415°
ABGELAUFEN
Wieder da! Depot eröffnen+Sparplan einrichten bei Fidelity - 75 € Qipu Cashback + 50 € in Anteilen

Wieder da! Depot eröffnen+Sparplan einrichten bei Fidelity - 75 € Qipu Cashback + 50 € in Anteilen

Home & LivingShoop (ehemals Qipu) Angebote

Wieder da! Depot eröffnen+Sparplan einrichten bei Fidelity - 75 € Qipu Cashback + 50 € in Anteilen

Wer die letzte Aktion verpasst hat, kann jetzt wieder 75€ Cashback + 50€ Startguthaben für die Eröffnung eines Fidelity Sparplans einstreichen. Cashback wird schnell bestätigt und ausgezahlt, hat in den letzten Aktionen reibungslos funktioniert.

Nur gültig bei Abschluss bis zum 25.05!

Letztlich erhielt ich einen Brief in welchem mir ein dauerhaft kostenfreies Depot bestätigt wurde- eigentlich sollte nach einiger Zeit Gebühren anfallen. Sollte eigentlich für alle gelten.

Für die Eröffnung eines Investmentsparplans bei Fidelity Worldwide Investments und gleichzeitiger Eröffnung eines Online-Depots erhält man aktuell über qipu 75 € und zusätzlich nach ca. vier bis sechs Wochen 50 € von Fidelity in Aktienfondsanteilen als Neukundenbonus auf seinem Depot gutgeschrieben.

Mindesthöhe der monatlichen Sparrate: 25 €
Mindesthaltedauer im Depot: 1 Jahr

Zu besparende Fonds:

Alle bei Fidelity bzw. der depotführenden Stelle FIL Fondsbank angebotenen sparplanfähigen Fonds.

Z.B.

Zielsparfonds von Fidelity ("Target Funds"), z.B.

Fidelity Target 2020 Fund A (in US-Dollar, WKN 78667)
Fidelity Target 2015 Euro-Fund A (in Euro, WKN 357498)
Fidelity Target 2020 Euro-Fund A (in Euro, WKN 357499)

Kosten:

Ausgabeaufschlag des jeweiligen Fonds (beim Target 2015 Euro-Fund A 1.75%)


as Angebot gilt bis zum 31.12.2014. Außerdem wird das Depot kostenlos bis 31.12.2015 geführt.

Alternativ kann auch eine Einmalanlage von 500 € getätigt werden, um das Cashback und die zusätzlichen Fondsanteile zu erhalten.

Ich zitiere mal Arminius, da es wirklich ausführlich beschreiben wurde:


Folgende Rechnung:

12 x 25 € = 300 € zu investierendes Kapital
1.75% Ausgabeaufschlag = 5,25 €
Zusätzlich natürlich Managementgebühren des jeweiligen Fonds, die im Preis einkalkuliert sind
Keine weitere Kosten

Nein, es erfolgt kein Schufa-Eintrag.

Die Unterlagen kommen nach erfolgtem Post-Ident innerhalb weniger Tage ins Haus (iTan-Listen, Bestätigung Eröffnung, PIN)

Nach einem Jahr kann mit den Fondsanteilen und dem Depot gemacht werden, was man möchte. Weiter sparen oder zum Beispiel übertragen der Anteile auf ein evtl. vorhandenes kostenloses Depot bei comdirect, Postbank, 1822direkt etc. oder auch einfach Depot schliessen und Anteile auszahlen lassen. Allerdings dann natürlich zum aktuellen Kurswert.

Bitte beachten:

Eine Anlage in Investmentfonds stellt eine Anlageform dar, die mit Bedacht gewählt werden sollte. Es bestehen Verlust-, Ausfall- und bei Investments in anderen Währungen als Euro auch Währungsrisiken!

Sollte man nicht in einen Fidelity-Target-Zielsparfonds investieren wollen, so werden die 50 € in Form von Anteilen des Fidelity - China Consumer Funds dem Depot gutgeschrieben.

Wenn Du dein Depot zu Fidelity überträgst, erhältst Du zusätzlich folgenden Begrüßungsbonus (pro Kunde eine Gutschrift)*, Mindesthaltedauer: 12 Monate:

100 € ab 20.000 € Depotübertragung
250 € ab 50.000 € Depotübertragung
500 € ab 100.000 € Depotübertragung
750 € ab 150.000 € Depotübertragung
1000 € ab 200.000 € Depotübertragung
Ab 50.000 € Depotübertrag: dauerhaft kostenfreies Depot*
Dieses Paket beinhaltet: keine Depotführungsgebühren, keine Transaktionsgebühren, kein Ausgabeaufschlag beim Kauf, Verkauf oder Tausch der Anteile. Dies gilt natürlich auch für Fonds von Drittanbietern.


Link zum alten Deal:

mydealz.de/dea…161

mydealz.de/dea…623


mydealz.de/dea…548

mydealz.de/dea…e=2

Beliebteste Kommentare

Hallo,
auch wenn das jetzt vielleicht etwas neunmalklug daherkommt: Man sollte keine aktiv gemanagten (Aktien-)fonds kaufen, sondern die seit einigen Jahren erhältlichen ETFs (Exchange Traded Funds)
Dabei sollte man nicht nur Fonds eines Anbieters wählen können.
Diese ETFs bilden fast immer einen Index nach (DAX, Euro STOXX, S&P500, ...) brauchen daher kein (überteuertes) Management.
Untersuchungen zeigen, dass diese (passiven) Indexfonds immer die aktiv gemanagten bzgl. Rendite schlagen, zumal sie wesentlich geringere Kosten haben.
Wer weiterlesen mag:
Depot mit ETF aufbauen

Ich scharre schon mit den Hufen. Es wird Zeit für ein mydealz Wikifolio. Dort spekulieren wir dann auf fallende Kurse bei Procter & Gamble und Co, die durch exzessive Gutscheineinlösungen in Zukunft hohe Quartalsverluste einfahren. Wir profitieren praktisch doppelt. Cashcoooooow. :-D

118 Kommentare

Sicherlich gutes Cashback. Aber jetzt in ne Aktionfonds einsteigen bei dem Dax-Stand. Da sollte man schon auf 5 Jahre gehen, damit das was rumkommt und zusätzlich hoffen das an der Börse mal wieder ne Mega Blase platzt

Ist hier wenigstens Qipu mal sicher?
dauer und Erfahrungen?

@4naloCannibalo:
Geh doch in einen Geldmarktfonds. Da hast du nahezu kein Risiko. Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich mit Fidelity nur positive Erfahrungen gemacht habe, Cashback war schnell da.

Qipu cash back hatte bei mir problemlos funktioniert. auch die 50EUR Anteile habe ich erhalten.

4naloCannibalo

Sicherlich gutes Cashback. Aber jetzt in ne Aktionfonds einsteigen bei dem Dax-Stand. Da sollte man schon auf 5 Jahre gehen, damit das was rumkommt und zusätzlich hoffen das an der Börse mal wieder ne Mega Blase platzt


Naja du zahlst über nen Zeitraum von 12 Monate insgesamt 300 € ein. Dafür erhälst du 50€ in Anteilen, 75€ "in bar".
Die Rendite kann sich bei dem Risiko durchaus sehen lassen. Selbst bei fallenden Kursen.

Hat alles problemlos geklappt das letzte mal, habe mir Dezember als Termin für die Kündigung vorgemerkt, da es dann doch 39 Euro oder so im Jahr kosten wird.

Fallende Kurse gibts beim Geldmarktfond übrigens nicht - höchstens das Risiko, dass die Bank oder die Währung pleite geht.

Okay bei Geldmarktfonds is es sicherlich iO

Ich habe mein cashback auch schon ausgezahlt bekommen, aber die Anteile nicht. Wann passiert das? Erste Zahlung war am 1. April

Hot

Schwammi

Ist hier wenigstens Qipu mal sicher?dauer und Erfahrungen?


Innerhalb eines Monats. Super Schnell und ohne Probleme

Also Neukunden bekommen 75€ + 50€ und "Alt"kunden immerhin die 75€ Cashback oder wie muss ich das verstehen?

malte89

@4naloCannibalo:Geh doch in einen Geldmarktfonds. Da hast du nahezu kein Risiko. Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich mit Fidelity nur positive Erfahrungen gemacht habe, Cashback war schnell da.


Was wäre da ein gutes Beispiel?

Kann man nach 6 Monaten erneut mit machen?

Schwammi

Ist hier wenigstens Qipu mal sicher?dauer und Erfahrungen?



Auch so bei mir. Keine Probleme. Dazu gute und kostenfreie Hotline bei Fidelity.

Warte immer noch auf meine 50€ in Anteilen aus der letzten Aktion (sind über 2 Monate rum). Qipu ging schnell und problemlos.

guitarrrro

Kann man nach 6 Monaten erneut mit machen?




Steht doch da. Nein.

"Als Neukunde gilt, wer in den vergangenen 12 Monaten kein Depot bei der FIL Fondsbank GmbH hatte. "

STIX

Ich habe mein cashback auch schon ausgezahlt bekommen, aber die Anteile nicht. Wann passiert das? Erste Zahlung war am 1. April



Bei mir ging es ca. 14 Tage. Einfach anrufen. Sind sehr hilfsbereit.

Basti86

Warte immer noch auf meine 50€ in Anteilen aus der letzten Aktion (sind über 2 Monate rum). Qipu ging schnell und problemlos.



Einfach anrufen. Klappt bestimmt.

guitarrrro

Kann man nach 6 Monaten erneut mit machen?


Bei Qipu steht: "Dieses Angebot gilt nur für Neukunden, die ein Depot über Fidelity mit unserer depotführenden Stelle FIL Fondsbank GmbH eröffnen. Als Neukunde gilt, wer in den vergangenen 12 Monaten kein Depot bei der FIL Fondsbank GmbH hatte."

steht aber jetzt auch schon alles oben

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text