470°
Wieder da: Aldi Süd - Cocktail Shaker Set aus rostfreiem Edelstahl für 7,99€

Wieder da: Aldi Süd - Cocktail Shaker Set aus rostfreiem Edelstahl für 7,99€

Home & LivingALDI Süd Angebote

Wieder da: Aldi Süd - Cocktail Shaker Set aus rostfreiem Edelstahl für 7,99€

Preis:Preis:Preis:7,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Ab 16. Juli gibts bei Aldi Süd wieder den Cocktail Shaker im Set.
Im Set sind Shaker (Füllmenge ca. 500 ml), Stößel, Barsieb und Barmaß (Füllmenge ca. 2 cl und 4 cl) enthalten.
Ich hatte ihn mir letztes Jahr gekauft und benutze ihn auch gelegentlich. Für 7,99€ unschlagbar.

Vergleichspreis ist schwierig, aber ich denke mal, dieses Set für 15,99€ kommt dem am nächsten:
mediamarkt.de/de/…Iqw

Deallink habe ich eingefügt. Direktlink gibt es noch nicht. Der Cocktail Shaker ist auf Seite 29.

Hier noch der Deal vom letzten Jahr:
mydealz.de/dea…067

Zeitgleich gibt es im gleichen Prospekt auch wieder diverse Cocktail Gläser Sets für 5,99€ und 0,7l Getränke Sirup (Himbeer-, Waldmeister- und Sauerkirchgeschmack) für 1,39€.

22 Kommentare

Warum nicht ALDI Nord?

Angelpimper

Warum nicht ALDI Nord?



Nordlichter trinken Gin aus der Flasche! No Need für Shakes!

Angelpimper

Warum nicht ALDI Nord?


In der Tat wird nahezu alles mit Alkohol (bis auf Whisky) aus der Flasche getrunken. Aber hin und wieder mal ein schöner Cocktail hat auch etwas mit Gemütlichkeit zu tun

Guter Preis. Allerdings bevorzuge ich lieber den klassischen Boston-Shaker mit Glas.

Darauf hab ich gewartet thx

Hatte es jetzt schon 2-3 mal, dass die Verschlusskappe irgendwann so fest saß, dass sie nicht mehr ab ging. Und da man so den Shaker weder vernünftig nutzen noch abwaschen kann, war er dann immer ein Fall für die Tonne.

Davon abgesehen kann ich die besten Pina Coladas machen. Genug Alk drin, um jeden nicht Alkoholiker zumindest angetrunken zu machen und ein Geschmack, bei dem sogar ein Kind zuschlagen würde.

Hat Lidl sowas auch mal? Online bestellen ist viel angenehmer

HouseMD

Hatte es jetzt schon 2-3 mal, dass die Verschlusskappe irgendwann so fest saß, dass sie nicht mehr ab ging.


War bei uns auch so. Deshalb ein Boston Shaker mit Glas...

schnarchn

Hat Lidl sowas auch mal? Online bestellen ist viel angenehmer


Ein Gang zu Aldi ist nie verkehrt!

Werde diese Shaker auch nicht mehr kaufen. Durch die Kälte des Eises kann man den Shaker nicht mehr öffnen und es endet in deprimiert sein oder einer Höllensauerei. Liebere einmal was ordentliches kaufen anstatt einem weiteren Staubfänger im Regal. Mann und Frau können sich übrigens ganz einfach einen Boston Shaker aus einem größeren Plastikbecher sowie einem Glas bauen. Funktioniert viel besser als dieser hier.

meinkapptn

Mann und Frau können sich übrigens ganz einfach einen Boston Shaker aus einem größeren Plastikbecher sowie einem Glas bauen.


Naja, mit einem Plastikbecher gibt das doch nur eine Sauerei, der zieht sich doch aufgrund der Kälte nicht so zusammen, wie es das Metallteil tut.

Ansonsten gebe ich meinen Vorrednern Recht, lieber einen Boston Shaker kaufen, da hat man einiges mehr davon.

Wer nutzt denn noch dreiteilige Shaker? Die Dinger taugen doch gar nix:
meinkapptn

Werde diese Shaker auch nicht mehr kaufen. Durch die Kälte des Eises kann man den Shaker nicht mehr öffnen .....


HouseMD

Hatte es jetzt schon 2-3 mal, dass die Verschlusskappe irgendwann so fest saß, dass sie nicht mehr ab ging....



Die Lösung heisst "Boston Shaker" und damit ein wenig umgehen lernen.

Wo gibt's denn einen guten, günstigen Boston Shaker, am besten Spülmaschinenfest? Hatte letztens einen von Butlers, der hat genau 2 Cocktails gehalten bevor das Glas geplatzt ist...

Lasst die Kinder doch mit ihren Säften spielen. Bei mir gibts maximal Highballs.

benemaster

Wo gibt's denn einen guten, günstigen Boston Shaker, am besten Spülmaschinenfest? Hatte letztens einen von Butlers, der hat genau 2 Cocktails gehalten bevor das Glas geplatzt ist...


Würde mich auch interessieren.

LastEvolution

Lasst die Kinder doch mit ihren Säften spielen. Bei mir gibts maximal Highballs.



http://i.giphy.com/xT5LMGXUHtszhQ2gc8.gif

Hot für die genaue Dealbeschreibung.

HouseMD

Hatte es jetzt schon 2-3 mal, dass die Verschlusskappe irgendwann so fest saß, dass sie nicht mehr ab ging.



Ich habe beides, genau diesen Shaker von Aldi und den Boston von Wmf.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das an der ALDI Qualität liegt. Habe das Problem zwar auch, aber schätze mal eher, dass das am Metall liegt, das sich durch die ständigen Temperaturänderungen verzieht.

Edit:
Das Barsieb ist in diesem Set natürlich quatsch, weil der Shaker ein Sieb im Oberteil hat, aber ich nutze es wie oben erwähnt mittlerweile für den Boston, bei dem keins bei war.
Bearbeitet von: "Stroiner" 12. September

benemaster

Wo gibt's denn einen guten, günstigen Boston Shaker, am besten Spülmaschinenfest? Hatte letztens einen von Butlers, der hat genau 2 Cocktails gehalten bevor das Glas geplatzt ist...


snork

Würde mich auch interessieren.



Ich hab einen billigen bei der Metro gekauft, der hat um den Edelstahlteil auch noch einen Gummi-Überzug (supi für die kalten Hände beim Shaken) und hält bei regelmäßigem Gebrauch und Spülmaschine schon 2 Jahre.
Die Modelle von WMF fand ich gar nicht dolle.

Stroiner

Ich kann mir nicht vorstellen, dass das an der ALDI Qualität liegt. Habe das Problem zwar auch, aber schätze mal eher, dass das am Metall liegt, das sich durch die ständigen Temperaturänderungen verzieht.


Das in Verbindung mit dem Aufbau der dreitiligen Shaker. Ich kenne das von jedem dreitiligen Shaker den ich je in der Hand hatte. KEINER der dreitiligen Shaker funktioniert so wie es in manchen 80er Jahre Filmen rüberkommt...alle verklemmen.

Nach einem Cocktail Kurs auf Boston Shaker gewechselt und nun macht das mixen richtig Spaß.





Zum Thema Boston Shaker
-0,7l minimum, standard ist 850ml um Platz zum shaken zu haben
-KEINE Gummi-Dichtlippe. Das Glas und der (etwas biegsame) Edelstahlbecher verschlissen auch ohne Dichtlippe super wenn man den Glasbecher schief aufsetzt(wichtig um ihm später zu öffnen) und einmal kräftig oben drauf haut. Ausserdem ist mit Dichtlippe die Öffnungsfunktion des Boston Shakers (das öffnen mit dem seitlichen Schlag) nicht gewährleistet.
-Wer keine kalten Hände will, sollte einen mit Gummiummantelung des Edelstahls nehmen
- Ein billiger tuts! WMF fand ich persönlich ganz furchtbar.
-Wenn ein Glas kaputt geht, kann man bei den meisten auch einen IKEA Pokal als Glasteil nehmen. Die Dinger zerbrechen höchstens die Fliesen bevor sie selber kaputt gehen (live erlebt)

youtube.com/wat…YcE
youtube.com/wat…8fk

Bearbeitet von: "HHHarry" 12. September

ohne, dass ich jetzt meinen Deal beschönigen will :

Die Materialqualität ist wirklich TOP.
Durch die richtige Zugbewegung (links-rechts Bewegung beim Ziehen) habe ich die Kappe bisher immer abbekommen. Denn festsitzen muss sie. Das ist ja Sinn der Sache.

Wenn sie bei jemandem wirklich mal gar nicht abgehen sollte, würde ich empfehlen etwas heißes Wasser über die Kappe (aber auch wirklich nur über die Verschlusskappe!) laufen zu lassen. Wenn das Material sich ausdehnt, wird sie sich auch wieder ohne Probleme abziehen lassen. Also kein Grund den Shaker deshalb gleich wegzuwerfen

Edit - ach ja: Ich nutze den Shaker hauptsächlich für Gin Sour

HouseMD

Hatte es jetzt schon 2-3 mal, dass die Verschlusskappe irgendwann so fest saß, dass sie nicht mehr ab ging.


Bearbeitet von: "depdep" 12. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text