Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Whopper Jr. für 1€ durch Coupon in der App - 2x einlösbar *Nur heute - 19.02*
2921° Abgelaufen

Whopper Jr. für 1€ durch Coupon in der App - 2x einlösbar *Nur heute - 19.02*

78
eingestellt am 19. FebBearbeitet von:"KeVe1983"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Burger King bekommt ihr über die App heute den Whopper Jr. für je 1€

Gutschein ist in der App unter Coupons zu finden und 2x einlösbar.

1536934.jpg
1536934.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich schwöre Dir - wäre dieses Fastfood nicht, wäre ich schon längst bei meinem Idealgewicht von nur 100kg. ...aber man kann ja auch nicht jeden Tag nur Pommes oder TK-Pizza essen. Manchmal musses halt auch was gesundes sein

25092951-l1sXS.jpg
Bearbeitet von: "freeload" 20. Feb
heute gibts auch den BigMac für 1€.....
Bearbeitet von: "Ironnic" 19. Feb
Hot. Auch lustig, dass der Whopper Jr. Auch noch für 1.49 drin ist und nur einmal einlösbar ist als MYBK Mitglied
Leute, Whopper Jr. ist doch peinlich.

Wenn dann den richtigen Whopper für nen Euro.

Das wäre das Gegenstück zum Big Mac von Mäcces
78 Kommentare
Whopper Jr. Kostet a la cart 2,99€. Cheers
heute gibts auch den BigMac für 1€.....
Bearbeitet von: "Ironnic" 19. Feb
Hot. Auch lustig, dass der Whopper Jr. Auch noch für 1.49 drin ist und nur einmal einlösbar ist als MYBK Mitglied
Ich schwöre Dir - wäre dieses Fastfood nicht, wäre ich schon längst bei meinem Idealgewicht von nur 100kg. ...aber man kann ja auch nicht jeden Tag nur Pommes oder TK-Pizza essen. Manchmal musses halt auch was gesundes sein

25092951-l1sXS.jpg
Bearbeitet von: "freeload" 20. Feb
PLU S37
freeload19.02.2020 02:06

Ich schwöre Dir - wäre dieses Fastfood nicht, wäre ich schon längst bei mei …Ich schwöre Dir - wäre dieses Fastfood nicht, wäre ich schon längst bei meinem Idealgewicht von nur 100kg. ...aber man kann ja auch nicht jeden Tag nur Pommes oder TK-Pizza essen. Manchmal musses halt auch was gesundes sein


Und wie viel haste aktuell drauf? 170kg?
Heute fängt der McDonald's Oster Countdown an deswegen gibt es von Burger King ein Gegenangebot aber mega hot
freeload19.02.2020 05:26

Kommentar gelöscht


Intervallfasten schon ausprobiert? Das ist ja momentan so sehr angesagt und mir ist aufgefallen ist, dass ich genau so eigentlich schon immer esse. Also eben auch mal einen Tag kaum etwas, wenn ich nicht so recht Zeit zum Essen habe oder wenn ich Sonntags auf der Couch hocke und deshalb ohnehin kaum Hunger habe. Man sagt ja, dass das Intervallfasten deshalb so gut funktioniert, weil der menschliche Körper auf regelmäßig drei Mahlzeiten am Tag eigentlich gar nicht ausgelegt ist. Und das klingt irgendwie logisch für mich, so ein Mammut ist schließlich damals (vor langer langer Zeit) nicht einfach so in die Höhle gekommen und hat sich auf den Drehspieß geworfen, das musste erst tagelang gejagt werden, bevor man es erlegt hatte und essen konnte. Bisher nie Übergewicht gehabt, funktioniert also.
Bearbeitet von: "Caipirinna" 19. Feb
name1919.02.2020 06:21

Heute fängt der McDonald's Oster Countdown an deswegen gibt es von Burger …Heute fängt der McDonald's Oster Countdown an deswegen gibt es von Burger King ein Gegenangebot aber mega hot



Ich hab bei Burger King nur mal die 0815-Burger probiert. Haben mir nicht wirklich geschmeckt, deshalb bleibe ich bei McD. Außerdem ist im BigMac mehr Fleisch, daher für mich der bessere Deal.
wenn sie den BigMac von McD kontern wollen, wieso bieten sie nicht den BigKing für 1€ an?
freeload19.02.2020 02:06

Ich schwöre Dir - wäre dieses Fastfood nicht, wäre ich schon längst bei mei …Ich schwöre Dir - wäre dieses Fastfood nicht, wäre ich schon längst bei meinem Idealgewicht von nur 100kg. ...aber man kann ja auch nicht jeden Tag nur Pommes oder TK-Pizza essen. Manchmal musses halt auch was gesundes sein


Sehe ich genauso, Tomate, Salat, Gurken und Zwiebeln.

Ich bin auch am überlegen, ob Döner nicht zu gesund ist auf die Dauer... Ist auch so schrecklich viel Gemüse mit bei.

Gut, dass es noch Kartoffelchips gibt! Kartoffeln, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und so. Auch voll gemüsig!
Die Mittagspause ist gerettet
Livvux19.02.2020 05:24

50kg abgenommen. Heftig


Ernsthaft: mein bester Kumpel hat das gemacht. Damals durch die Kochkünste seiner Ex-Freundin dick geworden hat er dann ein Jahr lang vegetarisch gelebt und ist überall zu Fuß hin gelatscht. Vom Studentenwohnheim zum Bahnhof in Hannover und zurück wegen einer Tube Zahnpasta und sowas. Danach mit einer OP die Hautfalten wegmachen lassen. Jetzt sieht er wieder völlig normal aus. Und seine Frau kann auch sehr gut kochen... Die ist Chinesin.
Caipirinna19.02.2020 06:54

Ich hab bei Burger King nur mal die 0815-Burger probiert. Haben mir nicht …Ich hab bei Burger King nur mal die 0815-Burger probiert. Haben mir nicht wirklich geschmeckt, deshalb bleibe ich bei McD. Außerdem ist im BigMac mehr Fleisch, daher für mich der bessere Deal.


Bei Burger King schmeckt das Fleisch durch den Grill einfach so viel besser. Bei McDonald's geht das total unter, daher muss da schon mehr Fleisch drauf.

Meine Favoriten: bei Burger King der normale Whopper und der Steakhouse, beide gern auch als Doppel. Bei McDonald's Royal Käse und McRib.
freeload19.02.2020 05:22

Kommentar gelöscht



Hey geil. Meine Stats: 142kg jetzt 102kg - aber auch schon mal bei 96kg gewesen. verdammtes Süßigkeiten GZG!
wenn die Diskrepanz zw Produktfoto und Realität nicht so gross wäre beim Jr ... kann mich echt nur für den normalen Whopper begeistern, da passt das insgesamt mehr
thowie19.02.2020 07:10

wenn sie den BigMac von McD kontern wollen, wieso bieten sie nicht den …wenn sie den BigMac von McD kontern wollen, wieso bieten sie nicht den BigKing für 1€ an?


Na weil der Whopper besser schmeckt als der Big King.

Geht wohl eher um signature Burger gegen signature Burger. Obwohl sie dann nicht den Jr. hätten nehmen sollen...
bajuffe19.02.2020 07:28

Hey geil. Meine Stats: 142kg jetzt 102kg - aber auch schon mal bei 96kg …Hey geil. Meine Stats: 142kg jetzt 102kg - aber auch schon mal bei 96kg gewesen. verdammtes Süßigkeiten GZG!


Ich bin vermutlich zwischen 105 und 110 Kilo. Eine ganze Zeit lang, aber schon wieder ein paar Jahre her, war ich bei 90. Und irgendwann sogar mal unter 86, mit fahrradfahren. Chips, Fastfood und noch etwas Süßigkeiten... 80 kg wäre mal cool. Meine Größe verrate ich lieber nicht.
otto-neukunde19.02.2020 07:22

Ernsthaft: mein bester Kumpel hat das gemacht. Damals durch die Kochkünste …Ernsthaft: mein bester Kumpel hat das gemacht. Damals durch die Kochkünste seiner Ex-Freundin dick geworden hat er dann ein Jahr lang vegetarisch gelebt und ist überall zu Fuß hin gelatscht. Vom Studentenwohnheim zum Bahnhof in Hannover und zurück wegen einer Tube Zahnpasta und sowas. Danach mit einer OP die Hautfalten wegmachen lassen. Jetzt sieht er wieder völlig normal aus. Und seine Frau kann auch sehr gut kochen... Die ist Chinesin.



Ich möchte nur mal sagen, dass vegetarisch nicht automatisch vorteilhaft für die Figur ist. Das könnte man aus Deinem Post denken. Insbesondere Fett macht Dick und keine (tierischen) Eiweiße. Generell ist Fertigessen eher schlecht und da ist es egal wo es herkommt.

Beipiel: Vegane Tomatensuppe von Little Lunch enthält: 18g Zucker und 2,8g Salz.
50g Zucker sollte man laut Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE), der Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) und der Deutsche Diabetes Gesellschaft nur am Tag zu sich nehmen.
6g Salz am Tag empfiehlt die DGE pro Tag, die WHO nur 5g. (Ja Salz macht nicht Dick, aber evtl. krank). Das heißt mit den 350g von der Fertig-Tomatensuppe erreicht man schon fast 40-60% der empfohlenen Zucker oder Salz-Menge.

Wichtiger sind meines Erachtens (wie auch von Dir angesprochene) Bewegung. Ich würde empfehlen, dass wir einfach mal zu Fuß zum BurgerKing gehen und dann können wir uns auch für 10€ mit Jr. Whoppers eindecken
Bearbeitet von: "daichen" 19. Feb
Heute ist BigMac-day.
Bearbeitet von: "bilo94" 19. Feb
otto-neukunde19.02.2020 07:27

Bei Burger King schmeckt das Fleisch durch den Grill einfach so viel …Bei Burger King schmeckt das Fleisch durch den Grill einfach so viel besser. Bei McDonald's geht das total unter, daher muss da schon mehr Fleisch drauf.Meine Favoriten: bei Burger King der normale Whopper und der Steakhouse, beide gern auch als Doppel. Bei McDonald's Royal Käse und McRib.


das stimmt, der normale Whopper ist richtig gut, bisschen zwiebelig und nach Grill, perfekt bei MD haben sie das total verhunzt, die Signature schmecken langweilig, fad, ganz zu schweigen von schwachsinnigen Varianten mit Trüffelaroma
bilo9419.02.2020 07:44

Heute ist BigMac-day.


wäre für mich eine Strafe
phale19.02.2020 07:50

wäre für mich eine Strafe


Ich mag beides, aber der günstigere gewinnt
daichen19.02.2020 07:40

Ich möchte nur mal sagen, dass vegetarisch nicht automatisch vorteilhaft …Ich möchte nur mal sagen, dass vegetarisch nicht automatisch vorteilhaft für die Figur ist. Das könnte man aus Deinem Post denken. Insbesondere Fett macht Dick und keine (tierischen) Eiweiße. Generell ist Fertigessen eher schlecht und da ist es egal wo es herkommt. Beipiel: Vegane Tomatensuppe von Little Lunch enthält: 18g Zucker und 2,8g Salz. 50g Zucker sollte man laut Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE), der Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) und der Deutsche Diabetes Gesellschaft nur am Tag zu sich nehmen. 6g Salz am Tag empfiehlt die DGE pro Tag, die WHO nur 5g. (Ja Salz macht nicht Dick, aber evtl. krank). Das heißt mit den 350g von der Fertig-Tomatensuppe überschreitet man schon fast 40-60% der empfohlenen Zucker oder Salz-Menge.Wichtiger sind meines Erachtens (wie auch von Dir angesprochene) Bewegung. Ich würde empfehlen, dass wir einfach mal zu Fuß zum BurgerKing gehen und dann können wir uns auch für 10€ mit Jr. Whoppers eindecken


Klar, vegetarisch ist nicht unbedingt gleichzusetzen mit gesund. Wenn ich einfach jeden Tag ein paar Blöcke Butter esse, ist das ja auch vegetarisch, aber ganz bestimmt nicht gesund...

Aber er hat dann wohl teilweise einfach nur Kartoffeln mit Salz und etwas Butter gegessen. Oder irgendein Gemüse ohne irgendwas. Klingt jetzt geschmacklich nicht nach der Offenbarung. Wobei richtiges, gekochtes vegetarisches Essen absolut lecker sein kann. In Hannover gibt es da das, soweit ich weiß, älteste vegetarische Restaurant Deutschlands, das Hiller. Auch mit Mittagstisch, war allerdings erst einmal dort vor Tausenden von Jahren.

Beim zu Fuß gehen würde ich McDonald's bevorzugen, das ist keinen Kilometer von mir entfernt.
phale19.02.2020 07:45

das stimmt, der normale Whopper ist richtig gut, bisschen zwiebelig und …das stimmt, der normale Whopper ist richtig gut, bisschen zwiebelig und nach Grill, perfekt bei MD haben sie das total verhunzt, die Signature schmecken langweilig, fad, ganz zu schweigen von schwachsinnigen Varianten mit Trüffelaroma


Ich meinte übrigens nicht die Produktlinie bei McDonald's mit signature Burger, sondern die "Haupt" Burger, für die sie bekannt sind. Also Whopper und Big Mac, deren "Markenzeichen".
bilo9419.02.2020 07:51

Ich mag beides, aber der günstigere gewinnt

Jr vs Big Mac würd ich wohl auch eher zu letzterem greifen weil mehr... wobei auf den Analog-Käse Schrott hab ich auch keine Lust... daher lieber einen normalen Whopper, egal was es kostet
Leute, Whopper Jr. ist doch peinlich.

Wenn dann den richtigen Whopper für nen Euro.

Das wäre das Gegenstück zum Big Mac von Mäcces
XY_lol19.02.2020 08:17

Kommentar gelöscht


Es ist nie zu spät abzuspecken und zu trainieren. Ist nicht nur gesund, sondern man sieht auch beim pinkeln seinen Pimmel wieder.

PS: Für einen Abendkurs im Sachen Satzbau ist dann vielleicht auch noch Zeit.
freeload19.02.2020 05:26

Kommentar gelöscht


Versuchs mal mit Beat Saber spielen (kein Scherz).
MMn. ist der Big King XXL die bessere Wahl zum abnehmen, schließlich hat er mehr gesättigtes Fett im Verhältnis zu Stärke. Auf die "King Sauce" - gezuckertes Rapsöl, kann man ja verzichten
Bearbeitet von: "Outlaw_" 19. Feb
thowie19.02.2020 07:10

wenn sie den BigMac von McD kontern wollen, wieso bieten sie nicht den …wenn sie den BigMac von McD kontern wollen, wieso bieten sie nicht den BigKing für 1€ an?


Weil Hunde die bellen, beißen ( den Clown) nicht !
phale19.02.2020 07:45

das stimmt, der normale Whopper ist richtig gut, bisschen zwiebelig und …das stimmt, der normale Whopper ist richtig gut, bisschen zwiebelig und nach Grill, perfekt bei MD haben sie das total verhunzt, die Signature schmecken langweilig, fad, ganz zu schweigen von schwachsinnigen Varianten mit Trüffelaroma



BK hat halt künstliches Raucharoma
check19.02.2020 09:22

BK hat halt künstliches Raucharoma


das Tüffelaroma bei MD ist auch nicht echt stammt aus recycelten Papiertaschentüchern vom Chef
Wieviele könnt ihr davon verdrücken?
Der ist mehrfach einlösbar pro Bestellung. Bei MCs erhalte ich pro Bestellung 1 Burger.
Caipirinna19.02.2020 06:54

Ich hab bei Burger King nur mal die 0815-Burger probiert. Haben mir nicht …Ich hab bei Burger King nur mal die 0815-Burger probiert. Haben mir nicht wirklich geschmeckt, deshalb bleibe ich bei McD. Außerdem ist im BigMac mehr Fleisch, daher für mich der bessere Deal.


Wieg das Fleisch im BigMac Mal. Da kommst du auf kein höheres Gewicht
axelchen0119.02.2020 02:03

nur einmal einlösbar ist als MYBK Mitglied


einmal pro Account
Caipirinna19.02.2020 06:49

Intervallfasten schon ausprobiert? Das ist ja momentan so sehr angesagt …Intervallfasten schon ausprobiert? Das ist ja momentan so sehr angesagt und mir ist aufgefallen ist, dass ich genau so eigentlich schon immer esse. Also eben auch mal einen Tag kaum etwas, wenn ich nicht so recht Zeit zum Essen habe oder wenn ich Sonntags auf der Couch hocke und deshalb ohnehin kaum Hunger habe. Man sagt ja, dass das Intervallfasten deshalb so gut funktioniert, weil der menschliche Körper auf regelmäßig drei Mahlzeiten am Tag eigentlich gar nicht ausgelegt ist. Und das klingt irgendwie logisch für mich, so ein Mammut ist schließlich damals (vor langer langer Zeit) nicht einfach so in die Höhle gekommen und hat sich auf den Drehspieß geworfen, das musste erst tagelang gejagt werden, bevor man es erlegt hatte und essen konnte. Bisher nie Übergewicht gehabt, funktioniert also.


Tatsache? Bei mir war's auch intervallfasten! Gefrühstückt habe ich sowieso noch nie wirklich was. Habe dann irgendwann angefangen auch das Mittagessen weg zu lassen. Dauerte fast 2 Monate bis der Körper sich dran gewöhnt hatte vom Übermaß in eine Unterernährung zu rutschen, aber dann gewöhnt sich der Körper und man bekommt erst Abends Hunger. Abends habe ich dann gegessen was und wie viel ich wollte. Das habe ich so 2 Jahre durchgezogen, bis dann meine Ex meine Freundin wurde und ich mich dann angepasst habe. Seither auch nicht mehr so viel abgenommen.
freeload19.02.2020 10:52

Tatsache? Bei mir war's auch intervallfasten! Gefrühstückt habe ich s …Tatsache? Bei mir war's auch intervallfasten! Gefrühstückt habe ich sowieso noch nie wirklich was. Habe dann irgendwann angefangen auch das Mittagessen weg zu lassen. Dauerte fast 2 Monate bis der Körper sich dran gewöhnt hatte vom Übermaß in eine Unterernährung zu rutschen, aber dann gewöhnt sich der Körper und man bekommt erst Abends Hunger. Abends habe ich dann gegessen was und wie viel ich wollte. Das habe ich so 2 Jahre durchgezogen, bis dann meine Ex meine Freundin wurde und ich mich dann angepasst habe. Seither auch nicht mehr so viel abgenommen.


Habe auch mit Intervallfasten abgenommen. Es muss jedoch keine Unterernährung sein.
Abendessen um 20:00 - Frühstuck um 11:00 und schon hat man seine 15h
Alleine seine Nahrungsaufnahme so zu beschränken bringt schon eine Abnahme. Wer mehr will lässt alle Süßigkeiten/Knabbereien weg, danach low carb und man nimmt sehr schnell ab ganz ohne Sport.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text