306°
ABGELAUFEN
Wickey Spielturm Stormflyer mit Schaukel für 549,- statt 699,-

Wickey Spielturm Stormflyer mit Schaukel für 549,- statt 699,-

Home & Living

Wickey Spielturm Stormflyer mit Schaukel für 549,- statt 699,-

Preis:Preis:Preis:549€
Zum DealZum DealZum Deal
Das Frühjahr steht vor der Tür, und damit auch die "draußen spielen-Zeit". Hier ein toller und hochwertiger Spielturm für Kinder zu einem sehr guten Preis. Das Angebot ist allerdings nur bis 29.2. gültig bzw. auf 30 Bestellungen beschränkt, da es sich um eine Facebook-Aktion von Wickey handelt.
Es ist schon sehr viel im Lieferumfang enthalten. Man könnte die Strickleiter durch eine zweite Schaukel ersetzen. Die dafür benötigten Teile kann man dann gleich mitbestellen.
Dankt bitte unbedingt an eine gute Verankerung im Boden, damit das Ding auch sicher steht.
PVG 699,99 ebenfalls direkt von Wickey über eBay.
Copy&Paste der Produktmerkmale:
Produktdetails

Wickey Flyer-Serie
Kesseldruckimprägniertes Massivholz
Qualitäts- und sicherheitsgeprüft
Verschiedene Aufstellmöglichkeiten
Podesthöhe 120cm
Pfostenstärke 9x4,5cm
Schaukelbalken 9x9cm
Das ist alles dabei

Wellenrutsche 240
1 Schaukelsitz inkl. verstellbare Seile*
Strickleiter mit Holzsprossen
3 Rundum-Schaukelschellen mit Kunststofflagern
Schaukelverbinder aus Holz
5 Klettersteine*
4 Sicherheitshandgriffe*
Schiffslenker
Teleskop
Wetterfeste Plane 650gr/m²
Kletterleiter schräg
Kletterwand gerade
Planendach
Schiffsnase
Wackelbrücke
2 Integrierte Sandkästen
Alle benötigten Schrauben
Zweiteilige Sicherheitskappen zum Verdecken der Schrauben
Ausführliche Montageanleitung für den einfachen Aufbau
Erweiterung zur Doppelschaukel

Der Schaukelbalken ist ausgelegt für eine zusätzliche Schaukel.
Einfach eine Schaukelschelle und einen Schaukelsitz mitbestellen (Als zweite Schaukelschelle nutzen Sie die Schaukelschelle der Strickleiter).

19 Kommentare

Verfasser

9022637-u5Deo

Klingt super.

Nur 1,20 m Podesthöhe
-> Das Kind soll Spaß haben am hochklettern und nicht aus Spaß über die Anlage Springen.

1. 1,20m taugt nichts, dafür lohnt der Aufwand nicht. Greift direkt zu 1,50m Höhe, das ist vergleichbar mit dem, was man auf Spielplätzen hat.
2. Wickey hat permanent 1€-ebay-Auktionen. Da bekommt man die Artikel grundsätzlich mehrere 100€ günstiger als auf deren Internetseite.
3. Daher kein Deal, da viele Modelle permanent über ebay deutlich günstiger zu haben als "Normalpreis".

Wir haben das hier, und über ebay direkt von Wickey im Juni 2015 inkl. Versand 1030€ bezahlt (also 50% im Vergleich zum angeblichen Normalpreis):
wickey.de/bau…tml

Da einige falsche und kaputte Hölzer geliefert worden waren, gab es später nochmal weitere 100€ Rabatt.

Das ist für das gelieferte Produkt (300kg kesseldruckimprägniertes Holz, mehr oder weniger genau zugeschnitten, teilweise ungünstige Astlöcher) noch immer mehr als teuer genug. Wenn jemand anderess für das gleiche Produkt 1000€ mehr bezahlt, dann überlegt euch mal, welche Marge die haben! Allerdings wüsste ich auch keine günstigere Alternative, ohne noch viel mehr Arbeit als eh schon damit zu haben (der Aufbau inkl. einzementieren ist aufwendig genug).

Super! mal 4 Stck. bestellt.

Jap, Qualität ist ok. Habe letztes Jahr einen OceanFlyer günstig geschossen.
Die Flyer Serie die "einfachen" Spieltürme sind mit den dünneren (9x4,5cm) Balken.
Aber selbst die halten zwei Erwachsene und ein paar Kinder aus.
1,20 Meter Podesthöhe ist auch eher für < 8 Jahre ausgelegt.
Wer mehr will muss allerdings auch deutlich mehr investieren...

allzu

Nur 1,20 m Podesthöhe -> Das Kind soll Spaß haben am hochklettern und nicht aus Spaß über die Anlage Springen.



Es kommt immer auf das Alter an.
Bis 8 Jahre sind 1,20 Meter ok, die Frage ist, ob dann ab der Schule das Ding noch so interessant ist...

C3Po

2. Wickey hat permanent 1€-ebay-Auktionen. Da bekommt man die Artikel grundsätzlich mehrere 100€ günstiger als auf deren Internetseite.



Genau das!!
Zudem Abholung (Nähe Mönchengladbach) Total einfach, schnell und unkompliziert!!
Haben so damals den FreeFlyer für nichtmal die Hälfte geschossen!!

Ich kann Wickey sehr empfehlen. Wir haben 2014 de Captains Tower + gekauft und montiert.
Überwiegend absolut zufriedenstellende Qualität, alles vollzählig und über den Wickey eigenen Ebay-Shop auch deutlich günstiger als der reguläre Shop Preis.

Man sollte sich jedoch bei Lieferung das Holz (insbesondere die Balken) genauestens anschauen.
Spätere Reklamationen (Risse bis in den Kern, nicht gesehen weil just der betreffende Balken im Inneren eines 4er Blocks gerissen war). werden nicht mehr akzeptiert und mit "ist halt ein Naturprodukt" abgefrühstückt.

Weiterhin sei angeraten für die Pfostenelemente grundsätzlich H- A*n*k*e*r (das Wort wurde ohne Sternchen zensiert...) zu verwenden und diese mit wenigstens 60cm Fundament einzubetonieren. Die Seitenanker sind allenfalls für die schrägen Pfosten an Leiter oder Schaukelseite zu gebrauchen.

Empfehlenswert ist auch eine Liste zu machen und an alle Schrauben und Abdeckungen zu denken :-)
(Ich spreche da aus Erfahrung...)

Aufgebaut macht sich das Teil ausgezeichnet in unserem Garten und mein Sohn erfreut sich bei schönem Wetter täglich daran.


danke, mal zwei mitgenommen für den Gästekinder-Spielplatz.

Wer nicht soviel Kohle hat / ausgeben will sollte mal nach was gebrauchten suchen.

Hab von einem Schreiner/Dachdecker das private Stück aus dem Garten bekommen mit Ziegeldach und Lärchenholzbalken.
Hat schon etwas Patina, hält aber bestimmt nochmal 10 Jahre. Das ganze hat 150 Euro gekostet und nen Kumpel mit großem Anhänger.(y)

1,2m und Pfostenstärke 9x4,5cm -> taugt nicht viel bzw. nicht lange!
Nachbar hat so ein Ding und das "wackelt" arg bei Belastung, da habe ich einfach kein Vertrauen.
Habe selbst eines mit 12x12 und Naturvollholz (natürlich dann selbst behandelt...) im Garten stehen, da bewegt sich nix.
Deal an sich aber ok

Verfasser

C3Po

1. 1,20m taugt nichts, dafür lohnt der Aufwand nicht. Greift direkt zu 1,50m Höhe, das ist vergleichbar mit dem, was man auf Spielplätzen hat. 2. Wickey hat permanent 1€-ebay-Auktionen. Da bekommt man die Artikel grundsätzlich mehrere 100€ günstiger als auf deren Internetseite. 3. Daher kein Deal, da viele Modelle permanent über ebay deutlich günstiger zu haben als "Normalpreis". Wir haben das hier, und über ebay direkt von Wickey im Juni 2015 inkl. Versand 1030€ bezahlt (also 50% im Vergleich zum angeblichen Normalpreis): http://www.wickey.de/baumhaus-monkey-island.html Da einige falsche und kaputte Hölzer geliefert worden waren, gab es später nochmal weitere 100€ Rabatt. Das ist für das gelieferte Produkt (300kg kesseldruckimprägniertes Holz, mehr oder weniger genau zugeschnitten, teilweise ungünstige Astlöcher) noch immer mehr als teuer genug. Wenn jemand anderess für das gleiche Produkt 1000€ mehr bezahlt, dann überlegt euch mal, welche Marge die haben! Allerdings wüsste ich auch keine günstigere Alternative, ohne noch viel mehr Arbeit als eh schon damit zu haben (der Aufbau inkl. einzementieren ist aufwendig genug).


Der dealpreis entspricht 52% Rabatt gegenüber dem Preis auf der Homepage von wickey. Somit sollte der Preis ähnlich sein wie in der Bucht, nur eben ohne möglicherweise wochenlanges bieten.
Aber danke für den tip mit der Bucht ich suche noch eine (möglichst hohe) Schaukel, also auf jeden Fall min. nen halben Meter höher als Standard. Wenn da jmd. nen tip hat, immer her damit. Vielleicht Bau ich sie auch selber.

Angebotspreis schon zu teuer und 1159 Euro halt ich für das Material komplett für unrealistisch. Hab nen Turm mit Sandkiste, Treppe und der selben Rutsche selbstgebaut für deutlich weniger. Und das Material konnte ich mir selbst aussuchen. Hier weisst ja nicht was du kriegst (Astlöcher etc.)

Mal eine Frage:
Ich hätte auch gerne so einen Turm, Rutsche und alles und tendiere momentan auch eher zum selber bauen. Zum einen dann so wie ich es möchte und ich kann mir das Holz selber aussuchen.
Was habt ihr für Holz genommen? Weil Kesseldruckimprägniert ist doch futsch, sobald ich das irgendwo Säge? Dann habe ich ja die offenen Schnittkanten die unbehandelt sind.

Verfasser

marpre

Mal eine Frage: Ich hätte auch gerne so einen Turm, Rutsche und alles und tendiere momentan auch eher zum selber bauen. Zum einen dann so wie ich es möchte und ich kann mir das Holz selber aussuchen. Was habt ihr für Holz genommen? Weil Kesseldruckimprägniert ist doch futsch, sobald ich das irgendwo Säge? Dann habe ich ja die offenen Schnittkanten die unbehandelt sind.


Würd mich auch interessieren. Wenn ich was für draußen baue, und nicht nachbehandeln will, nehm ich douglasie. Lärche soll auch gut sein. Gibt es Alternativen?

Mal gekauft... Gibt schlimmeres für den Preis

TwinFlyer für 286€ über ebay gekauft, da ich in der Nähe wohne selbst abgeholt. Hab vorher die Preise beobachtet, der nicht reduzierte Preis ist nur hochgesetzt worden.

Robinie und das gleich als Stammholz. Da brauchst garnichts behandeln und sieht klasse aus!

marpre

Mal eine Frage: Ich hätte auch gerne so einen Turm, Rutsche und alles und tendiere momentan auch eher zum selber bauen. Zum einen dann so wie ich es möchte und ich kann mir das Holz selber aussuchen. Was habt ihr für Holz genommen? Weil Kesseldruckimprägniert ist doch futsch, sobald ich das irgendwo Säge? Dann habe ich ja die offenen Schnittkanten die unbehandelt sind.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text