198°
ABGELAUFEN
Wieder da Ebay WoW ZyXEL NAS540 NAS System 4-bay Leergehäuse Gigabit LAN
Wieder da Ebay WoW ZyXEL NAS540 NAS System 4-bay Leergehäuse Gigabit LAN
ElektronikEBay Angebote

Wieder da Ebay WoW ZyXEL NAS540 NAS System 4-bay Leergehäuse Gigabit LAN

Preis:Preis:Preis:124,90€
Zum DealZum DealZum Deal
idealo Preisvergleich
Zyxel NAS540 4-Bay Personal Cloud Storage

159,00€ - 192,89€

Erste Wahl für zuverlässige und sichere Speicherung in der Personal Cloud

Richten Sie mit dem 4-Bay Personal Cloud Storage Server NAS540 von ZyXEL eine Personal Cloud ein. Genießen Sie die Möglichkeit, überall – Internetverbindung vorausgesetzt – mit Ihren Mobilgeräten auf jede Menge Dokumente und Multimedia-Dateien zuzugreifen. Synchronisieren Sie Ihre Mobilgeräte problemlos mit gängigen Cloud-Plattformen wie Google Drive**, Memopal, ownCloud oder der neuen zCloud 2.0 von ZyXEL. Der ZyXEL NAS540 ist mit RAID-5 Konfiguration und zwei Ethernet Ports zur Unterstützung von Link Aggregation ausgestattet und erreicht eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 130 Mbyte/s und eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 48 Mbyte/s.



Zugriff auf Dateien, Sicherung, Synchronisation und gemeinsame Nutzung aus der Ferne – mit der Personal Cloud ein Kinderspiel



Mit dem ZyXEL NAS540 haben Sie jederzeit und überall Zugriff auf Ihren Cloud-Speicher. Mit ZyXEL zCloud 2.0 stehen Ihre auf dem NAS540 gespeicherten Multimedia-Inhalte über mobile Geräte unter Android oder iOS an jedem Ort für Sie bereit. Mit ownCloud können Sie auch auf Dateien auf Computern unter Windows, Mac OS X, Android, iOS und sogar Linux**** aus der Ferne zugreifen und sie synchronisieren. Beim Instant Picture Upload werden die Fotos, die sich auf Ihrem Mobilgerät befinden, automatisch gesichert. Außerdem können Sie mit ownCloud öffentliche Weblinks erstellen, um Dateien bequem mit Freunden, Familienmitgliedern oder Kollegen zu teilen.



Portal zu Ihren Geräten



ZyXELstellt einen kostenlosen DDNS-Dienst zur Verfügung, mit dem Sie einen persönlichen Link zu Ihrem entfernten ZyXEL NAS540 erstellen können. Erstellen Sie einen DDNS-Link zu ZyXEL zCloud 2.0 und ownCloud, um von Ihren mobilen Geräten aus bequem auf Dateien zuzugreifen.



Hochleistungsfähige Netzwerk-Hardware



Dank eines 1,2 GHz Dual-Core-Prozessors und 1 GB DDR3-RAM kann der ZyXEL NAS540 umfangreiche Datenmanagement-Aufgaben im Netzwerk bewältigen. Die beiden Ethernet LAN Ports sorgen per Link Aggregation für optimale Datenübertragungsgeschwindigkeiten in Ihrem Netzwerk. Über die schnellen USB 3.0 Ports werden beim Datenaustausch mit externen Speichergeräten Übertragungsraten von bis zu 4,8 Gbit/s erreicht. Damit sind Sicherungsaufgaben im Handumdrehen erledigt. Ein SD-Card-Slot, der das neueste SDXC-Format unterstützt, erleichtert die Übertragung neuer Fotos zum ZyXEL NAS540.



Gut gekühlt und leise im Betrieb



Das Design des ZyXEL NAS540 sorgt für eine effiziente Kühlung Ihrer Laufwerke und damit für eine erhöhte Lebensdauer des Produkts. Der 120 mm große Lüfter kann mehr Luft zum Kühlen der Laufwerke bewegen als kleinere, sehr schnell drehende Lüfter, jedoch ohne deren störende Geräuschentwicklung. Mit einem Geräuschpegel von 27 dB im Abstand von 1 m ist der NAS540 flüsterleise, sodass Sie das Gerät überall aufstellen können, ohne Geräuschbelästigung im Umfeld.



Zuverlässige Datensicherheit



Schützen Sie sich vor dem Verlust Ihrer persönlichen Daten mit RAID 1, 5, 6 oder 10. Mit RAID-Unterstützung kann der ZyXEL NAS540 Schutz vor Datenverlust durch Festplattenausfälle bieten. Auch wenn eine der Festplatten ausfällt, können Sie weiterhin sicher auf Ihre Daten zugreifen und durch Austausch der defekten Festplatte den normalen RAID-Schutz wiederherstellen.



Intelligenter Desktop mit komfortabler grafischer Oberfläche



Der neueste intelligente Desktop bietet eine klare und benutzerfreundliche grafische Oberfläche, über die Sie die Anwendungen auf Ihrem ZyXEL NAS540 mühelos anzeigen und verwalten können. Prüfen Sie über die intuitive Web-Oberfläche den Status Ihres NAS540, einschließlich CPU-Auslastung und Lüftergeschwindigkeit, um sicherzustellen, dass der Netzwerk-Speicher zuverlässig funktioniert.



Streaming von Multimedia-Dateien mit AirPlay* oder Chromecast**



Übertragen Sie Ihre auf dem ZyXEL NAS540 gespeicherten Multimedia-Dateien auf den großen Bildschirm. Mit Apps wie BubbleUPnP, Avia, Samsung TV Media oder ZyXEL zCloud v2.1*** können Sie Ihre Lieblingsmusik, -videos oder -fotos über angeschlossene Streaming-Geräte wie AppleTV oder Chromecast wiedergeben.



Schnelle Sicherung dank Unterstützung von USB 3.0 und SDXC



Mit den USB 3.0 Ports steht eine schnelle Schnittstelle für externe Speicherung mit Datenübertragungsraten von bis zu 4,8 Gbit/s bereit. Damit sind Sicherungsaufgaben im Handumdrehen erledigt. Ein SD-Card-Slot, der das neueste SDXC-Format unterstützt, erleichtert die Übertragung neuer Fotos zum ZyXEL NAS540.



Schraubenloses Design sorgt für blitzschnelle Einrichtung



Stellen Sie Ihren Werkzeugkasten beiseite. Der ZyXEL NAS540 kommt ganz ohne Schrauben aus, da ist der Einbau der Festplatten mühelos und schnell erledigt. Das Gerät unterstützt vier 2.5" oder 3.5" SATA II Festplatten in einer gespiegelten RAID 5 Konfiguration mit bis zu 4
TB Speicherplatz.



Ein- und Ausschalten über individuelle Zeitpläne



Mit dem automatischen Zeitmanagement kann der NAS540 gemäß Ihrem Nutzungsverhalten und Bedarf (wie bei einer Zeitschaltuhr) automatisch ausgeschaltet werden. Damit werden Umwelt und Budget geschont.

38 Kommentare

Festplatte: N/A • intern: 4x 3.5" SATA 3Gb/s • extern: 2x Gb LAN • zusätzliche Anschlüsse: 3x USB 3.0 • RAID-Level: 0/1/5/6/10 • CPU: 2x 1.20GHz • RAM: 1024MB DDR3 • Lüfter: 1x 120mm • Leistungsaufnahme: 36.5W • Abmessungen (BxHxT): 190x160x225mm • Gewicht: 2.00kg • Besonderheiten: FTP-Server, DLNA-Server, iTunes-Server • Herstellergarantie: zwei Jahre

Beim letzten Mal waren es nur 119,- Euro...

Verfasser

tornut

Beim letzten Mal waren es nur 119,- Euro...


Genau aber günstiger gibt es nicht zurzeit deswegen erneut hier etwas mehr aber besser

Ich würde das nicht kaufen. Die Firmware ist immer wieder enttäuschend und es werden Sachen versprochen die nie eingehalten werden.

Verfasser

meiruhm

Ich würde das nicht kaufen. Die Firmware ist immer wieder enttäuschend und es werden Sachen versprochen die nie eingehalten werden.


Ich bin mega zufrieden gewesen es gibt manchmal Phasen bei so große Bestellungen

Ich habe das Teil scho nwas länger im Einsatz... und ic hwürde es definitiv nicht noch einmal kaufen!
Wie hier schon erwähnt ist die Firmware nicht das wahre, versprochene Features wurden nur mit Monate langer Verzögerung oder gar nicht geliefert... und von der Bedienung ist das Teil auch sehr umständlich. Da ist Synology massiv besser!

Weiß jemand wie das ist wenn ich ein Raid-5 mit 3 HDD's habe und dann nach 1 Jahr eine vierte Festplatte dazu stecken will? Muss ich das alles neu machen?

Ich habe das Teil seit längerem im EInsatz und würde es definitiv NICHT noch einmal kaufen.
Wie shcon erwähnt, wurde Features der Firmware entweder gar nicht, oder nur mit Monate langer Verzögerung geliefert.
Und die Bedienung der Firmware ist auch sehr umständlich und in unzählige einzelne Tabs im Browser aufgeteilt.

Hackeschnitz_Erna

Weiß jemand wie das ist wenn ich ein Raid-5 mit 3 HDD's habe und dann … Weiß jemand wie das ist wenn ich ein Raid-5 mit 3 HDD's habe und dann nach 1 Jahr eine vierte Festplatte dazu stecken will? Muss ich das alles neu machen?


Aus dem Handbuch:
Sv0oUPz.png
TgLpf9D.png

Ob du die 4. Platte dann allerdings nur als HotSpare (zum automatischen rebuild bei HDD-Failure) oder zur Erweiterung dazuschalten kannst kann ich dir nicht sagen.

Hackeschnitz_Erna

Weiß jemand wie das ist wenn ich ein Raid-5 mit 3 HDD's habe und dann nach 1 Jahr eine vierte Festplatte dazu stecken will? Muss ich das alles neu machen?



Das sollte ohne Probleme gehen.
Ich habe das NAS seit Oktober und bin rundum zufrieden.

Verfasser

Hackeschnitz_Erna

Weiß jemand wie das ist wenn ich ein Raid-5 mit 3 HDD's habe und dann nach 1 Jahr eine vierte Festplatte dazu stecken will? Muss ich das alles neu machen?


Mein Freund hat das gleiche und es funktioniert auch problemlos

also bei mir springt ständig eine (unterschiedliche Slots) der vier Platten aus dem Raid5. ohne ersichtlichen Grund. Platten haben keine Fehler. Seit FW 5.04, nun 5.11. Support sagt seit 5.04, auf aktuellste FW updaten hilft dagegen. Seit FW 5.10 sehe ich nicht mal mehr ob der Rebuild erfolgreich war. Dafür braucht es nämlich einen Neustart (Anzeigefehler), hat die gute QS scheinbar von Nutzern aus dem Forum herausgefunden. Ich warte auf den ersten wirklichen Defekt gepaart mit dem Bug -> Datenverlust. Der Laden ist der letzte Witz, lasst es. Das Problem haben scheinbar recht viele. Schaut im Forum.

P.S. Bevor ein Besserwisser kommt. Ich habe die Platten gekauft weil diese auf der Kompatibilitätsliste von zyxel für dieses Stück ******* stehen, daran wird es kaum liegen.
P.P.S Über jeden Deal für ein 4bay Synology Gerät bin ich sehr dankbar

RaS88

also bei mir springt ständig eine (unterschiedliche Slots) der vier Platten aus dem Raid5. ohne ersichtlichen Grund. Platten haben keine Fehler. Seit FW 5.04, nun 5.11. Support sagt seit 5.04, auf aktuellste FW updaten hilft dagegen. Seit FW 5.10 sehe ich nicht mal mehr ob der Rebuild erfolgreich war. Dafür braucht es nämlich einen Neustart (Anzeigefehler), hat die gute QS scheinbar von Nutzern aus dem Forum herausgefunden. Ich warte auf den ersten wirklichen Defekt gepaart mit dem Bug -> Datenverlust. Der Laden ist der letzte Witz, lasst es. Das Problem haben scheinbar recht viele. Schaut im Forum.P.S. Bevor ein Besserwisser kommt. Ich habe die Platten gekauft weil diese auf der Kompatibilitätsliste von zyxel für dieses Stück ******* stehen, daran wird es kaum liegen.P.P.S Über jeden Deal für ein 4bay Synology Gerät bin ich sehr dankbar




Hab mich in der letzten Zeit auch viel in dem Thema eingelesen und der Tipp überall war: Nimm mehr Geld in die Hand. Kauf Synology oder Qnap und schon damit deine Nerven.
Hab mich daher auch für Synology entschieden.

meiruhm

Ich würde das nicht kaufen. Die Firmware ist immer wieder enttäuschend und es werden Sachen versprochen die nie eingehalten werden.




.. ganz genau so ist es!

.. einfach unseriös - Zyxel

Verfasser

Gibt es irgendwo Beweise wo es drin steht ..?

.. "support"-forum, wenn man es so nennen darf

... die meisten verstimmten user werden jedoch ip blockiert und gelöscht,
so einem freund passiert

.. einfach ein dre***laden

.. bei mir ist auch schon ein lan Anschluss defekt, ständig neustarts nötig, weil das "nas" nicht im Netzwerk erkannt wird

.. lieber synology kaufen und qnap - KEINE Probleme und Viel Zeit gespart damit

Verfasser

MackIt

.. "support"-forum, wenn man es so nennen darf ... die meisten verstimmten user werden jedoch ip blockiert und gelöscht, so einem freund passiert .. einfach ein dre***laden .. bei mir ist auch schon ein lan Anschluss defekt, ständig neustarts nötig, weil das "nas" nicht im Netzwerk erkannt wird .. lieber synology kaufen und qnap - KEINE Probleme und Viel Zeit gespart damit


Danke dir ich denken man sollte es selbst entscheiden ich denken nicht das 100% der Kunden unzufrieden sind sonst wäre die Firma nicht mehr da oder das Produkt

MackIt

.. "support"-forum, wenn man es so nennen darf ... die meisten verstimmten user werden jedoch ip blockiert und gelöscht, so einem freund passiert .. einfach ein dre***laden .. bei mir ist auch schon ein lan Anschluss defekt, ständig neustarts nötig, weil das "nas" nicht im Netzwerk erkannt wird .. lieber synology kaufen und qnap - KEINE Probleme und Viel Zeit gespart damit



Schau dir die Preisentwicklung an. Das Teil gab es nach nicht mal sechs Monaten schon für die Hälfte (hab damals selbst glaub 229 Ende 2014) bezahlt. Wenn das für dich kein Indiz ist, check mal die Konkurrenz.
Ein NAS soll stabil und zuverlässig laufen, das ist das A und O. Und das ist hier einfach nicht gewährleistet.

meiruhm

Ich würde das nicht kaufen. Die Firmware ist immer wieder enttäuschend und es werden Sachen versprochen die nie eingehalten werden.



Blödsinn. Ich hab das Gerät aus der letzten Aktion und es läuft tadellos. Die Firmware ist okay, ich hab schon deutlich schlechteres gesehen.

Welches Feature vermisst du denn genau?
Als reiner Datenspeicher mit Raid 5 im P/L nicht zu schlagen

hab zwar nur das nsa325v2 aber würde trotzdem jedem empfehlen mehr Geld auszugeben...Firmware ist das letzte.

Ist eine gute NAS, zumindest vom Preis/Leistungs Verhältnis.

Allen nutzer einer AVM Fritz.Box 7490 oder AVM Fritz.Box 7390 (ggf auch mehr Modelle betroffen) muss ich jedoch leider derzeit noch von dieser NAS abraten.
Grund ist folgender: Flow Control Problem im GBit-LAN - kodi Buffer Probleme mit AVM-Geräten. Hier gut zu sehen auf YT.
Hängt wohl mit dem SoC von Mindspeed (C2200) zusammen. Den nutzen auch die QNAP TS-431 sowie die Synology DS414j.
Mehr Infos hier & hier.

Gruß HugoHugo

Verfasser

HugoHugo

Ist eine gute NAS, zumindest vom Preis/Leistungs Verhältnis. Allen nutzer einer AVM Fritz.Box 7490 oder AVM Fritz.Box 7390 (ggf auch mehr Modelle betroffen) muss ich jedoch leider derzeit noch von dieser NAS abraten. Grund ist folgender: Flow Control Problem im GBit-LAN - kodi Buffer Probleme mit AVM-Geräten. Hier gut zu sehen auf YT. Hängt wohl mit dem SoC von Mindspeed (C2200) zusammen. Den nutzen auch die QNAP TS-431 sowie die Synology DS414j. Mehr Infos hier & hier. Gruß HugoHugo


Ich finde die auch Mega gut stimme dir voll zu

Also bei nem NAS will man einfach das es funktionier. Heute und in nem halben Jahr noch. Hier gibs ständig Gründe die einen zwingen sich mit dem Gerät zu beschäftigen das will echt keiner.

Verfasser

meiruhm

Also bei nem NAS will man einfach das es funktionier. Heute und in nem halben Jahr noch. Hier gibs ständig Gründe die einen zwingen sich mit dem Gerät zu beschäftigen das will echt keiner.


Das stimmt auch lieber ein Gerät was immer Einwand frei Geht ..! Welches nutz du ...? Oder kannst du am besten empfehlen .?

meiruhm

Also bei nem NAS will man einfach das es funktionier. Heute und in nem halben Jahr noch. Hier gibs ständig Gründe die einen zwingen sich mit dem Gerät zu beschäftigen das will echt keiner.


Wir haben bei der Firma seit Jahren Qnap im Einsatz und die haben wirklich noch nie Probleme gemacht, egal ob 2bay oder 4bay Systeme. Wir hatten auch Terrastationen, da hatten wir zwei mal Probleme mit, das Raid5 funktionierte nicht richtig und irgendwann ist eine Platte ausgefallen und die neue wurde schon nach einem Tag als defekt angezeigt, bevor wir eine neue eingesteckt hatten, ging eine weitere Platte defekt, bzw. wurde als defekt angezeigt und alle Daten waren futsch. Die Platten waren aber alle in Ordnung, wir mussten die Terrastation komplett neu konfigurieren, danach lief sie wieder, was genau das Problem war wissen wir bis heute nicht.

Als Datengrab und Media Server kann ich das Gerät voll empfehlen. Ich habe 4x2TB als Raid 5 laufen und habe keine Probleme. Für den Preis unschlagbar.

Für mich sind das alles consumer Geräte. In einer Firma sollte man in eine andere Kategorie greifen.
Aber wie gesagt als Datengrab perfektes P/L Verhältnis.

Ich versteh auch nicht warum alle über die Oberfläche reden. Ich stelle einmal alles vernünftig ein und dann brauch ich sie doch gar nicht mehr :-D

Zyxel = Autocold. Aber jeden Tag steht ein Dummer auf...ich bin auch drauf reingefallen.
Die Firmware ist Schrott und der Support grottenschlecht. Es hat schon seinen Grund warum das Teil preislich im Sturzflug ist.

meiruhm

Also bei nem NAS will man einfach das es funktionier. Heute und in nem halben Jahr noch. Hier gibs ständig Gründe die einen zwingen sich mit dem Gerät zu beschäftigen das will echt keiner.



Woher nimmst du diese Informationen denn wenn du das Gerät selbst nicht kaufen würdest?
Die Leute die es Kaufen wissen das sie für den Preis kein Synology Standard erwarten können. Wie man hier recht deutlich sehen kann sind die meisten auch zufrieden (mich eingeschlossen).

Basti3011

Zyxel = Autocold. Aber jeden Tag steht ein Dummer auf...ich bin auch drauf reingefallen. Die Firmware ist Schrott und der Support grottenschlecht. Es hat schon seinen Grund warum das Teil preislich im Sturzflug ist.



In wieweit ist die Firmware Schrott?
Ernstgemeinte Frage! Ich seh dabei keine Probleme

Der Hersteller ist nicht zu unterschätzen, in den 90er Jahren mit ihren Modems Marktführer mit Elsa :-)

de.wikipedia.org/wik…XEL

Vielleicht sollten die, die NAS-Sparte schließen.

Aber seit Monaten wird hier schlecht von den Geräten gesprochen, aber nur die wenigsten Kritiker sagen etwas über ihre eingesetzte Firmware. Ich denke man sollte neutral an die 5.X-Firmware-Reihe rangehen und dann die Kritik dabei äußern. Was mit 325v1 oder v2 zu tun hat, hat ja auch nichts mehr mit den aktuellen Modellen 326, 520, 540 und 542 zu tun.

Ich besitze daheim aktuell noch kein NAS. Die Hardware ist gut, da müsste es doch ein freies NAS-Betriebssystem geben, warum hört man davon so wenig, Zyxel würde sich doch dafür gut eignen :-)

Die Firmware ist in der Tat eher schlecht als recht. kann meinen Vorrednern nur verstummen.
Alles wirkt eher halb fertig. nix funktioniert zu 100%

wer billig kauft, kauft zweimal. Bei dem Produkt hat es sich leider mal wieder bestätigt.

"Zugriff auf Dateien, Sicherung, Synchronisation und gemeinsame Nutzung aus der Ferne – mit der Personal Cloud ein Kinderspiel..."
Zu dumm, dass ZyXEL hier peer2peer in der Software verwendet und Mobilfunkanbieter in Deutschland den Zugriff blockieren.
zyxelforum.de/vie…b45

Basti3011

Zyxel = Autocold. Aber jeden Tag steht ein Dummer auf...ich bin auch drauf reingefallen. Die Firmware ist Schrott und der Support grottenschlecht. Es hat schon seinen Grund warum das Teil preislich im Sturzflug ist.



.. stimme ich dir vollends zu!

Immer dieses "Firmware ist das letzte" geäffe.
Ich bin von einer Zyxel (NSA325) zur Synology (DS412+) gewechselt, weil ich dachte, dass es die logische Abfolge wäre.
Ich wurde eines besseren belehrt und bin nun wieder zu einer Zyxel (NAS540) gewechselt, weil die angebotenen (für mich interessanten) Programme nicht installiert werden konnten. Und Synology es einfach nicht hinbekommt die Festplatten in den Ruhezustand zu schicken!

Jeder sollte wissen was er will. Für mich passt die Zyxel. Definitiv!

Edit: Wenn jemand meine Synology DS412+ mit 16TB (2x8TB) Speicher abkaufen möchte:
ebay-kleinanzeigen.de/s-a…596

localHorst3k

Immer dieses "Firmware ist das letzte" geäffe. Ich bin von einer Zyxel (NSA325) zur Synology (DS412+) gewechselt, weil ich dachte, dass es die logische Abfolge wäre. Ich wurde eines besseren belehrt und bin nun wieder zu einer Zyxel (NAS540) gewechselt, weil die angebotenen (für mich interessanten) Programme nicht installiert werden konnten. Und Synology es einfach nicht hinbekommt die Festplatten in den Ruhezustand zu schicken! Jeder sollte wissen was er will. Für mich passt die Zyxel. Definitiv! Edit: Wenn jemand meine Synology DS412+ mit 16TB (2x8TB) Speicher abkaufen möchte: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/synology-ds412-mit-16tb-2x8tb-nas-wie-ds413-ds414-ds415-ds416/440256590-168-2596



Hallo, welche Programme kannst Du auf der Zyxel installieren, die es bei Synology nicht gibt? Wieso stattest du ein 4-Bay-NAS mit 2 Platten aus, ist das nicht zu teuer?

localHorst3k

Immer dieses "Firmware ist das letzte" geäffe. Ich bin von einer Zyxel (NSA325) zur Synology (DS412+) gewechselt, weil ich dachte, dass es die logische Abfolge wäre. Ich wurde eines besseren belehrt und bin nun wieder zu einer Zyxel (NAS540) gewechselt, weil die angebotenen (für mich interessanten) Programme nicht installiert werden konnten. Und Synology es einfach nicht hinbekommt die Festplatten in den Ruhezustand zu schicken! Jeder sollte wissen was er will. Für mich passt die Zyxel. Definitiv! Edit: Wenn jemand meine Synology DS412+ mit 16TB (2x8TB) Speicher abkaufen möchte: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/synology-ds412-mit-16tb-2x8tb-nas-wie-ds413-ds414-ds415-ds416/440256590-168-2596



Je weniger Festplatten umso sparsamer im Verbrauch. Mit einer 3. Festplatte 8TB Platte kannst Du ein RAID5 aufbauen. So war es bei mir. Bis ich mich entschlossen habe das NAS zu verkaufen. Da ich die 3. vor kurzem erst erworben habe, habe ich den vollen Kaufpreis wieder zurück erhalten.
Programme die auf dem System nicht ohne weiteres liefen waren pyload und nzbget. Wenn bestimmte Programme (iTunes Server / Mediaserver) laufen, stellt sich das Synology nicht in den Ruhezustand! Das ist das übelste daran..
Dem Zyxel scheint es egal zu sein, welches Programm läuft. Er geht immer in den Ruhezustand.

Nach drei Wochen Einsatz bin ich zufrieden, das Gerät verrichtet klaglos seinen Dienst. Die Adminoberfläche ist nicht die schnellste, aber die braucht man ja auch nur einmal zum einrichten. Ich nutze allerdings auch nicht den Klimbim, der obendrauf noch möglich wäre sondern die reine NAS-Funktionalität mit FTP.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text