*Wieder da* Alle Telekom Magenta Zuhause (V)DSL & Hybrid Tarife extrem günstig - junge Leute ab 14 €, "Normalos" ab 20 € pro Monat + zusätzlich noch 10 € MagentaEINS Vorteil möglich *UPDATE*

Verträge & FinanzenTelekom Angebote

*Wieder da* Alle Telekom Magenta Zuhause (V)DSL & Hybrid Tarife extrem günstig - junge Leute ab 14 €, "Normalos" ab 20 € pro Monat + zusätzlich noch 10 € MagentaEINS Vorteil möglich *UPDATE*

Redaktion

Update 2

Die Aktion ist nun leider in der Höhe beendet – beachtet, dass es immer noch Cashback gibt, aber in jedem Falle weniger als unten aufgeführt


Update 1

Die Aktion wird leider nicht noch einmal verlängert werden – Ende im Gelände ist demnach Dienstag (bis dahin ist es bestellbar), wer also noch günstig abschließen möchte, sollte es bald tun, ob es demnächst nochmal so günstig wird, kann ich leider nicht beantworten


Ursprünglicher Artikel vom 21.07.2015


Alle Magenta Zuhause (V)DSL und Hybrid Tarife gibt es gerade mal wieder aktionsweise zu extrem günstigen Konditionen zu bestellen (natürlich auch in der junge Leute Variante, genannt “Friends”); es sind alle Tarife von der kleinen bis zur großen Variante buchbar, ebenfalls auch die neuen Telekom Hybrid Tarife;

dadurch, dass es sehr viele Kombinations- und Rabattmöglichkeiten gibt, rechne ich jetzt der Übersicht halber nicht jeden einzelnen Tarif vor, sondern habe alle Möglichkeiten kompakt und übersichtlich in einer Tabelle weiter unten dargestellt; nur, um mal ein paar Beispiele zu geben:


Normalos.jpgFriends.jpg.


Auf der Aktionsseite seht ihr rechts am Rand auch Beispielrechnungen, beachtet dabei, dass bei den Beispielrechnungen immer die Variante ohne Bereitstellungsgebühr (unter welchen Umständen diese entfällt, erfahrt ihr weiter unten im Text) und ohne die optionale Miethardware, also Router und/oder Receiver, herangezogen wurde.


Schaut Euch die folgende Auflistung an, die ich in einer Google Tabelle abgebildet habe. Hier sind fast alle Möglichkeiten übersichtlich dargestellt. Da das ganze Thema mit den Rabatten (wann bekommt man z.B. den Regio-Rabatt?) ausführlicherer Erklärungen bedarf, habe ich versucht, alles so leicht verständlich wie möglich zu erklären. Bitte lest Euch durch den Thread weiter unten durch, ich habe versucht, alle möglichen Fragen, die aufkommen könnten, in Betracht zu ziehen.


>> Hier gehts zur Übersichtstabelle aller Tarife und Kosten


Der ein oder andere wird sich noch an die Aktion von Anfang Mai erinnern. Damals gab es von der Telekom aus noch eine sog. Routergutschrift (auch wenn man keinen Router genommen hatte). Diese gibt es nun seit dem Ende der Aktion nicht mehr – dafür allerdings ist jetzt bei der aktuellen Aktion das Cashback gestiegen. Dadurch werden Preise erreicht, die entweder sehr nahe an die alten Aktionspreise rankommen (seitdem gab es nichts Besseres) oder sogar jetzt höher liegen – allen voran die Hybrid-Tarife und die Entertain Tarife (ab Magenta Zuhause M) sind jetzt durch das höhere Cashback nochmal günstiger als vorher.


Doppelstrich-Abtrennung-Wochenend-Deal.j


VDSL-Hybrid.jpg


■ (V)DSL oder Hybrid – was ist das und was soll ich nehmen?


VDSL oder Hybrid? Mit DSL bzw. VDSL kann ja jeder etwas anfangen, Hybrid ist aber ein relativ neues Produkt der Telekom – was ist das? Hybrid vereint quasi DSL und LTE in einem Router. Das hat mehrere Vorteile, so bündelt der Router in Spitzenzeiten die Bandbreiten aus beiden Netzen, sodass man möglichst immer die größtmögliche Bandbreite zur Verfügung hat. Für viele Leute, die auf dem Land wohnen, ist die Hybrid-Technologie sogar die einzige Möglichkeit, endlich mal an vernünftige Geschwindigkeiten im heimischen Netz zu kommen, denn wo DSL meist schlecht ausgebaut ist, ist oftmals ein gutes LTE-Signal vorhanden. In den Hybrid-Tarifen wird nicht gedrosselt, d.h. wenn man anschlussbedingt fast nur übers LTE-Netz surfen sollte, wird die Geschwindigkeit nicht nach wenigen GB gedrosselt, wie das in den Mobilfunktarifen sonst immer der Fall ist (und bevor die Frage aufkommt: Nein, die SIM-Karte, die in den Hybrid Router kommt, kann leider nicht im Smartphone verwendet werden ).


Die Grundgebühr ist in den (V)DSL und Hybridtarifen jeweils dieselbe – warum sollte ich also noch einen (V)DSL-Tarif nehmen und nicht gleich einen Hybrid-Anschluss? Der Knackpunkt ist der Router! Der Telekom Speedport Hybrid Router ist unabdingbar (es gibt zu dem Modell keine Alternativen). Er kostet neu ca. 300 €, über eBay geht er für ca. 250 € weg und als Leihgerät im Vertrag würde er 9,95 € als Mietgebühr im Monat kosten. Im Vergleich dazu bekommt man den günstigsten aktuellen DSL Router der Telekom, Speedport Entry 2 neu schon ab ca. 66 €, das Vorgängermodell Speedport Entry (1) sogar schon für 42 € oder auf eBay für ca. 15 € (der Speedport Entry (1) ist allerdings ausschließlich für Magenta Zuhause S geeignet).

Einen aktuellen VDSL Router (der u.a. auch für Entertain geeignet ist, im Gegensatz zum Speedport Entry 2), den Speedport W 724V, bekommt man neu ab 107 € oder auf eBay für ca. 90 €.

Für Leute, die ein Entertain TV-Paket zum Vertrag buchen wollen, ist Hybrid leider ein Ausschlusskriterium. Entertain gibt es nur in den (V)DSL Tarifen. Aktuell findet man im Netz auch Berichte über viele Probleme bei Hybrid, da die Technologie noch ziemlich neu ist, ist das Ganze auch noch nicht zu 100-Prozent ausgereift.


Doppelstrich-Abtrennung-Wochenend-Deal.j


MagentaEINS.jpg


■ Infos zu den Rabatten


■ Bereitstellungsgebühr: Es fällt bei allen Angeboten eine Bereitstellungsgebühr über 69,95 € an,  jedoch wird diese bei einer der folgenden Voraussetzungen wieder gutgeschrieben. Beachtet unbedingt, dass es das Cashback (siehe weiter unten) nur für Neukunden und Wechsler gibt:


Ein Telefonanschluss der Telekom ist vorhanden und DSL wird neu dazu gebucht (kein Cashback)
Bei einem Anschlussartwechsel eines vorhandenen Telekomanschlusses auf IP (kein Cashback)
Bei einem Wechsel des Komplettpaketes zur Telekom mit erfolgreicher Rufnummernmitnahme (gilt z.B. auch für Wechsler von Kabel Deutschland oder Unitymedia) (+ Cashback)
Bei einem Wechsel zu Entertain, wenn dieses vorher nicht gebucht war (kein Cashback)

Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass die Bereitstellungsgebühr leider in folgenden Fällen anfällt:


Bei einem kompletten Neuanschluss (+ Cashback)
Bei Umzug, auch innerhalb des Ortsnetzes (kein Cashback)
Bei einem Anschlussartwechsel von Standard auf Universal (kein Cashback)

 


■ Online-Vorteil: Zu allen hier angebotenen Magenta Zuhause Tarifen gibt es einen sogenannten Online-Vorteil, der sich in einer einmaligen Gutschrift auf die Magenta Zuhause Rechnung äußert. Die Online-Vorteil-Gutschrif erfolgt direkt durch die Telekom. Der Online-Vorteil nennt sich 10 % Online-Vorteil, die 10 % sind aber nicht wirklich erklärbar, auf was sie sich beziehen. Der Online-Vorteil beträgt je nach gebuchtem Tarif 45-60 € und steht bei allen Angeboten dabei.


 


■ Regio-Rabatt: Leute, die in bestimmten Orten wohnen, profitieren von einem sogenannten Regio-Rabatt. Wer priviligiert ist, bekommt automatisch 5 € Rabatt auf seine Magenta Zuhause Rechnung. Den Regio Rabatt gibt es nicht im Magenta Zuhause S, sondern nur im Magenta Zuhause M & L:


  • 12 × 5 € (also in den ersten 12 Monaten) Rabatt gibt es im Magenta Zuhause M Tarif
  • 24 × 5 € (also während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten) Rabatt gibt es im Magenta Zuhause L Tarif
  • Im Magenta Zuhause S Tarif gibt es keinen Regio-Rabatt
  • In den Friends Tarifen gibt es keinen Regio-Rabatt

Wenn der Anschluss in das Regio-Rabatt-Gebiet fällt, sind die 5 € Ersparnis direkt im Warenkorb sichtbar, nachdem man seine Anschrift im ersten Schritt eingegeben hat. Den Regio-rabatt gibt es in folgenden Städten bzw. Vorwahlgebieten:


0241 Aachen, 02066 Duisburg-Homberg, 07131 Heilbronn, 0621 Mannheim, 0711 Stuttgart, 030 Berlin, 02065 Duisburg-Rheinhausen, 0721 Karlsruhe, 02161 Mönchengladbach, 0731 Ulm, 0521 Bielefeld, 0211 Düsseldorf, 0561 Kassel, 089 München, 0361 Erfurt, 0431 Kiel, 02131 Neuss, 0931 Würzburg, 0234 Bochum, 0201 Essen, 0911 Nürnberg, 0202 Wuppertal, 02054 Essen-Kettwig, 0208 Oberhausen, 0531 Braunschweig, 069 Frankfurt am Main, 0441 Oldenburg, 0421 Bremen, 0761 Freiburg, 0331 Potsdam, 06151 Darmstadt, 0451 Lübeck, 0941 Regensburg, 0231 Dortmund, 02331 Hagen, 0391 Magdeburg, 0381 Rostock, 0351 Dresden, 040 Hamburg, 06131 Mainz, 0203 Duisburg, 0511 Hannover, 06134 Mainz-Kastel, 0212 Solingen


 


■ Cashback:  Zu allen Magenta Zuhause Tarifen gibt es natürlich auch noch eine Auszahlung. Je nach Tarifpaket beträgt sie 220-360 €. Die Auszahlung ist auf der Seite als “Cashback + Aktionsvorteil” zweigeteilt dargestellt, das hat allerdings nur einen technischen Hintergrund. Ihr bekommt beides zusammen als einmalige Gutschrift gleichzeitig auf Euer Konto ausgezahlt. Die Auszahlung erfolgt nach 10-12 Wochen nach Schaltung des Auftrags auf das bei der Bestellung angegebene Bankkonto. Die Gutschrift erfolgt durch die Preisfair GmbH welche ein Partner der TK-World AG ist (einer der großen Distributoren der Telekom). Die eigentliche Abwicklung des Vertrags läuft über TK-World, ihr braucht also absolut keine Bedenken wegen der Seriosität des Angebots haben.


ACHTUNG: Das Cashback gibt es nur für Neukunden und Wechsler! Telekom Bestandskunden (z.B. “ein Telefonanschluss der Telekom ist vorhanden und DSL wird neu dazu gebucht”) bekommen kein Cashback.


 


■ Telekom Friends Tarife: Junge Leute, Studenten sowie Wehr- und Zivildienstleistende können die preiswerteren Telekom Magenta Zuhause Friends Tarife abschließen. Es ist dabei nur wichtig, dass eine der folgenden Voraussetzungen am Vertragsanfang erfüllt ist (Nachweis erforderlich!), der Vertrag läuft dann mindestens die Mindestvertragslaufzeit unverändert weiter, auch wenn innerhalb dieser Laufzeit die Voraussetzung nicht mehr gegeben wäre:


Alle jungen Leute zwischen 18 und 25 Jahren
Studenten bis einschließlich 29 Jahren
Wehr-und Zivildienstleistende bis einschließlich 29 Jahren

 


■ Telekom MagentaEINS-Vorteil: Wenn ihr einen original Telekom Mobilfunkvertrag habt, könnt ihr, wenn folgende Voraussetzung erfüllt ist, u.a. zusätzlich bei allen hier angebotenen Magenta Zuhause Paketen noch 10 € Rabatt auf eure monatliche Rechnung bekommen:


Gleichzeitiges Bestehen eines Mobilfunk-Laufzeitvertrages mit einem monatlichen Grundpreis ab 29,95 €, abgeschlossen ab 03.11.2010.

Der MagentaEINS-Vorteil kann direkt bei der Bestellung des Magenta Zuhause Tarifs aktiviert werden oder selbstständig im Nachgang unkompliziert an der Telekom Hotline nachgebucht werden (wenn ihr z.B. erst später einen Telekom Mobilfunktarif abschließen solltet). Die Vertragslaufzeiten beider Verträge bleiben unangetastet. Der Vorteil besteht solange, wie beide Verträge gleichzeitig bestehen. Folgende Vorteile habt ihr durch MagentaEINS:


10 € Rabatt pro Monat auf die Mobilfunkrechnung
Freischaltung der maximalen LTE-Geschwindigkeit für den Mobilfunktarif
Allnet Flat für den Zuhause-Festnetzanschluss (also neben der ohnehin enthaltenen Festnetzflat könnt ihr dann auch in alle Mobilfunknetze vom heimischen Telefon aus kostenlos anrufen).

Weitere Details zum Telekom MagentaEINS-Vorteil könnt ihr nochmal hier nachschlagen.


Doppelstrich-Abtrennung-Wochenend-Deal.j


entertain-mehr-als-fernsehen.jpg


■ Entertain / Entertain Premium / Entertain Comfort SAT: Wahlweise könnt ihr ein TV-Paket zu Eurem Magenta Zuhause Tarif dazubuchen (nur (V)DSL, in Magenta Zuhause Hybrid ist kein Entertain Paket buchbar), je nach Paket fallen dafür zusätzlich 5-10 € Extrakosten pro Monat an und ihr braucht zusätzlich noch einen passenden Mediareceiver. Der Standard-Mediareceiver für IP-TV ist der Mediareceiver MR 303 von der Telekom und zu diesem gibt es eigentlich kaum Alternativen. Kostenpunkt: neu ca. 190 €, gebraucht via eBay ca. 90 € (in der Bucht findet man den Receiver als Typ A und Typ B, einen wirklichen Unterschied in der Performance gibt es aber nicht, ihr könnt also nehmen, welchen ihr wollt) oder als Leihgerät für 4,95 € Mietkosten im Monat (kann direkt im Bestellprozess abgeschlossen werden).

Wer ein TV-Paket über Satellit buchen möchte, braucht den Media Receiver 500 SAT. Kostenpunkt: neu ab ca. 150 €, gebraucht via eBay ca. 50 € oder als Leihgerät für 5,95 € Mietkosten im Monat (kann direkt im Bestellprozess abgeschlossen werden):


    • Telekom Entertain:
      • Rund 100 TV-Sender, davon 23 in HD
      • Über 35.000 Film-, TV- und Serienhighlights auf Abruf, davon 8.000 in HD
      • Telekom Entertain kann in allen Magenta Zuhause Tarifen und Magenta Zuhause Friends Tarifen dazugebucht werden
      • Kostenpunkt: 5 € pro Monat

    • Telekom Entertain Premium:
      • Rund 100 TV-Sender, davon 47 in HD
      • Viele beliebte private Sender sowie Sender aus den Pay-TV-Paketen in brillanter HD-Qualität
      • Über 35.000 Film-, TV- und Serienhighlights auf Abruf, davon 8.000 in HD
      • Telekom Entertain Premium kann in allen Magenta Zuhause Tarifen und Magenta Zuhause Friends Tarifen dazugebucht werden
      • Kostenpunkt: 10 € pro Monat

    • Telekom Entertain Comfort Sat:
      • Rund 300 TV Sender, über 50 in HD
      • HD+ Sender 12 Monate inklusive (Voraussetzung MR 500 Sat)
      • Big TV, Sky mit Entertain und u.v.m. zubuchbar
      • Über 35.000 Film-, TV- und Serienhighlights auf Abruf, davon 8.000 in HD
      • Telekom Entertain Comfort Sat kann in allen Magenta Zuhause Tarifen dazugebucht werden, aber nicht in den Magenta Zuhause Friends Tarifen
      • Kostenpunkt: 5 € pro Monat

Weitere Details zu Telekom Entertain könnt ihr hier nachlesen.


Doppelstrich-Abtrennung-Wochenend-Deal.j


noch-fragen.png


■ Frequently Asked Questions:


Wer kann die Tarife abschließen?: Alle MagentaZuhause-(DSL-) Neukunden, Komplettwechsler, die mit ihrem Telefon- und DSL-Anschluss von einem anderen Anbieter zur Telekom wechseln. Beachtet zusätzlich, dass es nur Cashback für Neu- und Wechselkunden gibt (siehe oben den Punkt “Cashback”).

Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass Telekom-Bestandskunden, die Ihren bestehenden Vertrag verlängern, nicht abschließen können.


■ Bis wann laufen die Angebote?: Alle Angebote hier werden voraussichtlich bis einschließlich 28.07.201504.08.2015 18.08.2015 online abschließbar sein. Allerdings kann immer etwas dazwischen kommen, dass ein Angebot früher beendet werden muss.


■ Mein derzeitiger Anbieter ist nicht in der Liste aufgeführt unter “bisheriger Provider”. Was soll ich tun?: In der Auswahlliste gibt es den Punkt “Netzbetreiber nicht bekannt” (man muss ein bisschen scrollen, die Liste ist alphabetisch geordnet). Das sollte man in solchen Fällen auswählen.


■ Wie weit in die Zukunft kann ich den Anschlusstermin verlegen?: Der spätestmögliche Anschlusstermin liegt immer vom jeweiligen Tag genau 6 Monate 160 Tage in der Zukunft.


■ Drosselt die Telekom?: Nein. In den Magenta Zuhause Tarifen (auch im Hybrid Tarif) wird nicht gedrosselt.


Ist die Telekom HotSpot Flat mit inbegriffen?: Ja, in allen Magenta Zuhause Tarifen ist prinzipiell eine HotSpot Flat mit inbegriffen (also z.B. kostenlos das WLAN-Netz in der Deutschen Bahn, an öffentlichen Plätzen etc. nutzen). Allerdings ist es dabei zwingend erforderlich, dass ihr den Speedport W 724V bzw. bei den Hybrid Tarifen den Speedport Hybrid nutzt. Andere Router (also z.B. der Speedport Entry 2) schließen die Nutzung der HotSpot Flat aus.


■ Muss ich meine Rufnummer vom alten Anbieter mitnehmen, um das Cashback zu bekommen?: Darauf kann ich leider keine eindeutige Antwort geben. Offiziell heißt es von Seiten der Telekom ja – allerdings gibt es Erfahrungsberichte von Usern hier, die das Cashback auch bekommen haben, ohne dass sie die Nummer zur Telekom portiert haben. Die Mitnahme der Rufnummer kostet idR 30 € und fällt stets beim Altanbieter an.


■ Bekommt man von der Telekom die Zugangsdaten für VoIP? Wie muss ich damit meine bestehende FRITZ!Box füttern, liefert die Telekom da eine Anleitung?: Man braucht für die Einrichtung der FRITZ!Box nur die Telekom Telefonnummer eingeben. Die Box zieht sich die VoIP Daten dann selbst. Vorher natürlich die Internetzugangsdaten eingeben. Hier ist eine Videoanleitung:
https://youtu.be/oJgY4Zyn5Lk?t=3m25s


■ Im Bestellvorgang bekomme ich das Angebot für eine kostenlose Playstation Plus Mitgliedschaft für 2 Jahre angezeigt, gibt es irgendwas zu beachten?: Nein, es kann zum Telekom Magenta Zuhause Vertrag auf jeden Fall eine kostenlose Playstation Plus Mitgliedschaft für 2 Jahre dazugenommen werden. Alternativ kann man auch eine Playstation 4 für 299 € kaufen.


Doppelstrich-Abtrennung-Wochenend-Deal.j


Feedback.jpg


raimerik am 06.08.2015


Hallo!

Mit etwas Verspätung hat AVM mir meine Frage, welche FritzBoxen für Entertain geeignet sind, beantwortet:


“Für IP-Basierte Anschlüsse der Telekom inklusive Annex J-

Unterstützung und IP-TV Dienste der Telekom (T-Home Entertain)

sind die Fachhandelsversionen der folgenden FRITZ!Box-

Produkte geeignet:


  • ADSL: 3272 , 7272 , 7330
  • VDSL: 3390 , 3490 , 7360 , 7390 , 7430 , 7490
  • ohne Modem: 4020

Die von mir neben der 7330 (ADSL) empfohlene (der 7360 überlegene) 7362 (VDSL) taucht nicht auf, weil sie nicht im Handel, sondern nur bei 1&1 (und daher auch günstig bei eBay) zu kaufen ist.


Gutes Gelingen! raimerik



Doppelstrich-Abtrennung-Wochenend-Deal.j

Beliebteste Kommentare

Redaktion

Push: Kleine Erinnerung, damit der Megadeal nicht untergeht


Was soll der Quatsch? Ist es jetzt schlecht, weil es länger läuft? Hast du ein besseres Angebot gefunden?
Der Deal ist mega, sonst gäbe es ja hier auch nicht solch eine Resonanz. Man muss nicht immer an allem Rummeckern und überall etwas Böses sehen.
Es ist lächerlich zu glauben, dass wir hier noch viel daran verdienen, ich weiß nicht, was du denkst, was hier bei solchen Konditionen noch drin ist??? Es steht wohl in kaum einem Verhältnis dazu wie viel Zeit ich hier darauf verwende, ein gutes Angebot für die Community zu schnüren, denn ohne mydealz gäbe es dieses Angebot hier nicht.

Push: Kleine Erinnerung, damit der Megadeal nicht untergeht

So oft, wie das hier nun schon gezielt promoted wurde, frage ich mich langsam, für wen das Angebot denn wirklich einen "Megadeal" darstellt.

Vergesst bitte nicht: Es ist ein schmaler Grat vom echten Schnäppchenportal zur scheinheiligen Verkäuferplattform mit hohen Provisionseinnahmen - ich hoffe, ihr erinnert euch noch daran, wie ihr groß geworden seid...

Auf jeden Fall die Playstation Plus Mitgliedschaft für 1 Euro mitnehmen. Die ist nochmal (zusätzlich) 60-70 Euro wert!

ndenk

DSL hat leider den Nachteil, dass es lediglich "bis zu" XX mbit sind und nicht garantierte, bei Kabel ist das ja theoretisch "gesichert"... Bei der Telekom kann ich laut online auskunft eh maximal den Magenta M nehmen. Mir würde daher ein 25 oder 50er bei Kabel reichen und glaube damit hätte ich die stabilere Leitung. Gibt es da Meinungen von euch?



Das genaue Gegenteil ist der Fall.
Bei einem DSL Anschluss über eine TAL mit der Telekom hast du einen individuellen Einzelanschluss, der direkt über die örtlichen Verteiler an das Telekom-Backbone angeschlossen ist. Den Speed, mit dem dein Router dann die Synchronisation kriegt, den kriegst du auch zu 100 %, mit der DTAG dank deren potentem Netz meiner Erfahrung nach auch in den "verkehrsstarken" Abendstunden zuverlässig.

Internet über Kabel ist stets (!) ein shared medium. D. h. du teilst dir mit allen deinen Nachbarn, die bis zum nächsten Fernsehkabelverteiler mit an der Leitung hängen, die Kapazität dieses Kabels. Deswegen sind das häufig reine Märchenerzählungen, was man dort für Tarife buchen kann und damit alles andere, als "gesichert", das hast du wirklich komplett falsch verstanden. Schau mal auf die KD Pinnwand bei Facebook, wie sich Bestandskunden über chronische Engpässe beschweren und von einer "märchenhaften" 100er Leitung teils nur 1 % tatsächlich ankommt im Downstream usw. Da kann man auch nichts groß "ausbauen", außer der Kabelnetzbetreiber reißt alle Straßen im Viertel auf und legt zusätzliche Fernsehkabel, für diese Nutzung war diese Fernsehkabelinfrastruktur ja nie gedacht (während das alte Telefonnetz wenigstens schon immer dafür gemacht war, dass jeder Kunde eine individuelle Leitung bekommt und sich diese nicht mit Nachbarn teilen muss).

Du bist ggf. durch die heute übliche RAM Schaltung der Telekom verunsichert, die Telekom schaltet nicht mehr, so wie früher, nur sehr vorsichtig Geschwindigkeiten, die sie nach ihren Messungen quasi zu 99,9 % auch einhalten kann, sondern im RAM Modus wird bei jedem Modem-Neustart zwischen dem DSL Modem im Router und der Telekom Infrastruktur neu ausgehandelt, mit welchem Speed synchronisiert wird (weswegen es durchaus helfen kann, einfach 2-3 mal den Router neu zu starten, wenn man mit dem Sync-Wert noch nicht zufrieden ist). Ich bekomme auf diese Weise im Magenta S z. B. deutlich mehr Downstream, als offiziell in meinem Tarif enthalten. Der Tarif wird mit 16.000 kbit/s Downstream vermarktet, mein Router synchronisiert mit ca. 17.200 kbit/s (+/- paar kbit), weil eben wirklich das technisch maximal mögliche im jeweiligen DSL Profil aus der Leitung gequetscht wird (und im Annex-J Profil, was in aller Regel bei Neuanschlüssen im ADSL - VDSL ist nicht ADSL! - geschaltet wird, d. h. in den Magenta S Tarifen, geht die technische Spezifikation eben über die 16.000 kbit/s Downstream hinaus).

Auch musst du bedenken, dass aus irgend einem Grund die Kabelinternetanbieter besonders beim Upstream geizen. Up- und Downstream sollten ca. in einem Verhältnis 1:8 stehen, damit man den Downstream überhaupt sinnvoll ausreizen kann (außerhalb von Einzeldownloads riesiger Dateien, wo dann kein Rückkanal mehr erforderlich ist). Das ist im Annex-J ungefähr der Fall, da habe ich auch eine Synchronisation von ca. 2.200 kbit/s im Upstream. Davor war ich bei KD, mit versprochenen 25.000 kbit/s Downstream (der aber nie erreicht wurde, mit grottigem Ping dazu) und nur 1.000 kbit/s Upstream, also ein Verhältnis 1:25.

Auch meine ich, dass für den Normalnutzer Magenta Zuhause S vollkommen ausreicht. 8 Bit sind 1 Byte, d. h. 16.000 kbit/s Downstream gemäß Standardfall ergeben 2 MB pro Sekunde Downstream. Der Full HD Stream, den ich von Amazon Instant Video per Fire TV auf meine Glotze streame, was wunderbar funktioniert, braucht nur etwas mehr als die Hälfte davon. Nebenzu kann man noch ruckelfrei im Netz surfen usw. Und was man jenseits von Full HD Streaming als Privatperson noch so an Datenfressern alltäglich im Internet nutzen kann, solange man eben kein P2P Nutzer ist, weiss ich jetzt auch nicht.

D. h. wenn du keinen Mehrnutzerhaushalt hast, wo auch gleichzeitig mehrere Leute zB Full HD Streaming machen wollen (oder du zu der schrumpfenden Minderheit der P2P Filesharer alter Schule gehörst) würde ich mir stark überlegen, ob du nicht mit dem Magenta S ausreichend bedient bist, warum mehr bezahlen als man braucht. Man kann ja jederzeit upgraden.

Dazu habe ich noch Magenta Mobil S, auch über Mydealz gefunden den Deal, abgeschlossen und bekomme per Magenta Eins Vorteil 10 € Rabatt auf die Monatsrechnung und hab auch ne Mobilfunkflatrate am Festnetzanschluss.

Ich bin richtig zum Telekom Fanboy geworden, erstaunlich, wie die sich in den letzten Jahren bzgl. Tarifen und Service gewandelt haben, ich war früher auch einer von den fanatischen Telekomhassern, darum ja u. a. der Anschluss zuvor bei KD. Wäre ich nicht über den Telekom Deal im Frühjahr hier auf MyDealz zur Telekom gekommen würde ich mich wohl immer noch mit den Unzulänglichkeiten meines - auf dem Papier (aber nur auf dem Papier) schnelleren - KD Internets herumärgern.

1668 Kommentare

HOT! HOT! HOT! Dank dir!

Sind dass die selben Konditionen wie der 'alte' Deal? Oder sind die hier besser geworden?

wow. es sieht gut aus

Ab dem 25. Monat 39,99 Euro oO Mobilfunkanbieter alle 2 Jahren wechseln ok, aber sicher nicht auch noch beim DSL-Anschluss, da kennt man zuviele negative Geschichte und dann lohnt der Ärger am Ende nicht. Zum Glück laufen meine 50Mbit VDSL bei o2 perfekt, bzw. noch schneller als es sollte

Redaktion

Dealer1412

Sind dass die selben Konditionen wie der 'alte' Deal? Oder sind die hier besser geworden?


Hi, wie ich schon im Text schreibe: Die Konditionen sind teils sehr nah an den alten dran (damals gab es noch eine "Routergutschrift", die es heute nicht mehr gibt, dafür ist aber das Cashback gestiegen), teils sind die Konditionen jetzt noch günstiger als vorher (die Entertain Tarife ab Magenta Zuhause M und die Hybrid Tarife).

Redaktion

Prish

Ab dem 25. Monat 39,99 Euro oO Mobilfunkanbieter alle 2 Jahren wechseln ok, aber sicher nicht auch noch beim DSL-Anschluss, da kennt man zuviele negative Geschichte und dann lohnt der Ärger am Ende nicht. Zum Glück laufen meine 50Mbit VDSL bei o2 perfekt, bzw. noch schneller als es sollte


Es sind in den meisten Tarifen 5 € mehr pro Monat ab dem 25. Monat. Wenn du nicht wechseln willst, dann kündige trotzdem und lass Dir es Dir dieselben Konditionen von der Rückholhotline einstellen, das geht auf jeden Fall immer.

Wenn 50 Mbit/s mit o2 bei Dir perfekt laufen, dann wirst du hier bei der Telekom erst recht keine Probleme haben.

Regio Rabatt und Friends kombinierbar?

Auf jeden Fall die Playstation Plus Mitgliedschaft für 1 Euro mitnehmen. Die ist nochmal (zusätzlich) 60-70 Euro wert!

So wie ich das sehe ist der alte die etwas besser da es damals den 120€ Router Gutschein gab und hier es lediglich nur die 100€. Das cashback ist aber soweit ich mich erinnern kann 5€ mehr geworden im Vergleich zu damals

Mhh also würdet ihr lieber auf Nummer Sicher gehen und die Alt-Rufnummer mitnehmen um den Cashback zu bekommen? Sonst nimmt man sie nicht mit und ohne Cashback rechnet sich es natürlich nicht....

Rat ?

Redaktion

buboffm

Auf jeden Fall die Playstation Plus Mitgliedschaft für 1 Euro mitnehmen. Die ist nochmal (zusätzlich) 60-70 Euro wert!


Richtig (habe ich auch oben angemerkt).

Sehr geil, kommt genau richtig! Vielen dank

Redaktion

az23

Regio Rabatt und Friends kombinierbar?


Siehe Text und Tabelle: Leider nein.

Und die Telekom schaltet wahrscheinlich erst im September hier 50/100k

ab wann gilt man wieder als Neukunde?

Die 4,95 EUR für den IPTV Router kann man sich auch noch sparen wenn man Kodi nutzt, darüber kann man auch mit seinem Entertain Vertrag TV schauen, aber halt ohne Aufnehmen.

Redaktion

ThinkSmart

Und die Telekom schaltet wahrscheinlich erst im September hier 50/100k


Du kannst dann natürlich auch immer noch upgraden - allerdings kannst du jetzt nur das abschließen, und bekommst auch nur das Cashback dafür, was bei Dir aktuell möglich ist. Ansonsten spiel doch mal mit den Daten rum und schau, ob es geht, wenn du Wunschtermin z.B. Anfang Oktober legst und Magenta Zuhause L buchst z.B.

Als Bestandskunde hat man ja wirklich total verloren wenn man gerne auf Hybrid und co umsteigen möchte... Schade

Redaktion

ExAtmo

ab wann gilt man wieder als Neukunde?


Wenn du aktuell woanders bist, bist du wieder Neu- bzw. Wechselkunde.

Redaktion

micha_

Als Bestandskunde hat man ja wirklich total verloren wenn man gerne auf Hybrid und co umsteigen möchte... Schade


Mach doch einen monatlich kündbaren Vertrag z.B. bei o2 und Wechsel dann wieder zur Telekom.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text