369°
ABGELAUFEN
Wieder da: Dell Latitude E5540, 15,6" FHD matt, Core i5-4310U, 128 GB SSD, 557 € @ notebooksbilliger
Wieder da: Dell Latitude E5540, 15,6" FHD matt, Core i5-4310U, 128 GB SSD, 557 € @ notebooksbilliger
ElektronikNotebooksbilliger.de Angebote

Wieder da: Dell Latitude E5540, 15,6" FHD matt, Core i5-4310U, 128 GB SSD, 557 € @ notebooksbilliger

Preis:Preis:Preis:556,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Wieder verfügbar:
mydealz.de/dea…064

Business Notebook mit Dockingstation Port gibt es bei Notebooksbilliger:

• CPU: Intel Core i5-4310U, 2x 2.00GHz
• RAM: 8GB
• Festplatte: 128GB SSD
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 4400 (IGP), HDMI
• Display: 15.6", 1920x1080, non-glare
• Anschlüsse: 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
• Cardreader: 4in1
• Webcam: 1.0 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 8.1 Pro 64bit und Windows 7 Professional 64bit
• Akku: Li-Ionen
• Gewicht: 2.40kg
• Besonderheiten: Nummernblock
• Herstellergarantie: ein Jahr

Nächster Preis laut geizhals: 840€
geizhals.de/del…tml
- Spucha

39 Kommentare

nett

keine GraKa

Systanas

keine GraKa



für was braucht man in so einem Notebook eine Graka?

Top Notebook, hatte es auch mal! Bin jetzt aber auf ein HP 840 G2 umgestiegen, da ich ein 14" wollte.

GraKa brauch ich nicht, nicht mal FHD

xsjochen

GraKa brauch ich nicht, nicht mal FHD


FullHD ist nützlich, vor allem wenn man viel schreibt oder programmiert.

Vergleichspreis?

Systanas

keine GraKa



Für 1-2 Spiele zwischendurch kann man immer eine GraKa benötigen. Das wäre dann eine runde Sache gewesen.

Scheint gut verarbeitet zu sein, mal kein Plastikbomber

Was ich bei den Angeboten nicht verstehe ist: Wie reichen jemandem die 128 GB? Wie löst ihr das, falls man nach einer bestimmten Zeit an die Kapazitätsgrenze kommt - Cloud oder immer einen USB Stick dabei haben oder...?

Nettes Teil. Business-Einsteiger Modell

Für 1-2 Spiele zwischendurch reicht auch die Intel Graphic. Es sei denn, es muss der neuste Egoshooter/Open-World-Titel mit maximalen Details sein.

Würde auf diesem Laptop Traktor Pro 2 flüssig laufen?

Verfasser

SirAl

Was ich bei den Angeboten nicht verstehe ist: Wie reichen jemandem die 128 GB? Wie löst ihr das, falls man nach einer bestimmten Zeit an die Kapazitätsgrenze kommt - Cloud oder immer einen USB Stick dabei haben oder...?


Bei einem reinen Office-Notebook reicht der Speicherplatz auch so recht gut aus. Ansonsten fliegt das DVD-Laufwerk raus und es wird ein Craddle samt HDD als Datengrab eingebaut.

Für meinen Geschmack ist die CPU etwas unterdimensioniert. Wäre das ein Quadcore oder eben ein Dual mit sagen wir mal 2,5 GHz, dann wäre das sicherlich ein Hammerangebot.

Frage mich Wofür man für Office Anwendungen ne SSD brauchen sollte bzw. 8 GB RAM. Irgendwie eine komische Kombination.

naja so ein knaller ist es nicht. die festplatte kann man ja direkt wieder auswechseln. ohne graka für 550 euro, auch so lala. aber momentan gibts glaube ich nichts besseres für a-neuware

Kann jemand von den Experten nen kurzen Vergleich zu dem hier ziehen?

Danke Euch!

gintonic

Kann jemand von den Experten nen kurzen Vergleich zu dem hier ziehen? Danke Euch!


o.O
display unterschiedlich groß?
neuere CPU generation (dadurch auch ne neuere IGP)
größere SSD
Gehäuse aus aluminium
2 jahre garantie anstat 1 jahr wie beim dell

Immer fehlt die Tastaturbeleuchtung... :-((((

Frage an die Experten:
Reicht die Grafikkarte denn aus, um mit CAD Programmen gut arbeiten zu können, also im Ingenieursbereich? Denke mal, CAD-Arbeiten im Architekturbereich sind da um einiges leistungsintensiver.
Danke für die Hilfe!

prodigy

Immer fehlt die Tastaturbeleuchtung... :-((((


Ab 35€ nachrüstbar
ebay.de/itm…030

Kann jemand von den Experten nen kurzen Vergleich ekocredit.com

Hat jemand einen Tipp für ein ähnliches Notebook aber mit 17"?

SirAl

Was ich bei den Angeboten nicht verstehe ist: Wie reichen jemandem die 128 GB? Wie löst ihr das, falls man nach einer bestimmten Zeit an die Kapazitätsgrenze kommt - Cloud oder immer einen USB Stick dabei haben oder...?



Hab auch nur 128GB SSD.. Aber ein Home-Server mit 10 TB Speicherplatz, da kann ich immer drauf zugreifen.. Geht alles :-)
+ Produkte wie Cloud

@china, schau dir mal das an:
dell.com/de/…top
m.2 SSD kann leicht nachgerüstet werden.. :-)

Hatte letzte Woche eins gekauft. Es macht wirklich einen sehr soliden und gut verarbeiteten Eindruck.
SSD für Win7, Office&Co mehr als ausreichend dimensioniert.
Startzeiten etc. damit überhaupt kein Vergleich zu einer normalen Festplatte.
Leider war der AHCI-Modus für den SSD-Zugriff in Windows-7 nicht eingestellt, ein bisschen unverständlich.
Und das Bios war auch schon recht alt (A06), was sich in einer fehlerhaften (sehr lauten) Lüftersteuerung bemerkbar machte.
Ein Update auf A12 bereinigte das Problem.
Auffällig war noch, dass nicht jeder USB-Anschluss USB3 unterstützt.

SirAl

Was ich bei den Angeboten nicht verstehe ist: Wie reichen jemandem die 128 GB? Wie löst ihr das, falls man nach einer bestimmten Zeit an die Kapazitätsgrenze kommt - Cloud oder immer einen USB Stick dabei haben oder...?



Fände eine zweite HDD gut, statt des opt. Laufwerks. Braucht man heutzutage eh nie-zumindest hab ich meins in 2 Jahren vlt. 5 mal benötigt, da könnte man ja ein ext. dranhängen, gibt es häufig für unter 30 Euro...

10 Euro Gutschein in den Warenkorb dazulegen nicht vergessen > dann quasi versandkostenfrei!

wie lange wird das Angebot noch gültig sein?

verdammt, schon wieder ausverkauft -.-

prodigy

Immer fehlt die Tastaturbeleuchtung... :-((((




Vielen Dank, gut zu wissen! Dann bin ich beim nächsten Mal dabei!

Schade, dass es schon vorbei ist.
Besser hätte ich das Angebot gefunden, wenn auf Windows und das optische Laufwerk verzichtet worden wäre.
Dafür dann eine 256 GB SSD rein.

Intel HD Grafik

Und dann ist der Dell auch noch so laut

Wieder 11 Stück da

lol - und weg.

Leute das ist eben ein Business Office Notebook. Da drin hat eine Graka einfach nichts zu suchen. Und die CPUs mögen zwar schwächer sein, können aber dank guter Kühlung gescheit hochtakten. Da bringen euch eure überdimensionierten CPUs in Kunststoffbombern auch nicht mehr.

HOT

@ Hatschki:
Vielen Dank für den Tipp.
Leider etwas zu teuer. Erst recht, wenn die m.2 und Full-HD-Display dazukommen.
Touch benötige ich hingegen nicht. I7 auch wohl nicht. Dann schon eher ne Dockingstation.
Eigentlich wäre das ALDI Medion E6416 schon ziemlich gut gewesen, wenn es denn 17" gehabt hätte...
Aber vielleicht bringen sie das ja demnächst mal als 17 Zöller?!

Habe noch einen erwischen können und die beleuchtete Tastatur ist bestellt. docking Station gibt es gerade auch für 45 Euro inkl. Versand bei eBay.

Das oben genannte Notebook habe ich hier aufm Schreibtisch.

Bewertungen von manchen Testportalen legen eher die mangelnde Qualizierung oder die Schleichwerbung der dortigen Onlinejournalisten offen.

Die Produktqualität des Dell Latitude 5540 entspricht nicht einmal weitesgehend einer Einsteigerqualität für Businessgeräte.

Vor 2-3 Jahren wäre dieses Gerät nicht mal als Vostro erschienen, weil die Bauqualität sehr schlecht ist.

Latitude waren bei Dell im Businessbereich als sehr hochwertig angesiedelt und nur durch Precision "Workstation Notebooks" überboten worden.
Bei Latitude handelte es sich um eine sehr hochwertige Produktserie...

Zusammengefasst - die Verarbeitung ist gerade noch akzeptabel, von einem Businessgerät sollte man hier aber nicht mehr sprechen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text