich verstehe. Leider sind diese Auffassungen ziemlich im Mainstream muss ich sagen. Ich werde mir weiter seine Whiskyvideos anschauen, der Rest lässt sich wunderbar ausblenden. :-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text